Arbeitsunfall

Beiträge zum Thema Arbeitsunfall

Polizei

Arbeitsunfall
Arbeiter in Ronsberg beim Abladen schwer verletzt

Am 10.06.2013 ereignete sich gegen Mittag ein schwerer Betriebsunfall. Der Lkw-Fahrer lud zusammen mit anderen Mitarbeitern Container mit schweren Farbkanistern von der Lkw-Ladefläche ab. Dabei verhakte sich einer der Container beim Abladen so unglücklich in einem der Sicherungsgurte, dass dieser nach links kippte und den Fuß des Arbeiters zwischen einer Verstrebung des Lkw und den Container quetschte. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum...

  • Obergünzburg
  • 11.06.13
  • 13× gelesen
Polizei

BUCHLOE
Schwerer Arbeitsunfall in Buchloe

Bei einem Arbeitsunfall in Buchloe ist am Dienstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der 50-jährigee Bauarbeiter war in einem Rohbau mit Deckenarbeiten beschäftigt. Zu diesem Zweck stand er auf einem ca. 2,20 Meter hohen Innenfahrgerüst. Vermutlich aus Unachtsamkeit verlor er den Halt und stürzte auf den Betonboden. Dabei zog er sich eine schwere Kopfverletzung zu und wurde in das Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert.

  • Buchloe
  • 27.03.13
  • 18× gelesen
Lokales

Mittelberg
Gemeindearbeiter in Mittelberg kippt mit Streufahrzeug um

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 53-jähriger Gemeindearbeiter in Mittelberg/Kleinwalsertal schwer verletzt worden. Der Mann war Samstagfrüh mit der Streuung von Spazierwegen und Gehsteigen im Kleinwalsertal beschäftigt, so die Polizei. Dabei geriet er mit dem Traktor zu nahe an eine bergseitige Böschung, wodurch das Fahrzeug umkippte. Der Arbeiter konnte sich selbst aus dem Traktor befreien und einen Notruf absetzen. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Hubschrauber...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Schicksal
Vor 3 Jahren: Nach Arbeitsunfall verliert der Egggenthaler Florian Hacker sein rechtes Bein

Wenn ein Tag das ganze Leben verändert - Heute kann der 25-Jährige wieder Auto fahren und Bergtouren machen 'Mann bei Waldarbeiten vom Baum erschlagen.' Wenn Florian Hacker solche Meldungen in der Zeitung liest, dann ist er jedes Mal dankbar dafür, dass er heute noch lebt und dass er nicht im Rollstuhl sitzt oder geistig behindert ist. Doch genau so hätte es nach dem 8. Juli 2009 aussehen können. Dem Tag, an dem der Eggenthalter bei der Waldarbeit von einem fünf Meter langen Baumstamm getroffen...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.12
  • 286× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Arbeiter erleidet schwere Verbrennungen bei Teerarbeiten in Kaufbeuren

Schwer verletzt hat sich gestern Nachmittag ein 55-jähriger Arbeiter bei Teerarbeiten in Kaufbeuren. Der Mann wollte einen rund 30 kg schweren Bitumenblock allein in einen Behälter mit ca. 200 Grad heißen, flüssigem Bitumen eintauchen. Wegen der starken Hitzeentwicklung konnte er den Block nicht festhalten, so dass er unkontrolliert in den Behälter fiel. Der Mann erlitt durch die heißen Spritzer starke Verbrennungen im Gesicht und an den Händen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine...

  • Kempten
  • 17.10.12
  • 10× gelesen
Lokales

Arbeitsunfall
Landwirt aus Bernbeuren stirbt nach Arbeitsunfall

Keine Hinweise auf Fremdverschulden – Zwischen Traktor und Anhänger eingeklemmt Bei einem tragischen Unfall auf seinem Hof ist ein 41-jähriger Landwirt aus Bernbeuren am Mittwoch gegen 17.10 Uhr so schwer verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Er war nach Angaben der Polizei zwischen einem Traktor und dessen Anhänger eingeklemmt worden und hatte 'schwerste Quetschungen und innere Verletzungen im Torsobereich' erlitten. 'Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es aber...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.12
  • 41× gelesen
Polizei

Lkr. Ostallgäu/ Halblech
Betriebsunfall bei Waldarbeiten im Landkreis Ostallgäu

Am Samstagvormittag wurde bei Waldarbeiten an einem Hang im Käferloch (Waldkörperschaft Buching/Trauchgau) ein Waldarbeiter schwer verletzt als ein bereits gefällter Baum mit einer Seilwinde den Hang hinaufgezogen wurde. Der Stamm verkantete sich und schlug dann schlagartig um, wobei der den Waldarbeiter traf. Dieser wurde durch die Einsatzkräfte geborgen und schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen.

  • Füssen
  • 17.06.12
  • 27× gelesen
Polizei

Lkr. Unterallgäu/ Bad Wörishofen
Ungewöhnlicher Verkehrsunfall bei Bad Wörishofen

Am Freitag, 15.06.2012 wollte ein 37-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Umzugs-Lkw in Bad Wörishofen durch die Füssener Straße fahren. Hierbei musste er unter einer Baugerüstbrücke durchfahren, die über die Straße gebaut wurde. Die Bauarbeiter hatten sich jedoch zuvor beim Aufbau der Brücke 'vermessen' und die geforderten vier Meter unterschritten. Aus diesem Grund blieb bei der Durchfahrt des Lkw die Brücke am Aufbau des Fahrzeugs hängen und wurde etwa fünf Meter mitgezogen. Das Gerüst musste...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Arbeitsunfall
Mann aus Reutte stirbt nach Sturz vom Balkon

Ein 63-jähriger Mann ist im Bezirk Reutte (Tirol) nach einem Sturz vom Balkon im zweiten Stock seines Hauses gestorben. Laut Polizeibericht hatte er alleine versucht, ein provisorisches Geländer abzubauen. Dabei stürzte er etwa sieben Meter tief auf ein Betontreppe und verletzte sich tödlich. Die Reanimationsversuche seines Sohnes und der kurz darauf eintreffenden Rettungskräfte waren erfolglos.

  • Kempten
  • 02.06.12
  • 12× gelesen
Polizei

Lkr. Oberallgäu/ Oberstdorf
Tödlicher Arbeitsunfall bei Oberstdorf

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am späten Vormittag bei Oberstdorf ereignet. Ein 62-jähriger Mann wollte am Vormittag zusammen mit seinem Sohn und einem weiteren Begleiter in sehr steilem Gelände Holzrückarbeiten ausführen. Um das Holz in zugängliches Gelände zu transportieren, wurde von den Männern in dem 35 Grad steilen Bereich eine Transportseilbahn aufgebaut, die einen Höhenunterschied von ca. 350 Meter überwinden sollte. Während eines Transports kam es gegen 09:40 Uhr aus bisher...

  • Oberstdorf
  • 27.04.12
  • 16× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Arbeiter verletzt sich bei Sturz von Leiter

Bei Revisionsarbeiten an der Trommel eines Steinabschneiders hat sich ein Arbeiter in Marktoberdorf verletzt. Der Mann rutschte gestern von einer Leiter ab und stürzte aus zwei Metern Höhe zu Boden. Dabei zog sich der Arbeiter diverse Prellungen zu und musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Kempten
  • 18.04.12
  • 6× gelesen
Lokales

Kran
Unglücksfall in Oberjoch: Kripo ermittelt gegen Kranführer

Im Fall des am Dienstag in Oberjoch umgestürzten Baukrans ermittelt die Kripo Kempten nun gegen den 56-jährigen Kranführer wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Mann hatte den 23 Meter hohen Baukran bedient, der beim Transport eines leeren Baustoffsilos umgekippt und auf einen Lkw und Teile eines Hotelrohbaus gestürzt war. Ein 33-jähriger Mann war von dem in der Luft schwebenden Silo gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.12
  • 139× gelesen
Lokales

- Betriebsunfall
Schwerer Arbeitsunfall beim Krapfenbacken in Sonthofen

Am Freitag ist einer Frau in einer Sonthofener Bäckerei bei einem Arbeitsunfall Marmelade in die Hand gespritzt worden. Die 24-Jährige arbeitete an der Krapfenabfüllanlage, als es dort einen Stau gab. Sie drückte den Notausknopf und, um die Krapfen zu lösen, fasste sie von oben in die Maschine, wobei sie eine zusätzliche Sicherheitslichtschranke umging. In dem Moment, als die 24-Jährige einen Krapfen von der Marmeladenbefüllung entfernte, stach der Dorn zu und spritzte Marmelade in die Hand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Tödlicher Traktorunfall: 24-Jähriger von Lindauer Amtsgericht freigesprochen

Das Lindauer Amtsgericht hat einen 24-jährigen Landwirt vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Der Mann hatte im März vergangenen Jahres beim Rückwärtsfahren mit einem Gespann aus Traktor und Futtermischwagen einen 81-Jährigen angefahren. Der 81-Jährige starb Wochen später im Krankenhaus. Dennoch plädierte sogar der Staatsanwalt auf Freispruch: Der Angeklagte durfte darauf vertrauen, dass das Unfallopfer nicht einfach hinter das Gespann läuft.

  • Lindau
  • 21.02.12
  • 18× gelesen
Lokales

Weißensberg
35-Jähriger von Gabelstapler überrollt

Bei einem Arbeitsunfall in Weißensberg ist 35jähriger von einem Gabelstapler erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann war am vergangenen Mittag mit einem Kollegen mit Ladearbeiten an einem Lastzug beschäftigt. Als der Kollege mit seinem Gabelstapler zurücksetzte, geriet der 35-Jährige so nah an das Fahrzeug, dass er mit einem Fuß überrollt wurde. Der Mann musste aufgrund der Verletzungen vor allem im Bereich des Sprunggelenks in einem Krankenhaus versorgt werden.

  • Kempten
  • 18.01.12
  • 6× gelesen
Lokales

Kempten
43-jähriger Monteur bei Wartungsarbeiten schwer verletzt

In Kempten ist ein Monteur bei Arbeiten an einer Lüftungsanlage gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei jetzt mitteilt, arbeitete der Mann am Montag zusammen mit einem Kollegen an der Lüftungsanlage eines Verbrauchermarktes. Bei dem Versuch ein Lüftungsrohr zurecht zu rücken, brach ein Teil der Bodenkonstruktion zusammen. Und der 43-Jährige brach durch die Decke und landete direkt vor dem Geschäftseingang.

  • Kempten
  • 18.01.12
  • 5× gelesen
Lokales

Arbeitsunfall
74-Jähriger stirbt bei Waldarbeiten bei Betzigau

Ein 74-jähriger Oberallgäuer ist am Mittwoch bei Forstarbeiten tödlich verunglückt. Der Rentner war nach Angaben der Polizei tagsüber alleine im Kemptner Wald bei Betzigau (Oberallgäu) und wurde von seinen Angehörigen erst gesucht, als er am Abend nicht zurückkam. Gegen 19.15 Uhr fanden sie ihn. Der 74-Jährige war bei dem Versuch, einen 20 Meter langen Baum mit der Seilwinde seines Traktors zu rücken aus bisher noch ungeklärter Ursache von seinem Fahrzeug überrollt worden. Trotz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.12
  • 16× gelesen
Lokales

Betzigau
74-jähriger Oberallgäuer stirbt bei Waldarbeiten

Bei Waldarbeiten in Betzigau ist am vergangenen Nachmittag ein 74-jähriger Oberallgäuer tödlich verunglückt. Der Mann hatte versucht mit der Seilwinde seines Traktors einen 20 Meter langen Baum zu verrücken. Dabei ist der 74-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache von seinem Traktor überrollt worden. Als der Mann am Abend nicht nach Hause gekommen war, hatten die Angehörigen sofort mit der Suche begonnen und den 74-jährigen schließlich im Kemptener Wald gefunden. Der herbeigerufene Notarzt...

  • Kempten
  • 12.01.12
  • 12× gelesen
Lokales

Arbeitsunfall
Schutzengel steht Mann (44) zur Seite

Von Traktor eingeklemmt, aber dennoch unverletzt «Dumm gelaufen», meinte Betriebshelfer Olaf Noreikat nur. Ein Weihnachts-Schutzengel stand ihm wohl gestern bei seinem Arbeitsunfall in Schober (Halblech) zur Seite: Eingeklemmt zwischen Mauer und Traktor konnte er sich nicht mehr selbstständig befreien, blieb aber unverletzt. Sachschaden entstand laut Polizei nicht. Noreikat war mit dem Umladen von Mist beschäftigt, als sich sein Traktor plötzlich selbstständig machte und auf ihn zurollte....

  • Füssen
  • 23.12.10
  • 25× gelesen
Lokales

Reutte
23-Jähriger stirbt bei Waldarbeiten

Ein 23-jähriger Mann ist bei Holzarbeiten in Weißenbach am Lech (Tirol) von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Der junge Mann aus Ehenbichl war mit seinem 34 Jahre alten Onkel im Schwarzwassertal tätig.

  • Kempten
  • 13.09.10
  • 20× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Arbeiter fällt von Radlader

Ein Arbeitsunfall hat sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Marktoberdorf ereignet. Ein 37-jähriger Landwirtschaftsmeister befand sich dort zu Arbeiten an einem Stadel in circa 4,5 Meter Höhe in einem sogenannten Gerätekorb.

  • Kempten
  • 08.06.09
  • 8× gelesen
Lokales

75-Jähriger von schweren Strohballen erdrückt

Leutkirch Bei einem landwirtschaftlichen Betriebsunfall in der Nähe von Leutkirch (württembergisches Allgäu) ist ein 75-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann hatte mit zwei Helfern gepresste Strohballen von einem Anhänger abladen wollen. Während die beiden Männer die Spanngurte der in drei Reihen und übereinander gestapelten Strohballen lösten, zog sie der 75-Jährige auf der gegenüberliegenden Seite herunter.

  • Kempten
  • 13.08.08
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019