Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

 31×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen: Quote in Kaufbeuren und Buchloe steigt nur leicht

Sommerflaute herrscht derzeit auf dem Arbeitsmarkt, der sich im Juli ohne große Veränderungen präsentiert. Einige Firmen stellen erst nach den Ferien neues Personal ein, andere machen Betriebsurlaub. Zudem meldet sich manch ein Schulabgänger arbeitslos. Die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe stieg leicht auf 3,8 Prozent (Stadt Kaufbeuren 5,5 Prozent). Damit sind 1750 Menschen als arbeitssuchend gemeldet, 17 mehr als im Vormonat. Einige ehemalige Auszubildende...

  • Buchloe
  • 01.08.14
 33×

Arbeitsmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Raum Marktoberdorf

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Raum Marktoberdorf von Juni auf Juli leicht angestiegen. Insgesamt waren im Juli 756 Menschen ohne Arbeit. Das sind 31 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 2,9 Prozent. Bei den neu hinzugekommenen Arbeitslosen handelt es sich ausschließlich um junge Leute, wie die Chefin der hiesigen Agentur für Arbeit, Erika Weber, sagt. 'Im Juli meldete sich eine Reihe junger Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung vorübergehend...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.14
 26×

Arbeitsmarkt
Nur leichter Anstieg der Erwerbslosenzahl in Füssen - noch Lehrstellen frei

Erneut sehr gute Werte weist der Arbeitsmarkt im Füssener Land auf. Die Arbeitslosenquote ist im Juli nur um 0,1 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent gestiegen. Das sind 25 Personen mehr, als im Juni. Die Zahl liegt nun bei 652 Erwerbslosen. Bei den neu gemeldeten handelt sich laut der Füssener Agenturleitern Erika Weber - wie um diese Jahreszeit üblich - vor allem um junge Leute. Es seien Schulabgänger dabei und solche, die sich nach einer Ausbildung neu orientieren. Viele von ihnen hätten bereits...

  • Füssen
  • 01.08.14
 16×

Bilanz
Arbeitslosenquote im Raum Memmingen bleibt bei 2,5 Prozent

Der Arbeitsmarkt im Memminger Wirtschaftsraum ist stabil: Die Erwerbslosen-Quote lag im Juli bei 2,5 Prozent und damit auf dem gleichen Wert wie schon in den drei vorangegangenen Monaten. Insgesamt haben 1.554 Menschen einen neuen Arbeitsplatz gesucht, 21 mehr als im Monat zuvor. Der Landkreis Unterallgäu verzeichnete im Juli eine Erwerbslosen-Quote von 2,1 Prozent. Mehr Details zur Situation auf dem Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen finden Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 31.07.14
 19×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Füssener Land sinkt im Juni auf 2,6 Prozent.

Das dritte Jahr in Folge eine Zwei vor dem Komma Eine Zwei vor dem Komma. Das bedeutet Vollbeschäftigung. Der Füssener Arbeitsmarkt hat das im Juni im dritten Jahr in Folge erreicht. Zuvor stand lange Zeit eine Drei vor dem Komma. Die Arbeitslosenquote lag im Juni 2014 bei 2,6 Prozent. Im Juni 2013 betrug sie 2,7 Prozent, im Mai 2014 2,8 und im April 3,2 Prozent. 'Füssen steht sehr, sehr gut da', sagt Erika Weber, Leiterin der dortigen Agentur für Arbeit. Die Lage sei 2013 schon gut gewesen,...

  • Füssen
  • 02.07.14
 28×

Arbeitsmarkt
Im Mai gab es 742 Arbeitslose im Raum Marktoberdorf

Im April war die Zahl exakt gleich 'Marktoberdorf ist immer für eine Besonderheit gut': So kommentiert Josef Eberle, stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf und in Füssen, die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Denn 742 Arbeitslose im Raum Marktoberdorf – exakt so viele wie im April, 105 mehr als vor einem Jahr – verzeichnet die Arbeitsagentur für Mai. Laut Eberle ist es ein 'absolutes Novum', dass die Arbeitslosenzahlen zwei Monate hintereinander völlig...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.14
 12×

Arbeit
Erneut niedrige Arbeitslosenquote in Füssen - Tourismus belebt den Arbeitsmarkt

Ein sehr gutes Ergebnis hat die Agentur für Arbeit Füssen vorgelegt: Im Mai sank die Arbeitslosenquote auf unter drei Prozent. Aktuell liegt der Wert bei 2,8 Prozent, was einer Vollbeschäftigung gleichkommt. Gegenüber dem Vormonat April bedeutet das eine Verbesserung um 0,4 Prozentpunkte. 'In den vergangenen zehn Jahren wurde der Mai-Wert nur einmal übertroffen', sagt Josef Eberle, stellvertretender Leiter der Agentur in Füssen. Auffällig auch: Keine andere Agentur im Allgäu konnte sich im...

  • Füssen
  • 30.05.14
 10×

Arbeitsmarkt
Allgäuer Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke: Arbeitsplätzemangel in Kaufbeuren

Kaufbeuren hat zu wenige sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze im Vergleich zu größeren Städten wie Memmingen und Kempten - so der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke. Für ihn sei das Geld aus dem bayrischen Städtebauförderprogramm ein weiterer kleiner Baustein im Kampf gegen die Folgen des Bundeswehrabzugs. Mit dem Abzug ist auch ein Arbeitsplatzwegfall verbunden. Für Stracke sei eine große Behördenverlagerung für Kaufbeuren nötig. Hier sei nun die Staatsregierung...

  • Kempten
  • 05.05.14
 21×

Arbeit
Arbeitslosenzahlen im Allgäu sinken im Vergleich zum Vorjahr

Der Arbeitsmarkt im Allgäu sah im April gut aus. Das zeigen die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitslosenquote lag im April bei 3,2%, das sind 0,2% weniger als im April 2013. In den Landkreisen Oberallgäu und Lindau und auch in den kreisfreien Städten Kempten und Kaufbeuren waren weniger Menschen ohne Arbeit als im Vorjahr. Im Landkreis Ostallgäu blieb die Quote konstant bei 2,8 Prozent. Wegen des milden Aprils konnten vor allem viele Männer, die in Außenberufen tätig sind, ihre Arbeit...

  • Kempten
  • 30.04.14
 14×

Arbeitsmarkt
Gutes Angebot für Ausbildungssuchende im Allgäu

Wer in der Region derzeit einen Ausbildungsplatz sucht, kann unter so vielen Angeboten wählen, wie seit Jahren nicht mehr. Das gab heute die Agentur für Arbeit für Kempten/Memmingen bekannt. In den vergangenen sechs Monaten stellten Betriebe knapp 5.000 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Dabei waren die Bereiche Verkauf, Maschinenbau und Hotellerie am stärksten vertreten. Einen Zuwachs konnte auch das Beratungsangebot der Berufsberater verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr ließen sich rund elf...

  • Kempten
  • 10.04.14
 20×

Arbeitsmarkt
Im Westallgäu geht die Arbeitslosigkeit zurück

Wolfgang Scholz schmunzelt und der Geschäftsführer der Lindauer Arbeitsagentur hat guten Grund dafür: Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Lindau ist Ende März um über 100 auf 1.430 gesunken. Das bedeutet einen Rückgang der Arbeitslosenquote um 0,3 auf 3,2 Prozent. Damit präsentiert sich der Arbeitsmarkt im Kreisgebiet derzeit besser als vor zwölf Monaten, als die Quote noch bei 3,3 Prozent gelegen hat. 'Wetterbedingt', so Scholz, seien zahlreiche Arbeitslose schon an ihre alten...

  • Lindau
  • 02.04.14
 18×

Arbeitsmarkt
Wirtschaftsraum KaufbeurenBuchloe: Arbeitslosenzahl sinkt

Der noch junge Frühling hebt die Stimmung auf dem Arbeitsmarkt. Die Erwerbslosenquote ging leicht zurück - auf jetzt 4,4 Prozent. Damit setzt sich laut Arbeitsagenturleiter Alfred Falger eine insgesamt gute Entwicklung fort, wie auch der Langzeitvergleich zeigt. Im März vor einem Jahr belief sich die Quote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe auf 4,6 Prozent. In der Stadt Kaufbeuren, wo traditionell mehr Menschen auf Jobsuche sind als auf dem Land, gab es eine ähnliche...

  • Buchloe
  • 02.04.14
 19×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Füssener Land sinkt

Im Monat März ist die Arbeitslosenquote im Füssener Land 'erwartungsgemäß nach unten gegangen', sagt Erika Weber, Leiterin der Füssener Arbeitsagentur. Betrug sie im Februar noch 3,8 Prozent, liegt sie jetzt bei 3,6. Im Vergleich zum März 2013 sank sie um 0,3 Prozentpunkte. Das entspricht 46 Arbeitslosen weniger als im Vorjahr. Die Zahl liegt jetzt bei 860 Personen. Die Zahl der offenen Stellen liegt mit 265 um 22 höher als im März 2013. Im Vergleich zum Februar stieg sie um sieben...

  • Füssen
  • 02.04.14
 25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Unterallgäu sinkt auf 2,4 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist im März auf 2,4 Prozent gesunken. Nach Angaben der Agentur für Arbeit ging die Quote im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte zurück. 1.825 Menschen hatten keinen Job. Im Februar betrug die Arbeitslosenquote 2,7 Prozent, die Agentur verzeichnete 1.983 Arbeitslose. Im Vergleich aller 402 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland liegt das Unterallgäu nach wie vor an der Spitze. Nur in vier Regionen war die Arbeitslosenquote im März...

  • Mindelheim
  • 01.04.14
 27×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen im Allgäu gehen zurück

Im März 2014 waren 12.163 Menschen ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich auf 3,5%. Besonders junge Menschen haben gute Chancen auf eine Arbeitsstelle, so Reinhold Huber vom Arbeitsamt Kempten. Auch für die folgenden Monate April und Mai wird ein Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Allgäu erwartet.

  • Kempten
  • 01.04.14
 27×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Raum Füssen steigt leicht an

Auf dem Februar-Arbeitsmarkt im Füssener Land hat sich im Vergleich zum Januar 'nicht viel verändert', sagt die Leiterin der Füssener Agentur, Erika Weber. Die Arbeitslosenquote stieg lediglich um 0,1 Prozentpunkte auf 3,8 Prozent. 'Saisonüblich' nennt Weber diese Entwicklung. Die meisten Leute ohne Job finden sich in der Hotellerie und Gastronomie. Wobei hier die Anzahl der gemeldeten Stellen bereits wieder nach oben geht. Webers ganzjährige Sorgenkinder sind Verkaufs- und Büroberufe. Bei...

  • Füssen
  • 28.02.14
 22×

Arbeitsmarkt
Rückgang der Arbeitslosenquote in Kaufbeuren und Buchloe

Wie die Temperaturen in diesem Winter bleiben die Arbeitslosenzahlen im moderaten Bereich. 'In der Baubranche wird sogar schon wieder eingestellt', so der Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Alfred Falger. Damit stelle sich der Frühjahrsaufschwung ungewöhnlich früh ein. Dies zeigt sich in den Angeboten, die in der Arbeitsagentur aushängen: Die Zahl der Offerten ist um 52 auf 400 gestiegen. Die Arbeitslosenquote schrumpfte im Februar leicht auf 4,5 Prozent. Vor einem Jahr um diese Zeit belief...

  • Buchloe
  • 28.02.14
 17×

Arbeitsmarkt
Sonthofer Arbeitsagentur verzeichnet erneut stärksten Arbeitslosen-Rückgang im Allgäu

Auch im Februar sticht die Sonthofer Arbeitsagentur heraus: Der Bestand an Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vorjahresmonat von 1.721 auf 1.604 um 6,8 Prozent gesunken - so stark wie nirgends sonst im Allgäu. Die Arbeitslosenquote fiel zudem von 4,2 (Februar 2013) auf aktuell 3,8 Prozent - im Vergleich zum Januar ist das allerdings ein Plus von 0,1. 'Das entspricht aber dem jahresüblichen Verlauf', kommentiert Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen, die Zahlen. Wie auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.14
 13×

Statistik
Stabiler Arbeitsmarkt: Zahl der Erwerbslosen im Bereich Memmingen bleibt unverändert

Das Februar-Ergebnis auf dem Arbeitsmarkt im Memminger Wirtschaftsraum spricht laut Arbeitsagentur für Stabilität: So lag die Arbeitslosenquote wie im Vormonat bei exakt drei Prozent. Dagegen präsentierte sich der Stellenmarkt verbessert. Arbeitgeber stellten 673 Jobangebote zur Verfügung - deutlich mehr als in den vergangenen Monaten (siehe Grafik). Auch im Landkreis Unterallgäu veränderte sich die Arbeitslosenquote gegenüber dem Vormonat nicht. Sie beträgt 2,7 Prozent. 'Die...

  • Kempten
  • 28.02.14
 8×

Agentur für Arbeit
Allgäuer Arbeitsmarkt ist im Februar stabil

Der Arbeitsmarkt im Allgäu ist auch im Monat Februar weitestgehend unverändert. Die Arbeitslosenquote liegt genau wie im Januar bei 3,6 Prozent, meldet die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Insgesamt sind derzeit 12.663 Menschen ohne Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist dagegen leicht gestiegen: 1.425 unter 25-Jährige im Allgäu suchen einen Job.

  • Kempten
  • 27.02.14
 27×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote in Buchloe und Kaufbeuren besser als im Vorjahr

Winter-Hoch hält an Weder die mickrigen Schneemengen noch die lauen Temperaturen in diesen Wochen können an die Verhältnisse des vergangenen Winters heranreichen. Frühlingsgefühle bescheren zurzeit auch die Arbeitsmarktzahlen, die sich seit geraumer Zeit unter den Vorjahreswerten bewegen. Für den Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe sieht das statistisch so aus: Die Zahl der Erwerbslosen stieg im Januar saisonal bedingt zwar um 260 auf 2.100. Damit liegt die Quote bei 4,6 Prozent....

  • Buchloe
  • 01.02.14
 21×

Arbeitsmarkt
Allgäuer Frauen im Januar weniger arbeitslos als Männer

Die Frauen im Allgäu sind von der Zunahme der Arbeitslosigkeit im Allgäu weit weniger betroffen als die Männer. Die gestern veröffentlichte Statistik für den Januar weist ein Plus von rund 1.000 männlichen Arbeitslosen auf. Bei den Frauen sind es gerade einmal 100. Das hat jahreszeitliche Gründe: die Baufirmen, bei denen viele Männer beschäftigt sind, warten in der Regel ab, bis die Frostphase vorbei ist. Insgesamt liet die Arbeitslosenquote im Allgäu bei 3,6 Prozent.

  • Kempten
  • 31.01.14
 34×

Zahlen
Arbeitsmarkt: Quote steigt im Raum MarktoberdorfObergünzburg auf 3,2 Prozent

Saisonbedingt mehr Erwerbslose - 163 offene Stellen Das allmählich einsetzende Winterwetter hinterlässt auch am Arbeitsmarkt Spuren: 831 Menschen waren im Januar im Raum Marktoberdorf/Obergünzburg arbeitslos, 126 mehr als im Dezember, 88 mehr als vor einem Jahr. Die Erwerbslosenquote liegt bei 3,2 Prozent. 'Dieser Anstieg ist fast ausschließlich auf die Saison zurückzuführen', sagt Erika Weber, Leiterin der Agentur für Arbeit Marktoberdorf. Demzufolge liege auch der Schwerpunkt bei den...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.14
 15×

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarktzahlen im Raum Kaufbeuren: Quote steigt leicht, bleibt aber unter Vorjahreswert

Weder die mickrigen Schneemengen noch die lauen Temperaturen in diesen Wochen können an die Verhältnisse des vergangenen Winters heranreichen. Frühlingsgefühle bescheren zurzeit auch die Arbeitsmarktzahlen, die sich seit geraumer Zeit unter den Vorjahreswerten bewegen. Für den Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe sieht das statistisch so aus: Die Zahl der Erwerbslosen stieg im Januar saisonal bedingt zwar um 260 auf 2.100. Damit liegt die Quote bei 4,6 Prozent. Vor einem Jahr sah es...

  • Buchloe
  • 31.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ