Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Wieder bessere Chancen für Ältere

Kaufbeuren/ Ostallgäu | kfr | Im Wirtschaftsraum Kaufbeuren-Buchloe ist die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent angestiegen. Insgesamt wurden im August 2193 Erwerbslose registriert und somit 90 mehr als noch im Juli. Diese leichte Zunahme ist hauptsächlich auf die gestiegene Arbeitslosigkeit von unter 25-Jährigen zurückzuführen (371 gegenüber 288 im Vormonat). Das hat jedoch saisonale Gründe, da im Sommer viele junge Menschen die Schule oder ihre Ausbildung...

  • Kempten
  • 31.08.07
 15×

Unter magischer Grenze

Kaufbeuren/Ostallgäu | avu | Auf 4,9 Prozent und damit unter die magische Grenze von fünf Prozent ist die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe gesunken. Damit fällt der Wert unter eine Marke aus dem Jahr 2002, als 5,1 Prozent registriert wurden. Seitdem stieg die Zahl der Erwerbslosen bis zum vergangenen Jahr stetig.

  • Kempten
  • 03.08.07

Niedrigste Quote seit 15 Jahren

Kempten/Memmingen | rim | Ein Tiefstand, der gerne gesehen wird: Die Arbeitslosenquote im Bereich der Arbeitsagentur Kempten ist so niedrig wie seit 15 Jahren nicht mehr. Sie beträgt 3,9 Prozent und damit 0,9 Prozent weniger als vor Jahresfrist. Zuletzt sei die Quote im Juli 1992 so gering ausgefallen, sagt Karl-Heinz Bickel, operativer Geschäftsführer der Arbeitsagentur Kempten.

  • Kempten
  • 01.08.07

Immer öfter kein Job nach der Lehre

Marktoberdorf | rel | Mit einer Arbeitslosenquote von 2,6 Prozent gehören Marktoberdorf und die umliegenden Gemeinden gewissermaßen zu den 'Top Ten' unter den bundesdeutschen Arbeitsagenturbezirken mit sehr niedriger Arbeitslosenquote. In die Freude über diese Spitzenposition mischt sich seit kurzem allerdings auch Sorge bei den Mitarbeitern der Marktoberdorfer Agentur für Arbeit: Zunehmend mehr Jugendliche werden nach Abschluss ihrer Lehre nicht von ihrem Arbeitgeber übernommen, hat...

  • Kempten
  • 01.08.07

Erneut weniger Arbeitslose

Memmingen/Unterallgäu | maj | Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli weiter gesunken. Im gesamten Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit in Memmingen waren im Juli 8715 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, das waren 315 weniger als noch im Juni. Die Arbeitslosenquote ging nach Angaben der Agentur um 0,2 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent zurück.

  • Kempten
  • 01.08.07

Arbeitsmarkt Kreis der Arbeitslosen im mittleren Ostallgäu verkleinert sich innerhalb eines Jahres um fast 250 Betroffene

Von Reinhold Löchle | Marktoberdorf/Ostallgäu Jahrelang jeden Monat die gleiche Erkenntnis der Arbeitsmarktexperten: Die große Schar der Arbeitslosen aus Büro- und Verwaltungsberufen sowie aus dem kaufmännischen Bereich nimmt eher zu als ab. Doch diesen Juni scheint eine Kehrtwende eingetreten zu sein. 'Erstmals seit langem ging im mittleren Ostallgäu die Zahl der Erwerbslosen aus diesen Berufsgruppen zurück', stellte gestern der Leiter der Marktoberdorfer Agentur für Arbeit, Martin Guggenmos,...

  • Kempten
  • 30.06.07

Arbeitsmarkt Kreis der Arbeitslosen im mittleren Ostallgäu verkleinert sich innerhalb eines Jahres um fast 250 Betroffene

Von Reinhold Löchle | Marktoberdorf/Ostallgäu Jahrelang jeden Monat die gleiche Erkenntnis der Arbeitsmarktexperten: Die große Schar der Arbeitslosen aus Büro- und Verwaltungsberufen sowie aus dem kaufmännischen Bereich nimmt eher zu als ab. Doch diesen Juni scheint eine Kehrtwende eingetreten zu sein. 'Erstmals seit langem ging im mittleren Ostallgäu die Zahl der Erwerbslosen aus diesen Berufsgruppen zurück', stellte gestern der Leiter der Marktoberdorfer Agentur für Arbeit, Martin Guggenmos,...

  • Kempten
  • 30.06.07

Der Logistiksektor boomt

Memmingen l vol/mz l Der Arbeitsmarkt blieb auch im Juni auf Erfolgskurs. Die Zahl der Arbeitslosen ging laut Arbeitsagentur Memmingen weiter zurück. So waren im Raum Memmingen 1815 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 185 weniger als im Vormonat (2001) und mit 32 Prozent deutlich weniger als im Juni 2006 (2678). Außerdem war mit 1020 offenen Stellen ein Plus beim Stellenmarkt zu verzeichnen.

  • Kempten
  • 29.06.07

Tiefstand Quote sinkt gegenüber Vorjahr teilweise um 1,5 Prozentpunkte

Allgäu | bil | Mit dem Arbeitsmarkt im Allgäu geht es weiter bergauf: Im Gebiet der Agentur für Arbeit in Kempten (zuständig für Oberallgäu, Ostallgäu, Kreis Lindau, Kempten und Kaufbeuren) lag die Arbeitslosenzahl im Juni erstmals seit fünf Jahren wieder unter 10 000. Im Vergleich zum Vorjahr war ein Fünftel weniger Menschen arbeitslos registriert. Auch die Agentur für Arbeit in Memmingen meldet einen Tiefstand. Im Wirtschaftsraum Memmingen verringerte sich die Arbeitslosenquote im Vergleich...

  • Kempten
  • 29.06.07
 9×

Noch immer fehlen Fachkräfte im Landkreis

Westallgäu/Lindau | ee | Der Juni ist erfahrungsgemäß im Landkreis Lindau jener Monat, der die geringste Arbeitslosenquote aufweist. 1330 Frauen und Männer sind jetzt zum Monatsende noch auf Stellensuche - die sich daraus ergebenden 3,5 Prozent dürften damit die günstigste Quote in diesem Jahr werden.

  • Kempten
  • 29.06.07

Weitere Entspannung auf dem Arbeitsmarkt

Kaufbeuren/Ostallgäu | avu | Der positive Trend der vergangenen Monate setzt sich fort: Die anziehende Konjunktur und die rege Vermittlungstätigkeit der Arbeitsagentur haben die Erwerbslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe im Juni auf fünf Prozent sinken lassen. Auch die Zahl der betroffenen jungen Arbeitssuchenden verringerte sich vergleichsweise stark. Nach Ansicht des Kaufbeurer Agentur-Geschäftsstellenleiters Gerhard Funke könnte sich der Abbau der Arbeitslosenzahl...

  • Kempten
  • 29.06.07

Zeitarbeit als Motor

Kaufbeuren/Buchloe | mab | Zeitarbeit erweist sich für die Entwicklung auf dem hiesigen Arbeitsmarkt zusehends als Motor. Das betonte Erika Schmid, Teamleiterin bei der Kaufbeurer Agentur für Arbeit, die auch für den Raum Buchloe zuständig ist.

  • Kempten
  • 02.06.07

Zwei vor dem Komma lässt Sonne weiter scheinen

Marktoberdorf/Ostallgäu | dec | 'Wir lassen die Sonne weiter scheinen', kommentiert Martin Guggenmos, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf, die Arbeitsmarkt-Zahlen im Mai. Die Quote sank von 3,0 im April (3,8 im Mai 2006) auf 2,8 und hat damit zum ersten Mal seit Juli 2001 wieder eine Zwei vor dem Komma. 'Ich bin zuversichtlich, dass wir diese Zwei noch für einige Monate halten können', prognostiziert Guggenmos. Im Juli erwartet er zwar wieder Bewegung auf dem Arbeitsmarkt,...

  • Kempten
  • 02.06.07

Die Zeitarbeit als Motor

Kaufbeuren/Ostallgäu | mab | Zeitarbeit erweist sich für die Entwicklung auf dem hiesigen Arbeitsmarkt zusehends als Motor. Das betonte Erika Schmid, Teamleiterin bei der Kaufbeurer Agentur für Arbeit, die für die Stadt und den Altlandkreis Kaufbeuren zuständig ist. Die Region folge damit einem Trend, der bundesweit zu verzeichnen ist. Voraussichtlich Ende Juli soll es deshalb auch eine 'Zeitarbeits-Messe' in Kaufbeuren geben. Mehrere Zeitarbeitsfirmen seien hier tätig, die Berufsgruppen...

  • Kempten
  • 01.06.07

Arbeitsmarkt: Bester Mai seit sechs Jahren

Allgäu l dam, az l Die Zahl der Arbeitslosen im Allgäu ist dank guter Konjunktur im vergangenen Monat wieder deutlich gesunken. Mit einer Quote von 4,4 Prozent wurde im Bereich der Arbeitsagentur Kempten der beste Maiwert seit sechs Jahren erreicht. Im Vergleich zum Vormonat ging die Zahl der Arbeitslosen um knapp 1000 zurück. Im Bereich Memmingen lag die Quote bei 3,5 Prozent. Hier waren im Mai knapp 2000 Menschen arbeitslos gemeldet.

  • Kempten
  • 01.06.07

Arbeitsmarkt Es geht weiter bergauf

Memmingen | vog | Auf dem Arbeitsmarkt geht es weiter bergauf: Die Arbeitslosenquote im Raum Memmingen ging im April um 0,5 Prozentpunkte auf 3,7 Prozent zurück. Aktuell waren insgesamt 2176 Personen arbeitslos gemeldet, 290 weniger als noch im März. Vor einem Jahr war die Arbeitslosenquote laut der Agentur für Arbeit noch um 35 Prozent höher.

  • Kempten
  • 03.05.07
 11×

Erwerbslose Marktoberdorf mit 3,0 Prozent in Bayern an bester Position - Für Frauen fehlen aber nach wie vor viele Stellen

Marktoberdorf/Ostallgäu | dec | '3,0 Prozent - das ist ein Traumergebnis', freut sich Johann Osterried. Der stellvertretende Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit in Marktoberdorfer kann sich 'schon gar nicht mehr erinnern, wann die Arbeitslosenquote zuletzt so niedrig war wie diesen April. 'Damit sind wir bayernweit auf einem Spitzenplatz und die Quote geht weiter runter', ist sich Osterried sicher.

  • Kempten
  • 03.05.07

Aufschwung bringt viele Jobs zurück

Marktoberdorf (rel/az). Der kräftige Konjunkturmotor und das milde Wetter in den vergangenen Wochen haben die ohnehin günstige Arbeitsmarktlage im mittleren Ostallgäu noch weiter verbessert: Mit einer Erwerbslosenquote von 3,5 Prozent wiesen Marktoberdorf und die umliegenden Orte Ende März mit Abstand die beste Arbeitsmarktsituation im Allgäu aus. Allein im März verkleinerte sich der Kreis der Menschen ohne Job um 100 Frauen und Männer. Und seit März 2006 reduzierte sich die Zahl der...

  • Kempten
  • 02.04.07

Zahl der Arbeitslosen im Allgäu sinkt im März weiter

Frühling sorgt für neuen Schwung Allgäu (rio). Der Frühling macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar: Im März ist die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Arbeitsagentur Kempten um 399 zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote sank von 5,2 auf 5,1 Prozent. Auch im Wirtschaftsraum Memmingen sorgte das milde Wetter für Schwung: Hier verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen um 180 Personen, die Quote sank von 4,6 auf 4,2 Prozent.

  • Kempten
  • 30.03.07

Arbeitslosenquote sinkt weiter

Kaufbeuren/Ostallgäu (mab). Als 'kurz vorm Fünfer' charakterisiert Gerhard Funke, Leiter der Kaufbeurer Agentur für Arbeit, die Situation auf dem hiesigen Arbeitsmarkt. Für März sei zwar noch eine Quote von 6,0 Prozent vermerkt, doch diese werde bald sicherlich unter diese Marge sinken. Zugleich gebe es mehr offene Stellen, interessanterweise sei Bewegung vor allem im kaufmännischen Bereich zu beobachten.

  • Kempten
  • 30.03.07

In vielen Baubetrieben keine Winterpause

Kempten/Memmingen (bb). Das ist ungewöhnlich: während in den vergangenen Jahren die Arbeitslosenquote auch im Allgäu jeweils von Januar auf Februar größer geworden ist, blieb sie heuer praktisch unverändert. Im Bereich der Arbeitsagentur Kempten liegt diese Messlatte im Februar bei 5,2 Prozent - genau wie im Januar. In den Wirtschaftsräumen Memmingen und Mindelheim ist sie sogar jeweils um ein Zehntel von 4,7 auf 4,6 beziehungsweise 5,4 auf 5,3 gesunken (siehe Grafik).

  • Kempten
  • 01.03.07

Quote unter fünf Prozent denkbar

Kaufbeuren/Ostallgäu (mab). Die Arbeitslosigkeit in Kaufbeuren und im nördlichen Landkreis Ostallgäu könnte heuer in den 'guten' Monaten Mai/Juni und September/Oktober unter fünf Prozent sinken. 'Das ist durchaus möglich', so Gerhard Funke, Chef der Kaufbeurer Agentur für Arbeit. Die Februarzahlen ließen eine solche Prognose zu. Aktuell beträgt die Quote 6,2 Prozent.

  • Kempten
  • 01.03.07
 11×

Arbeitslosen-Quote steigt im Januar leicht

Memmingen (ver). 'Die Entwicklung auf unserem Arbeitsmarkt verlief in diesem Januar deutlich günstiger als in den letzten Jahren', sagt Peter Rasmussen, Leiter der Agentur für Arbeit Memmingen. So habe der konjunkturelle Aufwärtstrend den sonst in dieser Jahreszeit üblichen Anstieg der Arbeitslosenzahlen abgemildert. Im Raum Memmingen stieg die Zahl auf 2750 Personen, das sind 355 mehr als im Dezember, aber 1242 weniger als im Vorjahresmonat.

  • Kempten
  • 01.02.07

Arbeitsmarkt startet gut ins neue Jahr

Marktoberdorf (rel). 'Der Januar ist kein Krisenmonat geworden: Auf dem Arbeitsmarkt findet tatsächlich Wachstum statt', kommentiert der Leiter der Arbeitsagentur Marktoberdorf, Martin Guggenmos, die jüngsten Arbeitsmarktzahlen für das mittlere Ostallgäu. Zwar stieg die Zahl der Erwerbslosen im Januar witterungsbedingt um 113 auf 963 an, doch stellt sich die Lage im Jahresvergleich sehr erfreulich dar: In den letzten zwölf Monaten sank die Erwerbslosigkeit um 25 Prozent. Im Januar 2006 zählte...

  • Kempten
  • 01.02.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020