Arbeitslosigkeit

Beiträge zum Thema Arbeitslosigkeit

Agentur für Arbeit (Symbolbild)
366×

Arbeitsmarkt im Juli weiterhin auf gutem Kurs
Arbeitslosenquote im Allgäu sinkt: Weiterhin stabil unter 3 Prozent

Der Trend setzt sich fort: Die Arbeitslosenquote ist im bayerischen Allgäu im Vergleich zum Juni weiter gesunken. Sie liegt jetzt bei 2,6 Prozent (Vormonat: 2,8 Prozent). Volkswirtschaftlich betrachtet, liegt das Allgäu damit weiter stabil im Bereich "Vollbeschäftigung" (alles unter 3 Prozent). Im Vergleich  zur bundesweiten Arbeitslosenquote von aktuell 5,6 Prozent ist die Arbeitslosenquote im Allgäu sogar sehr viel niedriger. Auch im Bayernweiten Vergleich (bayernweit: 3,3 Prozent) schneidet...

  • Kempten
  • 30.07.21
Arbeitsmarkt: Im Juni haben sich die Arbeitslosenzahlen weiter erholt. Die Arbeitslosenquote liegt nur noch bei 2,8 Prozent. (Symbolbild)
534×

Arbeitslosenquote sinkt
Erholung von der Corona-Krise: Erneut weniger Arbeitslose im Allgäu

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist erneut gesunken. Nach den positiven Zeichen bei den Mai-Zahlen scheint sich die Wirtschaft weiter von der Corona-Krise zu erholen. Mit 2,8 Prozent liegt die Arbeitslosenquote knapp unter dem, was volkswirtschaftlich als "Vollbeschäftigung" gilt. Wirtschaft im Allgäu erholt sichDie Gründe für den Rückgang der Arbeitslosigkeit: Laut Agentur für Arbeit hauptsächlich die niedrigen Corona-Inzidenzwerte und die damit einhergehenden Lockeruungen bei den...

  • Kempten
  • 30.06.21
Arbeitsagentur (Symbolbild)
857× 1

Arbeitslosenquote bleibt gleich
Corona belastet weiterhin den Arbeitsmarkt im Allgäu

Der Arbeitsmarkt im Allgäu leidet weiterhin unter der Corona-Pandemie. Im Februar lag die Arbeitslosenquote bei 3,6 Prozent und damit exakt beim Wert im Januar. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquote um ein knappes Prozent gestiegen. "Die Situation bleibt angespannt""Der Arbeitsmarkt kam im Februar wieder stärker in Bewegung, dennoch erreichte er noch nicht die Dynamik des letzten Jahres, als bereits im Februar Menschen in zahlreichen Branchen wieder eine Beschäftigung aufnehmen...

  • Kempten
  • 02.03.21
Agentur für Arbeit (Symbolbild)
2.200×

Arbeitslosen-Quote steigt weiter
Arbeitsagentur zahlt jetzt schon knapp 40 Millionen Euro für Kurzarbeit im Allgäu

Über viele Jahre ging die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus aufgrund saisonaler Einflüsse zurück. Zuletzt lag sie regelmäßig bei unter drei Prozent: volkswirtschaftlich "Vollbeschäftigung". Das war dieses Mal anders. Denn wie die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen mitteilt, hat die Corona-Krise auch im Mai die Arbeitsmarkt-Entwicklung geprägt. Und auch nach den bisherigen Lockerungen bleiben Unsicherheiten in Wirtschaft und Gesellschaft in Bezug auf die weitere Entwicklung der...

  • Kempten
  • 03.06.20
Ab kommenden Montag gibt es Verhandlungen mit Voith. Die Mitarbeiter setzten am Donnerstag noch einmal ein Zeichen.
8.177× 7 Video 22 Bilder

Arbeitskampf
Streik bei Voith in Sonthofen: IG Metall bekräftigt Forderungen vor den Verhandlungen

"Der Streik steht", sagt Carlos Gill von der IG Metall gegenüber all-in.de und fordert, dass das Managament von Voith endlich die Verhandlungen mit der IG Metall zum Sozialtarifvertrag aufnimmt. Am Montag soll es Verhandlungen geben, allerdings ist Gill sich sicher, dass es dann noch keine Einigung geben wird. Außerdem sollten die Beschäftigten nochmals die Gelegenheit bekommen, auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Das taten sie, unter anderem mit einer provokanten Botschaft an diejenigen,...

  • Sonthofen
  • 14.05.20
Arbeitsagentur (Symbolbild)
615× 2 Bilder

Arbeitslosenzahlen Oktober
Arbeitsmarkt im Allgäu weiterhin stabil

Die Arbeitslosenquote ist im Allgäu im Oktober 2019 im Vergleich zum September um 0,1 Prozentpunkte gesunken auf 2,2 Prozent. Die Quote ist exakt dieselbe wie im Oktober 2018. Schlusslicht Kaufbeuren Gut 8.400 Allgäuerinnen und Allgäuer waren im Oktober arbeitslos. Weiterhin die niedrigste Quote hat der Landkreis Unterallgäu (1,7 Prozent). Dann folgen Oberallgäu und Ostallgäu mit jeweils 1,9 Prozent, der Landkreis Lindau mit 2,1 Prozent und die kreisfreien Städte Kempten und Memmingen mit...

  • Kempten
  • 30.10.19
318×

Arbeitsmarkt
Bester Februar seit 20 Jahren: 9.558 Menschen im Allgäu arbeitslos gemeldet

Mit 9.958 Menschen waren so wenige Menschen im Allgäu arbeitslos gemeldet wie in keinem Februar der letzten 20 Jahre, so die Agentur für Arbeit in einer Pressemitteilung.  Die Arbeitslosenquote geht damit zurück auf 2,6 Prozent. In den ersten beiden Monaten von 2019 erreicht die Arbeitslosigkeit im Allgäu meist gleichbleibend hohe Werte. Doch dieses Mal waren im Februar bereits 60 Kräfte weniger arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor, die Gesamtzahl lag bei 9.958 arbeitslosen Menschen. Damit...

  • Kempten
  • 01.03.19
Arbeitslosenzahlen im Allgäu: Weiterhin sogenannte Vollbeschäftigung.
1.201×

Arbeitsmarkt-Zahlen
Arbeitslosenquote im Allgäu: Stabile Vollbeschäftigung

Die Arbeitsagentur Kempten-Memmingen hat die Arbeitslosenzahlen für den Januar bekanntgegeben. Die Arbeitslosenlosenquote im Allgäu liegt demnach momentan bei 2,7 Prozent, etwas mehr als im Vormonat. Liegt die Arbeitslosenquote unter 3 Prozent, spricht man volkswirtschaftlich von Vollbeschäftigung. Ursache für den leichten Anstieg sei das winterliche Wetter, so die Arbeitsagentur. Viele Arbeiten im Freien konnten im Januar nicht durchgeführt werden. Im Vergleich zum Januar 2018 allerdings ist...

  • Kempten
  • 31.01.19
Herbstaufschwung bei den Arbeitslosenzahlen.
344×

Agentur für Arbeit
Herbstaufschwung am Allgäuer Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im September 2018 auf 2,3 Prozent gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr 2017 und dem Vormonat August hat sich somit eine Verbesserung von 0,2 Prozent ergeben, wie die Bundesagentur für Arbeit Kempten- Memmingen mitteilt.  Die Anzahl an arbeitslosen Menschen ist zum Vorjahr 2017 um 500 und zum Vormonat August sogar um 813 gefallen auf 8.722. Besonders groß ist der Aufschwung bei den jungen Menschen zwischen 15 und 24. Hier hat sich zum Vormonat August die Zahl...

  • Kempten
  • 28.09.18
324×

Pressemitteilung
Unterallgäu bundesweit unter den sechs Landkreisen mit der niedrigsten Arbeitslosequote

Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, ist die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu im Mai erneut gesunken und liegt aktuell bei 1,6 Prozent. Bundesweit haben nur fünf andere Landkreise eine niedrigere Quote. Laut den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit hatten 1327 Menschen im Unterallgäu keine Arbeit. 135 davon sind jünger als 25 Jahre. Die Arbeitslosigkeit unter den jungen Unterallgäuern im Alter von 15 bis 24 Jahren beträgt 1,3 Prozent.  510 Unterallgäuer haben im Mai Hartz 4...

  • Memmingen
  • 30.05.18
31×

Studie
Jugendliche im Allgäu sind besser dran als anderswo

In Italien und Spanien haben sie kaum Zukunftsperspektiven. Sie haben keine Arbeit, kein Geld und sind deshalb arm: junge Menschen zwischen 15 und 25. Nicht so in der Region. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt im Schnitt bei 11, 3 Prozent, Ausbildungsplätze sind mehr gemeldet als Bewerber, in Kempten sind sogar die Zahlen der Schulabbrecher gesunken. Laut Arbeitsamt und Jugendamt ist deshalb die Situation in südeuropäischen Ländern (die eine Studie von Bertelsmann ermittelt hat) ganz anders als...

  • Kempten
  • 28.10.15
23×

Stellenmarkt
Ausbildungsstart lässt Arbeitslosigkeit im Raum zwischen Kaufbeuren und Buchloe schrumpfen

Unternehmen suchen Bewerber vor allem in Verkauf, Lager und Büro Ohne große Veränderungen präsentiert sich der Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe. Im September waren 41 Menschen weniger als Stellen suchend registriert. Die Arbeitslosenquote bleibt bei 3,9 Prozent. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in der Stadt Kaufbeuren, die üblicherweise eine höhere Arbeitslosigkeit als auf dem Land aufweist. Dort sank die Quote von 5,6 auf 5,5 Prozent. Der leichte Rückgang ist...

  • Kempten
  • 01.10.15
34×

Stellenmarkt
Arbeitslosigkeit im Landkreis Lindau weiter rückläufig

Quote sinkt auf 2,5 Prozent. Zahl der offenen Stellen deutlich höher als vor einem Jahr Der Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau sieht so gut aus wie selten zuvor: Nur noch 1070 Menschen müssen von Arbeitslosengeld leben. Während des Junis ist die Arbeitslosenquote so auf 2,5 Prozent gesunken. "Wir sind froh, dass es so läuft", freut sich Wolfgang Scholz, der Leiter der Lindauer Arbeitsagentur. Jetzt hofft er, dass von den Auszubildenden, die sich derzeit vielfach im Prüfungsstress befinden,...

  • Lindau
  • 01.07.15
19×

Jobs
570 Arbeitslose weniger als im April: Die Quote sinkt im Allgäu auf 3,0 Prozent

Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, hatte gestern beim Pressegespräch gute Zahlen für das Allgäu parat. Die Arbeitslosenquote ist im Verlauf des Monats Mai um 0,2 Prozentpunkte auf 3,0 gesunken. Das bedeutet, dass aktuell gut 570 Menschen weniger ohne Job sind, als noch im April. Insgesamt sind bei der Arbeitsagentur und in den sieben Job-Centern der Region knapp 11.000 Personen als arbeitssuchend gemeldet. Das entspricht in etwa dem Wert vor einem Jahr. Hauptgründe...

  • Kempten
  • 03.06.15
31×

Bilanz
Marktoberdorfer Agenturchefin freut sich über stabilen Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr

2009 war das Jahr der Krise. 3,4 Prozent Erwerbslose im gesamten Jahr, im Schnitt 67 offene Stellen - so lauteten die Zahlen damals für den Raum Marktoberdorf. Davon ist die Kreisstadt inzwischen ein ganzes Stück entfernt. Allein im zurückliegenden Dezember verzeichnete die Arbeitsagentur 190 unbesetzte Posten, die Quote lag 2014 im Schnitt bei 2,9. 'Hinter uns liegt ein hervorragendes und stabiles Jahr', bilanziert Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin des Arbeitsamtes Marktoberdorf und...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.15
28×

Arbeitsmarkt
Allgäu ist eine der besten Job-Regionen Deutschlands

Der Arbeitsmarkt hat sich im Jahr 2014 ähnlich robust gezeigt wie schon im Jahr zuvor. 'Mit einer durchschnittlichen Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent gehörte das Allgäu im deutschlandweiten Vergleich erneut zu den besten Regionen in Deutschland', sagte Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, in seiner Bilanz zum Arbeitsmarkt des vergangenen Jahres. Der Bundes-Schnitt 2014 liegt bei 6,7 Prozent. Wie im November 2014 und im Dezember 2013 lag die Arbeitslosenquote im...

  • Kempten
  • 08.01.15
103×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Raum Kaufbeuren und Buchloe steigt über den Winter

Mit dem Einzug des Winters ist im Dezember die Arbeitslosigkeit wie üblich gestiegen. Knapp 1779 Menschen waren im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe ohne Job, das sind 82 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote legte um 0,2 Punkte auf 3,9 Prozent zu, wie die Arbeitsagentur in Kaufbeuren mitteilte. In der Stadt Kaufbeuren, die traditionell eine höhere Arbeitslosigkeit als auf dem Land aufweist, stieg die Quote in ähnlichem Maß von 5,3 auf 5,6 Prozent. 'Der Zugang der...

  • Buchloe
  • 08.01.15
361×

Analyse
Arbeitslosenquote in der Stadt höher als auf dem Land - Agentur für Arbeit und IHK suchen nach Gründen dafür

Jeden Monat aufs Neue ist die Arbeitslosenquote in der Stadt Kempten viel höher als im umliegenden Landkreis. Doch Gründe, die auf harten Fakten beruhen, fallen weder den Verantwortlichen der Agentur für Arbeit noch der Industrie- und Handelskammer ein. Dafür aber einige Aspekte, die auf die richtige Spur führen könnten. Die Zahlen: Im vergangenen Monat lag die Arbeitslosenquote in der Stadt Kempten bei 4,7 Prozent, im Landkreis nur bei 3,5 Prozent. Dabei ist dieses steile Stadt-Land-Gefälle...

  • Kempten
  • 15.12.14
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahl im Raum Marktoberdorf geht leicht zurück

Die Zahl der Arbeitslosen ist von Oktober auf November im Raum Marktoberdorf leicht zurückgegangen. Im November waren 677 Menschen arbeitslos gemeldet, im Vormonat waren es 702 gewesen. Die Arbeitslosenquote sank demzufolge um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,6 Prozent. Seit Jahresbeginn haben sich 2198 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 168 mehr als im Vorjahreszeitraum.

  • Marktoberdorf
  • 28.11.14
16×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote in Lindau und dem Westallgäu Ende November bei drei Prozent

Das Herbsthoch auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau hat sich verzogen: Der November endet mit einer Arbeitslosenquote von genau drei Prozent. Der Zahl der Menschen ohne feste Stelle ist um 130 auf 1269 gestiegen. Der Lindauer Agenturleiter Wolfgang Scholz führt das unter anderem aufs Saisonende im Tourismus zurück: Eine ganze Reihe überwiegend befristet Beschäftigter aus Hotels und Gastronomie, aber auch von Campingplätzen oder aus der Schifffahrt haben sich im November arbeitslos gemeldet....

  • Lindau
  • 28.11.14
23×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote Ende November im südlichen Ostallgäu bei 3,1 Prozent: Niedrigste Quote der letzten zehn Jahre

Deutlich mehr Arbeitslose als im Vormonat verzeichnete die Arbeitsagentur Füssen in diesem November im südlichen Ostallgäu. Ihre Zahl stieg um 152 auf 761 an. Das bedeutet eine Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent. Dieser Wert liegt jedoch unter dem Wert des Vorjahresmonats, erläutert Erika Weber, die Leiterin der Arbeitsagentur in Füssen. Im November 2013 lag die Arbeitslosenquote bei 3,4 Prozent. 805 Menschen waren damals arbeitslos gemeldet, 44 mehr als im Moment. Überhaupt sei dies die beste...

  • Füssen
  • 28.11.14
31×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote Ende November im Raum Sonthofen auf 4,6 Prozent gestiegen

Nach oben gesprungen ist die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu - von 3,1 auf 4,6 Prozent; 600 Menschen mehr als im Oktober sind arbeitslos gemeldet. Das ist keine Überraschung, sondern ein wiederkehrender Effekt im November. Denn unter den nun 1955 Arbeitslosen sind viele Kräfte der Hotellerie und Gastronomie. Alleine 650 sogenannte 'Wiedereinsteller' zählt Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen: Mitarbeiter, die sich nach Saisonende arbeitslos melden, aber in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.14
20×

Arbeitsmarkt
Milder November hat positive Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt: weniger Entlassungen im Unterallgäu

Im Spätherbst prägten zwei Entwicklungen den Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen, zu dem auch einige Unterallgäuer Gemeinden gehören: Zum einen waren etwas mehr Menschen arbeitslos. Zum anderen blieb der Bedarf an Arbeitskräften weiter hoch. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,5 Prozent. Im Landkreis Unterallgäu blieb die Quote unverändert bei 2,0 Prozent. 'Im November hat sich die Arbeitslosigkeit nur leicht erhöht. Die milden Temperaturen verhinderten...

  • Kempten
  • 28.11.14
26×

Arbeitsmarkt
Zahl der Arbeitslosen im Wirtschaftsraum Memmingen geht zurück

Am Herbstanfang ist es mit dem Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen wieder aufwärts gegangen. Die Arbeitslosenquote verbesserte sich im Oktober auf 2,4 Prozent. Sie lag damit um 0,3 Prozentpunkte unter dem Ergebnis des Vormonats. Das bedeutete auch den besten Wert des laufenden Jahres. Aktuell waren im Memminger Wirtschaftsraum, zu dem Teile des Unterallgäus gehören, 1499 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 184 weniger als im September. Die Nachfrage nach Arbeitskräften blieb weiter...

  • Kempten
  • 31.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ