Arbeitslosigkeit

Beiträge zum Thema Arbeitslosigkeit

Arbeitsmarkt
Hoffnung auf Arbeit: Spanische Jugendliche machen Praktika in Mindelheim

Rund 56 Prozent Jugendarbeitslosigkeit - die Lage in Spanien ist dramatisch. Gleichzeitig suchen deutsche Betriebe händeringend Auszubildende. Eine mögliche Lösung liegt auf der Hand: Warum nicht spanische Jugendliche nach Deutschland holen? In Mindelheim probiert man diesen Weg jetzt aus. Die Stadt hat Jugendliche aus ihrer spanischen Partnerstadt Sant Feliu de Guixols zur Jobsuche eingeladen. Vierzehn von ihnen waren erfolgreich und kamen zum Probepraktikum wieder. Wir haben die Praktikanten...

  • Kempten
  • 18.07.13
35×

Treffen
Junge Gewerkschafter treffen in Maierhöfen auf IG-Bau-Vorsitzenden Klaus Wiesenhügel

Hauptthema: Jugendarbeitslogigkeit Über 400 Jugendliche und junge Erwachsene verbringen drei Tage beim Jugend-Camp der Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in Maierhöfen. In 16 Workshops und Diskussionsrunden befassen sich die jungen Gewerkschafter aus 70 Ländern mit aktuellen Problemen und Fragen, wie etwa der Jugendarbeitslosigkeit. Der IG-Bau-Vorsitzende und BHI-Präsident Klaus Wiesenhügel - seit Kurzem Mitglied im Kompetenzteam...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.13
28×

Arbeitsvermittlung
Positive Jahresbilanz 2012 des Jobcenters Oberallgäu

Landrat bezeichnet Arbeit als vollen Erfolg Seit dem ersten Januar 2012 gibt es das neue kommunale Jobcenter zur Betreuung arbeitsuchender Menschen in der Grundsicherung im Landkreis Oberallgäu. Zeit um Bilanz zu ziehen. Nun liegen die ersten Jahresergebnisse dieses neuen Weges in der Betreuung hilfebedürftiger Menschen im Rechtskreis des SGB II vor. Landrat Gebhard Kaiser zeigt sich erfreut über das Ergebnis und zieht eine positive Bilanz: 'Der Weg in die Option ist ein voller Erfolg! Es ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.13
18×

Soziales
Gemeinnützige Gesellschaft aus Lindau eröffnet Betrieb in Lindenberg

Ziel: Menschen wieder in Arbeit bringen Das Unternehmen Chance kommt nach Lindenberg. Die gemeinnützige Gesellschaft bezieht die frühere Buchhandlung Netzer in der Weinstraße, angeboten werden sollen dort ab 1. Juni in einem 'Kaufhaus' vor allem Kleinmöbel, Elektroartikel und gebrauchte Bücher. Die Stadt wird sich an einer zu gründenden Gesellschaft mit 5000 Euro beteiligen. 'Bei uns ist es keine Frage, dass ihr Unternehmen den Namen Chance verdient', sagte CSU-Fraktionssprecher Stefan Bihler...

  • Kempten
  • 24.04.13
37×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen im Westallgäu: Konjunktur stockt, Quote steigt

1461 Menschen im Kreis ohne feste Arbeit – Agenturleiter setzt auf den Saisonbeginn – 'Extreme Zurückhaltung' bei Einstellungen Der Februar endet auf dem Lindauer Arbeitsmarkt mit einer höheren Quote, nämlich 3,6 Prozent. 1461 Menschen sind im Kreis derzeit ohne feste Arbeit. Und der Lindauer Agenturleiter Wolfgang Scholz sieht die Lage eher kritisch: Er hofft zwar auf den Beginn der Tourismussaison, aber die Wirtschaftskonjunktur stockt. Zum einen ist es der für Lindauer Verhältnisse strenge...

  • Lindau
  • 01.03.13
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 3,7 Prozent

Wetterbedingt melden sich Beschäftigte von Bau- oder Gartenbaubetrieben arbeitslos Im Februar waren im Allgäu nochmals mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor. So stieg die Zahl der Arbeitslosen um 1,1 Prozent auf 12.707. Zurückzuführen ist der Anstieg hauptsächlich auf das anhaltende Winterwetter, das vielfach Arbeiten im Freien verhinderte. So meldeten sich erneut Mitarbeiter in sogenannten Außenberufen (etwa Baugewerbe, Forst, Gartenbau oder Landschaftspflege) arbeitslos. Mit...

  • Kempten
  • 01.03.13
15×

Jugend-Arbeitslosigkeit im Allgäu gestiegen

Die Jugend-Arbeitslosigkeit ist im Februar im Vergleich zum Vormonat um 4 Prozent gestiegen, derzeit sind knapp 1.500 Menschen unter 25 Jahren arbeitslos. Das liege vor allem daran, weil viele Ausbildungsverträge geendet haben, erklärt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit in Kempten. Auch insgesamt ist die Arbeitslosenquote im Allgäu im Monat Februar leicht gestiegen und beträgt jetzt 3,7 Prozent.

  • Kempten
  • 28.02.13
14×

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Februar erwartet

Die Agentur für Arbeit geht für den Monat Februar von einem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit im Allgäu aus. Grund seien die tiefen Temperaturen, die den Arbeitsmarkt um diese Jahreszeit traditionell belasten, so die Experten der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Im Januar lag die Arbeitslosenquote bei 3,4 Prozent. Die Zahlen für den Monat Februar werden heute Vormittag veröffentlicht.

  • Kempten
  • 28.02.13
28×

Arbeitsmarkt
Jobcenter Kaufbeuren belegt bundesweit Spitzenplatz

Bereits nach einem Jahr in kommunaler Trägerschaft nimmt das Kaufbeurer Jobcenter im bundesweiten Vergleich eine Spitzenposition ein. In einem Vergleich mit 27 anderen westdeutschen Jobcentern landete die Kaufbeurer Institution auf dem ersten Platz. Denn es gelang ihr, die Zahl der Menschen, die Hartz-IV beziehen müssen, um elf Prozent zu reduzieren. Das ist der höchste Wert der miteinander verglichenen Kommunen. Die Studie hatte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales vorgenommen. In...

  • Kempten
  • 25.02.13
18×

Bodensee
Arbeitslosenquote auch am Bodensee leicht gestiegen

Auch rund um den Bodensee ist die Arbeitslosenquote im Januar leicht gestiegen und liegt jetzt bei 3,8 Prozent. Gründe seien Entlassungen zum Jahresende und Kündigungen im Hotel- und Gastgewerbe, so die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg. Insgesamt blickt die Leiterin der Agentur Jutta Driesch jedoch positiv in das Jahr 2013. Denn der Arbeitsmarkt rund um den Bodensee sei sehr robust.

  • Kempten
  • 01.02.13

Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit in Buchloe und Kaufbeuren steigt Saisonbedingt an

Quote im Wirtschaftsraum Kaufbeuren/Buchloe liegt im Januar bei 4,9 Prozent Die Quote der Erwerbslosen betrug im Januar 4,9 Prozent. Zum Vergleich: Im Januar vor einem Jahr lag sie bei 4,4 Prozent, im Dezember 2012 bei 4,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote in der Stadt Kaufbeuren liegt im Januar bei 7,3 Prozent (gegenüber 6,2 Prozent vor einem Jahr). Wie Oliver Wackenhut, Leiter der Agentur für Arbeit in Kaufbeuren, betonte, sei der Anstieg aber kein Zeichen einer sich abkühlenden...

  • Kempten
  • 01.02.13
10×

Arbeitsmarkt
Im Wirtschaftsraum KaufbeurenBuchloe steigt die Zahl der Jobsuchenden saisonbedingt an

Quote im Wirtschaftsraum Kaufbeuren/Buchloe liegt im Januar bei 4,9 Prozent Die Quote der Erwerbslosen betrug im Januar 4,9 Prozent. Zum Vergleich: Im Januar vor einem Jahr lag sie bei 4,4 Prozent, im Dezember 2012 bei 4,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote in der Stadt Kaufbeuren liegt im Januar bei 7,3 Prozent (gegenüber 6,2 Prozent vor einem Jahr). Wie Oliver Wackenhut, Leiter der Agentur für Arbeit in Kaufbeuren, betonte, sei der Anstieg aber kein Zeichen einer sich abkühlenden...

  • Kempten
  • 01.02.13
13×

Allgäu
Arbeitslosigkeit im Allgäu im Januar leicht gestiegen

Mehr als 12.500 Allgäuer sind im Januar ohne Arbeit gewesen. Das sind rund 1.200 Menschen mehr als noch im Dezember. Das hat die Arbeitsagentur in ihrem aktuellen Arbeitsmarktbericht mitgeteilt. Grund dafür sei die jahreszeitliche Entwicklung, die vor allem in handwerklichen Außenberufen für Entlassungen sorge. Teilweise könne das aber durch die starke Wintersaison im Allgäu aufgefangen werden, so Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die niedrigste...

  • Kempten
  • 31.01.13
21×

Allgäu
Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen erwartet

Die Arbeitsagentur Kempten geht für diesen Monat von einem leichten Rückgang der Arbeitslosenzahlen aus. Allerdings liefe es nicht so gut, wie im Vorjahr, erklärte die Agentur für Arbeit vor der heutigen Veröffentlichung der Zahlen. Im September hatte sich die Arbeitslosenquote im Allgäu minimal auf 3,2 Prozent verbessert. In absoluten Zahlen bedeutet das, im Allgäu waren sind rund 7.900 Menschen als arbeitslos gemeldet.

  • Kempten
  • 30.10.12
17×

Kempten
IG Bau Schwaben sieht Hartz-Reform für Kempten kritisch

In Kempten gibt es rund 300 Arbeitslose, die seit mindestens zwei Jahren Hartz 4 beziehen. Damit sind ca. 45 Prozent aller Arbeitssuchenden Hartz 4-Empfänger in der Stadt. Der Arbeitsmarkt Kempten profitiert nach einer Bilanz der Industriegewerkschaft IG Bau Schwaben somit nicht von der Hartz-Reform. Tatsächliche Steigerungen gab es im Niedriglohnbereich, so Fritz Kleinhans, Vorsitzender der IG Bau Schwaben.

  • Kempten
  • 04.09.12

Arbeitsmarkt
Zahl der Jobsuchenden im Wirtschaftsraum Kaufbeuren steigt ferienbedingt

Quote liegt 0,3 Prozent über Vormonat – September soll besser werden Leicht angestiegen ist die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum Kaufbeuren/nördliches Ostallgäu: von 3,6 im Juli auf 3,9 Prozent im August. 'Das ist aber kein Grund zur Beunruhigung', so Oliver Wackenhut, stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, gegenüber unserer Zeitung. Im August steige die Quote eigentlich immer. Das liege daran, dass viele Unternehmen Betriebsferien haben und vor der...

  • Kempten
  • 01.09.12
28×

Arbeitsmarkt
Seit dem Jahr 2005 ist die Arbeitslosenzahl im südlichen Oberallgäu Schritt für Schritt gesunken

'Die Saison läuft gut' – Wolfgang Scholz: Die Hartz-Reformen haben durchaus was gebracht Da wirken die Ferien: Der Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu hat sich im August wenig bewegt. Mit 1333 Arbeitslosen sind es nur 53 mehr als im Juli. Die Arbeitslosenquote: 3,2 Prozent. Dass gerade die Zahl der jüngeren Menschen ohne Job stieg, ist in erster Linie saisonal bedingt: Nach Abschluss der Berufsausbildung werden etliche im Sommer vorübergehend erwerbslos, ehe sie eine neue Stelle antreten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.12
35×

Unterallgäu
Arbeitsmarkt: Weiterhin Vollbeschäftigung im Unterallgäu

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist weiterhin die zweitniedrigste in Deutschland: Laut Agentur für Arbeit lag sie im August mit nur zwei Prozent erneut im Bereich der Vollbeschäftigung – auch wenn die Zahl der Erwerbslosen etwas angestiegen ist. Ende August waren im Unterallgäu 1476 Menschen ohne Job. Bundesweit ist die Arbeitslosenquote zum wiederholten Mal nur im Landkreis Eichstätt niedriger. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick: Arbeitslose Arbeitslosenquote...

  • Mindelheim
  • 30.08.12
14×

Arbeitsmarkt
Beste Juni-Arbeitslosenquote zwischen Buchloe und Kaufbeuren seit Jahren

Noch kein Abschwung in Sicht – Ältere trifft es jedoch hart Die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe sinkt von Monat zu Monat. Im Juni ging die Zahl der erwerbslos gemeldeten Menschen abermals um 32 auf 1587 zurück. Das waren 111 Betroffene weniger als vor einem Jahr. Die Quote schrumpfte auf 3,5 Prozent. Eine ähnliche Entwicklung zeigt sich im Stadtgebiet Kaufbeuren, in der traditionell mehr Menschen arbeitssuchend gemeldet sind als auf dem Land. Dort lag...

  • Buchloe
  • 29.06.12
18×

Unterallgäu
Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu sinkt weiter auf 1,7 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist im Mai erneut gesunken: Laut Agentur für Arbeit ging die Quote um weitere 0,3 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent zurück. Damit waren im Unterallgäu zum Monatsende nur noch 1.263 Menschen ohne Job. Im Bundesvergleich ist der Unterallgäuer Arbeitsmarkt weiterhin spitze: Besser war die Arbeitslosenquote im Vergleich aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte Ende Mai nur im Landkreis Eichstätt. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick:...

  • Mindelheim
  • 31.05.12
26×

Arbeitsmarkt
Marktoberdorf bei Arbeitslosigkeit wieder ganz vorne

Erwerbslosenquote bei 2,4 Prozent – 279 offene Stellen 609 Menschen waren im April im Raum Marktoberdorf arbeitslos: 59 weniger als vor einem Jahr, 61 weniger als noch im März. 'Dabei hatten wir mit 670 Arbeitslosen auch im März schon einen sehr guten Wert', sagt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf. Die Arbeitslosenquote liegt laut der Agentur bei 2,4 Prozent. 'Das ist der beste Wert seit über zehn Jahren für einen April', erklärt Weber. Mit...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.12
92×

Zuschüsse
Sozialamt hebt Grenzen für Mietzahlungen an

Reaktion auf angespannten Markt: Bedürftige können teurere Wohnung nehmen Dass die Mietpreise in Kempten angezogen haben, kann jeder bestätigen, der sich in den vergangenen Monaten um eine günstige Bleibe bemüht hat. Ob Haus & Grund oder Mieterverein – alle berichten übereinstimmend von gestiegenen Mieten in einem angespannten Wohnungsmarkt. Diese Entwicklung trifft auch die Bezieher von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II. Zum 1. Juni werden deswegen die Mietobergrenzen für Bedürftige...

  • Kempten
  • 24.04.12
22×

Kaufbeuren
Stadt Kaufbeuren unterstützt Caritas Schuldnerberatung mit 40.000 Euro

Die Stadt Kaufbeuren unterstützt die Schuldnerberatung des Caritasverbands Kaufbeuren mit rund 40 000 Euro. Das entschieden die Mitglieder des Verwaltungsausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. Im vergangene Jahr zählte die Caritas 229 Klienten. Der zeitliche Aufwand der Beratungsstelle übersteigt damit die geförderte Zeit deutlich. Der häufigste Grund für eine Verschuldung sei laut Caritas Arbeitslosigkeit, gefolgt von geringem Einkommen.

  • Kempten
  • 18.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ