Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitslosenzahlen für den Monat Dezember im Jahr 2020 (Symbolbild)
2.226× 9 3 Bilder

Arbeitsmarkt im Dezember 2020
Arbeitslosigkeit im Allgäu auf höchstem Stand seit 10 Jahren - Ausblick für 2021

Höchste Zahl arbeitsloser Menschen seit dem Jahr 2010. Der Durchschnitt im Jahr 2020 liegt bei 12.100 arbeitslosen Personen und ist damit so hoch wie seit 10 Jahren nicht mehr.  Arbeitslosigkeit weiter leicht gestiegenLaut der Agentur für Arbeit ist die Arbeitslosigkeit im Allgäu auch seit November 2020 leicht gestiegen. Im Dezember lag die Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent und damit um 0,1 Prozentpunkte über der Novembermarke. Im Vorjahresmonat lag diese noch bei etwa 2,5 Prozent. Insgesamt...

  • Kempten
  • 07.01.21
Agentur für Arbeit (Symbolbild)
808×

Weniger Menschen arbeitslos
Allgäuer Arbeitsmarkt erholt sich

Der Arbeitsmarkt im Allgäu hat sich im September etwas erholt. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 3,2 Prozent gegenüber 3,5 Prozent im August. Im Vergleich zum September letzten Jahres liegt sie allerdings ein knappes Prozent darüber. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen hervor. Nachfrage nach Arbeitskräften hat zugenommen Die Quote ist damit die niedrigste seit Ausbruch der Corona-Pandemie. "Der Abstand zu den Ergebnissen des Vorjahres ist in den...

  • Kempten
  • 30.09.20
Agentur für Arbeit (Symbolbild)
2.181×

Arbeitslosen-Quote steigt weiter
Arbeitsagentur zahlt jetzt schon knapp 40 Millionen Euro für Kurzarbeit im Allgäu

Über viele Jahre ging die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus aufgrund saisonaler Einflüsse zurück. Zuletzt lag sie regelmäßig bei unter drei Prozent: volkswirtschaftlich "Vollbeschäftigung". Das war dieses Mal anders. Denn wie die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen mitteilt, hat die Corona-Krise auch im Mai die Arbeitsmarkt-Entwicklung geprägt. Und auch nach den bisherigen Lockerungen bleiben Unsicherheiten in Wirtschaft und Gesellschaft in Bezug auf die weitere Entwicklung der...

  • Kempten
  • 03.06.20
4.380× 1 Video 14 Bilder

Video
Tag der Arbeit: Streikende stellen bei Voith in Sonthofen Hütten-Maibaum auf

Zum Tag der Arbeit am ersten Mai wurde am Freitagmorgen, 1. Mai 2020 ein Hütten-Maibaum bei Voith in Sonthofen aufgestellt. Die streikenden Mitarbeiter versammelten sich vor dem Betriebsgelände, zusammen mit der Gewerkschaft IG Metall. Ebenso haben die streikenden Mitarbeiter ein Banner angebracht, auf dem jeder seine Solidarität bekunden kann. Die Lage bei Voith bleibt trotz allem weiterhin angespannt. Nachdem Anfang der Woche die Stromversorgung einer Schranke mutwillig beschädigt wurde, hat...

  • Sonthofen
  • 01.05.20
Arbeitsagentur (Symbolbild)
613× 2 Bilder

Arbeitslosenzahlen Oktober
Arbeitsmarkt im Allgäu weiterhin stabil

Die Arbeitslosenquote ist im Allgäu im Oktober 2019 im Vergleich zum September um 0,1 Prozentpunkte gesunken auf 2,2 Prozent. Die Quote ist exakt dieselbe wie im Oktober 2018. Schlusslicht Kaufbeuren Gut 8.400 Allgäuerinnen und Allgäuer waren im Oktober arbeitslos. Weiterhin die niedrigste Quote hat der Landkreis Unterallgäu (1,7 Prozent). Dann folgen Oberallgäu und Ostallgäu mit jeweils 1,9 Prozent, der Landkreis Lindau mit 2,1 Prozent und die kreisfreien Städte Kempten und Memmingen mit...

  • Kempten
  • 30.10.19
Arbeitslosenzahlen im Allgäu: Weiterhin sogenannte Vollbeschäftigung.
1.197×

Arbeitsmarkt-Zahlen
Arbeitslosenquote im Allgäu: Stabile Vollbeschäftigung

Die Arbeitsagentur Kempten-Memmingen hat die Arbeitslosenzahlen für den Januar bekanntgegeben. Die Arbeitslosenlosenquote im Allgäu liegt demnach momentan bei 2,7 Prozent, etwas mehr als im Vormonat. Liegt die Arbeitslosenquote unter 3 Prozent, spricht man volkswirtschaftlich von Vollbeschäftigung. Ursache für den leichten Anstieg sei das winterliche Wetter, so die Arbeitsagentur. Viele Arbeiten im Freien konnten im Januar nicht durchgeführt werden. Im Vergleich zum Januar 2018 allerdings ist...

  • Kempten
  • 31.01.19
Herbstaufschwung bei den Arbeitslosenzahlen.
343×

Agentur für Arbeit
Herbstaufschwung am Allgäuer Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im September 2018 auf 2,3 Prozent gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr 2017 und dem Vormonat August hat sich somit eine Verbesserung von 0,2 Prozent ergeben, wie die Bundesagentur für Arbeit Kempten- Memmingen mitteilt.  Die Anzahl an arbeitslosen Menschen ist zum Vorjahr 2017 um 500 und zum Vormonat August sogar um 813 gefallen auf 8.722. Besonders groß ist der Aufschwung bei den jungen Menschen zwischen 15 und 24. Hier hat sich zum Vormonat August die Zahl...

  • Kempten
  • 28.09.18
324×

Pressemitteilung
Unterallgäu bundesweit unter den sechs Landkreisen mit der niedrigsten Arbeitslosequote

Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, ist die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu im Mai erneut gesunken und liegt aktuell bei 1,6 Prozent. Bundesweit haben nur fünf andere Landkreise eine niedrigere Quote. Laut den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit hatten 1327 Menschen im Unterallgäu keine Arbeit. 135 davon sind jünger als 25 Jahre. Die Arbeitslosigkeit unter den jungen Unterallgäuern im Alter von 15 bis 24 Jahren beträgt 1,3 Prozent.  510 Unterallgäuer haben im Mai Hartz 4...

  • Memmingen
  • 30.05.18
33×

Stellenmarkt
Arbeitslosigkeit im Landkreis Lindau weiter rückläufig

Quote sinkt auf 2,5 Prozent. Zahl der offenen Stellen deutlich höher als vor einem Jahr Der Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau sieht so gut aus wie selten zuvor: Nur noch 1070 Menschen müssen von Arbeitslosengeld leben. Während des Junis ist die Arbeitslosenquote so auf 2,5 Prozent gesunken. "Wir sind froh, dass es so läuft", freut sich Wolfgang Scholz, der Leiter der Lindauer Arbeitsagentur. Jetzt hofft er, dass von den Auszubildenden, die sich derzeit vielfach im Prüfungsstress befinden,...

  • Lindau
  • 01.07.15
19×

Jobs
570 Arbeitslose weniger als im April: Die Quote sinkt im Allgäu auf 3,0 Prozent

Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, hatte gestern beim Pressegespräch gute Zahlen für das Allgäu parat. Die Arbeitslosenquote ist im Verlauf des Monats Mai um 0,2 Prozentpunkte auf 3,0 gesunken. Das bedeutet, dass aktuell gut 570 Menschen weniger ohne Job sind, als noch im April. Insgesamt sind bei der Arbeitsagentur und in den sieben Job-Centern der Region knapp 11.000 Personen als arbeitssuchend gemeldet. Das entspricht in etwa dem Wert vor einem Jahr. Hauptgründe...

  • Kempten
  • 03.06.15
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahl im Raum Marktoberdorf geht leicht zurück

Die Zahl der Arbeitslosen ist von Oktober auf November im Raum Marktoberdorf leicht zurückgegangen. Im November waren 677 Menschen arbeitslos gemeldet, im Vormonat waren es 702 gewesen. Die Arbeitslosenquote sank demzufolge um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,6 Prozent. Seit Jahresbeginn haben sich 2198 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 168 mehr als im Vorjahreszeitraum.

  • Marktoberdorf
  • 28.11.14
16×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote in Lindau und dem Westallgäu Ende November bei drei Prozent

Das Herbsthoch auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Lindau hat sich verzogen: Der November endet mit einer Arbeitslosenquote von genau drei Prozent. Der Zahl der Menschen ohne feste Stelle ist um 130 auf 1269 gestiegen. Der Lindauer Agenturleiter Wolfgang Scholz führt das unter anderem aufs Saisonende im Tourismus zurück: Eine ganze Reihe überwiegend befristet Beschäftigter aus Hotels und Gastronomie, aber auch von Campingplätzen oder aus der Schifffahrt haben sich im November arbeitslos gemeldet....

  • Lindau
  • 28.11.14
31×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote Ende November im Raum Sonthofen auf 4,6 Prozent gestiegen

Nach oben gesprungen ist die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu - von 3,1 auf 4,6 Prozent; 600 Menschen mehr als im Oktober sind arbeitslos gemeldet. Das ist keine Überraschung, sondern ein wiederkehrender Effekt im November. Denn unter den nun 1955 Arbeitslosen sind viele Kräfte der Hotellerie und Gastronomie. Alleine 650 sogenannte 'Wiedereinsteller' zählt Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen: Mitarbeiter, die sich nach Saisonende arbeitslos melden, aber in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.14
23×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote Ende November im südlichen Ostallgäu bei 3,1 Prozent: Niedrigste Quote der letzten zehn Jahre

Deutlich mehr Arbeitslose als im Vormonat verzeichnete die Arbeitsagentur Füssen in diesem November im südlichen Ostallgäu. Ihre Zahl stieg um 152 auf 761 an. Das bedeutet eine Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent. Dieser Wert liegt jedoch unter dem Wert des Vorjahresmonats, erläutert Erika Weber, die Leiterin der Arbeitsagentur in Füssen. Im November 2013 lag die Arbeitslosenquote bei 3,4 Prozent. 805 Menschen waren damals arbeitslos gemeldet, 44 mehr als im Moment. Überhaupt sei dies die beste...

  • Füssen
  • 28.11.14
26×

Arbeitsmarkt
Zahl der Arbeitslosen im Wirtschaftsraum Memmingen geht zurück

Am Herbstanfang ist es mit dem Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen wieder aufwärts gegangen. Die Arbeitslosenquote verbesserte sich im Oktober auf 2,4 Prozent. Sie lag damit um 0,3 Prozentpunkte unter dem Ergebnis des Vormonats. Das bedeutete auch den besten Wert des laufenden Jahres. Aktuell waren im Memminger Wirtschaftsraum, zu dem Teile des Unterallgäus gehören, 1499 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 184 weniger als im September. Die Nachfrage nach Arbeitskräften blieb weiter...

  • Kempten
  • 31.10.14
45×

Zahlen
Arbeitsmarkt Westallgäu / Lindau: Quote steigt mit Ferienbeginn

Ende Juli uber 1100 Arbeitslose – Junge Absolventen melden sich verstarkt Es ist ein Effekt, den Wolfgang Scholz nur zu gut kennt: Kurz vor den Sommerferien steigt die Arbeitslosenquote. Da macht dieses Jahr keine Ausnahme: 1113 Frauen und Männer aus dem Kreis Lindau sind derzeit ohne feste Arbeit. Der Anstieg um 16 Erwerbslose lässt die Quote im Juli auf 2,7 Prozent steigen. Betroffen sind unter anderem etliche junge Leute, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Grundsätzlich sind...

  • Lindau
  • 01.08.13
27×

Arbeitslosenzahlen
Arbeitsmarkt Füssen: Geringer Anstieg bei offenen Stellen und Erwerbslosen

Stabile Zahlen Als stabil erwies sich der hiesige Arbeitsmarkt im Juli. Zwar ist die Quote der Erwerbslosen um 0,1 Prozent gestiegen, doch das sei nicht besorgniserregend, sagt Erika Weber, Chefin der Füssener Agentur für Arbeit. Hier handele es sich um fertig gewordene Azubis, die sich nach der Lehre entschieden haben, sich anderweitig zu orientieren. Mit 2,8 Prozent Arbeitslosenquote stehe das Füssener Land im Vergleich zu den vergangenen zehn Jahren gut da. 'Mit einer großen Krise ist in der...

  • Füssen
  • 01.08.13
37×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen im Westallgäu: Konjunktur stockt, Quote steigt

1461 Menschen im Kreis ohne feste Arbeit – Agenturleiter setzt auf den Saisonbeginn – 'Extreme Zurückhaltung' bei Einstellungen Der Februar endet auf dem Lindauer Arbeitsmarkt mit einer höheren Quote, nämlich 3,6 Prozent. 1461 Menschen sind im Kreis derzeit ohne feste Arbeit. Und der Lindauer Agenturleiter Wolfgang Scholz sieht die Lage eher kritisch: Er hofft zwar auf den Beginn der Tourismussaison, aber die Wirtschaftskonjunktur stockt. Zum einen ist es der für Lindauer Verhältnisse strenge...

  • Lindau
  • 01.03.13
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 3,7 Prozent

Wetterbedingt melden sich Beschäftigte von Bau- oder Gartenbaubetrieben arbeitslos Im Februar waren im Allgäu nochmals mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor. So stieg die Zahl der Arbeitslosen um 1,1 Prozent auf 12.707. Zurückzuführen ist der Anstieg hauptsächlich auf das anhaltende Winterwetter, das vielfach Arbeiten im Freien verhinderte. So meldeten sich erneut Mitarbeiter in sogenannten Außenberufen (etwa Baugewerbe, Forst, Gartenbau oder Landschaftspflege) arbeitslos. Mit...

  • Kempten
  • 01.03.13
35×

Unterallgäu
Arbeitsmarkt: Weiterhin Vollbeschäftigung im Unterallgäu

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist weiterhin die zweitniedrigste in Deutschland: Laut Agentur für Arbeit lag sie im August mit nur zwei Prozent erneut im Bereich der Vollbeschäftigung – auch wenn die Zahl der Erwerbslosen etwas angestiegen ist. Ende August waren im Unterallgäu 1476 Menschen ohne Job. Bundesweit ist die Arbeitslosenquote zum wiederholten Mal nur im Landkreis Eichstätt niedriger. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick: Arbeitslose Arbeitslosenquote...

  • Mindelheim
  • 30.08.12
14×

Arbeitsmarkt
Beste Juni-Arbeitslosenquote zwischen Buchloe und Kaufbeuren seit Jahren

Noch kein Abschwung in Sicht – Ältere trifft es jedoch hart Die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe sinkt von Monat zu Monat. Im Juni ging die Zahl der erwerbslos gemeldeten Menschen abermals um 32 auf 1587 zurück. Das waren 111 Betroffene weniger als vor einem Jahr. Die Quote schrumpfte auf 3,5 Prozent. Eine ähnliche Entwicklung zeigt sich im Stadtgebiet Kaufbeuren, in der traditionell mehr Menschen arbeitssuchend gemeldet sind als auf dem Land. Dort lag...

  • Buchloe
  • 29.06.12
18×

Unterallgäu
Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu sinkt weiter auf 1,7 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist im Mai erneut gesunken: Laut Agentur für Arbeit ging die Quote um weitere 0,3 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent zurück. Damit waren im Unterallgäu zum Monatsende nur noch 1.263 Menschen ohne Job. Im Bundesvergleich ist der Unterallgäuer Arbeitsmarkt weiterhin spitze: Besser war die Arbeitslosenquote im Vergleich aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte Ende Mai nur im Landkreis Eichstätt. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick:...

  • Mindelheim
  • 31.05.12
26×

Arbeitsmarkt
Marktoberdorf bei Arbeitslosigkeit wieder ganz vorne

Erwerbslosenquote bei 2,4 Prozent – 279 offene Stellen 609 Menschen waren im April im Raum Marktoberdorf arbeitslos: 59 weniger als vor einem Jahr, 61 weniger als noch im März. 'Dabei hatten wir mit 670 Arbeitslosen auch im März schon einen sehr guten Wert', sagt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf. Die Arbeitslosenquote liegt laut der Agentur bei 2,4 Prozent. 'Das ist der beste Wert seit über zehn Jahren für einen April', erklärt Weber. Mit...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.12
20× 2 Bilder

Jobs
Entgegen dem Trend weniger Arbeitslose im Oberallgäu

Im südlichen Oberallgäu beflügelt der Tourismus wieder saisonal den Stellenmarkt Entgegen dem allgemeinen Trend ist die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu rückläufig: Sie sank im Januar von 4,3 auf 3,8 Prozent. Eine große Überraschung ist das nicht: Denn während wohl allerorts zu strengen Frostzeiten viele Außenberufe ruhen, sorgt im Oberallgäu der Tourismus für einen Aufschwung. In der aktuellen Statistik spiegeln sich die Mitarbeiter wider, die in Gastronomie und Hotellerie beschäftigt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ