Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

Agentur für Arbeit (Symbolbild)
742×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im September: Wieder weniger Arbeitslose im Allgäu

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im September wieder gesunken. Insgesamt waren laut Agentur für Arbeit knapp 8.800 Menschen arbeitslos. Die Quote ist im Vergleich zum August um 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 2,3 Prozent gesunken. Damit liegt das Allgäu 0,5 Prozent unter dem Bayerischen Durchschnitt (2,8 Prozent) und 0,3 Prozent unter dem Durchschnitt des Regierungsbezirks Schwaben (2,6%). "Im September hat sich der Arbeitsmarkt im Allgäu weitgehend stabil gezeigt. Erfreulich ist insbesondere,...

  • Kempten
  • 30.09.19
27×

Arbeitsmarkt
Einige Marktoberdorfer Ex-Fendtler wieder in Lohn und Brot

Positives meldet die Agentur für Arbeit, was die in Marktoberdorf ausgestellten Fendtler betrifft: 'Einige der Arbeitnehmer, die Bewerber der Transfergesellschaft waren, haben eine neue Arbeitsstelle gefunden', sagt Josef Eberle, stellvertretender Leiter der Arbeitsagentur-Geschäftsstellen Marktoberdorf und Füssen. Ihm zufolge haben die Ex-Fendtler angesichts des wachsenden Stellenmarktes zudem ohnehin gute Chancen, zeitnah wieder in Lohn und Brot zu kommen. Die Zahl der offenen Stellen im Raum...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahl im Raum Marktoberdorf geht leicht zurück

Die Zahl der Arbeitslosen ist von Oktober auf November im Raum Marktoberdorf leicht zurückgegangen. Im November waren 677 Menschen arbeitslos gemeldet, im Vormonat waren es 702 gewesen. Die Arbeitslosenquote sank demzufolge um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,6 Prozent. Seit Jahresbeginn haben sich 2198 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 168 mehr als im Vorjahreszeitraum.

  • Marktoberdorf
  • 28.11.14
37×

Arbeitsmarkt
Im Mai gab es 742 Arbeitslose im Raum Marktoberdorf

Im April war die Zahl exakt gleich 'Marktoberdorf ist immer für eine Besonderheit gut': So kommentiert Josef Eberle, stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf und in Füssen, die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Denn 742 Arbeitslose im Raum Marktoberdorf – exakt so viele wie im April, 105 mehr als vor einem Jahr – verzeichnet die Arbeitsagentur für Mai. Laut Eberle ist es ein 'absolutes Novum', dass die Arbeitslosenzahlen zwei Monate hintereinander völlig...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.14
39×

Zahlen
Arbeitsmarkt: Quote steigt im Raum MarktoberdorfObergünzburg auf 3,2 Prozent

Saisonbedingt mehr Erwerbslose - 163 offene Stellen Das allmählich einsetzende Winterwetter hinterlässt auch am Arbeitsmarkt Spuren: 831 Menschen waren im Januar im Raum Marktoberdorf/Obergünzburg arbeitslos, 126 mehr als im Dezember, 88 mehr als vor einem Jahr. Die Erwerbslosenquote liegt bei 3,2 Prozent. 'Dieser Anstieg ist fast ausschließlich auf die Saison zurückzuführen', sagt Erika Weber, Leiterin der Agentur für Arbeit Marktoberdorf. Demzufolge liege auch der Schwerpunkt bei den...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.14
39×

Statistik
Arbeitslosenquote mit 2,4 Prozent in Marktoberdorf weiter auf niedrigem Niveau

Mit 2,4 Prozent (Vorjahr 2,3 Prozent) bewegt sich die Arbeitslosenquote im Bereich der Geschäftsstelle Marktoberdorf der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen weiterhin auf niedrigem Niveau. Im Mai waren 637 Personen als arbeitslos gemeldet, das sind 25 weniger als im April, aber 41 mehr als vor einem Jahr. Der Bestand an offenen Arbeitsstellen ist im Mai um fünf Stellen auf 202 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 49 weniger. Viel Bewegung 'Wir sind gut ins Jahr gestartet', liest...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.13
25×

Statistik
Marktoberdorf: Mehr Arbeitslose – aber auch mehr freie Stellen

Erwerbslosenquote bei 3,1 Prozent – Facharbeiter und Lehrlinge sehr gesucht 804 Arbeitslose gab es im Februar im Raum Marktoberdorf / Obergünzburg: 61 mehr als noch im Januar, 50 mehr als vor einem Jahr. Die Erwerbslosenquote liegt damit bei 3,1 Prozent. Marktoberdorfs Arbeitsagenturleiterin Erika Weber spricht in dem Zusammenhang von einem 'geringfügigen Anstieg', bedingt durch die Winterpause am Bau und in anderen Außenberufen. 'Der Anstieg ist nicht dramatisch', sagt Weber und belegt diese...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ