Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

23×

Arbeitsmarkt
Wetter gut, alles gut: Arbeitslosenquote liegt im südlichen Oberallgäu bei 3,0 Prozent

Der Sommer hilft Außengewerbe, Gastronomie und Hotellerie. Frage ist jedoch, wie sich der Export entwickelt 'Wetter gut - alles gut.' Auf die Formel lässt sich derzeit laut Wolfgang Scholz in weiten Teilen der Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu bringen. Der Leiter der Arbeitsagentur in Sonthofen weiß, dass nicht alles super-rosig ist. Doch zumindest im Außengewerbe - ob Freibad oder Handwerk - läuft es, ebenso in Hotellerie und Gastronomie. 'Sind die Gäste zufrieden, sind es auch die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.15
17×

Stellen
Im Oberallgäu 168 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr

Quote der Menschen ohne Beschäftigung sinkt auf 2,9 Prozent. Wirtschaftslage stabil Das Ziel, das Arbeitsagenturleiter Wolfgang Scholz noch vor einem Monat ausgegeben hatte, konnte geschafft werden. Nur noch 2,9 Prozent der Menschen im Oberallgäu sind derzeit ohne Arbeit. "Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis", sagt Scholz. Das zeige in dem stark von saisonalen Schwankungen geprägten Oberallgäuer Arbeitsmarkt vor allem der Vergleich zum Vorjahresmonat: Es gibt 168 Arbeitslose weniger als im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.07.15
31×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote Ende November im Raum Sonthofen auf 4,6 Prozent gestiegen

Nach oben gesprungen ist die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu - von 3,1 auf 4,6 Prozent; 600 Menschen mehr als im Oktober sind arbeitslos gemeldet. Das ist keine Überraschung, sondern ein wiederkehrender Effekt im November. Denn unter den nun 1955 Arbeitslosen sind viele Kräfte der Hotellerie und Gastronomie. Alleine 650 sogenannte 'Wiedereinsteller' zählt Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen: Mitarbeiter, die sich nach Saisonende arbeitslos melden, aber in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.14
21×

Arbeitsmarkt
Nach dem Sommer noch gute Zahlen auf dem Oberallgäuer Arbeitsmarkt

Viele junge Menschen absolvieren nach ihrer Lehre noch zusätzlich ein Studium, um sich weiter zu qualifizieren. Das macht sich natürlich auch auf dem Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu bemerkbar, sagt Monika Felder-Bauer, stellvertretende Leiterin der Arbeitsagentur in Sonthofen. Nach dem Abschluss ihrer Berufsausbildung im Sommer hatten sich zahlreiche Nachwuchskräfte arbeitslos gemeldet. Mit Beginn des Studiums fallen sie natürlich aus der Statistik. Die aktuelle Erwerbslosenquote ging...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.14
21×

Arbeitsmarkt
Sonthofer Arbeitsagentur verzeichnet erneut stärksten Arbeitslosen-Rückgang im Allgäu

Auch im Februar sticht die Sonthofer Arbeitsagentur heraus: Der Bestand an Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vorjahresmonat von 1.721 auf 1.604 um 6,8 Prozent gesunken - so stark wie nirgends sonst im Allgäu. Die Arbeitslosenquote fiel zudem von 4,2 (Februar 2013) auf aktuell 3,8 Prozent - im Vergleich zum Januar ist das allerdings ein Plus von 0,1. 'Das entspricht aber dem jahresüblichen Verlauf', kommentiert Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen, die Zahlen. Wie auch der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.14
38×

Wirtschaft
Arbeitsagentur Sonthofen: 323 Arbeitslose weniger als im Dezember

Da kann die Sonthofer Arbeitsagentur glänzen: Nirgends sonst im Allgäu ist die Arbeitslosigkeit im Januar so stark gesunken - um 8,6 Prozent. In einigen anderen Gebieten stieg die Arbeitslosenzahl sogar mindestens ebenso deutlich an. Fürs südliche Oberallgäu gab es vor allem saisonale Gründe. Konkret waren im Januar 1573 Menschen ohne Job, 323 weniger als im Dezember. Agenturchef Wolfgang Scholz führt das unter anderem aufs Hotel- und Gastgewerbe zurück, was sich in der Statistik auch bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.14
42×

Stellenmarkt
Südliches Oberallgäu: Ende Dezember waren 1.896 Menschen ohne Job

Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,5 Prozent. Damit hat Sonthofen unter den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen zwar den schlechtesten Wert, kann aber dennoch punkten: Verglichen mit dem Dezember 2012 haben sich nämlich die meisten Gebiete verschlechtert - nicht aber Lindau, Sonthofen und Kaufbeuren. Sie liegen besser als vor einem Jahr. Im südlichen Oberallgäu lag die Arbeitslosenquote im Dezember 2013 noch bei 4,7 Prozent. Und unter den 1896 Arbeitslosen in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.14
26×

Abeitsmarkt
Arbeitslosenzahl im Oberallgäu im Oktober leicht gesunken

Aufschwung nicht wie erhofft Leicht gesunken ist die Zahl der Menschen ohne Job im Oktober um 22 auf 1.307. Zwar sei die Quote mit 3,1 Prozent besser als vergangenes Jahr und auch besser als im September, 'wir hätten uns aber mehr erhofft', sagt Monika Felder-Bauer, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Sonthofen. Denn zahlreiche Betriebe reagierten bislang verhalten bei Einstellungen. Ein Grund hierfür ist laut Felder-Bauer: 'Wir haben kaum Fachkräfte im Handwerk,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.13
19×

Jobs
3,2 Prozent Arbeitslose im südlichen Oberallgäu

Handwerk sucht weiter Mitarbeiter Draußen herbstelt es. Auch beim noch guten Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu gibt es Anzeichen dafür. Denn erste Mitarbeiter aus der Hotellerie/Gastronomie (etwa Berghütten) melden sich bereits arbeitslos für die Zeit von Ende Oktober oder Anfang November bis Weihnachten. Nichts Besonderes, sondern die in der Region übliche Entwicklung. 'Das Saisonende kündigt sich an', erklärt Wolfgang Scholz, Chef der Arbeitsagentur in Sonthofen. Die Septemberzahlen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13
31×

Arbeitsmarkt
Südliches Oberallgäu: Weniger Arbeitslose im Januar gemeldet

Gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen im südlichen Oberallgäu ist von 1935 Menschen (Dezember) auf 1721 (Januar) gesunken - eine Entwicklung entgegen dem Bundestrend. Ein wichtiger Grund dafür waren die Einstellungen durch das Hotel- und Gastgewerbe. Zudem habe es heuer in der Region auch kein Januar-Loch gegeben, sagt Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen. Er spricht dabei von einer 'jahreszeitlich üblichen Bewegung'. Konkret sank die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.13
31×

Arbeitsmarkt
Weniger Arbeitslose und viele Jobangebote im Oberallgäu

Im Gesundheitswesen fehlen Kräfte Gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: Die Zahl der Menschen ohne Job sank im Mai im südlichen Oberallgäu auf 1492. Vor einem Monat waren es 1605. Die Arbeitslosenquote beträgt damit 3,6 Prozent. Den Rückgang führt Monika Felder-Bauer von der Arbeitsagentur Sonthofen vor allem auf den Saisonauftakt in Hotellerie und Gastronomie zurück. In diesem Bereich gebe es gute Nachfrage – einen Mix aus offenen Stellen und eben auch Bewerbern dafür. Problematisch ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.12
25× 2 Bilder

Arbeitslose
Arbeitslosenquote steigt im südlichen Oberallgäu auf 3,9 Prozent

'Wir sind Schlusslicht, aber ein sehr gutes' 42 Menschen mehr als im Vormonat waren im April arbeitslos – insgesamt 1605. Das meldet die Arbeitsagentur Sonthofen für das südliche Oberallgäu. Insgesamt lag die Arbeitslosenquote bei 3,9 Prozent, was aktuell der schlechteste Wert im Allgäu ist. Die Hauptagentur in Kempten hat als Gesamtdurchschnitt nämlich nur 3,3 Prozent. "Wir sind Schlusslicht", bestätigt Sonthofens Agenturleiter Wolfgang Scholz, "aber ein sehr gutes". Schließlich lag die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.12
20× 2 Bilder

Jobs
Entgegen dem Trend weniger Arbeitslose im Oberallgäu

Im südlichen Oberallgäu beflügelt der Tourismus wieder saisonal den Stellenmarkt Entgegen dem allgemeinen Trend ist die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu rückläufig: Sie sank im Januar von 4,3 auf 3,8 Prozent. Eine große Überraschung ist das nicht: Denn während wohl allerorts zu strengen Frostzeiten viele Außenberufe ruhen, sorgt im Oberallgäu der Tourismus für einen Aufschwung. In der aktuellen Statistik spiegeln sich die Mitarbeiter wider, die in Gastronomie und Hotellerie beschäftigt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.12
16×

Sonthofen
Arbeitslosigkeit im Oberallgäu zurückgegangen

Entgegen dem allgäuweiten Trend ist die Arbeitslosenquote im Oberallgäu im Januar leicht zurückgegangen und liegt jetzt bei 3,1 Prozent. Grund sind die vielen Saisonarbeitskräfte im Bereich Wintertourismus, so Herbert Mühlegg, Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten. Allgäuweit ist die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Sie beträgt jetzt 3,6 Prozent. Grund ist die kalte Jahreszeit, in der viele Bauarbeiter oder Forstarbeiter saisonbedingt nicht arbeiten können. Laut...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ