Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

19×

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt Allgäu: Weniger Arbeitslose als im März aber mehr als im Vorjahr

Langer Winter bremst die Frühjahrsbelebung Der lange Winter 2012/2013 hat die traditionelle Frühjahrsbelebung im Zuständigkeitsbezirk der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen schwächer ausfallen lassen als in den vergangenen Jahren. Mit 11.655 waren im April zwar 700 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im März. Dennoch war der Rückgang in den vergangenen Jahren deutlicher ausgefallen, erklärt dazu Peter Litzka, Leiter der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. Überall im Allgäu verzeichneten...

  • Kempten
  • 02.05.13

Arbeitsmarkt
Rückgang der über 25-jährigen Arbeitslosen im Allgäu

Frühjahrsbelebung auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt – jedoch schwächer als im Vorjahr. Die Arbeitslosenzahlen sind im April in allen Altersschichten zurückgegangen – laut Reinhold Huber von der Arbeitsagentur in Kempten bei den unter 25-Jährigen um 10 Prozent. Ähnlich erfreulich die Entwicklung bei über 50-Jährigen. Insgesamt waren im April 11.655 Personen als arbeitslos gemeldet – das entsprich eine Quote von 3,4 Prozent

  • Kempten
  • 30.04.13
16×

Arbeitsmarkt
Arbeitsagentur Kempten zieht positives Fazit

Die Arbeitsagentur in Kempten zieht ein positives Fazit vom Monat April in Bezug auf die Arbeitslosenzahlen. Die Zahl der arbeitslosen Menschen im Allgäu ist im April im Vergleich zum Vormonat wieder etwas gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im April bei 3,4 Prozent. Von Arbeitgeber-Seite war die Nachfrage nach Mitarbeitern im April etwas rückläufiger als noch im Vormonat. Insgesamt waren 3.750 offene Stellen gemeldet. Das sind knapp 200 weniger als noch im März.

  • Kempten
  • 30.04.13
27×

Niedrige Arbeitslosenquote in Marktoberdorf - Handwerker und Fachkräfte gesucht

754 Menschen waren im März im mittleren Ostallgäu arbeitslos: 50 weniger als noch im Februar. Die Erwerbslosenquote liegt damit bei 2,9 Prozent (Februar: 3,1). Laut Josef Eberle, stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Arbeitsagenturen in Marktoberdorf und Füssen, ein 'sehr erfreulicher Rückgang' - zumal einen solchen längst nicht alle Arbeitsagenturen im Bezirk Kempten/Memmingen verzeichneten. Und nicht nur das: 'Mit den nur 2,9 Prozent Arbeitslosigkeit bekleidet Marktoberdorf, mit...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.13
13×

Allgäu
Arbeitslosenquote im Allgäu sinkt im März auf 3,6 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist auf 3,6 Prozent zurückgegangen. Damit ist der Wert um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat Februar gesunken. Laut Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, Reinhold Huber, hatten man eigentlich mit einer geringen Quote gerechnet. Der Winter sei tatsächlich die Bremse auf dem Arbeitsmarkt gewesen. Letztes Jahr um diese Zeit hätten wir schon bereits deutlich mildere Temperaturen gehabt und dadurch auch weniger Arbeitslose. Huber rechnet allerdings...

  • Kempten
  • 28.03.13

Kempten
Agentur für Arbeit veröffentlicht Allgäuer Arbeitsmarktzahlen

Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen wird heute im Laufe des Vormittags die Arbeitsmarktzahlen im Allgäu für den März veröffentlichen. Laut Pressesprecher Reinhold Huber seien etwas weniger Menschen arbeitslos gemeldet gewesen als noch im Februar. Das anhaltend winterliche Wetter belaste jedoch den Arbeitsmarkt weiter. Im Februar lag die Arbeitslosenquote bei 3,7 Prozent, vor einem Jahr bei 3,2 Prozent.

  • Kempten
  • 28.03.13
37×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen im Westallgäu: Konjunktur stockt, Quote steigt

1461 Menschen im Kreis ohne feste Arbeit – Agenturleiter setzt auf den Saisonbeginn – 'Extreme Zurückhaltung' bei Einstellungen Der Februar endet auf dem Lindauer Arbeitsmarkt mit einer höheren Quote, nämlich 3,6 Prozent. 1461 Menschen sind im Kreis derzeit ohne feste Arbeit. Und der Lindauer Agenturleiter Wolfgang Scholz sieht die Lage eher kritisch: Er hofft zwar auf den Beginn der Tourismussaison, aber die Wirtschaftskonjunktur stockt. Zum einen ist es der für Lindauer Verhältnisse strenge...

  • Lindau
  • 01.03.13
25×

Statistik
Marktoberdorf: Mehr Arbeitslose – aber auch mehr freie Stellen

Erwerbslosenquote bei 3,1 Prozent – Facharbeiter und Lehrlinge sehr gesucht 804 Arbeitslose gab es im Februar im Raum Marktoberdorf / Obergünzburg: 61 mehr als noch im Januar, 50 mehr als vor einem Jahr. Die Erwerbslosenquote liegt damit bei 3,1 Prozent. Marktoberdorfs Arbeitsagenturleiterin Erika Weber spricht in dem Zusammenhang von einem 'geringfügigen Anstieg', bedingt durch die Winterpause am Bau und in anderen Außenberufen. 'Der Anstieg ist nicht dramatisch', sagt Weber und belegt diese...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.13
12×

Wirtschaft
Zahl der Arbeotslosen in Memmingen gestiegen

Eisige Temperaturen lassen die Zahl der Erwerbslosen im Februar weiter steigen Eis und Schnee haben sich laut der Arbeitsagentur im Februar auf den Arbeitsmarkt im Memminger Wirtschaftsraum ausgewirkt. So meldeten sich vor allem Beschäftigte aus Außenberufen vorübergehend arbeitslos. Dadurch stieg die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,9 Prozent. Gleichzeitig meldeten Arbeitgeber aber mehr Stellen als in den Monaten zuvor. Somit konnten die Arbeitsvermittler auf 624...

  • Kempten
  • 01.03.13
20×

Arbeitsmarkt
Füssen: Weniger Arbeitslose als im Vorjahresmonat

Gegen den Allgäuer Trend – 'Die Zeichen sind positiv' Obwohl die Arbeitslosenquote im vergangenen Monat auf 3,9 Prozent gestiegen ist kann Erika Weber, Chefin der Füssener Arbeitsagentur, zufrieden sein: Denn der Februar-Wert ist der beste der vergangenen zehn Jahre. Und das auch noch völlig gegen den Trend. 'Das restliche Allgäu hat in diesem Monat den Wert vom Vorjahr getoppt', sagt Weber. Die Füssener Zahlen seien besonders beachtlich, da man schon im Februar 2012 eine gute Bilanz gezogen...

  • Füssen
  • 01.03.13
22×

Arbeitsmarkt
Mehr Jobs und weniger Erwerbslose im nördlichen Ostallgäu

Saisonübliche Tendenz – Zahl der Stellenangebote steigt vor allem in der Produktion In der Wirtschaftsregion zwischen Kaufbeuren und Buchloe waren im Februar 102 Menschen weniger als arbeitssuchend registriert als noch im Vormonat. Damit sank die Zahl der Betroffenen auf 2097, was einer Quote von 4,7 Prozent (Stadt Kaufbeuren: 6,7 Prozent) entspricht. Auf ein Jahr gesehen spiegelt sich aber auch eine leichte Abkühlung der Konjunktur wider (Februar 2012: 4,3 Prozent). Der Leiter der Kaufbeurer...

  • Buchloe
  • 01.03.13
28×

Arbeitsmarkt
Mehr Jobs und weniger Erwerbslose im nördlichen Ostallgäu

Saisonübliche Tendenz – Zahl der Stellenangebote steigt vor allem in der Produktion In der Wirtschaftsregion zwischen Kaufbeuren und Buchloe waren im Februar 102 Menschen weniger als arbeitssuchend registriert als noch im Vormonat. Damit sank die Zahl der Betroffenen auf 2097, was einer Quote von 4,7 Prozent (Stadt Kaufbeuren: 6,7 Prozent) entspricht. Auf ein Jahr gesehen spiegelt sich aber auch eine leichte Abkühlung der Konjunktur wider (Februar 2012: 4,3 Prozent). Der Leiter der Kaufbeurer...

  • Buchloe
  • 01.03.13
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 3,7 Prozent

Wetterbedingt melden sich Beschäftigte von Bau- oder Gartenbaubetrieben arbeitslos Im Februar waren im Allgäu nochmals mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor. So stieg die Zahl der Arbeitslosen um 1,1 Prozent auf 12.707. Zurückzuführen ist der Anstieg hauptsächlich auf das anhaltende Winterwetter, das vielfach Arbeiten im Freien verhinderte. So meldeten sich erneut Mitarbeiter in sogenannten Außenberufen (etwa Baugewerbe, Forst, Gartenbau oder Landschaftspflege) arbeitslos. Mit...

  • Kempten
  • 01.03.13
31×

Arbeitsmarkt
Südliches Oberallgäu: Weniger Arbeitslose im Januar gemeldet

Gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen im südlichen Oberallgäu ist von 1935 Menschen (Dezember) auf 1721 (Januar) gesunken - eine Entwicklung entgegen dem Bundestrend. Ein wichtiger Grund dafür waren die Einstellungen durch das Hotel- und Gastgewerbe. Zudem habe es heuer in der Region auch kein Januar-Loch gegeben, sagt Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen. Er spricht dabei von einer 'jahreszeitlich üblichen Bewegung'. Konkret sank die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.13
11×

Arbeit
Arbeitslosenquote in Memmingen und Unterallgäu gestiegen

1705 Menschen suchen einen Job Im Januar hat sich die Erwerbslosen-Quote im Memminger Wirtschaftsraum um 0,4 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent erhöht. 1705 Menschen waren arbeitslos gemeldet, das sind 233 mehr als im Dezember. 'Die frostigen Temperaturen haben im Januar die Arbeiten im Freien stark eingeschränkt und zur vorübergehenden Entlassung von Mitarbeitern geführt. Nach dem Weihnachtsgeschäft benötigt der Handel etwas weniger Kräfte. Auch das führte zu einer Reihe von Arbeitslos-Meldungen',...

  • Kempten
  • 01.02.13
31×

Gewerkschaften
Arbeitnehmer-Vertreter: Kampf gegen die Tarifflucht

Zunahme schlecht bezahlter Stellen sollen eingedämmt werden Der Kampf gegen die Tarifflucht vieler Unternehmer, die Eindämmung der Mini-Jobs, das Anheben des Lohnniveaus und der Niedriglohnschwelle, das Zurückdrängen prekärer Arbeitsverhältnisse und die Abschaffung der 'Rente mit 67': Das sind die Hauptthemen, die sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im Allgäu für heuer auf seine Fahnen geschrieben hat. Deshalb werde 2013 kein einfaches Jahr, hieß es dazu gestern auf der...

  • Kempten
  • 19.01.13

Allgäu
Jugendarbeitslosigkeit im Allgäu um gute sieben Prozent gestiegen

Die Jugendarbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vormonat um 7,4 Prozent gestiegen. Wenn man den Wert mit den November-Zahlen von 2011 vergleicht, gibt es sogar 28,4 Prozent mehr Arbeitslose unter 25 Jahren. Pressesprecher Reinhold Huber von der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen gibt aber Entwarnung, denn junge Menschen hätten ein viel geringeres Risiko lange arbeitslos zu werden. Durch die akutellen Kenntnisse im Beruf sei es für sie möglich, relativ schnell wieder eine Stelle zu finden. Die...

  • Kempten
  • 29.11.12
10×

Kempten
Deutlich mehr Arbeitslose im Allgäu als im Vormonat

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im November im Vergleich zum Vormonat deutlich gestiegen. Wie die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen mitteilte, liegt die Quote derzeit bei 3,1 Prozent. Das sind 0,3 Prozent mehr als noch im Oktober. Grund sei vor allem das Ende der Tourismussaison, so die Agentur für Arbeit. Insgesamt sind derzeit rund 11.000 Menschen im Allgäu arbeitslos. Auch für die nächsten Monate rechnet Huber mit einem weiteren Anstieg. Denn saisonbedingt könnte in den Außenberufen...

  • Kempten
  • 29.11.12
10×

Arbeitsmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote erwartet

Die Agentur für Arbeit Kempten- Memmingen geht für November von einem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit aus. Grund sei vor allem das Ende der Tourismussaison, so die Agentur für Arbeit. Heute Vormittag werden die aktuellen Zahlen für die Region veröffentlicht. Das Neue RSA Radio informiert Sie an dieser Stelle ab 10.30 Uhr.

  • Kempten
  • 29.11.12
16×

Kempten
Arbeitslosenzahlen im Oktober

Rund 4.000 offene Stellen und 9.800 Menschen ohne Arbeit - das ist die Bilanz der Agentur für Arbeit in Kempten im Monat Oktober. Wie die Agentur für Arbeit am Vormittag mitteilte, ist die Arbeitslosenquote im Allgäu im Vergleich zum Vormonat noch einmal leicht gesunken. Die liegt jetzt bei 2,8 Prozent. Vor allem junge Menschen hätten im Oktober vom Arbeitsmarkt profitiert, so Reinhold Huber Pressesprecher der Agentur für Arbeit. Das liege vor allem daran, dass im Oktober viele eine Ausbildung...

  • Kempten
  • 30.10.12
19×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen: Füssen diesmal mit allgäuweitem Topwert

Als einzige Geschäftsstelle Rückgang gegenüber Vorjahr – Jetzt 2,7 Prozent Als einzige Geschäftsstelle im gesamten Allgäu hat die Arbeitsagentur Füssen diesen September weniger Arbeitslose als noch vor einem Jahr. Die Quote sank leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent –knapp 3,0 waren es 2011. Damit sind aktuell 638 Menschen ohne Job. Der Grund liegt vor allem am Rückgang bei im Jobcenter gemeldeten Arbeitslosen. 'Das bedeutet, von der guten Arbeitsmarktlage profitieren jetzt...

  • Füssen
  • 28.09.12
10× 2 Bilder

Arbeitsmarkt
Zahl der Arbeitslosen im Raum Memmingen geht zurück

Quote sinkt auf 2,3 Prozent Das Ende der Sommerpause hat Bewegung in den Arbeitsmarkt gebracht: Im Wirtschaftsraum Memmingen verringerte sich die Zahl der Erwerbslosen. Die Arbeitslosen-Quote lag im September bei 2,3 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte unter der Augustmarke. 1417 Frauen und Männer waren arbeitslos gemeldet, 107 weniger als im Monat zuvor. Im Unterallgäu sank die Quote von 2,0 auf 1,9 Prozent. Damit belegt der Landkreis weiterhin eine deutschlandweite Spitzenposition. Von der...

  • Kempten
  • 28.09.12
13×

Allgäu
Arbeitsmarkt im August: Leichter Anstieg im Allgäu zu verzeichnen

Die Arbeitsmarktzahlen im Allgäu sind im Monat August leicht gestiegen. Die Arbeitsagentur Kempten meldet für ihren Gesamtbereich aktuell eine Quote von 3,3 Prozent. Im Bereich der Arbeitsagentur Memmingen liegt die Quote dagegen bei 2,8 Prozent. Besonders junge Menschen sind derzeit arbeitslos gemeldet. Grund dafür sei das Ende ihrer Ausbildungzeit, so Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten. Die Arbeitlosenquoten der Geschäftsstellen im Einzelnen: Kempten: 3,6 Prozent...

  • Kempten
  • 30.08.12
35×

Unterallgäu
Arbeitsmarkt: Weiterhin Vollbeschäftigung im Unterallgäu

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist weiterhin die zweitniedrigste in Deutschland: Laut Agentur für Arbeit lag sie im August mit nur zwei Prozent erneut im Bereich der Vollbeschäftigung – auch wenn die Zahl der Erwerbslosen etwas angestiegen ist. Ende August waren im Unterallgäu 1476 Menschen ohne Job. Bundesweit ist die Arbeitslosenquote zum wiederholten Mal nur im Landkreis Eichstätt niedriger. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick: Arbeitslose Arbeitslosenquote...

  • Mindelheim
  • 30.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ