Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

21×

Arbeitsmarkt
Sonthofer Arbeitsagentur verzeichnet erneut stärksten Arbeitslosen-Rückgang im Allgäu

Auch im Februar sticht die Sonthofer Arbeitsagentur heraus: Der Bestand an Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vorjahresmonat von 1.721 auf 1.604 um 6,8 Prozent gesunken - so stark wie nirgends sonst im Allgäu. Die Arbeitslosenquote fiel zudem von 4,2 (Februar 2013) auf aktuell 3,8 Prozent - im Vergleich zum Januar ist das allerdings ein Plus von 0,1. 'Das entspricht aber dem jahresüblichen Verlauf', kommentiert Wolfgang Scholz, Leiter der Agentur für Arbeit in Sonthofen, die Zahlen. Wie auch der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.14
24×

Arbeitsmarkt
Rückgang der Arbeitslosenquote in Kaufbeuren und Buchloe

Wie die Temperaturen in diesem Winter bleiben die Arbeitslosenzahlen im moderaten Bereich. 'In der Baubranche wird sogar schon wieder eingestellt', so der Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Alfred Falger. Damit stelle sich der Frühjahrsaufschwung ungewöhnlich früh ein. Dies zeigt sich in den Angeboten, die in der Arbeitsagentur aushängen: Die Zahl der Offerten ist um 52 auf 400 gestiegen. Die Arbeitslosenquote schrumpfte im Februar leicht auf 4,5 Prozent. Vor einem Jahr um diese Zeit belief...

  • Buchloe
  • 28.02.14
10×

Agentur für Arbeit
Allgäuer Arbeitsmarkt ist im Februar stabil

Der Arbeitsmarkt im Allgäu ist auch im Monat Februar weitestgehend unverändert. Die Arbeitslosenquote liegt genau wie im Januar bei 3,6 Prozent, meldet die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Insgesamt sind derzeit 12.663 Menschen ohne Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist dagegen leicht gestiegen: 1.425 unter 25-Jährige im Allgäu suchen einen Job.

  • Kempten
  • 27.02.14
39×

Zahlen
Arbeitsmarkt: Quote steigt im Raum MarktoberdorfObergünzburg auf 3,2 Prozent

Saisonbedingt mehr Erwerbslose - 163 offene Stellen Das allmählich einsetzende Winterwetter hinterlässt auch am Arbeitsmarkt Spuren: 831 Menschen waren im Januar im Raum Marktoberdorf/Obergünzburg arbeitslos, 126 mehr als im Dezember, 88 mehr als vor einem Jahr. Die Erwerbslosenquote liegt bei 3,2 Prozent. 'Dieser Anstieg ist fast ausschließlich auf die Saison zurückzuführen', sagt Erika Weber, Leiterin der Agentur für Arbeit Marktoberdorf. Demzufolge liege auch der Schwerpunkt bei den...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.14
17×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu im Januar leicht gestiegen

Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen hat heute die aktuellen Allgäuer Arbeitsmarktdaten für Januar veröffentlicht. Trotz des relativ milden Winters konnten viele Arbeiten im Freien nicht fortgesetzt werden. Deswegen steigt die Arbeitslosenquote jahreszeitbedingt im Vergleich zum Vormonat Dezember leicht um 0,4 Prozent. Insgesamt liegt die Arbeitslosenquote im Allgäu damit bei 3,6 Prozent.

  • Kempten
  • 30.01.14
42×

Stellenmarkt
Südliches Oberallgäu: Ende Dezember waren 1.896 Menschen ohne Job

Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,5 Prozent. Damit hat Sonthofen unter den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen zwar den schlechtesten Wert, kann aber dennoch punkten: Verglichen mit dem Dezember 2012 haben sich nämlich die meisten Gebiete verschlechtert - nicht aber Lindau, Sonthofen und Kaufbeuren. Sie liegen besser als vor einem Jahr. Im südlichen Oberallgäu lag die Arbeitslosenquote im Dezember 2013 noch bei 4,7 Prozent. Und unter den 1896 Arbeitslosen in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.14

Pressegespräch
Arbeitsmarkt weitgehend stabil: Arbeitslosenzahlen im Allgäu steigen nur leicht an

Bei der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen hat es heute Grund zur Freude gegeben: Der Arbeitsmarkt im Allgäu war 2013 einer der besten in ganz Deutschland. Im Lauf des Jahres ist die Arbeitslosenquote von anfangs 3,6 Prozent auf zeitweise 2,9 Prozent gesunken und hat sich gegen Ende des Jahres bei 3,2 Prozent eingependelt. Beim Pressegespräch in Kempten wurden die einzelnen Zahlen vorgestellt.

  • Kempten
  • 07.01.14
25×

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt im Unterallgäu sehr stabil

Erwerbslosen-Quote sinkt erneut Weiter verbessert hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Memminger Wirtschaftsraum. So sank die Arbeitslosenquote im Oktober um 0,1 Prozentpunkte auf 2,3 Prozent. Ebenfalls um 0,1 Prozentpunkte verringerte sich die Zahl der Erwerbslosen im Landkreis Unterallgäu. Hier beträgt die entsprechende Quote nun 1,9 Prozent. 'Das Wort Stabilität umschreibt treffend die Lage unseres regionalen Arbeitsmarktes, denn die aktuelle Arbeitslosenquote hat mit 2,3 Prozent...

  • Kempten
  • 31.10.13
26×

Abeitsmarkt
Arbeitslosenzahl im Oberallgäu im Oktober leicht gesunken

Aufschwung nicht wie erhofft Leicht gesunken ist die Zahl der Menschen ohne Job im Oktober um 22 auf 1.307. Zwar sei die Quote mit 3,1 Prozent besser als vergangenes Jahr und auch besser als im September, 'wir hätten uns aber mehr erhofft', sagt Monika Felder-Bauer, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Sonthofen. Denn zahlreiche Betriebe reagierten bislang verhalten bei Einstellungen. Ein Grund hierfür ist laut Felder-Bauer: 'Wir haben kaum Fachkräfte im Handwerk,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.13
19×

Jobs
3,2 Prozent Arbeitslose im südlichen Oberallgäu

Handwerk sucht weiter Mitarbeiter Draußen herbstelt es. Auch beim noch guten Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu gibt es Anzeichen dafür. Denn erste Mitarbeiter aus der Hotellerie/Gastronomie (etwa Berghütten) melden sich bereits arbeitslos für die Zeit von Ende Oktober oder Anfang November bis Weihnachten. Nichts Besonderes, sondern die in der Region übliche Entwicklung. 'Das Saisonende kündigt sich an', erklärt Wolfgang Scholz, Chef der Arbeitsagentur in Sonthofen. Die Septemberzahlen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13
19×

Beschäftigung
Arbeitslosenquote in Memmingen sinkt auf 2,4 Prozent

Mit dem Ende der Urlaubszeit ist es auf dem Memminger Arbeitsmarkt wieder aufwärts gegangen: Die Erwerbslosen-Quote verbesserte sich im September um 0,3 Prozentpunkte auf 2,4 Prozent. Insgesamt waren genau 1.506 Frauen und Männer bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Im Landkreis Unterallgäu lag die Quote sogar nur bei 2,0 Prozent. 'Unser regionaler Arbeitsmarkt hat sich im September erfreulich entwickelt. Wie in den Vorjahren haben insbesondere junge...

  • Kempten
  • 02.10.13
25×

Beschäftigung
Arbeitsmarkt im Raum Kaufbeuren Buchloe: Quote sinkt auf 4,3 Prozent

Der Herbst bringt Arbeit – Viele offene Stellen Nach der ferienbedingten Sommerdelle hat sich der Arbeitsmarkt wieder erholt. Im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe verringerte sich die Zahl der Jobsuchenden im September um 24 auf jetzt 1961 Betroffene. Dies entspricht einer Quote von 4,3 Prozent. Die Stadt Kaufbeuren liegt mit 6,2 Prozent traditionell höher. 'Vor allem bei den jüngeren Arbeitssuchenden ist die Zahl zurückgegangen', so Alfred Falger, Leiter der Kaufbeurer...

  • Buchloe
  • 02.10.13
11×

Arbeitsagentur
Arbeitsmarkt im Füssener Land weiter stabil

Von August auf September hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 25 auf 652 verringert, die Quote lag bei 2,7 Prozent. 'Es läuft alles sehr positiv', sagt Josef Eberle von der Agentur für Arbeit in Füssen und blickt optimistisch nach vorne: 'Es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich 2014 etwas daran ändert.' Das zeige sich unter anderem beim Blick auf die Zahl der jüngeren Arbeitslosen: Es sei auffällig, dass sich nach Abschluss der Ausbildung weniger junge Leute als früher arbeitslos gemeldet...

  • Füssen
  • 02.10.13
10×

Arbeitsmarkt
Zahl der Erwerbslosen im Raum Memmingen erhöht sich im August um 0,3 Prozentpunkte

Urlaubszeit lässt Quote steigen Mit Beginn der Haupturlaubszeit hat die Zahl der Arbeitslosen im Wirtschaftsraum Memmingen zugenommen. So waren im August 1.643 Personen bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und bei den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote lag bei 2,7 Prozent und damit um 0,3 Prozentpunkte über dem Wert des Vormonats. Auch im Landkreis Unterallgäu stieg die Quote um 0,3 Prozentpunkte auf 2,2 Prozent. Dagegen kamen vom Stellenmarkt positive Signale. Insgesamt...

  • Kempten
  • 30.08.13
45×

Zahlen
Arbeitsmarkt Westallgäu / Lindau: Quote steigt mit Ferienbeginn

Ende Juli uber 1100 Arbeitslose – Junge Absolventen melden sich verstarkt Es ist ein Effekt, den Wolfgang Scholz nur zu gut kennt: Kurz vor den Sommerferien steigt die Arbeitslosenquote. Da macht dieses Jahr keine Ausnahme: 1113 Frauen und Männer aus dem Kreis Lindau sind derzeit ohne feste Arbeit. Der Anstieg um 16 Erwerbslose lässt die Quote im Juli auf 2,7 Prozent steigen. Betroffen sind unter anderem etliche junge Leute, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Grundsätzlich sind...

  • Lindau
  • 01.08.13
10×

Arbeit
Arbeitsmarkt im Unterallgäu weiter stabil

Der Arbeitsmarkt im Memminger Wirtschaftsraum hat sich vergangenen Monat als stabil erwiesen. Die Erwerbslosen-Quote lag bei 2,4 Prozent, das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als im Juni. Insgesamt 1463 Menschen waren als arbeitslos gemeldet. Die Quote im Landkreis Unterallgäu betrug 1,9 Prozent. Dies ist nach Angaben des Landratsamtes der zweitbeste Wert aller Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland. 'Wie in den Vorjahren hat sich auch dieses Mal eine Reihe junger Menschen nach dem Ende ihrer...

  • Kempten
  • 01.08.13
28×

Arbeitslosenzahlen
Arbeitsmarkt Füssen: Geringer Anstieg bei offenen Stellen und Erwerbslosen

Stabile Zahlen Als stabil erwies sich der hiesige Arbeitsmarkt im Juli. Zwar ist die Quote der Erwerbslosen um 0,1 Prozent gestiegen, doch das sei nicht besorgniserregend, sagt Erika Weber, Chefin der Füssener Agentur für Arbeit. Hier handele es sich um fertig gewordene Azubis, die sich nach der Lehre entschieden haben, sich anderweitig zu orientieren. Mit 2,8 Prozent Arbeitslosenquote stehe das Füssener Land im Vergleich zu den vergangenen zehn Jahren gut da. 'Mit einer großen Krise ist in der...

  • Füssen
  • 01.08.13
29×

Arbeitsmarkt
Nur noch 3,9 Prozent auf Jobsuche im nördlichen Ostallgäu – Mehr offene Stellen

Zurückgegangen ist die Arbeitslosigkeit im Raum Buchloe/Kaufbeuren und dem nördlichen Ostallgäu im Monat Mai. Die Quote lag bei 3,9 Prozent, nachdem sie im April noch einen Wert von 4,2 Prozent betragen hatte. Im Stadtgebiet von Kaufbeuren, wo die Arbeitslosigkeit traditionell höher ist als auf dem Land, sank die Quote von 6,1 Prozent im April auf 5,9 Prozent im Mai. Laut Frauke Schell, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit, Geschäftsstelle Kaufbeuren, ist der Rückgang in der Region...

  • Kempten
  • 01.06.13
39×

Statistik
Arbeitslosenquote mit 2,4 Prozent in Marktoberdorf weiter auf niedrigem Niveau

Mit 2,4 Prozent (Vorjahr 2,3 Prozent) bewegt sich die Arbeitslosenquote im Bereich der Geschäftsstelle Marktoberdorf der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen weiterhin auf niedrigem Niveau. Im Mai waren 637 Personen als arbeitslos gemeldet, das sind 25 weniger als im April, aber 41 mehr als vor einem Jahr. Der Bestand an offenen Arbeitsstellen ist im Mai um fünf Stellen auf 202 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 49 weniger. Viel Bewegung 'Wir sind gut ins Jahr gestartet', liest...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.13
24×

Zahlen
Arbeitsmarkt Füssen: Frühjahrsaufschwung ist jetzt deutlich spürbar

Im Mai 100 weniger ohne Job – Quote sinkt um halben Prozentpunkt auf 3,0 – 'Bald ,Zwei’ vor Komma' Angesichts des nasskalten Wetters mag man es kaum glauben - doch der Frühjahrsaufschwung ist zumindest auf dem Arbeitsmarkt jetzt deutlich spürbar. Verglichen mit dem April sank die Arbeitslosenquote im Mai von 3,5 auf 3,0 Prozent. Somit sind 100 Menschen weniger arbeitslos gemeldet (insgesamt 708), als noch im Vormonat. 'Trotz des schlechten Wetters geht es in den Außenberufen und im Tourismus in...

  • Füssen
  • 31.05.13
11×

Statistik
Positiver Trend auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt

Auch im Bereich der Jugendarbeitslosigkeit läßt sich ein Rückgang verzeichnen. Rund 10.700 Menschen waren im Mai im Allgäu arbeitslos – und damit knapp 900 weniger als noch im April. Auch bei der Jugendarbeitslosigkeit zeichne sich ein positiver Trend ab, so Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. Außerdem befänden sich die Arbeitslosenzahlen in der Tourismusbranche derzeit im Schlechtwetter-Tief, so Huber abschließend.

  • Kempten
  • 29.05.13
19×

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt Allgäu: Weniger Arbeitslose als im März aber mehr als im Vorjahr

Langer Winter bremst die Frühjahrsbelebung Der lange Winter 2012/2013 hat die traditionelle Frühjahrsbelebung im Zuständigkeitsbezirk der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen schwächer ausfallen lassen als in den vergangenen Jahren. Mit 11.655 waren im April zwar 700 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im März. Dennoch war der Rückgang in den vergangenen Jahren deutlicher ausgefallen, erklärt dazu Peter Litzka, Leiter der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. Überall im Allgäu verzeichneten...

  • Kempten
  • 02.05.13

Arbeitsmarkt
Rückgang der über 25-jährigen Arbeitslosen im Allgäu

Frühjahrsbelebung auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt – jedoch schwächer als im Vorjahr. Die Arbeitslosenzahlen sind im April in allen Altersschichten zurückgegangen – laut Reinhold Huber von der Arbeitsagentur in Kempten bei den unter 25-Jährigen um 10 Prozent. Ähnlich erfreulich die Entwicklung bei über 50-Jährigen. Insgesamt waren im April 11.655 Personen als arbeitslos gemeldet – das entsprich eine Quote von 3,4 Prozent

  • Kempten
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ