Arbeitslos

Beiträge zum Thema Arbeitslos

13×

Allgäu
Arbeitslosenquote im Januar leicht angestiegen

Die Arbeitslosenquote im Allgäu ist im Januar um 0.4 Prozentpunkte gestiegen und liegt jetzt bei 3,6 Prozent. Grund ist die kalte Jahreszeit, in der viele Bauarbeiter oder Forstarbeiter saisonbedingt nicht arbeiten können, so Herbert Mühlegg Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten. Vergleicht man den Januar 2012 mit den Januarquoten der Vormonate, sei der Wert in diesem Jahr immer noch um 0,5 Prozentpunkte besser, sagte Mühlegg weiter. Insgesamt sind im Januar 8.858 Allgäuer arbeitslos.

  • Kempten
  • 31.01.12
21×

Kaufbeuren/ Neugablonz
Infoabend für Wiedereinsteiger und Langzeitarbeitslose in Kaufbeuren-Neugablonz

In Kaufbeuren-Neugablonz findet heute ein Infoabend zum BIWAQ-Projekt statt. Das Projekt spricht vor allem Wiedereinsteiger und Langzeitarbeitslose an. Sie sollen gezielt von Experten unterstützt werden und damit wieder Anschluss an die Berufswelt finden. Der Infoabend beginnt um 18:30 Uhr im Stadtteilbüro Neugablonz. Kaufbeuren ist eine von insgesamt 95 deutschen Städten die von BIWAQ-Förderungen profitieren. BIWAQ steht für Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier. Es ist ein...

  • Kempten
  • 16.01.12
15×

Kempten
13 Prozent weniger Sperrzeiten seitens der Agentur für Arbeit in Kempten

Die Arbeitsagentur Kempten hat im vergangenen Jahr weniger Sperrzeiten als noch 2010 aussprechen müssen. Durchschnittlich 329-mal monatlich sperrte die Arbeitsagentur das Arbeitslosengeld. Damit liegt die Agentur 13 Prozent unter dem Vorjahreswert. In 130 Fällen, und somit knapp der Hälfte aller Fälle, wurde es für bis zu zwölf Wochen gestrichen, weil sich die Betroffenen nicht rechtzeitig arbeitslos gemeldet haben. "Wer sich rechtzeitig nach einer Kündigung bei uns meldet, vermeidet eine...

  • Kempten
  • 10.01.12
14×

Allgäu
Arbeitslosenzahlen im Dezember im Allgäu gleich geblieben

Wie erwartet sind die Arbeitslosenzahlen im Allgäu konstant geblieben. Knapp 8000 Menschen sind im Allgäu momentan Arbeitslos gemeldet, das entspricht einer Quote von 3,2 Prozent. Für den Januar und Februar rechnet Mühlegg noch mit steigenden Zahlen, da in diesen Monaten das Baugewerbe ihre Mitarbeiter freistellt. Erst ab März rechnet die Arbeitsagentur wieder mit sinkenden Zahlen.

  • Kempten
  • 03.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ