Arbeitskreis

Beiträge zum Thema Arbeitskreis

Lokales

Planung
Öffentlicher Personennahverkehr: Verbesserung der Busverbindungen in Memmingen bis Ende 2017

Die Umgestaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für Memmingen und Umgebung kommt ins Rollen. So ist jetzt ein Gutachter engagiert worden, der Verbesserungsvorschläge des städtischen ÖPNV-Arbeitskreises auf deren Machbarkeit prüfen wird. Dem Gremium gehören sechs Stadträte und OB Dr. Ivo Holzinger an. Nach Angaben der Mitglieder sollen bis spätestens Ende 2017 die Busverbindungen in Memmingen verbessert werden. Der Arbeitskreis (AK) fordert unter anderem, dass die Busse öfter und...

  • Kempten
  • 06.10.15
  • 16× gelesen
Lokales

Initiative
Arbeitskreis soll Weihnachtsmarkt in Kempten aufpeppen

Jetzt ist es endgültig beschlossen: Ein Arbeitskreis kümmert sich darum, den Weihnachtsmarkt aufzupeppen. Darin sitzen Vertreter verschiedener städtischer Organisationen und Stadträte. Sie sollen jetzt Ideen sammeln und Vorschläge machen, wie der Weihnachtsmarkt besser und schöner werden kann. Die Initiative geht auf CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner zurück, der schon lange beantragt hat, den Markt attraktiver zu machen. Was bereits jetzt schon im Gespräch ist und wo die Defizite sind –...

  • Kempten
  • 13.02.15
  • 7× gelesen
Lokales

Arbeitskreis
Flüchtlinge im Fokus des Kaufbeurer Stadtjugendrings

Mit einer Begegnung mit Flüchtlingen, die gemeinsam mit dem Arbeitskreis Asyl zur Vollversammlung des Stadtjugendrings gekommen waren, erfüllten die Delegierten das Jahresthema für 2015 mit Leben. Unter dem Arbeitstitel 'Fremd oder daheim in Kaufbeuren?' werden gemäß dem einstimmigen Beschluss eine Vielzahl von Aktionen des Stadtjugendrings (SJR) und der darin organisierten Jugendorganisationen stehen. Mehrere Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern, die derzeit in den Unterkünften in...

  • Kempten
  • 16.12.14
  • 17× gelesen
Lokales

ÖPNV
Arbeitskreis will Nahverkehr in Memmingen verbessern

Verbesserungen beim Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) fordern Memminger Stadträte, die sich in einem Arbeitskreis engagieren. 'Ich hoffe, dass wir jetzt endlich weiterkommen. Wenn wir in den nächsten zwei Jahren kein neues Konzept zustande bringen, dann braucht keine Fraktion im nächsten Wahlkampf mit dem ÖPNV mehr zu werben', sagt Maria Schmölzing (CSU). Zu den Zielen des Arbeitskreises gehört, die Ortsteile besser an die Kernstadt anzubinden. Das Gremium hat eine beratende Funktion für...

  • Kempten
  • 03.09.14
  • 18× gelesen
Lokales

Aktion
Arbeitskreis Stadtteilentwicklung Thingers befasst sich mit Müll-Problematik

Dass es ihn noch gibt, wissen nicht mehr sehr viele. Und dennoch ist der 'Arbeitskreis (AK) Stadtteilentwicklung Thingers' eigentlich die tragende Säule für alle, die sich im Stadtteil Thingers in irgendeiner Form engagieren. Jüngste Problematik, die jetzt behandelt werden soll, ist der Müll im Stadtteil. Seit langem schon, so der aktuelle AK-Sprecher Willi Stiewing und der ehemalige AK-Sprecher Wolf Hennings, falle auf, wie vermüllt viele öffentliche Plätze und Wege seien. Dabei gehe es jetzt...

  • Kempten
  • 05.05.14
  • 13× gelesen
Lokales

Unterstützung
Kaufbeuren: Teestube bietet Zuflucht für Flüchtlinge

Ein früher Montagabend im Kaufbeurer Jugendzentrum. Wie jede Woche treffen sich Menschen unterschiedlicher Nationen und jeden Alters in der Teestube des Arbeitskreises Asyl. Ob einfach zum zwanglosen Gespräch, zum Kennenlernen oder für Beratungsgespräche mit den Mitgliedern des Asylkreises. Dabei geht es um Alltagsfragen, Asylverfahren oder rechtliche Belange. Pro Woche kommen zwischen 20 und 40 Personen, auch viele Kinder sind dabei. Bei vielen Asylbewerbern seien Angst, Perspektivlosigkeit...

  • Kempten
  • 29.04.14
  • 20× gelesen
Lokales

Online-Umfrage
Memminger Christkindlesmarkt: Dekan bietet Mitarbeit an

Die katholische Kirche ist bereit, ihren Beitrag zu einem attraktiveren Christkindlesmarkt zu leisten: Dies hat Dekan Ludwig Waldmüller gegenüber der Memminger Zeitung betont. Wie berichtet, hatten 87 Prozent der Teilnehmer bei einer Online-Umfrage der Allgäuer Zeitung angegeben, dass sie den Markt nicht schön finden. Auch Waldmüller sieht Verbesserungsbedarf: 'Es ist vieles möglich, was das Ganze auf ein höheres Niveau heben würde.' In anderen Städten würden beispielsweise Kirchenchöre...

  • Kempten
  • 02.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Landtag
Angelika Schorer aus Jengen leitet den Arbeitskreis Landwirtschaft im Bayerischen Landtag

Sie leitet künftig den Arbeitskreis Landwirtschaft im Bayerischen Landtag - die Allgäuerin Angelika Schorer von der CSU. Sie ist mit 59 Stimmen gewählt worden und setzte sich damit gegen ihren fränkischen Kontrahenten Martin Schöffel durch. Schorer freut sich schon jetzt auf ihre neue Aufgabe und hat konkrete Vorstellungen, was die Schwerpunkte ihrer Arbeit werden. Ein Ziel für Angelika Schorer ist die Umsetzung der Verhandlungen in puncto Gemeinsame Agrarpolitik. Wie genau diese Umsetzung...

  • Kempten
  • 23.10.13
  • 98× gelesen
Lokales

Kempten
Helfende Hände in Kemptener Geschäften und Einrichtungen gesucht

Der Aktionskreis Familienfreundliches Kempten (AFK) und das City-Management suchen helfende Hände. Gemeint sind damit Geschäfte oder Einrichtungen, die sich zu alltäglichen Hilfestellungen bereit erklären. Dazu gehören zum Beispiel Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen für ältere Menschen, ein Telefon, das im Notfall benutzt werden kann, oder eine Toilette für dringende Fälle. Nach außen sichtbar gemacht, wird das Engagement der Unternehmen durch eine Plakette mit einer helfenden Hand. Wer noch...

  • Kempten
  • 19.03.13
  • 104× gelesen
Lokales

Ortsgeschichtlicher Arbeitskreis Heiligkreuz
Vortrag über alte und neuere Bauten in Heiligkreuz

Das Dorf im Wandel Um 'das Dorf und seine Umgebung im Wandel der Zeit' ging es bei einem Vortrag im Ortsgeschichtlichen Arbeitskreis Heiligkreuz. Die Referenten Franz Abele und Thomas Henkel, der viele Bilder zeigte, entführten die zahlreichen Besucher in alte Zeiten. Vier Hausnummern gab es laut dem Flurplan von 1823 in Heiligkreuz: drei Wohnhäuser, Kirche und Pfarrhof. Eine Postkarte von 1900 lässt schon ein Ortszentrum erkennen: Gegenüber der großen Kirche steht mit dem 'Gasthaus zum Kreuz'...

  • Kempten
  • 30.11.12
  • 55× gelesen
Lokales

Allgäu
Arbeitskreis Stallbau: Anmeldeschluss für Landwirte

Heute ist Anmeldeschluss für alle Landwirte, die an dem Arbeitskreis 'Stallbau' teilnehmen wollen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das Fachzentrum für Rinderhaltung organisieren diesen Bauarbeitskreis während des kommenden Winters. Themen und Veranstaltungsorte können die Teilnehmer mit festlegen. Der Arbeitskreis beginnt Ende November.

  • Kempten
  • 19.11.12
  • 11× gelesen
Lokales

Engagement
Zehn Memminger setzen sich für die Weststadt ein

Arbeitskreis will lebendige Weststadt Früher war der Memminger Westen mit seinen Wohnblocks und Hochhäusern von Tristesse und Anonymität geprägt. Durch das Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt' hat sich die Situation in dem Memminger Quartier verbessert. Das Erreichte zu erhalten, haben sich die Mitglieder des neu gegründeten Arbeitskreises 'Lebendiger Westen – Soziale Stadt' zum Ziel gesetzt und präsentierten sich erstmalig der Öffentlichkeit. Gute Kontakte Der Sprecher des neuen...

  • Kempten
  • 16.11.12
  • 16× gelesen
Lokales

Verkehr
Verkehr: Gesamtplan für Kaufbeuren gefordert

Arbeitskreis diskutiert systematische Förderung der Radwege in der Stadt Eine Steilvorlage für den Arbeitskreis Verkehr der Lokalen Agenda 21 Kaufbeuren (AK) sieht Karl Ilgenfritz in dem kürzlich beschlossenen neuen nationalen Radwegeplan des Bundesverkehrsministeriums. 'Der Plan ist für die Radfahr-Politik vergleichbar wie etwa die Gemeindeordnung für den Stadtrat', meinte das AK-Mitglied. Die Gruppe will sich deshalb mit Fragen zum Radwegebau an die Stadtverwaltung wenden. Der Radwegeplan war...

  • Kempten
  • 17.10.12
  • 9× gelesen
Lokales

Jubiläum
60 Jahre Wirtschaftsjunioren KemptenOberallgäu

Forum 2014 geplant Als 'volkswirtschaftlicher Arbeitskreis' kamen 1952 in Kempten junge Unternehmer und Führungskräfte zusammen. Wenige Jahre später gaben sie sich einen griffigeren Namen, der bis heute hält: Wirtschaftsjunioren Kempten/Oberallgäu. Standesgemäß wurde der 60. Geburtstag mit noblem Buffet und Popmusik der 'Lamas' bei Abt Sportsline in Kempten gefeiert. 'Wir sind mit 170 Mitgliedern einer der größten und aktivsten Zusammenschlüsse in Schwaben', sagte Kreissprecher Manuel...

  • Kempten
  • 08.10.12
  • 26× gelesen
Lokales

Fotografie
Arbeitskreis der Volkshochschule Kaufbeuren bei Meisterschaften erfolgreich

Platz drei in Schwaben Bei den diesjährigen schwäbischen Fotomeisterschaften belegte der Arbeitskreis Fotografie (AKF) der Kaufbeurer Volkshochschule in der Clubwertung den dritten Rang. In der Einzelwertung setzte sich bei 450 eingereichten Bildern Roland Hank als bester Fotograf in Schwaben durch und kann sich als schwäbischer Fotomeister 2012 feiern lassen. Hank, der ebenfalls dem AKF angehört, musste bei diesen Meisterschaften jedoch für den Fotoclub 'Blende Allgäu' antreten. Als Beste...

  • Kempten
  • 05.10.12
  • 45× gelesen
Lokales

Verkehr
Arbeitskreis kritisiert Planungen für Umgehungsstraße Pforzen und neuen Bahnhof in Neugablonz

Mit Kritik hat der Arbeitskreis Verkehr der Lokalen Agenda 21 Kaufbeuren (AK) auf die geplanten Projekte bei Neugablonz und Pforzen reagiert. So verwirft der AK die Idee einer Südumfahrung Pforzens ebenso wie die Behelfskonstruktion der Josefsthaler Brücke und die Planung eines kleinen Bahnhofs dort. Eine Entlastung der Gemeinde Pforzen angesichts des Durchgangsverkehrs sei wohl sinnig. Unsinnig sei allerdings, diese südlich des Ortsteils Leinau zu planen: 'Sie bringt keine Entlastung, da...

  • Kempten
  • 20.08.12
  • 20× gelesen
Lokales

Elektromobilität
Forschen für die Zukunft: Arbeitskreis für Hochschule und Kultur zu Gast im Batterieinstitut

Eine Million Elektroautos sollen bis zum Jahr 2020 auf Deutschlands Straßen fahren - so will es Bundeskanzlerin Angela Merkel. Seit dieser optimistischen Voraussage ist Elektromobilität in aller Munde. Doch was genau dahintersteckt, welche Chancen sie bietet, aber auch, welche Probleme es noch gibt - das ist vielen nicht klar. Aufklärung gab es jetzt für den CSU-Arbeitskreis für Hochschule und Kultur des Bezirks Schwaben. Die Mitglieder waren gestern Abend in der Hochschule Kempten zu Gast...

  • Kempten
  • 29.06.12
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Arbeitskreis kritisiert Regelung an Kaufbeurer Kreisel

Es geht rund Für viel Aufregung hatte der Kreisverkehr am Kemptener Tor, der voriges Jahr eingerichtet wurde, gesorgt. Dort sollen Radfahrer genauso wie Autofahrer in den Kreisel einfahren. Das wurde als gefährlich kritisiert, doch Verkehrsexperten hatten darauf hingewiesen, dass Pedalritter so besser gesehen würden und sicherer fahren könnten. Nun sieht der Arbeitskreis Verkehr der Lokalen Agenda 21 Kaufbeuren (AK) Handlungsbedarf am neuen Kreisel in der Augsburger Straße. Dort liege die...

  • Kempten
  • 16.06.12
  • 11× gelesen
Lokales

Wahlen
CSU belebt Arbeitskreis in Kaufbeuren

Neues Team kümmert sich um Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik Die Außen- und Sicherheitspolitik wird im Kreisverband Ostallgäu der CSU nun wieder thematisch begleitet, nachdem dieses Feld der Politik lange Zeit brachlag, so Angelika Schorer bei der Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik (ASP). Da es jahrelang keine Aktivitäten des Arbeitskreises zu verzeichnen gab, hatten sich der Ortsvorsitzende Biessenhofen der CSU, Friedel Wegner und Dietrich Türk als...

  • Kempten
  • 23.05.12
  • 10× gelesen
Lokales

Projekttage
Immenstädter Schülerinnen in Benimmregeln geschult

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft engagiert sich an der Realschule Maria Stern Wie benehme ich mich bei Tisch? Welche Regeln beachte ich beim Surfen in virtuellen Welten? Was kann ich für ein Vorstellungsgespräch lernen? Diesen und ähnlichen Fragen sind die Schülerinnen der Realschule Maria Stern nachgegangen. Initiiert wurde die Veranstaltung vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft südliches Oberallgäu. An zwei Projekttagen machte Mihaela Jug, Ausbildungsleiterin der Firma Bosch, die Mädchen in...

  • Kempten
  • 23.05.12
  • 28× gelesen
Lokales

Verkehr
Arbeitskreis Verkehr bezweifelt verkehrspolitischen Sinn der Gigaliner

'Nicht überzeugend' Am Samstag war es so weit: Der erste Gigaliner fuhr in einem Feldversuch der Bundesanstalt für Straßenwesen von Biessenhofen nach München. Für den Arbeitskreis Verkehr (AK) der Lokalen Agenda 21 in Kaufbeuren sind die überlangen Lkw allerdings kein Grund zur Freude: "Auch wenn rein rechnerisch drei bisherige Lastzüge durch zwei neue ersetzt werden können, ist dies nach Auffassung des AK verkehrspolitisch nicht überzeugend", sagt Manfred Simon. Dadurch werde nämlich...

  • Kempten
  • 14.02.12
  • 10× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Arbeitskreis Verkehr diskutiert am Abend

Am Abend trifft sich in Kaufbeuren der Arbeitskreis Verkehr der Lokalen Agenda 21. Bei diesem ersten Treffen 2012 geht es unter anderem um Gigaliner und ihre Auswirkungen auf den Verkehr in Schwaben. Ein zweiter Tagesordnungspunkt ist der Taktverkehr der Bahn, so Rolf Nahm Sprecher des Arbeitskreises. Die Sitzung des Arbeitskreises Verkehr beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 19.01.12
  • 5× gelesen
Lokales

Kindermedizin
Ulrike Müller informiert sich im Kemptener Josefinum

Die Landtagsabgeordnete Ulrike Müller hat sich im Josefinum in Kempten über die stationäre und ambulante Therapie von psychisch erkrankten Kindern informiert. Die Klinik behandelt Kinder und Jugendliche mit Depressionen, Magersucht oder nach psychischen Krisen. Doch die Klinik hat Schwierigkeiten ärztlichen Nachwuchs zu finden und auch der bürokratische Arbeitsaufwand beansprucht die Mitarbeiter immer mehr. Als Leiterin des zuständigen Arbeitskreises ihrer Landtagsfraktion versprach Ulrike...

  • Kempten
  • 05.01.12
  • 4× gelesen
Lokales

Kritik
Altstadtfreunde: Burghalde ein Stiefkind

Arbeitskreis soll helfen, Wahrzeichen der Stadt aufzuwerten und wiederzubeleben Viel ist geschehen in der Kemptener Altstadt in diesem Jahr, vieles wurde mit neuen Konzepten auf den Weg gebracht. Darüber freut sich der Vorsitzende der Altstadtfreunde, Dietmar Markmiller, im letzten Altstadtbrief von 2011. Doch bei einem Thema geht es nicht voran – und das seit Jahren, kritisiert er: dem 'Stiefkind Burghalde'. Schon lange beklagen die Altstadtfreunde den Zustand des städtischen...

  • Kempten
  • 29.12.11
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019