Arbeit

Beiträge zum Thema Arbeit

Lokales
Das Eingangstor zum Buchloer Friedhof ist für Sanierungsarbeiten eingerüstet.

Sanierung
Schäden am Buchloer Friedhofstor erfordern Sofortmaßnahmen

Eingerüstet – so steht derzeit das Eingangsportal des Friedhofs in Buchloe da. Zwar war dessen Sanierung nicht geplant, aber von dem Gemäuer seien Steine herunter gefallen, berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger bei der vergangenen Sitzung des Bauausschusses. Deshalb habe sofort gehandelt werden müssen, um die Substanz zu erhalten. Das Portal werde momentan begutachtet: Der Schaden durch Nässe, die dem Gestein zusetzt, müsse aufgenommen und durch die Sofortmaßnahme renoviert werden,...

  • Buchloe
  • 10.09.19
  • 472× gelesen
Lokales
Retten, löschen, bergen, schützen: Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig – wie auf dem Foto die Bekämpfung des Brandes einer Lagerhalle in Buchloe. Das will die Wehr der Stadt bei ihrem Blaulichttag am 29. Juni zeigen.

Veranstaltung
Blaulichttag der Feuerwehr Buchloe am Samstag

Grausige Bilder und dramatische Einsätze – damit können Feuerwehrleute genauso konfrontiert werden wie mit der Rettung einer Katze von einem Baum, erzählt Brandinspektor Herbert Mayer, Vorsitzender des Feuerwehrvereins Buchloe. Doch was ihm und seinen Kollegen derzeit zu schaffen machen, sind Gaffer und andere rücksichtslose Leute bei Einsätzen. „Wir wollen helfen und Menschen retten und werden dafür blöd angemacht“, ärgert sich Mayer. Um den Menschen mal einen Einblick in die Praxis der...

  • Buchloe
  • 25.06.19
  • 733× gelesen
Lokales

Fachkräftemangel
Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren suchen händeringend Personal

Experten rechnen damit, dass sich der Fachkräftemangel in der Kranken- und Altenpflege noch weiter verschärfen wird – bis 2025 werden nach deren Einschätzung rund 150.000 zusätzliche Pflegekräfte benötigt. Das sei auch an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren deutlich zu spüren: „Uns betrifft das auch“, sagt Klinik- und Pflegedienstleiter Ralf Kratel vom Krankenhaus St. Josef in Buchloe. Es sei nämlich immer schwieriger, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden, erklärt Pflegedirektor und Leiter...

  • Buchloe
  • 26.02.19
  • 617× gelesen
Lokales
Eva Nowak aus Buchloe arbeitet bei der Caritas und hilft dort Asylbewerbern.

Arbeit
Eva Nowak von der Caritas berät Asylbewerber in Buchloe im Anerkennungsverfahren

Wenn es um Flüchtlinge in Deutschland geht, bestimmen Negativmeldungen die Schlagzeilen: Gewalt einzelner Ausländern, Sozialbetrug und Angst vor dem Fremden gepaart mit wachsender Ausländerfeindlichkeit. Der Alltag in der Arbeit mit Flüchtlingen sieht aber ganz anders aus, weiß Eva Nowak: „Der Großteil der Asylbewerber will ja nur in Frieden leben und eine Arbeit.“ Diese Erfahrung macht die Sozialpädagogin seit fünf Jahren. Seither arbeitet sie im Auftrag der Caritas mit Flüchtlingen – auch...

  • Buchloe
  • 03.09.18
  • 407× gelesen
Lokales

Arbeitsleben
Buchloer Senioren arbeiten auch in der Rente weiter

Ob als Aushilfsfahrer oder als Hauswirtschafterin; ob als Zeitungszusteller, als Berater oder als Produktionshelfer: Immer mehr Senioren arbeiten nach Erreichen des Rentenalters weiter oder engagieren sich ehrenamtlich in verschiedensten Bereichen. Manche starten im reifen Alter erst richtig durch, sind aus vielen Bereichen gar nicht mehr wegzudenken – frei nach dem Motto: Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss. Mehr über rüstige Senioren in Buchloe erfahren Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Buchloe
  • 07.05.18
  • 378× gelesen
Lokales

2018
Ein arbeitsreiches Jahr mit zahlreichen Neuerungen steht in Buchloe an

Manchmal hilft ein Schluck aus der Tasse mit dem Goldrand. Heublumentee. Wenn Bürgermeister Josef Schweinberger aufzählt, was in diesem Jahr alles geplant ist, kann der Hals schon mal trocken werden. Klar ist: Auch 2018 wird aus städtischer Sicht ein arbeitsreiches Jahr werden – nicht zuletzt für Schweinberger selbst. 'Ich hoffe sehr, dass meine Gesundheit das alles erlaubt', schränkt er immer wieder ein. Nach einer gut dreimonatigen, infarktbedingten Zwangspause im Vorjahr hört der 60-Jährige...

  • Buchloe
  • 26.01.18
  • 14× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Johannes und Robert Horn aus Buchloe haben mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen

Während andere Jugendliche den Samstagabend in der Disco oder der Kneipe verbrachten, waren Johannes und Robert Horn früh im Bett. Am nächsten Morgen stand schließlich die Arbeit auf dem Hof an. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, denn sie haben gemeinsam mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen. Sie setzen auf mehrere Standbeine - neben Milchwirtschaft sind unter anderem Ackerbau und Photovoltaik dabei. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung....

  • Buchloe
  • 07.08.17
  • 532× gelesen
Lokales

Entwicklung
Mitte der 1950er Jahre gab es 114 Landwirte in Buchloe - heute sind es noch zwölf

Lange Zeit prägte die Landwirtschaft das Gesicht Buchloes. Mitte der 1950er Jahre lebten in der gerade zur Stadt ernannten Gemeinde noch sage und schreibe 114 Bauern. Heute gibt es in Buchloe noch zehn Vollerwerbslandwirte und zwei, die die Landwirtschaft im Nebenerwerb ausüben. In einer Klassenarbeit widmeten sich Mitte der 1950er Jahre Buchloer Volksschüler dem Gewerbe in ihrem Heimatort. Angeleitet durch ihren Lehrer, Fritz Fleischhauer, machten sich die Mädchen und Buben damals an die...

  • Buchloe
  • 21.07.17
  • 50× gelesen
Lokales

Arbeit
Mit Silvia Heindl (57) und Günther Schuster (63) von der Buchloer Sicherheitswacht auf Streife

Seit fünf Jahren ist die Sicherheitswacht ein fester Teil von Buchloe. Silvia Heindl und Günther Schuster sind seit der Gründung dabei. Vier bis fünf Mal im Monat machen sie jeweils zwei bis drei Stunden ihren Dienst und sehen in der Stadt nach dem Rechten. Dabei haben sie schon einiges erlebt. Heindl erinnert sich lebhaft an einen Dachstuhlbrand, Schuster erzählt von einem Mädchen, das K.-o.-Tropfen verabreicht bekommen hat. Die Buchloer Zeitung hat die beiden einen Abend lang bei der Streife...

  • Buchloe
  • 07.07.17
  • 242× gelesen
Lokales

Engagement
Mit viel Arbeitseinsatz hat der VfL die Toiletten und Duschen in der Buchloer Hütte renoviert

900 Arbeitsstunden – so viel Zeit haben die Hüttenwarte des VfL Buchloe 2016 und heuer in die Buchloer Hütte bei Bolsterlang investiert. Denn die beiden Toiletten und das Bad waren renovierungsbedürftig, sodass die fünf Warte mithilfe von Handwerkern, Ehepartnern und Freunden die drei Räume in Eigenarbeit erneuert haben. Während bei den Toiletten lediglich neu gefliest und die Sanitäranlagen ausgetauscht werden mussten, hatten die Männer und Frauen beim Waschraum eine größere Aufgabe vor sich,...

  • Buchloe
  • 28.06.17
  • 444× gelesen
Lokales

Integration
Viele Hoffnungen, viele Wünsche: Wie sich die 19-jährige Sety Ghafuri in Deutschland zurechtfindet

Seit drei Jahren lebt die 19-jährige Afghanin Sety Ghafuri mit ihrer Familie in Deutschland, seit zwei Jahren in Buchloe. Sie besucht die Berufs-Integrationsklasse der Berufsschule in Kaufbeuren und bereitet sich unter anderem mithilfe verschiedener Praktika auf das Arbeitsleben vor. Dabei hospitierte die junge Frau auch zwei Wochen lang in der Redaktion der Buchloer Zeitung. In zwei Artikeln berichtet sie von ihrer Flucht, ihren ersten Eindrücken von Deutschland, aber auch von ihren...

  • Buchloe
  • 28.05.17
  • 95× gelesen
Lokales

Bericht
Von Funklöchern, wilden Kühen und Mördern: Zwei pensionierte Polizisten berichten über ihre Arbeit in Buchloe

Mord und Totschlag, grausame Unfälle und Selbstmorde oder wildgewordene Tiere – auch im beschaulichen Buchloe gab es in der Vergangenheit viele Aufreger. Über 35 Jahre haben Frank Meichelböck und Manfred Rottach das in der Polizeiinspektion in Buchloe miterlebt. Nun sind die beiden Beamten in den Ruhestand gegangen. 'Buchloe ist mit Sicherheit noch ländlich und deshalb erträglicher als eine Stadt. Aber der Zuzug aus der Münchner Region wirkt sich hier auch langsam aus', meint Meichelböck. Das...

  • Buchloe
  • 25.04.17
  • 62× gelesen
Lokales

Verständigung
In der Region rund um Buchloe gibt es eine erhöhte Nachfrage nach ausländischen Pflegekräften

Es ist dem 75-jährigen Ostallgäuer anzusehen, wie sehr ihn das Thema belastet. 14 Jahre kümmerte sich der Rentner, der Name und Wohnort nicht preisgeben will, um seine an Parkinson erkrankte Frau. Nachdem er aber selber vergangenes Jahr operiert werden musste, wollte der Ostallgäuer eine Haushaltshilfe aus Rumänien einstellen. Der Kontakt kam über Bekannte zustande, die gute Erfahrungen mit der Frau gemacht hatten. Doch die Rumänin sagte kurzfristig beim 75-Jährigen ab, versprach aber,...

  • Buchloe
  • 10.03.17
  • 16× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Traditionsmetzgerei schließt: Buchloer Geschäftswelt im Umbruch

Buchloer Traditionsmetzgerei schließt: Immer mehr Arbeit, immer weniger Personal. Eiscafé soll wieder öffnen Eine traditionsreiche Buchloer Metzgerei schließt im August: Antonie und Helmut Wiedemann (beide 57) haben gemeinsam beschlossen, ihren Betrieb aufzugeben. Der Hauptgrund: immer mehr Arbeit, immer weniger Personal. 'So geht es nicht weiter', sagt der Metzgermeister. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.06.2016. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 29.06.16
  • 214× gelesen
Polizei

Arbeitsunfall
Sturz durch Holzdecke in Türkheim: Arbeiter (31) verletzt sich schwer

Am Donnerstagmittag stürzte ein Arbeiter in einem Gebäude, an welchem Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, durch eine Holzdecke. Er trat bei einer sogenannten Fehlbodendecke neben die Deckbretter auf die auf der Unterseite der Decke angebrachten Verkleidungsplatten, brach durch diese und fiel rund 3,5 Meter in die Tiefe auf den darunterliegenden Betonboden. Hierbei zog sich der 31-Jährige schwere Kopfverletzungen zu, weshalb er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde....

  • Buchloe
  • 10.06.16
  • 13× gelesen
Lokales

Porträt
Lisa Neumeister (26) aus Dillishausen hat sechs Monate auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet

Vom Fernweh-Virus infiziert Fast sechs Monate lang ist Lisa Neumeister mit einem Kreuzfahrtschiff unterwegs gewesen. Dabei hat sie so viele einmalige Erfahrungen gemacht, dass sie ab August erneut auf hohe See geht. Zwischen dem spanischen Festland, Portugal, Frankreich, den Azoren, den Kanaren und den Kapverdischen Inseln (vor der afrikanischen Westküste) ist sie hin- und hergefahren. Jetzt macht die 26-jährige erst einmal Urlaub – zu Hause in Dillishausen. Ausschlafen. Freunde und Familie...

  • Buchloe
  • 07.06.16
  • 59× gelesen
Lokales

Fortschritt
Bei der überwiegenden Zahl der anerkannten Asylbewerber klappt die Integration in Buchloe

Seit 2013 helfen Ehrenamtliche in Buchloe und der Umgebung Asylbewerbern. 'Das ist eine sehr effiziente Arbeit. Bei der Unterstützung der Flüchtlinge gibt es viele Fortschritte und nur einzelne Rückschritte', berichtet Edith Bier vom Leitungsgremium des Freundeskreises Asyl. So bekamen Asylbewerber Unterstützung, damit sie anerkannt wurden, eigene Wohnungen beziehen, eine Arbeit oder Ausbildung anfangen konnten, ihre Kinder in Schulen oder Kindertagesstätten schicken können. Mehr über das...

  • Buchloe
  • 31.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Arbeit beim Hospizverein Südliches Ostallgäu im Wandel

Die Würde schwerkranker Menschen auf dem letzten Lebensweg steht im Mittelpunkt der Arbeit der ehrenamtlichen Hospizbegleiter im südlichen Ostallgäu. Seit 15 Jahren sind sie aktiv, seit 2007 innerhalb des Hospizvereins Südliches Ostallgäu. Auch wenn das Hauptanliegen der Begleiter das Gleiche geblieben ist, spürt die Vorsitzende Brigitte Engelhard-Lechner 'einen Wandel': Zu Beginn ihrer Tätigkeit suchten die Helfer die Menschen oft bei deren Familien zu Hause auf, inzwischen 'werden wir...

  • Buchloe
  • 30.10.15
  • 17× gelesen
Lokales

Dienststelle
Polizeiinspektion Buchloe so gut aufgestellt wie nie

Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger hat mit Markus Dösinger nun einen ständigen Vertreter. Stellenzahl erhöht Immer, wenn es wieder eine Polizeireform gab, kamen in der Bevölkerung Befürchtungen auf: 'Wann wird Buchloe aufgelöst?' Doch realistisch war diese Annahme eigentlich nie, sagt Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger. 'Warum auch? Buchloe ist eine aufstrebende Stadt, hat immer mehr Einwohner.' Auch sei die Entfernung zu Nachbardienststellen wie Kaufbeuren oder Bad Wörishofen zu...

  • Buchloe
  • 13.10.15
  • 300× gelesen
Lokales

Herbst
Schneiden, Föhnen, Fegen: Was Gartenbesitzer im Ostallgäu jetzt noch machen müssen

Wenn die Laubgebläse wieder um die Wette dröhnen, dann wächst die Gewissheit: der Herbst ist da und mit ihm auch die bunten Farben. Gerade für Gartenbesitzer fängt damit der Endspurt vor dem Winter an. Da müssen Bäume und Sträucher geschnitten, von den Ästen gefallene Blätter zusammengerecht und Gehwege gekehrt und ein letztes Mal vor dem Schnee dem Rasen ein Raspelschnitt verpasst werden. Nicht nur Aufräumarbeiten stehen für den fleißigen Gartler auf dem Plan: 'Jetzt ist eine gute Zeit, um...

  • Buchloe
  • 08.10.15
  • 7× gelesen
Polizei

Unglück
Tödlicher Arbeitsunfall in Buchloe: Mann (21) gerät mit Kopf unter Container

Zu einem tödlichen Betriebsunfall kam es gestern Nachmittag in einem fleischverarbeitenden Betrieb in Buchloe. Gegen 17.45 Uhr geriet ein 21-jähriger Arbeiter aus noch unbekannter Ursache mit dem Kopf und seinem Oberkörper zwischen eine Wanne und einen mechanisch beweglichen Metallkorb und wurde dabei eingeklemmt. Hierbei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen zu den Unfallumständen aufgenommen und wird dabei von einem technischen Gutachter...

  • Buchloe
  • 01.10.15
  • 659× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Erwerbslosenquote in Kaufbeuren und Buchloe stagniert bei 3,9 Prozent

Viele offene Ausbildungsstellen Viele Menschen haben im Sommer frei, sogar mancher Betrieb lässt im Sommer die Arbeit ruhen und Neueinstellungen werden meist auf das Ferienende verschoben. Für den Arbeitsmarkt bedeutet das beinahe Flaute. Die Zahl der Arbeitslosen im Wirtschaftsraum Kaufbeuren-Buchloe ist im August nur minimal um 32 auf 1.836 Menschen gestiegen. Die Quote pendelte sich damit bei 3,9 Prozent ein, exakt demselben Wert wie noch im Vormonat. Im Vergleich zum August 2014 ist sie...

  • Buchloe
  • 02.09.15
  • 12× gelesen
Polizei

Feuerwehraufgebot
Mann (25) kommt nicht zur Arbeit und löst damit einen Feuerwehreinsatz in seinem Wohnort Türkheim aus

Am Mittwochmorgen, 19.08.2015, wurde bei der Polizei Bad Wörishofen mitgeteilt, dass sich ein 25-jähriger Mann schon seit Sonntag nicht mehr meldet und auch unentschuldigt von seiner Arbeit fern blieb. Nachdem der Mann auf Läuten nicht öffnete, wurde die Feuerwehr zur Türöffnung hinzugerufen. Gleich nach dem Eintreffen der Feuerwehr öffnete der junge Mann wohlbehalten die Wohnungstür - er war vermutlich durch die Sirene des eintreffenden Feuerwehrautos aufgewacht. Gegenüber den zur Hilfe...

  • Buchloe
  • 20.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Arbeit
Hitze im Ostallgäu: Mit Klimaanlage kein Problem

Häcksler, Mähdrescher und Ballenpressen: Bei mehr als 30 Grad lässt es sich für die Fahrer des Lohnunternehmers Richard Seitz nur mit Klimaanlage auf dem Feld aushalten. Der Chef sitzt derweil im heißen Büro. Es ist heiß. So heiß, dass sich die Straßen wellen und die Freibäder überfüllt sind. Im Büro laufen die Ventilatoren auf Hochtouren. Wer nicht unbedingt arbeiten muss, sucht sich einen kühlen Ort, an dem er verweilen kann. Die BZ zeigt, wo es sich trotzdem gut aushalten lässt. Es ist...

  • Buchloe
  • 10.08.15
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019