Apotheke

Beiträge zum Thema Apotheke

In einer Apotheke hat die Polizei einen 18-jährigen Mann mit einem gefälschten Rezept festgenommen. (Symbolbild)
2.360×

Apothekerin gibt Tipp
Polizei schnappt jungen Mann mit gefälschtem Rezept - Drogenfund in Wohnung

In Kaufbeuren hat die Polizei am Freitag (14. Mai) einen 18-jährigen Mann beim Versuch gefälschte Rezepte einzulösen festgenommen. In seiner Wohnung fanden die Beamten dann noch weiter verbotene Gegenstände.  Gefälschtes Rezept Der junge Mann versuchte telefonisch bei einer Apotheke Medikamente zu bestellen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Wegen der großen Menge wurde die Apotheken-Mitarbeiterin stutzig und meldete den Vorfall der Polizei. Beim Versuch ein gefälschtes Rezept...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Ein Apotheker im Unterallgäu ist bei der Bestellung von Antigen-Schnelltest um 1.000 Euro betrogen worden.(Schnelltest-Symbolbild)
2.809×

Betrug
Fakeshop bietet Antigen-Schnelltests an: Apotheker im Unterallgäu wird um 1.000 Euro betrogen

Ein Apotheker im Unterallgäu ist bei der Bestellung von Antigen-Schnelltest um 1.000 Euro betrogen worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde er Opfer eines Fake-Shops im Internet. Demnach wurden dem Apotheker per Mail bereits Ende März Antigen-Schnelltest angeboten, deren Marke generell schnell vergriffen ist. Nach der Bestellung von 200 Stück und einer Vorkasse von über 1.000 Euro brach der Kontakt zum Anbieter ab. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Betrugs. Im Zweifelsfall Polizeidienststelle...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 15.04.21
Klaus Holetschek beim Besuch einer Memminger Apotheke.
2.997× 1 9 Bilder

Gesundheitsminister vor Ort
Bayern: 900 Apotheken beteiligen sich an Teststrategie

Neben Corona-Tests bei Hausärzten und in Testzentren setzt die Bayerische Staatsregierung mittlerweile auch auf die Hilfe der Apotheken. Nach Angaben des bayerischen Gesundheitsministers Klaus Holetschek bieten mittlerweile rund 900 Apotheken im Freistaat kostenlose Schnelltests an. Minister besucht ApothekeVom Ablauf der Tests in Apotheken macht sich Holetschek am Donnerstagnachmittag in Memmingen selbst ein Bild. Bei dem Besuch kurz vor den Osterfeiertagen zeigt sich der Gesundheitsminister...

  • Memmingen
  • 02.04.21
Kostenlose Schnelltests in Unterallgäuer Apotheken möglich (Symbolbild)
3.930× 2

Terminvereinbarung
Kostenlose Antigen-Schnelltests nun auch in einigen Apotheken im Unterallgäu möglich

Ein kostenloser Antigen-Schnelltest ist nun auch in mehreren Apotheken im Unterallgäu möglich. Zuvor war das bereits im Testzentrum Erkheim und im Rotkreuz-Haus in Babenhausen möglich. Eine Übersicht über teilnehmende Apotheken ist jetzt im Internet unter www.unterallgaeu.de/corona zu finden. Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, ist bei den Apotheken ebenso wie im Testzentrum eine vorherige Terminvereinbarung nötig.

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 17.03.21
Auch in einer Sonthofener Apotheke wurden FFP2-Masken abgeholt.
2.639× 4 Bilder

Allgäuer Apotheken
"Gehen weg wie warme Semmeln": Nachfrage nach kostenlosen FFP2-Masken ist hoch

Seit Montag geben Apotheken kostenlose FFP2-Masken an Risikopatienten aus. Menschen ab 60 Jahren und jüngere Menschen mit Vorerkrankungen bekommen drei Masken in deutschen Apotheken umsonst. Zu den Vorerkrankungen gehören Asthma, Demenz, Diabetes, chronische Herz- und Niereninsuffizienz. Zudem sind auch Schlaganfall- und Krebspatienten sowie Risikoschwangere und Menschen mit Trisomie 21 berechtigt. Bis zum 6. Januar können die Masken in Apotheken abgeholt werden. Hohe Nachfrage nach kostenlosen...

  • Sonthofen
  • 16.12.20
Der linke Teil des stattlichen Gebäudes soll abgerissen werden: Dort sollen sechs neuen Wohnungen, auch eine Apotheke und eine Hausarztpraxis Platz finden. Die drei Wohnungen im rechten Gebäudeteil bleiben. Der ehemalige Getränkemarkt (ganz links) hat noch keinen neuen Mieter, steht immer noch leer.
2.375×

Neben Netto
In Wertach soll bald ein Wohnhaus mit Arztpraxis, Apotheke und Tiefgarage entstehen

In Wertach wird neben dem Netto-Discounter bald ein Wohnhaus mit Arztpraxis, Apotheke und Tiefgarage in der Grüntenseestraße entstehen. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Momentan gibt es in Wertach nur eine Arztpraxis, die aber nicht barrierefrei ist. Das soll sich nun ändern. So ist unter anderem ein Außenaufzug am neuen Gebäude geplant. Außerdem soll die neue Praxis geräumiger und moderner werden. Ebenfalls neue Räume benötigt auch die St.-Ulrich-Apotheke, die ins Erdgeschoss des neuen...

  • Wertach
  • 20.04.20
Anzeige
2.782× 2 Bilder

Elefanten Manufaktur®
Unser Online-Shop hauseigener Herstellungen

Wenn man selber ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat, in der dritten Apotheker-Generationen "werkelt" und die eigene Apotheke über 170 Jahre alt ist - dann sammeln sich zwangsläufig viele interessante Rezepturen aus vergangenen Zeiten an. Kommt dann der Spaß dazu, diese mit Lust und Liebe zu bearbeiten, entsteht in unserem Fall die Elefanten Manufaktur®. Zentrale Themen sind unsere ganz speziellen Salben, Kräuter und die Aroma- und Naturkosmetik. In unseren Kategorien, die sich alle um „Natur...

  • Memmingen
  • 16.04.20
Corona-Schnelltest aus der Apotheke: Bei all-in.de-Mitarbeiterin Giulia war er negativ.
42.369× 5 Video 2 Bilder

Video
Corona-Schnelltest aus Allgäuer Apotheke im Selbstversuch

Das Coronavirus: Es verunsichert. Hab ich es? Habe ich es bereits gehabt und nur nicht gemerkt? Warum werde ich nicht getestet, obwohl ich Symptome habe? Neue Schnelltests sollen zumindest teilweise für Klarheit sorgen. In der Adler-Apotheke in Sonthofen gibt es seit Donnerstag einen neuartigen Corona-Schnelltest zu kaufen. Rund 15 Euro kostet der Test. Er misst Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus im Blut. Das bedeutet: Der Test zeigt, ob jemand bereits Antikörper gebildet hat, sprich: ob...

  • Sonthofen
  • 09.04.20
Paracetamol und Fieberthermometer sind derzeit in Apotheken gefragt - und nicht in beliebiger Menge erhältlich.
11.038×

Hamsterkäufe
Allgäuer horten Schmerzmittel wie Toilettenpapier

Obwohl Hamsterkäufe nicht notwendig sind, decken sich viele Menschen im Oberallgäu und in Kempten vorsorglich mit dem Medikament Paracetamol ein. "Was im Supermarkt das Toilettenpapier ist, ist in den Apotheken das fiebersenkende und schmerzlindernde Medikament Paracetamol", berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) am Samstag. Der Kemptener Apotheker Dietmar Wolz will beispielsweise nur noch zehn Tabletten auf einmal rausgeben, sollte das so weitergehen. Aus medizinischen Gründen sei der...

  • Kempten
  • 28.03.20
Die Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) Sabrina Haggenmüller zeigt einem Kunden der Alpin Apotheke in Kempten verschiedene Mundschutz-Modelle. Die Nachfrage ist wegen der Berichterstattung über den neuartigen Corona-Virus „überdimensional“, sagt Chef Michael Bentz.
15.875×

Coronavirus
Mundschutzmasken in Kemptener Apotheken gehen zur Neige

Im gesamten Allgäu gibt es bisher noch keinen einzigen Fall des Corona-Virus. So viele Mundschutzmasken wie jetzt habe man noch nie verkauft, meint Michael Bentz, der Besitzer der Alpin und Rottach Apotheke in Kempten. Gegenüber der Allgäuer Zeitung gibt Bentz an, dass der Bestand langsam zur Neige gehe. Vor einer Ansteckung kann ein handeslüblicher Mundschutz aus Papier aber kaum schützen, meint Bentz weiter. Dieser dient vor allem dazu, dass ein Erkrankter niemanden ansteckt. Um sich vor...

  • Kempten
  • 26.02.20
Polizei (Symbolbild)
2.253×

Betrug
Gefälschte Rezepte: Oberstaufener (23) verschreibt sich selbst Doping-Medikamente

Aufgrund eines Hinweises aus einer Online-Apotheke in den Niederlanden konnte ein 23-jähriger Mann ermittelt werden, welcher über einen längeren Zeitraum Rezepte fälschte, um auf diese Weise illegal an Testosteron zu gelangen. Zunächst bestellte er als angeblicher Urologe Rezeptvordrucke. Im Anschluss verschrieb er sich selbst sein Medikament, welches er dann über verschiedene Onlineapotheken einlöste. Aufgeflogen ist der Schwindel, da er gleichzeitig zwei identische Rezepte bei zwei namentlich...

  • Oberstaufen
  • 05.07.19
468×

Influenza
Hausärzten und Apothekern in Kaufbeuren ist der Grippeimpfstoff ausgegangen

Wer schon gegen Grippe geimpft ist, hat Glück. Denn auch den Hausärzten und Apothekern in Kaufbeuren ist inzwischen, wie vielen ihrer Kollegen in ganz Bayern, der Impfstoff ausgegangen. Wer bisher noch nicht versorgt ist, wird also mit einer langen Wartezeit rechnen müssen. Aktuell kann der Influenza-Impfstoff nicht mehr geliefert werden, das Bundesgesundheitsministerium hat den Versorgungsengpass offiziell bestätigt. In der Gemeinschaftspraxis am Heinzelmannpark kann seit vergangenem Freitag...

  • Kaufbeuren
  • 05.12.18
2.103× 1

Erpressung
Mann (20) bedroht Angestellte in Kemptener Apotheke mit Messer

Am 19.11.2018, gegen 17:10 Uhr, überfiel ein 20-Jähriger eine Apotheke Auf´m Plätzle in Kempten. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Küchenmesser und forderte ein starkes Schmerzmittel, das in der Szene als Drogenersatzstoff beliebt ist. Nach Aushändigung einer Tablettenpackung flüchtete er mit der Beute zu Fuß. Die Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Durch einen Hinweis konnte er wenig später im Stadtgebiet festgenommen werden. Da der Mann bereits die komplett...

  • Kempten
  • 21.11.18
158×

Umfrage
Allgäuer Apotheker trotzen Versandhandel

Wer Medikamente braucht, kann sie heutzutage mit einem Mausklick im Internet bestellen. Doch tun das wirklich so viele Kunden oder vertrauen die meisten immer noch auf den Apotheker um die Ecke? Im Allgäu musste aufgrund der Online-Konkurrenz bisher noch keine Filiale schließen, sagen die Pharmazeuten. Bemerkbar mache sie sich aber schon: 'Bei den einen mehr, bei den anderen weniger', sagt Ludwig Pfefferle (Waltenhofen), stellvertretender Sprecher der Apotheken im Oberallgäu. Aber grundsätzlich...

  • Kempten
  • 13.11.17
156×

Interview
Schnupfen, Husten und Co.: Was eine Marktoberdorfer Apothekerin rät

'Viele Menschen sind erkältet, weil der Wechsel zwischen warm und kalt Probleme macht', sagt Apothekerin Claudia Dießenbacher. Im Interview spricht sie über die aktuelle 'Haupterkältungszeit' und darüber, was am besten gegen Schnupfen, Husten, Halsweh und Co. hilft. Die stellvertretende Leiterin der Goethe-Apotheke im Marktoberdorfer Gewend rät Erkrankten, sich ausreichend Ruhe zu gönnen und ihre Erkrankung ausheilen lassen – statt nur die Symptome zu bekämpfen. 'Nach zwei Tagen mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.17
125×

Parasiten
Herbstzeit ist Läusezeit: Kemptener Apotheker gibt Tipps

Pediculus humanus geht um im Oberallgäu. Gerade jetzt, nach den Ferien, in der beginnenden Winterzeit. Das hat auch Dr. Martin Pfefferle, Sprecher der Apotheken in Kempten und Umgebung, beobachtet. Wenn die menschliche Kopflaus sich einmal eingenistet hat, muss oft die ganze Familie eine Prozedur an Behandlungen durchlaufen. Marco Conradi, stellvertretender Bezirksvorsitzender des Hausärzteverbands, erklärt, wie man die Tiere schnell wieder loswird. Wie erkennt man Läuse? Der Sonthofer...

  • Kempten
  • 28.09.17
929×

Podcast
Kiffen auf Rezept: Apotheker Daniel Hunold (31) über Cannabis als Arzneimittel

Cannabis aus der Apotheke? Seit dem 10. März dieses Jahres ist genau das möglich. Ärzte können ihren Patienten die Droge neuerdings per Rezept verordnen – allerdings nur in bestimmten Fällen. In unserem Podcast sprechen wir mit Apotheker Daniel Hunold über Cannabis als Arzneimittel und das Nutzen und die Nachteile der Droge.  Patienten mit chronischen Schmerzen, HIV-Erkrankte oder im Zweifelsfall auch Patienten mit einem ADHS-Syndrom – ihnen allen kann der Konsum von Cannabis helfen. Das hat...

  • Kempten
  • 07.06.17
111×

Abgelehnt
Die Errichtung eines Imbisses in den Räumen der ehemaligen Bahnhofapotheke in Füssen scheitert an Stellplatz-Nachweis

Früher Drogen, jetzt Wurst: Auf diesen Nenner brachte Stadtrat Michael Jakob (CSU) den Antrag eines Bauwerbers, in das Gebäude der einstigen Apotheke in der Bahnhofstraße in Füssen einen Imbiss unterzubringen. Nach kurzer Diskussion indes war klar: Wurst müssen Jakob und andere Hungrige weiterhin woanders essen. Dem Imbiss wurde das Einvernehmen verwehrt. Grund dafür war der fehlende Nachweis eines erforderlichen Stellplatzes. Gegen den Imbiss an sich hatten die Mitglieder des Bauausschusses...

  • Füssen
  • 04.05.17
457×

Historie
Seit 50 Jahren besteht die Marktoberdorfer Schloss-Apotheke

'Damals galt Marktoberdorf als Apothekendorf', erinnert sich Apotheker Josef Fumian (80) an die Gründungszeit seiner Schloss-Apotheke. Denn ab 1966 erweiterte sich die Apothekenlandschaft in der Stadt auffällig. Auf einen Schlag kamen zu den Alteingesessenen, der Asmus’schen Stadt- und der Hubertusapotheke, die Martins- sowie Fumians Schloss-Apotheke dazu. Weitere Neugründungen folgten, 'sodass es hier zeitweise sieben Apotheken gab', wie auch Martin Fumian, der heutige Schloss-Apotheker, noch...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.16
87×

Pharmazie
Marktoberdorfer Apotheke bietet einen hochmodernen 24-Stunden-Abholservice für Kunden

Seit nicht allzu langer Zeit können Kunden der Marktoberdorfer Arnica-Apotheke auf einen besonderen Service zurückgreifen. Inhaber Enno Peppmeier hat gemeinsam mit einer Firma aus dem Stuttgarter Raum einen modernen 24-Stunden Abholautomaten entwickelt. Im Gegensatz zu den relativ verbreiteten Postkästen-Systemen ist der Marktoberdorfer Automat bundesweit fast einzigartig. 'Er war der erste seiner Art', sagt Peppmeier etwas stolz. Die Funktionsweise ist technisch komplex, die Bedienung für die...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.16
23×

Ratgeber
Marktoberdorfer Experten sagen welche Medikamente in den Urlaub mit sollten

Welche Medikamente müssen in den Urlaub mit? Experten aus Marktoberdorf geben Tipps, denn während einer Reise kann so einiges passieren, muss es aber nicht. Das Kind stürzt mit dem Rad, auf dem wild schaukelnden Boot gerät der Magen in Aufruhr und die Mücken stechen wie verrückt. Eine sinnvoll gepackte Reiseapotheke kann in solchen Fällen Abhilfe schaffen. 'Es ist wichtig, eine bestimmte Auswahl an Medikamenten am Urlaubsort dabei zu haben', sagt der Marktoberdorfer Facharzt für...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.16
59×

Illegale Abfallentsorgung
Giftalarm in Memminger Innenstadt: Fall erneut vor Gericht

Frühere Apotheken-Angestellte aus Memmingen auf der Anklagebank Ein Zwischenfall in der Memminger Innenstadt vor über vier Jahren hat jetzt erneut ein gerichtliches Nachspiel. Damals wurden 42 Menschen leicht verletzt, weil in einer Apotheke verschiedene Chemikalien in den Abfluss gekippt worden waren. , 42 Menschen klagten damals über Kopfschmerzen, Übelkeit und Reizungen der Atemwege. In erster Instanz war eine seinerzeit in der Apotheke beschäftigte Frau vom Memminger Amtsgericht wegen...

  • Kempten
  • 30.06.16
106×

Manufaktur
Bahnhofsapotheke investiert zwei Millionen in die Produktion von Kosmetika und Arzneimitteln

Dem Laien fallen sie gar nicht auf, für die Beschäftigten machen sie allerdings den Unterschied zwischen Stress und einem angenehmen Arbeiten aus. Es geht um Arbeitsplatten im keimfreien Reinraum mit Tropfkanten, damit nichts auf den Boden fließen kann. Und vor allem um alle möglichen Schallschutzmaßnahmen, 'da die Akustik bisher ein großer Stressfaktor war', sagt der Kemptener Apotheker Dietmar Wolz. Nachdem er erst kürzlich mit einer Investition von 1,5 Millionen Euro einen Naturkostladen im...

  • Kempten
  • 11.04.16
29×

Erkältung
Es müssen nicht immer Pillen sein: Kräuter-Expertin aus Ingenried gibt Tipps gegen Erkältung und Co.

Erst kratzt es unangenehm im Hals, dann verstopft die Nase, der Kopf brummt und der ganze Körper fühlt sich an wie Blei. Eine Erkältung kann schrecklich plagen. Aber egal, ob im Voraus oder zur Behandlung: Es müssen nicht immer verschreibungspflichtige Medikamente sein, um sie zu bekämpfen. Welche Hausmittel und Pflanzen schon unsere Vorfahren verwendeten und was bei Husten, Schnupfen und sogar Fieber traditionell helfen kann, verrät Bertlies Adler. Sie ist Therapeutin der Pflanzenheilkunde und...

  • Kempten
  • 03.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ