Apfel

Beiträge zum Thema Apfel

Erzeuger und Sammelstellen werden ihr Obst nicht mehr los.
978×

Überschuss
Apfel-Rekordernte im Westallgäu führt zu Annahmestopp bei Mostereien

Die Apfel-Ernte ist in vollem Gange. Die Freude über die reichen Erträge in diesem Jahr ist den Erzeugern allerdings längst vergangen. Das Rekordjahr hat Folgen: Sammelstellen haben tagelang einen Annahmestopp verhängen müssen, weil sie und die dahinter stehenden Saftproduzenten die großen Mengen nicht mehr verarbeiten können. Wer seine Äpfel in eine Mosterei bringen will, muss viel Geduld haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 27.09.2018. Die...

  • Westallgäu/Lindau
  • 27.09.18
90×

Einbußen
Bodensee-Obstbauern: Ernteeinbußen von 70 Prozent

In der Bodensee-Region haben am vergangenen Wochenende die Apfelwochen begonnen. Bis Mitte Oktober dreht sich dort alles um den Obstbau. In Hofläden, Besenwirtschaften, Vesperstuben, an Marktständen im Gasthaus oder im Nobel-Restaurant: Überall wird die ganze Vielfalt des Bodensee-Apfels präsentiert. Doch heuer ist alles etwas anders. Wegen der späten Nachtfröste müssen die Bodensee-Obstbauern eine Ernteeinbuße von sage und schreibe 70 Prozent in Kauf nehmen. Der Freistaat hat den knapp 100...

  • Lindau
  • 24.09.17
25×

Bilanz
Obstbauern am Bodensee rechnen mit Jahrhunderternte

In der gesamten Region liegt der Ertrag bei rund 300.000 Tonnen Äpfeln, etwa 50.000 Tonnen mehr als im Schnitt. Das teilte die Vertriebsgesellschaft Obst vom Bodensee heute in Oberteuringen mit. Die vielen Äpfel haben aber auch eine Schattenseite. Die Bauern befürchten niedrige Preise. Dazu trägt auch das russische Einfuhrverbot für Agrarprodukte bei. Mehr zu Apfelbauern am Bodensee sehen Sie in der

  • Lindau
  • 08.09.14
486× 3 Bilder

Video-Reportage
Apfelernte auf einer Lindauer Obstplantage: Bodenseeäpfel sind mit die besten, die es zu kaufen gibt!

Gala, Jonagold, Elstar, Boskoop oder Golden Delicious: Bei 15 Apfelsorten, die Obstbaumeister Andreas Willhalm auf seinen Plantagen bei Hochbuch (Ortsteil von Lindau) anbaut, findet jeder seinen Lieblingsapfel. Mal süß, mal sauer oder auch fruchtig-herb. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 17 Kilogramm pro Jahr ist der Apfel das Lieblingsobst der Deutschen. Was macht eigentlich so ein Obstbauer das ganze Jahr? - "Oft kommen Freunde zu mir und sagen: Der hat's doch toll, die Äpfel wachsen von...

  • Lindau
  • 03.09.14
29×

Preisdruck
Bodensee-Obstbauern rechnen mit sinkenden Apfelpreisen

Überdurchschnittlicher Erntemenge steht Import-Stopp Russlands gegenüber Einer weit überdurchschnittlichen Ernte von 300.000 Tonnen Jonagold & Co (21 Prozent mehr als im Vorjahr) stehen 2014/15 große Absatzprobleme gegenüber. Da ist einerseits der Importstopp der Russen, andererseits sucht der ebenfalls von den Russen ausgebremste Apfelmarkt Polens (das größte Apfelland Europas) andere Abnehmer. Dass sich polnische Äpfel zusätzlich auf den europäischen Markt drängen, kann nur eine Konsequenz...

  • Lindau
  • 28.08.14
85×

Diebstahl
Erntezeit am Bodensee beginnt: Auch die Obstdiebe schlagen wieder zu

Rote Backen, pralle Formen, knackige Schale. Jetzt hängen Äpfel und Birnen reif an den Bäumen. Die Ernte verspricht dieses Jahr sehr gut auszufallen. Etwa 294.000 Tonnen Obst erwarten die Obstbauern am Bodensee - ein Fünftel mehr als im Vorjahr, wie Obstbauberaterin Karin Wudler aus Lindau sagt. Doch nicht immer bleibt die volle Ernte den Erzeugern. Obstdiebe sorgen bei den Bauern für Unmut. Denn oft bleibe es nicht nur bei einem gestohlenen Apfel. Teilweise rücken die Mundräuber sogar mit...

  • Lindau
  • 21.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ