Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild)
2.559× 1

Zusammenstoß mit Auto
Kind (10) fliegt bei Unfall in Kaufbeuren über Motorhaube

Am Mittwochnachmittag ist es in der Sudetenstraße in Kaufbeuren zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem 10-jährigen Fahrradfahrer gekommen. Auch dank des getragenen Fahrradhelms blieb der 10-Jährige bei dem Unfall laut Polizeiangaben nahezu unverletzt. Er erlitt lediglich Schürfwunden. Junge achtet nicht auf den Verkehr Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Sudetenstraße unterwegs und wollte die Falkenstraße überqueren. Dabei achtete der 10-Jährige nicht auf den...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.21
Ein 15-Jähriger baute mit dem Auto seines Vaters einen Unfall.
6.412× 5 16 Bilder

Er sagte, er könne Auto fahren
Er kam nur 200 Meter weit: Junge (15) kracht mit Auto seines Vaters in Lkw

In der Nacht auf Freitag ist ein 15-Jähriger in Sonthofen mit dem Auto seines Vaters in einen Lkw gekracht. Wie die Polizei all-in.de erzählt, gab sein Vater ihm den Schlüssel, damit der Jugendliche etwas aus dem Auto holen konnte. Zusammen mit einer 11-jährigen Freundin setzte sich der 15-Jährige in den Wagen und sagte, dass er Auto fahren könne. Lkw wird auf parkende Autos geschobenDas wollte er dann wohl auch beweisen. Er fuhr los. Lange dauerte die Fahrt aber nicht. Nach etwa 200 Metern...

  • Sonthofen
  • 09.07.21
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem 29-Jährigen gesucht. (Symbolbild)
3.631× 2 1

Gegen Brücke gefahren und geflüchtet
Nach Unfall bei Tussenhausen: Verdächtiger leugnet, gefahren zu sein

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Auto bei einem Verkehrsunfall zwischen Mattsies und Tussenhausen gegen eine Brücke und kam im Bachbett zum Stehen. Nach einer großangelegten Suche konnte die Polizei den mutmaßliche Fahrer, ein 29-jähriger Mann, mehrere Kilometer entfernt im Bereich Tussenhausen angetroffen werden.Wie die Polizei jetzt mitteilt, bestreitet der 29-Jährige, mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein. Darum bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer einen etwa 30 Jahre alten Mann,...

  • Tussenhausen
  • 05.07.21
Eine 33-Jährige geriet auf der nassen Straße ins Schleudern. (Symbolbild)
8.560×

46.000 Euro Schaden
A7 eineinhalb Stunden gesperrt: Autofahrerin (33) gerät am Dreieck Allgäu ins Schleudern

Am Montagmorgen gegen 7:40 Uhr ist eine 33-jährige Autofahrerin auf der regennassen A7 beim Autobahndreieck Allgäu ins Schleudern geraten und hat dabei einen Unfall mit einem Kleintransporter verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhren beide Fahrzeuge Richtung Füssen. Als die 33-Jährige auf der linken Spur ins Schleudern geriet, kam sie auf die rechte Spur - direkt vor den Kleintransporter eines 46-Jährigen. Der konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und die beiden Autos stießen zusammen....

  • Durach
  • 12.04.21
Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.682×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Ein betrunkener Fußgänger lief in Kempten in ein Auto.(Symbolbild)
4.938×

2 Promille Alkohol im Blut
Betrunkener Fußgänger läuft in Kempten vor Auto, knallt gegen Scheibe und verschwindet

Am Donnerstag gegen 6 Uhr lief ein alkoholisierter Mann auf dem Kemptener Adenauerring vor ein Auto. Er knallte gegen die Frontscheibe, die dabei zu Bruch ging, und fiel zu Boden. Er rappelte sich laut Polizei sofort wieder auf, nahm seinen Hund und verschwand. Weil der Verdacht bestand, dass der Mann unter Schock verletzt herumirrt, suchte die Polizei die nähere Umgebung ab und verständigte die Krankenhäuser. Die Beamten konnten ihn finden. Der Mann hatte sich nur Prellungen zugezogen. Die...

  • Kempten
  • 18.12.20
Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz (Symbolbild).
753×

Kein Führerschein
Jugendlicher (16) schlittert in Mauerstetten mit Kleinkraftrad in Auto

Am Samstagnachmittag kam ein 16 jähriger in der Ortsmitte mit seinem Kleinkraftrad ins Rutschen. Anschließend schlitterte er in einem in Kreuzungsbereich stehenden Pkw. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Zweiradfahrer über keinen Führerschein verfügte und das Kleinkraftrad keinen Versicherungsschutz hatte. Der Heranwachsende musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht werden, über die Verletzungen ist jedoch bisher noch nichts bekannt. Ihn erwartet nun eine...

  • Mauerstetten
  • 23.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.981× 1

Falscher Führerschein
Mädchen (16) baut Rollerunfall in Lindau

Zu einer gestürzten 16-jährigen Rollerfahrerin wurde die Polizei Lindau am Freitagabend auf die Insel gerufen. Im Kreisverkehr an der Zeppelinstraße kam sie aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz und verletzte sich am Knie, weshalb sie stationär ins Krankenhaus musste. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass das Mädchen nur im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war, obwohl der Roller als Kleinkraftrad mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h zugelassen war. Dafür hätte sie einen...

  • Lindau
  • 01.08.20
Unfall (Symbolbild)
2.699×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf. Der...

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
7.221× 2

Stötten am Auerberg
Zwei Männer (28, 31) fahren betrunken und in Unterwäsche gegen Straßenlaterne

Zwei Männer im Alter von 28 und 31 Jahren sind am späten Montagnachmittag betrunken und nur in Unterwäsche bekleidet durch Stötten am Auerberg gefahren. Im Bereich der Hauptstraße sind sie zuerst gegen eine Straßenlaterne und dann gegen ein Verkehrsschild gefahren, teilt die Polizei mit. Anschließend entfernten sie sich in ein nahegelegenes Waldstück. Im Rahmen der Fahndung hielten die Polizisten das Auto schließlich an. Beide Männer trugen jeweils nur Unterwäsche und waren sichtlich...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.06.20
Symbolbild.
4.647×

Fahrlässige Körperverletzung
Autounfall in Kaufbeuren: Drei Personen nach Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall in Kaufbeuren am Donnerstagnachmittag sind ein junger Mann, seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt worden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, teilt die Polizei mit. Demnach missachtete ein 49-jähriger Autofahrer an der Kreuzung zum "Gartencenter Dehner" den Vorrang des entgegenkommenden 22-Jährigen und stieß mit dessen Wagen zusammen. Dabei wurden sowohl der 22-Jährige, als auch seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt. Sie wurden...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.20
Symbolbild.
2.405×

Polizei
3.000 Sachschaden nach Unfall in Bad Wörishofen

Am Nachmittag des 27.05.2020 fuhren eine 20-jährige Ostallgäuerin und ein 47-jähriger Unterallgäuer auf der Hahnenfeldstraße hintereinander in Richtung Ortsmitte. An einer Engstelle blieben beide aufgrund Gegenverkehrs kurz stehen. Allerdings setzte dann die vordere Fahrzeugführerin ihren Pkw zurück und prallte mit ihrem Heck gegen die Frontpartie des dahinterstehenden Pkw. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 28.05.20
Ein betrunkener Autofahrer (62) ist in Sonthofen gegen Parkbank gefahren und geflüchtet.
5.189× 2 Bilder

1,66 Promille
Betrunkener Autofahrer (62) fährt in Sonthofen gegen Parkbank und flüchtet

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 62-jähriger betrunkener Autofahrer in der Promenadenstraße mit einer Parkbank, einem Mülleimer und einem Verkehrsschild zusammengestoßen. Anschließend flüchtete er, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach geschah der Unfall gegen 00:30 Uhr. Durch den Aufprall waren Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen. Dadurch konnte die Polizei den Unfallverursacher ausfindig machen. Der Alkoholtest des Mannes ergab einen Wert von knapp 1,66 Promille. Der...

  • Sonthofen
  • 25.04.20
Ein Autofahrer (29) hat ein Fahrzeug in Bad Wörishofen übersehen (Symbolbild).
1.481×

Zusammenstoß
Autofahrer (29) übersieht Fahrzeug in Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer von Irsingen kommend die Wertachtalstraße in Richtung Stockheim. Als er die Kreisstraße MN 29 überquerte, übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige Pkw Lenkerin. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei diesem wurden zum Glück keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 28.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Symbolbild.
5.723×

Anzeige
Autofahrer (71) wendet auf B12 bei Kaufbeuren, verursacht Unfall und flüchtet

Ein 71-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend auf der B12 bei Kaufbeuren einen Verkehrsunfall durch ein Wendemanöver verursacht. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 71-jährige, ortskundige Mann vom Kreisverkehr auf die B12 in Richtung Kempten auf. Weil er aber ursprünglich nach München fahren wollte, wendete der 71-Jährige auf der Bundesstraße. Dabei stieß er mit einem anderen Wagen zusammen, der auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.20
Polizei (Symbolbild)
7.593×

Autounfall
Betrunken und ohne Führerschein: Jugendliche (15/16) durchbrechen Leitplanke in Mindelheim

Am Samstag, 15.02, haben gegen 04:00 Uhr zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren einen Verkehrsunfall in Mindelheim verursacht. Laut Polizei durchbrach das Auto der Jugendlichen die Leitplanke im Bereich der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München und kam in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Die Jugendlichen flüchteten daraufhin. Die Polizei konnte die Beiden aber schnell ermitteln und aufgreifen. Beide Jugendlichen besitzen keinen Führerschein. Außerdem war der Unfallverursacher...

  • Mindelheim
  • 15.02.20
Symbolbild.
2.030×

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
Symbolbild.
3.164×

Polizei
Mann (20) baut Unfall in Sulzschneid und fährt davon: Anwohner hilft bei Täterfindung

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend einen Unfall in Sulzschneid bei Marktoberdorf verursacht und flüchtete dann. Wie die Polizei mitteilt, half ein Nachbar dabei, den Mann zu finden. Der 20-Jährige wollte mit seinem Auto von der Baldaufstraße nach rechts in die Tiroler Straße einbiegen. Weil er wohl zu schnell war, so die Polizei, bekam er die Kurve nicht und fuhr in einen Gartenzaun. Der junge Mann blieb allerdings nicht zur Schadensregulierung vor Ort, sondern fuhr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
Symbolbild.
6.226×

Polizei
Autounfall in Kempten: Vier Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Autounfall in Kempten sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 25-Jährige auf der Kaufbeurer Straße. Kurz vor der Einmündung zum Brotkorbweg kam die junge Frau aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit dem Wagen eines 27-Jährigen Ostallgäuers zusammen. Die beiden Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen...

  • Kempten
  • 30.11.19
Die 29-Jährige fuhr nach dem Unfall davon und meldete sich später bei der Polizei Füssen. (Symbolbild)
11.055×

Anzeige
Sportwagen-Fahrerin (29) verursacht Unfall in Füssen und flüchtet

Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Füssen mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. Die Frau hatte nach Angaben der Polizei einen 59-jährigen Autofahrer übersehen, der gerade in ein Grundstück abbiegen wollte. Die 29-Jährige versuchte noch mit ihrem Sportwagen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Dann fuhr die Frau vom Unfallort davon. Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Sportwagens merken und der Polizei...

  • Füssen
  • 29.09.19
"Massiv überschritten" war laut Polizeiangaben die Anhängelast des Anhängers des 78-jährigen Oberallgäuers.
13.874×

Anzeige
Anhängelast "massiv überschritten": Anhänger von Oberallgäuer (78) in Kempten umgekippt

Mit einem überladenen Anhänger war ein 78-Oberallgäuer Autofahrer am Dienstagmittag auf der Kaufbeurer Straße in Kempten unterwegs, als dieser ins Schlingern geriet, sich drehte und schließlich umkippte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Nach dem Abschleppen wurde der Anhänger gewogen. Die Anhängelast des Fahrzeugs wurde "massiv überschritten", so die Polizei. Den Fahrer des Gespanns erwartet eine Bußgeldanzeige.

  • Kempten
  • 27.03.19
Symbolbild: Nachdem sich ein 23-Jähriger mit seinem beschädigten Wagen von der Unfallstelle entfernte, fuhr er mit seinem Zweitwagen zur Polizei.
3.506× 1

Polizei verständigt
Betrunkener (23) baut Unfall in Memmingen und fährt mit Zweitwagen zur Polizei

Am Samstag, 23. Februar 2019, fuhr ein 23-Jähriger gegen 03:20 Uhr betrunken mit seinem Wagen in der Alpenstraße in Memmingen. Dort beschädigte er ein Firmentor und seinen Wagen. Er verständigte selbst die Polizei, wartete jedoch nicht am Unfallort auf die Beamten. Dort fanden sie Fahrzeugtrümmerteile und sahen das beschädigte Tor. Rund eine Stunde später erschien der 23-Jährige auf der Polizeiinspektion. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er mit dem beschädigten Fahrzeug nach Memmingerberg...

  • Memmingen
  • 23.02.19
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.
468×

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Tussenhausen
  • 04.01.19
Symbolbild
2.097×

Anzeige
Hund verfolgt Mädchen (15) in Untermaiselstein

Am Samstagmittag fuhr eine 15-jährige Oberallgäuerin mit ihren Skirollern auf der Straße durch Untermaiselstein. Plötzlich sprang ein mittelgroßer Hund laut bellend aus einer Hecke hervor und verfolgte die 15-Jährige. Als der Hund kurz vor der 15-jährigen war, kam sie zu Sturz und zog sich dadurch Schürfwunden zu. Da der 35-jährige Hundehalter seinen Verpflichtungen zum Sichern des Hundes nicht nachkam, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung durch...

  • Rettenberg
  • 21.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ