Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild)
11.166× 13 2

Illegale Autorennen
Mit über 100 km/h durch Kaufbeuren: Polizei geht gegen "Raser- und Autoposer-Szene" vor

Durchdrehende Reifen, überhöhte Geschwindigkeit und das Aufheulen von Motoren - die Raser- und Tuning-Szene findet in Kaufbeuren immer größeren Zulauf. Darauf hat die Polizei jetzt reagiert. Das Ergebnis sind über 80 Anzeigen bei bislang 12 Schwerpunktkontrollen. Innerorts mit über 100 km/h: Kein EinzelfallDas Hauptaugenmerk bei den Schwerpunktkontrollen lag nach Angaben der Polizei auf der Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet. Bei den Geschwindigkeitsmessungen wurden oft...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.20
Symbolbild.
4.541×

Fahrlässige Körperverletzung
Autounfall in Kaufbeuren: Drei Personen nach Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall in Kaufbeuren am Donnerstagnachmittag sind ein junger Mann, seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt worden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, teilt die Polizei mit. Demnach missachtete ein 49-jähriger Autofahrer an der Kreuzung zum "Gartencenter Dehner" den Vorrang des entgegenkommenden 22-Jährigen und stieß mit dessen Wagen zusammen. Dabei wurden sowohl der 22-Jährige, als auch seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt. Sie wurden...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.20
Feuerwehr (Symbolbild)
3.132×

Feuerwehr
Zigarette setzt Badezimmer-Teppich in Kaufbeurer Wohnung in Brand

Eine 21-Jährige hat einem 35-jährigen Mann in Kaufbeuren am späten Dienstagabend vermutlich das Leben gerettet. Sie hörte den Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus und alarmierte die Polizei. "Ohne Hilfe wäre die Wohnung nach kurzer Zeit in Vollbrand gestanden", teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie in der betroffenen Wohnung zunächst niemanden erreichen. Weil die Feuerwehrler jedoch Rauch rochen, öffneten sie die Wohnungstüre. Der komplette...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.20
Symbolbild.
10.457× 3 1

Ausgangsbeschränkung
Junge Leute feiern Party am Irsinger Stausee bei Türkheim: Polizei kündigt weitere Kontrollen an

Am Mittwoch und Donnerstag stellte die Polizei mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen fest. So feierten beispielsweise mehrere junge Menschen eine Party am Irsinger Stausee bei Türkheim. Party am Irsinger Stausee – Polizei kündigt weitere Kontrollen an der Wertach und an Stauseen an Am Donnerstagnachmittag hat eine größere Ansammlung von jungen Leuten eine Party am Irsinger Stausee gefeiert. Dabei hielten sie laut Polizei den Mindestabstand nicht ein. Beim Anblick der Beamten...

  • Türkheim
  • 17.04.20
Symbolbild
7.553×

Polizeieinsatz
Schüsse in Kaufbeuren: Polizei stellt Täter in Wohnung

Zwei junge Männer haben in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag im Bereich des Kaufbeurer Tänzelfestes mit Handfeuerwaffen um sich geschossen. Passanten informierten daraufhin die Polizei. Nach Angaben der Polizei flüchteten die Männer im Anschluss mit einem Taxi. Polizeibeamte konnten die beiden Männer schließlich in der Wohnung eines der Täter stellen. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten dann eine Schreckschusspistole und ein verbotenes Messer. Beide Männer...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.20
Symbolbild.
4.952×

Arrest
Mann (37) geht in Kaufbeuren mit Baseballschläger auf Polizisten los

Eine Kaufbeurerin hat Mittwochnacht die Polizei gerufen, weil ihr 37-jähriger Nachbar randalierte, an ihrer Haustür klopfte und Sturm klingelte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ging der aggressive und polizeibekannte Nachbar die Polizisten mit einem abgebrochenen Baseballschläger an und beleidigte sie. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Weil der Randalierer dabei Widerstand leistete, verbrachte er die Nacht in der Arrestzelle. Nach Angaben der Polizei wurde...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.20
Symbolbild.
2.591×

Rauchgasvergiftung
Mann (56) aus verrauchter Wohnung in Kaufbeuren gerettet

Die Kaufbeurer Polizei hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen 56-jährigen Mann aus einer verrauchten Wohnung gerettet. Kurz nach Mitternacht soll es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einer Rauchentwicklung gekommen sein. Nach Aufbrechen der Wohnungstür fanden die Beamten den 56-Jährigen reglos auf dem Sofa liegend. Wie die Polizei mitteilt, ließ der stark alkoholisierte Mann sein Essen auf dem Herd anbrennen. Die Polizeibeamten trugen den 56-Jährigen hinaus und übergaben...

  • Kaufbeuren
  • 01.04.20
Symbolbild.
11.985× 1

Anzeige
Trotz Ausgangsbeschränkung: Drei Personen trinken gemeinsam Bier in Kaufbeurer Park

Drei Personen haben laut Polizeiangaben am Mittwochnachmittag trotz der Ausgangsbeschränkungen in einem Kaufbeurer Park gemeinsam Alkohol getrunken. Wie die Polizei mitteilt, belächelten die Drei die Beschränkungen und beriefen sich auf die nicht vorhandene Beschilderung des Parks. Weil sich die Trinkenden die ganze Zeit über uneinsichtig zeigten, werden sie nun nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Erst nach einem Platzverweis verließen die Personen den Park, so die Polizei weiter.

  • Kaufbeuren
  • 26.03.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in Kaufbeuren (Symbolbild).
10.880×

Polizeieinsatz
Mann soll in Kaufbeuren mit Luftgewehr aus dem Fenster gezielt haben

Am Sonntagmittag gegen 12:30 Uhr soll ein Mann mit einem Gewehr aus dem Fenster einer Obdachlosenunterkunft in Kaufbeuren gezielt haben. Das löste einen Großeinsatz aus, gab die Polizei in einer Meldung bekannt.  Demnach flüchtete der Mann, bevor die Einsatzkräfte das Gebäude absichern konnten. Die Polizei fand in seinem Zimmer eine Langwaffe und stellte sie sicher. Unklar war, ob der Unbekannte weiterhin bewaffnet war. Die Polizei stellten den Bahnverkehr in Kaufbeuren deshalb vorerst ein....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
Polizei (Symbolbild)
5.593×

Polizisten Attackiert
Polizei fixiert Mann (31) in Kaufbeurer Diskothek: Freund versucht ihn zu befreien

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann in einer Kaufbeurer Diskothek fixieren müssen, weil dieser zuvor Polizisten angriff. Ein Freund des 31-Jährigen versuchte daraufhin den Mann zu befreien. Zuvor war die Polizei wegen eines Streites des 31-Jährigen mit einem anderen Mann in die Diskothek gerufen worden. Beim Eintreffen der Polizisten ließen sich die Gemüter nach Aussage der Polizei nur schwer beruhigen. Schließlich griff der betrunkene 31-Jährigen die Polizisten...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.20
Die Polizei stellte vor Ort eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole sicher (Symbolbild).
2.007×

Täuschend echt
Betrunkener Mann (44) mit Pistole löst Polizeieinsatz in Kaufbeuren aus

Am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht hat ein betrunkener Gast einer Neugablonzer Bar plötzlich eine Pistole gezückt, so die Polizei in einer Mitteilung.  Andere Gäste beobachteten das und versuchten, dem betrunkenen 44-Jährigen die Waffe abzunehmen. Das gelang ihnen auch. Die Polizei stellte vor Ort dann eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole sicher. Der Atemalkoholtest des Mannes ergab einen Wert von über 2 Promille. Er verbrachte die restliche Nacht in einer...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.20
Symbolbild.
5.703×

Anzeige
Autofahrer (71) wendet auf B12 bei Kaufbeuren, verursacht Unfall und flüchtet

Ein 71-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend auf der B12 bei Kaufbeuren einen Verkehrsunfall durch ein Wendemanöver verursacht. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 71-jährige, ortskundige Mann vom Kreisverkehr auf die B12 in Richtung Kempten auf. Weil er aber ursprünglich nach München fahren wollte, wendete der 71-Jährige auf der Bundesstraße. Dabei stieß er mit einem anderen Wagen zusammen, der auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.20
Symbolbild.
5.210× 1

Anzeige
Faschingsumzug in Kaufbeuren: Mann (37) uriniert auf den Fahrersitz eines Rettungswagens

Ein 37-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag gewaltsam versucht, technische Geräte aus dem Führerhaus eines Krankentransportwagens (KTW) des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zu entwenden. Dabei urinierte er in seine Hose und damit auch auf den Fahrersitz. Wie die Polizei mitteilt, standen mehrere KTW im Bereich der Kaiser-Max-Straße bereit, damit Besucher des Umzugs im Falle eines medizinischen Notfalls sofort behandelt werden können. Die Mitarbeiter des BRK standen in unmittelbarer Nähe...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.20
Symbolbild.
2.253×

Polizei
Drogen, Bargeld und Schreckschusswaffe bei Durchsuchung in Kaufbeuren sichergestellt

Beamten der Polizei Kaufbeuren und Kempten haben am Mittwoch, 27. November die Wohnung eines 41-Jährigen in Kaufbeuren durchsucht. Wie die Polizei mitteilt, gingen Hinweise ein, dass der Mann auffällig oft Besuch erhalte und im Besitz von Betäubungsmitteln sein soll. Weil die Beamten aus der Wohnung des Mannes Marihuana-Geruch wahrnahmen, führten sie eine Durchsuchung durch. Dabei fanden sie über 200 Gramm Amphetamin, Bargeld in vierstelliger Höhe und einen ungeladenen...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.19
Symbolbild
3.608×

Geschwindigkeit
Beinahe Unfall verursacht: Polizei stellt Raser (24) in Kaufbeuren

Am Samstagabend fuhr ein 24-jähriger Kaufbeurer mit seinem Pkw die Sudetenstraße stadtauswärts. Zwischen dem dortigen Schnellrestaurant bis zur Ampel vor dem Verteilerring fuhr er mit weit überhöhter Geschwindigkeit und pendelte absichtlich von seiner Fahrspur auf die Gegenfahrbahn. Einen Zusammenstoß mit einem abbiegenden Pkw konnte er gerade noch durch massives Abbremsen und Ausweichen verhindern. Der uneinsichtige Fahrer konnte wenig später von einer Zivilstreife der Polizei Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.19
Eine 20-Jährige konnte von der Polizei angehalten werden. (Symbolbild)
8.896× 1 1

Anzeige
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Junge Frau (20) von Polizei angehalten

Drei Autos haben sich am frühen Samstagabend in der Augsburger Straße in Kaufbeuren ein Rennen geliefert. Laut Polizeiangaben soll alle drei Wagen in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit erhöht haben, sobald die Ampel auf Grün schaltete. Dabei sollen die Autos sehr laute Motorgeräusche erzeugt haben. Die am Rennen beteiligten Fahrzeuge überholten sich gegenseitig. Einer davon konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin aus dem Ostallgäu wurde nach Angaben der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.153×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten....

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Anzeige
Drohnen sollen Rehkitze aufspüren, bevor sie in die Messer der Erntemaschinen geraten. Mithilfe der Crowdfunding-Aktion der VR Bank möchte die Jägerschaft nun ein solches Fluggerät finanzieren.
451×

„Sommerbonus“ bringt zusätzlich Geldsegen
„Viele schaffen mehr“: VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu erfüllt den Vereinen Herzenswünsche

Der Vorsitzende des Jagdschutz- und Jägervereins Kaufbeuren macht sich keine Illusionen. „Anders hätten wir die Finanzierung gar nicht angehen können“, sagt Stefan Schopf. Erst die Hilfe der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu bringt die Mitglieder ihrem Ziel näher, künftig mit einer leistungsfähigen Drohne Rehkitze, Bodenbrüter und Junghasen auf den Feldern aufzuspüren und vor den Messern der Erntemaschinen zu retten. „Wir sehen uns hier als Partner der Landwirtschaft“, sagt Schopf. Partner der...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.19
Symbolbild. Ein 24-Jähriger ließ ein Kleinkind von 10 Monaten auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln.
13.709×

Obhut
Mann (24) lässt Kleinkind auf Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln

Ein 24-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag ein Kleinkind auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln lassen. Das 10 Monate alte Kleinkind befand sich in der Obhut des Mannes. Der Straßenverkehr soll keine konkrete Gefahr für das Kind dargestellt haben, so die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie den Mann und das Kleinkind zunächst nicht antreffen. Den Jungen fanden sie schließlich alleine in einem Keller eines Wohnanwesens. Wie die Polizei mitteilt, wurde das...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.19
Symbolbild
1.535×

Anzeige
Frau (56) randaliert an Kaufbeurer Tankstelle und geht auf Polizisten los

Eine 56-jährige Frau ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in einer Kaufbeurer Tankstelle mit einem Mitarbeiter in Streit geraten und randalierte im Laden. Als Polizisten versuchten, die Dame aus dem Laden zu begleiten ging sie nach Angaben der Polizei auf die Beamten los und verletzte eine Polizistin dabei leicht. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

  • Kaufbeuren
  • 11.11.18
54×

Anzeige
Jugendlicher (17) schmuggelt verschiedene Drogen in Bad Wörishofer Diskothek

Am Abend des 2. Dezember 2017 wollte ein 17-Jähriger aus Bad Wörishofen eine Disco in Bad Wörishofen besuchen. Bei der Einlass Kontrolle bemerkte der Sicherheitsdienst aber eine Dose mit diversen Drogen, welche der junge Mann mit in das Lokal 'schmuggeln' wollte. Der Junge wurde der Polizei übergeben und mit zur Inspektion genommen. Die Eltern wurden verständigt und holten ihren Sohn ab. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz folgt.

  • Kaufbeuren
  • 03.12.17
31×

Anzeige
Jugendliche spannen Seil in Kaufbeurer Fußgängerzone

Am 28.11.2017, gegen 21.50 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Kaufbeuren die Mitteilung, dass zwei junge Männer ein Seil in der Schmiedgasse gespannt hatten. Ein Fahrradfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Fußgängerzone und bemerkte das Seil in einer Höhe von ca. 20 cm nicht. Er fuhr in dieses hinein und konnte einen Sturz verhindern. Die Männer im Alter von 17 und 18 Jahren rannten zunächst weg. Der Radfahrer verfolgte diese und konnte sie stellen. Die zwei jungen Männer erwartet nun eine...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.17
27×

Ausweichmanöver
Hund verursacht Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntag, den 09.07.2017, kam es gegen 06:00 Uhr an der Mindelheimer Straße / Espachstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein nicht angeleiner Hund lief auf die Fahrbahn und vor ein vorbeifahrendes Fahrzeug. Bei dem Ausweichmanöver wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt, sowie dessen Fahrzeug beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Halter des Hundes, sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Bei der telefonischen Meldung des Unfalles beleidigte der...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ