Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild).
1.191× 1

Polizisten beleidigt
Jugendlicher (20) zündet Lagerfeuer unter der Illerbrücke in Immenstadt an

Am späten Mittwochabend ging bei der Polizei Immenstadt eine Mitteilung ein, dass es unterhalb der Illerbrücke herausrauchen würde. Bei der Überprüfung trafen die Beamten einen 20-Jährigen an, der dort mit nassem Holz ein Lagerfeuer angezündet hatte. Im Rahmen der Kontrolle beleidigte er zunächst vor Ort die anwesenden Polizeibeamten verbal. Später erschien er dann noch bei der Dienststelle. Hier kam es dann zu weiteren Beleidigungen durch den 20-Jährigen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.21
Fahrradfahrer (Symbolbild)
15.644× 3

Streit
Zu dicht aufgefahren: Fahrradfahrer zeigt Autofahrer den Mittelfinger

Am Samstagvormittag kam es auf der Staatsstraße 2007 von Rettenberg in Richtung Immenstadt zu einem Streit zwischen einem 23-jährigen Fahrradfahrer aus dem Oberallgäu und einem 47-jährigen Autofahrer aus dem Ostallgäu. Demnach habe sich der Fahrradfahrer durch das zu dichte Auffahren des Autofahrers bedrängt gefühlt und zeigte diesem anschließend wiederholt den Mittelfinger. Beide Streithähne werden nun zur Anzeige gebracht. Den Fahrradfahrer erwartet ein Verfahren wegen Beleidigung, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.04.20
Symbolbild.
3.649×

Körperverletzung und Beleidigung
Immenstadt: Frau (32) randaliert im Treppenhaus und schlägt ihre Nachbarn (55 und 56)

Eine 32-jährige Frau aus Immenstadt hat am späten Sonntagabend ihrem 55-jährigen Nachbarn ins Gesicht und dessen 56-jährige Ehefrau auf den Kopf geschlagen. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeiangaben die Lautstärke der 32-Jährigen gegen 23:00 Uhr. Außerdem beleidigte die junge Frau die 56-Jährige aufs Übelste, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein Alkoholtest bei der 32-Jährigen ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nach einer Belehrung ging die alkoholisierte Frau wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.20
Polizei (Symbolbild)
1.884×

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum begleiteten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
16×

Gewalt
Betrunkene Restaurantgäste randalieren: Hindelanger Hotelier muss Polizei rufen

Ein Hindelanger Hotelier verständigte am Samstagabend die Polizei, da in seinem Lokal Gäste durch betrunkene Randalierer belästigt wurden und diese auch nach Aufforderung das Lokal nicht verlassen wollten. Beim Eintreffen der Polizei pöbelten die beiden betrunkenen 25- und 26-jährigen Männer weiter herum, wurden zusehends aggressiver und weigerten sich weiterhin das Lokal zu verlassen. Sie bedrohten und beleidigten im Gegenteil weiterhin den Gastwirt und kündigten an weiter Ärger zu machen. Da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ