Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei
Die Polizei hat zwei ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sichergestellt (Symbolbild).

Erfolgreiche Schleierfahndung
Polizei stellt ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sicher

Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierten Beamten in Immenstadt am Samstagabend ein slowakisches Fahrzeug mit zwei Insassen. Nachdem der Fahrer drogentypischen Auffälligkeiten zeigte, wurde er einem Drogenvortest unterzogen, welcher positiv ausfiel. Bei der nachfolgenden Durchsuchung des Fahrzeugs konnten weitere Drogen aufgefunden und den Insassen zugeordnet werden. Zudem stellten die Beamten zwei versteckte, ausgeschriebene Kennzeichen sicher. Nachdem der slowakische Fahrer in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.20
  • 3.712× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei kontrolliert Mann (51) bei Immenstadt: Machete griffbereit im Auto

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, wurde am Parkplatz Werdensteiner Moos ein 51-jähriger Mann kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte im Beifahrerfußraum seines Fahrzeuges eine Machete griffbereit aufgefunden werden. Die Machete wurde sichergestellt und der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen. Der Mann, der zuvor schon dadurch aufgefallen war, dass er während der Fahrt Gegenstände, wie seinen Verbandskasten aus dem Auto geworfen hatte, wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.20
  • 1.255× gelesen
Polizei
Eine 51-jährige Immenstädterin ist auf einen Online-Betrüger reingefallen (Symbolbild).

Anzeige erstattet
Immenstädterin (51) fällt auf Online-Betrüger rein

Eine 51 jährige Immenstädterin erstattete Anzeige wegen Online-Betruges. Sie bestellte über eine Internetplattform ein neuwertiges Tablet und bezahlte dafür gutgläubig 750.- €. Als nach angemessener Wartezeit das Gerät nicht bei ihr ankam, nahm sie nochmals Kontakt zum Anbieter auf. Von diesem erhielt sie die Auskunft, dass er gar keine Ware zu verkaufen gehabt habe und das Geld wegen eines familiären Notfalls benötigte. Dann bat er um eine Ratenrückzahlung der 750.- €. Wie zu erwarten war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
  • 2.165× gelesen
Polizei
Fahrradfahrer (Symbolbild)

Streit
Zu dicht aufgefahren: Fahrradfahrer zeigt Autofahrer den Mittelfinger

Am Samstagvormittag kam es auf der Staatsstraße 2007 von Rettenberg in Richtung Immenstadt zu einem Streit zwischen einem 23-jährigen Fahrradfahrer aus dem Oberallgäu und einem 47-jährigen Autofahrer aus dem Ostallgäu. Demnach habe sich der Fahrradfahrer durch das zu dichte Auffahren des Autofahrers bedrängt gefühlt und zeigte diesem anschließend wiederholt den Mittelfinger. Beide Streithähne werden nun zur Anzeige gebracht. Den Fahrradfahrer erwartet ein Verfahren wegen Beleidigung, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.04.20
  • 15.290× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung und Beleidigung
Immenstadt: Frau (32) randaliert im Treppenhaus und schlägt ihre Nachbarn (55 und 56)

Eine 32-jährige Frau aus Immenstadt hat am späten Sonntagabend ihrem 55-jährigen Nachbarn ins Gesicht und dessen 56-jährige Ehefrau auf den Kopf geschlagen. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeiangaben die Lautstärke der 32-Jährigen gegen 23:00 Uhr. Außerdem beleidigte die junge Frau die 56-Jährige aufs Übelste, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein Alkoholtest bei der 32-Jährigen ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nach einer Belehrung ging die alkoholisierte Frau wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.20
  • 3.527× gelesen
Polizei
Symbolbild Drohne.

Anzeige
Mann (61) filmt Personen in Immenstädter Gärten mit Drohne

Ein 61-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag in Immenstadt Personen in ihren Gärten mit einer Drohne aufgezeichnet. Laut Angaben der Polizei benutzte er eine Drohne mit einem Gewicht von mehr als 250 Gramm ohne vorgeschriebene Kennzeichnung. Der 61-Jährige flog mit der Drohne über ein Wohngebiet und zeichnete die Personen mittels SD-Karte auf. Die Polizei hat die Drohne sichergestellt, der Mann wurde angezeigt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.04.20
  • 8.459× gelesen
Polizei
Die Polizei hat mehrere Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).

Coronavirus
Polizei stellt mehrere Verstöße gegen Allgemeinverfügung im Oberallgäu fest

Die Polizei hat im Oberallgäu mehrer Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt: Trotz Allgemeinverfügung konnten Beamte "vier uneinsichtige und alkoholisierte Jugendliche" am Rathausplatz in Kempten antreffen, so die Polizei in einer Mitteilung. Demnach gaben die Jugendlichen an, dass sie diese Beschränkung nicht interessiere und auch in Zukunft dagegen verstoßen werden. Die Jugendlichen müssen nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.  In drei weiteren Fällen haben sich Personen...

  • Kempten
  • 22.03.20
  • 37.592× gelesen
  •  5
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
  • 1.850× gelesen
Polizei
Symbolbild

Anzeige
Immenstadt: Zwei Jugendliche werden Opfer von räuberischer Erpressung

Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an und forderte sie dazu auf, dass sie ihm Geld geben sollten, da der 36-Jährige ihnen sonst alle Knochen brechen würde. Die beiden waren daraufhin zunächst so eingeschüchtert, dass sie ihm insgesamt 3,50 Euro übergaben. Später erstatteten sie dann Anzeige bei der Polizei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.19
  • 2.964× gelesen
Polizei
Symbolbild. Zwei betrunkene Jugendliche kletterten in der Freinacht in eine Schule in Immenstadt.

Alkohol
Betrunkene Jugendliche klettern in der Freinacht in Immenstädter Schule

Zwei betrunkene Jugendliche kletterten in der Freinacht in eine geschlossene Schule in Immenstadt. Wie die Polizei mitteilt, sollen die beiden Jungen durch ein unverschlossenes Fenster in die Schule geklettert sein. Die Sicherheitswacht Immenstadt sah Lichter in dem Gebäude brennen und wurde so auf die Jugendlichen aufmerksam. Die beiden erwartet nun eine Anzeige.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.19
  • 3.582× gelesen
Polizei

Verkehr
Traktorfahrer (23) gefährdet Autofahrer bei Abbiegemannöver bei Bad Hindelang

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Traktor von Sonthofen nach Bad Hindelang. An der Abzweigung zum Steinbruch wollte der Traktorfahrer links abbiegen und holte weit nach links auf die Sperrfläche aus, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Zwei nachfolgende Autos mussten deswegen stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Traktor zu verhindern. Die Fahrerin eines der beiden Autos fuhr dem Traktor hinterher und sprach den Mann auf sein Verhalten an. Er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.17
  • 102× gelesen
Polizei

Anzeige
Immenstädterin (68) zahlt 612,55 Euro für Schlüsseldienst

Am Montag, gegen 15.50 Uhr, hatte sich eine 68-Jährige aus ihrer Wohnung ausgesperrt. Im Branchenverzeichnis fand sie dann nach eigenen Angaben eine Handynummer mit dem Hinweis 'Schlüsseldienst Immenstadt'. Sie rief diese Nummer an und nach ca. 50 Minuten erschien ein Monteur, der ihr die Türe öffnete. Dieser verlangte im Anschluss einen Betrag von 612,55 Euro für seine Arbeit, die die Frau auch gleich Bar bezahlte. Nun erstattete die Frau Anzeige bei der Polizei. Wie aus der Quittung, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.17
  • 27× gelesen
Lokales

Bergwandern
Anzeigen und Bußgelder für Campierer am Oberallgäuer Schrecksee

Nach Polizeikontrollen am frühen Morgen müssen mindestens vier Biwakierer mit Anzeigen und 300 Euro Bußgeld rechnen. Sie hatten in Schlafsäcken die Nacht am Oberallgäuer Schrecksee (1813 Meter) bei Bad Hindelang-Hinterstein verbracht. Dort aber ist das Campen und Biwakieren generell verboten, wie im gesamten Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Einzige Ausnahme: Notbiwaks von Bergwanderern oder -steigern, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr weiterkommen. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.17
  • 1.128× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Mann geht in Sonthofen bewaffnet zur Polizei

Am Freitagabend erschien ein Mann auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Sonthofen und wollte durch Zahlung einer Geldstrafe einen bestehenden Haftbefehl gegen sich abwenden. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde dann ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden, welches er bei sich führte. Da es sich hierbei um einen gemäß dem Waffengesetz verbotenen Gegenstand handelt, wurde ihm das Messer abgenommen. Der Mann hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.17
  • 44× gelesen
Polizei

Anzeige
Polizisten finden bei Kontrolle eines Mannes (18) in Immenstadt fremde EC-Karte

Am Freitagabend gegen 20:00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Immenstadt einen 18-jährigen Mann am Bahnhof. Dabei fanden sie eine fremde EC-Karte in dessen Geldbeutel. Der Mann gab an, die Karte bereits vor zwei Monaten gefunden zu haben. Warum er diese nicht abgegeben hatte, wollte der 27-Jährige nicht beantworten. Er wird wegen Fundunterschlagung angezeigt. Die Karte wird dem rechtmäßigem Besitzer übergeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.17
  • 62× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Von fahrradfahrenden Jugendlichen gestört: Mann (67) ohrfeigt ihn Jungen (15) in Immenstadt

Am 13.05.2017 fühlte sich ein 67-jähriger Mann in Immenstadt von radfahrenden Jugendlichen gestört. Der Mann sprach die beiden 14- und 15-Jährigen daraufhin an und veranlasste sie, ihre Fahrräder abzustellen. Als der 15-jährige Junge sein Rad wenig später wieder holen wollte, verpasste ihm der Mann ohne Vorwarnung eine Ohrfeige. Den Rentner erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.05.17
  • 38× gelesen
Polizei

Anzeige
Fahrer (18) zweifach bei Rutschmanöver in Sonthofen erwischt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde kurz vor Mitternacht im Stadtgebiet ein 18-jähriger Autofahrer kontrolliert, nachdem er auf der verschneiten Fahrbahn Rutschmanöver durchgeführt hatte. Der Mann wurde daraufhin verwarnt. Nach Mitternacht rief dann der Verantwortliche für die Grüntenkaserne auf hiesiger Dienststelle an und teilte mit, dass er soeben einen Mann auf dem Gelände der Kaserne erwischt habe, wie er Schleudermanöver durchgeführt hatte. Wie sich herausstellte, handelte es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.17
  • 23× gelesen
Polizei

Kurios
Frau (70) fährt alkoholisiert bei der Polizei in Sonthofen vor und erstattet Anzeige

Am Montag Nachmittag erschien eine 70-jährige Frau bei der Polizei und teilte einen Verkehrsunfall mit, an dem sie kurz zuvor auf dem Wertstoffhof als Fußgängerin beteiligt war. Bei Rangieren wurde sie von einem Pkw an der Laderampe leicht angefahren und am Fuß verletzt. Den Weg zur Polizei setzte sie schließlich mit ihrem Wagen zurück. Während der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille. Ihr Fahrzeug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.16
  • 22× gelesen
Polizei

Anzeige
Trio überführt: Österreichische Polizei klärt Diebstahlserie im Allgäu und in Vorarlberg auf

Polizisten der PI Kleinwalsertal ist es in Zusammenarbeit mit der Polizei Sonthofen und Immenstadt gelungen, einem 24-Jährigen sowie einer 20-jährigen Frau und einem 24-jährigen Mann aus Deutschland mehrere Diebstähle nachzuweisen. Der 24-jährige Haupttäter und seine beiden Mittäter werden beschuldigt, in unterschiedlicher personeller Zusammensetzung in Riezlern, Dornbirn und Lochau sowie in Deutschland (Sonthofen, Immenstadt, Füssen Memmingen), die Räder von hochpreisigen Autos abmontiert und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.16
  • 26× gelesen
Polizei

Anzeige
Frau (25) täuscht sexuelle Nötigung eines Bekannten (38) in Immenstadt vor

Am Dienstagmittag erschien eine 25-jährige Frau bei der Polizei Sonthofen und erstattete Anzeige gegen einen 38-jährigen Bekannten, der sie am gleichen Tag in Immenstadt mit einem Messer bedroht und in den Bauch geschlagen hatte, und aufforderte sich auszuziehen. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme und Einvernahme des Tatverdächtigen zweifelten die Beamten zunehmend an der Tatbegehung. Als sich die vermeintlich Geschädigte immer mehr in Widersprüchlichkeiten verstrickte räumte sie letztlich ein, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.16
  • 28× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Zwei Vorfälle mit Horrorclowns am Samstag in Sonthofen

Gleich zwei Mal musste die Polizei Sonthofen am Samstag wegen sogenannter Horrorclowns ausrücken. Ein elfjähriger Bub wurde gegen 18 Uhr auf einem Fußweg von einer Person, die eine Clownsmaske trug, verfolgt. Der Clown trug sichtbar ein Messer, weshalb nun wegen Bedrohung ermittelt wird. Gegen 23:20 Uhr erschreckten zwei maskierte Jugendliche einen Gleichaltrigen, welcher die Polizei verständigte. Einer der beiden trug zudem ein Messer bei sich, das laut Polizei nicht mitgeführt werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.16
  • 35× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen

Samstagnacht hat ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen eritreischen Asylbewerber dabei ertappt, als dieser gegen die Flüchtlingsunterkunft urinieren wollte. Als er ihn zur Rede stellte, rastete der Asylbewerber völlig aus und griff ihn an. Er packte ihn am Hals, zerriss sein Hemd und warf schließlich noch mit einem kleinen Stein nach ihm. Eine Kollegin wollte ihm zu Hilfe eilen, wurde aber von einem Landsmann des Wildpinklers angegriffen. Dieser zweite Angreifer schlug die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.16
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020