Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild)
1.573×

Künstliche Fingernägel
Ladendiebin im Theresienhof in Füssen

Am Dienstagvormittag wollte eine 18-Jährige ein Geschäft im Theresienhof verlassen. Dabei wurde die automatische Diebstahlsicherung am Ausgang aktiviert. Die Frau wurde daraufhin von einer Mitarbeiterin in das Filialbüro gebeten. Nach kurzem Zögern gab sie eine Packung mit künstlichen Fingernägeln heraus. Diese hatte sie nicht bezahlt. Die Polizei wurde hinzugerufen und die junge Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls. Des Weiteren wurde ihr ein Hausverbot für ein Jahr...

  • Füssen
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.559×

Verdächtiger in Füssen festgenommen
Mann (31) wird mit Schusswaffe bedroht und zum Drogenkonsum gezwungen

Weil ein Bekannter ihn mit einer Schusswaffe zum Drogenkonsum gezwungen und auch geschlagen haben soll, hat ein 31-jähriger Mann am Montag bei der Polizei in Füssen Anzeige erstattet. Spezialkräfte der Polizei konnten den 39-jährigen Bekannten und Tatverdächtigen am Montagabend festnehmen. Ein Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.  Übergriffe dauern eineinhalb Stunden Nach Angaben des Geschädigten habe ihn der 39-jährige Tatverdächtigte in...

  • Füssen
  • 23.09.20
Maskenverweigerer in Dialysepraxis . Den Täter erwarten nun mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
1.131×

Bedrohung einzelner Fachkräfte
Dialysepatient (34) betritt Füssener Praxis mehrfach ohne Mund-Nasen-Schutz

Ein 34-jähriger Dialysepatient hat bereits mehrfach in den vergangen Tagen eine Praxis in Füssen ohne Mund-Nase-Schutz betreten und die vorgeschriebenen Hygieneschutzmaßnahmen nicht beachtet. Auf die Einhaltung der Hygienevorschriften hingewiesen, wurde er ausfallend und beleidigte das anwesende Personal und bedrohte einzelne weibliche Fachkräfte. Da er durch sein uneinsichtiges Verhalten auch andere Patienten gefährdet, wurde die Polizei hinzugerufen. Den Täter erwarten nun mehrere...

  • Füssen
  • 17.09.20
Polizei (Symbolbild).
3.930× 1

Anzeige
Mit Booten auf dem Forggensee trotz Sturmwarnung

Während der gestrigen Sturmwarnung auf dem Forggensee wurden zwei Tretboote sowie ein Elektroboot vermietet. Während einer Sturmwarnung ist es jedoch verboten, den See mit Fahrzeugen zu befahren. Die Bootsmieter wurden daraufhin des Sees verwiesen. Den Bootsverleiher selbst, der dann auch noch mit einem Boot auf dem Wasser angetroffen wurde, erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Füssen
  • 27.08.20
Die Polizei hat einem Ehepaar fünf Hundewelpen weggenommen, weil das Paar wohl illegalen Handel mit den Tieren betreibt (Welpen Symbolbild).
6.134× 3

Polizeikontrolle
Ehepaar in Füssen handelt wohl illegal mit Hundewelpen

Die Polizei hat einer Familie fünf etwa acht Wochen alte Hundebabys weggenommen, weil das Paar mit ihnen wohl illegalen Handel betrieben hat. Das teilt die Polizei mit.  Bei einer Kontrolle am Samstagnachmittag auf der A7 fiel einer Streife ein Auto auf, das neben dem Ehepaar und vier Kindern noch fünf Hundewelpen und zwei ausgewachsene Jagdhunde an Bord hatte. Eine Überprüfung ergab, dass die etwa acht Wochen alten Hundebabys wohl illegal gehandelt werden. Deshalb nahm die Polizei die Tiere...

  • Füssen
  • 10.08.20
Symbolbild
9.341×

Diebstahl
Die eigene Freundin bestohlen: Mann (39) klaut 35.000 Euro aus Füssener Wohnung

Ein 39-jähriger Mann aus Baden-Württemberg hat jetzt seine eigene Freundin (37) bestohlen. Nach Informationen der Polizei hat der Mann rund 35.000 Euro aus der Füssener Wohnung seiner neuen Freundin entwendet und das Geld anschließend in seinem eigenen Schließfach versteckt. Die bestohlene Freundin hatte den Diebstahl am Freitag der Polizei gemeldet. Ein Teil des Geldes hatte der Täter bereits im Spielcasino in Füssen ausgegeben. Das restliche Geld wurde von Polizeibeamten sichergestellt....

  • Füssen
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
6.245× 1

Diebstahl
Senioren (66,70) klauen Kleidung im Wert von etwa 25.000 Euro

Durch das aufmerksame Handeln eines Füssener Geschäftsinhabers hat die Polizei zwei dreiste Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die 66 Jahre alte Frau und ihr 70-jähriger Komplize bei mehreren Diebstählen etwa 25.000 Euro. Demnach klauten die Senioren bereits im vergangenen Jahr Waren im Wert von etwa 16.000 Euro aus einem Füssener Kleidungsgeschäft. Der Fall blieb zunächst ungelöst. Am Freitagnachmittag betraten dieselben Täter das Geschäft erneut. Der...

  • Füssen
  • 16.06.20
Symbolbild.
23.313× 11 3

Camping
Viele Verstöße gegen das Naturschutzgesetz im Ostallgäu am Wochenende

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei bei Kontrollen eine Vielzahl von Wohnmobilen festgestellt, die trotz Verbot in Landschaftsschutzgebieten rund um die Seen im Ostallgäu, darunter vor allem am Alatsee, Forggensee und Illasbergsee, campierten. Die Camper müssen nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz angezeigt, so die Polizei. Außerdem müssen sie mit einem Bußgeld rechnen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Füssen erneut daraufhin, dass die Gebiete außerhalb...

  • Füssen
  • 24.05.20
Symbolbild.
10.480× 3 1

Ausgangsbeschränkung
Junge Leute feiern Party am Irsinger Stausee bei Türkheim: Polizei kündigt weitere Kontrollen an

Am Mittwoch und Donnerstag stellte die Polizei mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen fest. So feierten beispielsweise mehrere junge Menschen eine Party am Irsinger Stausee bei Türkheim. Party am Irsinger Stausee – Polizei kündigt weitere Kontrollen an der Wertach und an Stauseen an Am Donnerstagnachmittag hat eine größere Ansammlung von jungen Leuten eine Party am Irsinger Stausee gefeiert. Dabei hielten sie laut Polizei den Mindestabstand nicht ein. Beim Anblick der Beamten...

  • Türkheim
  • 17.04.20
Symbolbild
14.950×

Ausgangsbeschränkung
Mehrere Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz in Füssen

Am Sonntagmittag traf sich ein 30-jähriger Mann mit einem 21-jährigen Freund. Der 30-Jährige wollte seinem Freund lediglich seine Arbeitsstelle zeigen. Somit haben beide ohne triftigen Grund ihre Wohnung verlassen. Ebenfalls am Sonntagabend, trafen sich drei Jugendliche im Alter von 18 bis 20 Jahren in einer Wohnung. Die drei Personen haben keinen familiären Bezug und wohnen nicht im selben Haushalt. Alle fünf Personen erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Bei den...

  • Füssen
  • 23.03.20
Die Polizei hat mehrere Menschen in Füssen kontrolliert (Symbolbild).
20.019× 2

Coronavirus
Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung: Unbelehrbare in Füssen bekommen Anzeigen

Im Laufe des Samstags trafen Beamte der Polizeiinspektion Füssen im Rahmen des Streifendienstes mehrere Personen an, die unabhängig voneinander gegen die verhängten Ausgangsbeschränkungen verstießen. So ließ sich ein junger Mann nicht von seinem Bewegungsdrang abhalten und überkletterte die Absperrung des Skate- und Bikeparks in Füssen um dort Klimmzüge zu machen. Andere waren auf dem Heimweg vom Besuch bei Freunden, was ebenfalls gegen die Ausgangsbeschränkungen verstößt. Sie wurden alle...

  • Füssen
  • 22.03.20
Polizei (Symbolbild).
3.431×

Anzeige
Zwei Autoinsassen ohne gültigen Führerschein und mit Einhandmesser in Füssen unterwegs

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in der Ottostraße in Füssen ein Pkw mit polnischer Zulassung zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei konnte beim 33-jährigen Fahrer des Fahrzeugs festgestellt werden, dass er keinen gültigen Führerschein besaß. Zudem konnte beim Beifahrer in dessen Jackentasche ein sogenanntes Einhandmesser aufgefunden werden. Hierbei handelt es sich um einen verbotenen Gegenstand. Somit ist jeglicher Umgang mit solchen Messern verboten. Das Messer und der...

  • Füssen
  • 10.02.20
Symbolbild.
2.022×

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
Symbolbild.
4.032×

fahrlässiger Körperverletzung
Autofahrerin (83) übersieht Fußgänger (42) in Füssen

Am Mittwoch hat eine 83-jährige Autofahrerin in Füssen einen Fußgänger übersehen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.  Der Fußgänger wollte den Fußgängerüberweg in der von-Freyberg-Straße überqueren. Die Frau übersah ihn, wodurch es zu einem Unfall kam. Der 42-jährige Mann wurde durch den Aufprall mit der linken Körperhälfte gegen das Auto geschleudert. Nach dem Unfall war er ansprechbar. Mit Verdacht auf eine Schädelprellung und Prellung des linken Unterarmes wurde er in das Füssener...

  • Füssen
  • 09.01.20
Die 29-Jährige fuhr nach dem Unfall davon und meldete sich später bei der Polizei Füssen. (Symbolbild)
11.047×

Anzeige
Sportwagen-Fahrerin (29) verursacht Unfall in Füssen und flüchtet

Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Füssen mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. Die Frau hatte nach Angaben der Polizei einen 59-jährigen Autofahrer übersehen, der gerade in ein Grundstück abbiegen wollte. Die 29-Jährige versuchte noch mit ihrem Sportwagen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Dann fuhr die Frau vom Unfallort davon. Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Sportwagens merken und der...

  • Füssen
  • 29.09.19
Symbolbild
6.834×

Gewalt
Mann (32) schlägt seine Freundin (31) in Pfrontener Wohnung

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beleidigte und schlug ein 32-jähriger Mann seine 31-jährige Freundin in ihrer Wohnung. Zunächst kam es in der Wohnung zu einem verbalen Streit, der aber dann schnell in einen Fall von massiver häuslicher Gewalt endete. Der Mann nahm bei der Auseinandersetzung auch den Wohnungsschlüssel und das Telefon der Frau ab, damit sie keine Hilfe mehr verständigten konnte. Die Frau erstattete am nächsten Tag bei der Polizei Pfronten Anzeige wegen...

  • Füssen
  • 17.02.19
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung
4.195×

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
Den 33- jährigen erwarten mehrere Anzeigen.
2.093×

Rauschmittel
Unter Drogen stehender Autofahrer (33) gefasst: Täter zeichnet Polizeigespräch nähe Füssen auf

Während einer Grenzkontrolle auf der A7 bei Füssen, wurde ein 33-jähriger Mann in seinem Auto angehalten. Dabei wurden im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden. Des Weiteren ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass der Führer des Kraftfahrzeugs gefälschte Kennzeichen am Auto montiert hatte. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. Beim Verkehrsteilnehmer wurden zudem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, weshalb zusätzlich ein Urintest durchgeführt wurde, welcher positiv reagierte....

  • Füssen
  • 04.12.18
1.602×

Anzeige
Mädchen (10) in Füssen beim Klauen erwischt

Am Freitagnachmittag wurde um 16:45 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Altstadt eine 10-Jährige erwischt, wie sie ihren Rucksack voll mit Süßigkeiten befüllte und anschließend die Kasse passierte, ohne zu bezahlen. Das Mädchen war den Angestellten schon länger des Diebstahls verdächtig, nun wurde sie erwischt. Die hinzugerufene Polizei übergab die minderjährige Diebin an die erziehungsberechtigte Mutter, eine Anzeige folgt.

  • Füssen
  • 20.10.18
4.426×

Anzeige
Motorradfahrer beleidigt in Füssen anderen Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr befuhr ein 70-jähriger Füssener mit seinem Auto die Weidachstraße als er von einem unbekannten Motorradfahrer überholt wurde. Mittels eindeutiger Handgesten beleidigte der auswärtige Motorradfahrer zunächst den Autofahrer. Als der Zweiradfahrer einige Meter weiter eine 49-Jährige überholen wollte, bog ein anderes Auto nach links ab. Dadurch musste der Motorradfahrer stark abbremsen. Dank der Vollbremsung der beiden zuvor überholten Autofahrer kam es...

  • Füssen
  • 17.10.18
5.327×

Gefährlich
Rehe legen Verkehr auf der A7 bei Füssen lahm: Autofahrer verhalten sich unvernünftig

Wegen drei Rehen ist am Sonntagvormittag die A7 im Bereich des Reinertshofer Tunnels nahe Füssen mehr als zwei Stunden lang komplett gesperrt worden. Die Tiere befanden sich innerhalb des Wildschutzzauns und sorgten immer wieder für gefährliche Situationen. Einen Tag nach dem stundenlangen Stau auf der A7 bei Füssen hat die Polizei am Montag weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Aus Sicherheitsgründen sperrte die Polizei die A 7 im Bereich des Reinertshofer Tunnels bei Hopferau komplett....

  • Füssen
  • 28.08.18
50×

Kriminalität
Häusliche Gewalt: Zahl der Anzeigen steigt im Füssener Land

Immer häufiger wenden sich Opfer häuslicher Gewalt an die Füssener Polizei: Wurden im Jahr 2007 noch 39 Fälle angezeigt, waren es im Jahr 2017 bereits 56. 'Die Geschädigten nehmen nicht mehr so viel hin wie früher', sagt René Pauli, der Sachbearbeiter im Bereich häusliche Gewalt bei der Füssener Polizei. Doch die Dunkelziffer dürfte dennoch viel größer sein, oft würden die Opfer ihren Peinigern vergeben. Wann die Polizei unbedingt zu einer Anzeige rät und wo sich Opfer Hilfe holen können,...

  • Füssen
  • 29.01.18
136×

Körperverletzung
Hund schleift Fahrradständer in Füssen hinter sich her: Passant wird verletzt

Ein Hundebesitzer band seinen Hund am Freitagnachmittag in der Füssener Fußgängerzone an einen Fahrradständer. Das Tier wurde nervös und rannte mit dem Fahrradständer im Schlepptau durch die Fußgängerzone. Bei der Flucht riss er einen Mann zu Boden und verletzte ihn. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Außerdem wurde ein Auto von dem mitgezogenen Fahrradständer zerkratzt. Den Halter des Hundes erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 06.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ