Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild)
8.657× 1

Ordnungswidrigkeiten
Terrassen zu lange in Betrieb: Gaststätten in Füssen erhalten Anzeige

In der Nacht auf Sonntag genossen viele Gäste das gastronomische Angebot in Füssen und nutzten hierbei auch die zahlreichen Terrassen der Gaststätten. Bei mehreren Betrieben wurde jedoch festgestellt, dass die Terrassen zu lange in Betrieb waren. Weit nach Mitternacht wurden noch Gäste in den Außenbereichen mehrerer Betriebe festgestellt, obwohl in den jeweiligen Erlaubnisbescheiden abweichende, deutlich frühere Schließzeiten für die Außengastronomie vorgeschrieben waren. Die Betreiber der...

  • Füssen
  • 23.05.22
Die Polizei fand mutmaßliches Diebesgut in dem Auto.
1.555× 1

Diebesgut aus Niedersachen
763 Kilometer entfernt: Bundespolizei ertappt georgisches Duo nach Diebstahl

Am Samstagmorgen (7. Mai) hat die Bundespolizei zwei eines Ladendiebstahls beschuldigte georgische Ladendiebe aufgegriffen. Die beiden Männer hatten versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Neben dem mutmaßlichen Stehlgut aus einem Baumarkt in Niedersachen fanden die Beamten auch eine kleine Menge Drogen. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei stoppte auf der BAB 7 ein mit drei Männern besetztes Fahrzeug mit polnischer Zulassung. Der 43-jährige Fahrer, der 22-jährige Beifahrer sowie...

  • Füssen
  • 10.05.22
Ein mutmaßlicher Schleuser hat gemeinsam mit seiner Freundin versucht, 13 Landsleute aus dem Iran auf der Ladefläche eines Transporters unerlaubt nach Deutschland zu bringen. (Symbolbild)
3.933×

Grenzkontrolle in Füssen
Paar schleust 13 Männer auf Transporter-Ladefläche nach Deutschland ein

Ein mutmaßlicher Schleuser hat gemeinsam mit seiner Freundin versucht, 13 Landsleute aus dem Iran auf der Ladefläche eines Transporters unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am Donnerstagabend  nahe des Grenzübergangs Füssen-Ziegelwies den 34-jährigen Iraner und die 23-jährige türkische Staatsbürgerin als Insassen eines in Deutschland zugelassenen Miettransporters. Die beiden, die in Karlsruhe wohnen, hatten laut der Bundespolizei gültige...

  • Füssen
  • 06.05.22
Die Polizei hat bei einer Kontrolle mehrere Verstöße festgestellt. (Symbolbild)
1.060×

Illegaler Aufenthalt und gefälschte Identität
Grenzpolizei kontrolliert bei Füssen und deckt mehrere Verstöße auf

Am vergangenen Mittwoch hat die Grenzpolizei Pfronten eine mehrstündige Kontrolle auf der A 7 bei Füssen durchgeführt. Dabei stellten die Polizeibeamten mehrere Verstöße fest. Erst abgelaufen, dann gefälschtSchon am Vormittag kontrollierten die Polizisten einen italienischen Kleintransporter. Der 55-jährige Fahrer zeigte den Beamten dabei einen italienischen Führerschein, der bereits abgelaufen war. Nachdem die Fahnder die Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen hatten, befragten...

  • Füssen
  • 29.04.22
Ein Ostallgäuer wurde Opfer von "Sexpressern". (Symbolbild)
1.670× 1 Video

Ostallgäuer wird Opfer von "Sextortion"
Erpresst und abgezockt: Wenn ein Online-Flirt zum Verhängnis wird

Ein 43-jähriger Ostallgäuer erstattete am Montagabend bei der Füssener Polizei Anzeige, nachdem er Opfer von "Sextortion" geworden war. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann in den Tagen zuvor mit einer unbekannten Frau über einen Chat in den sozialen Medien unterhalten. Die Unterhaltung mündete in einen Videochat, in dem sich beide vor der Kamera entblößten. Nach kurzer Zeit beendete die Unbekannte plötzlich das Gespräch. Danach wurde der 43-Jährige mit dem Video erpresst. Würde er...

  • Füssen
  • 08.02.22
Am Sonntag hat die Polizei wieder mehrere parkende Autos im Landschaftsschutzgebiet festgestellt. (Symbolbild)
2.447×

12 Anzeigen
Mehrere Autos parken bei Füssen und Schwangau im Landschaftsschutzgebiet

Im Laufe des Sonntags hat die Polizei im Bereich Füssen und Schwangau erneut eine Vielzahl von Parkverstößen im Landschaftsschutzgebiet festgestellt. Grund war vermutlich das schöne Ausflugswetter. Mehrere AnzeigenEs wurden 12 Verkehrsteilnehmer angezeigt, die ihre Autos vorschriftswidrig geparkt hatten. Die Fahrzeuge standen laut Polizei im Bereich der Ehrwanger Straße in Füssen, dem Königssträßchen in Schwangau, sowie im Bereich Mühlberg bei Schwangau im Landschaftsschutzgebiet. Die Polizei...

  • Füssen
  • 17.01.22
An einem "Spaziergang" in Füssen nahmen am Samstag 250 Personen teil. (Symbolbild)
7.451× 3

Nicht angemeldet
Corona-Protest: 250 Personen nehmen an "Spaziergang" in Füssen teil

An einem "Spaziergang" in Füssen nahmen am Samstag etwa 250 Personen teil, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Sie hatten sich am Festplatz getroffen und waren in die Fußgängerzone, durch die Altstadt und nach eineinhalb Stunden zurück zum Festplatz gegangen. Die Polizei musste aus Sicherheitsgründen die innerörtliche Kemptener Straße mehrmals kurzzeitig sperren. Nach Angaben der Polizei nahmen auch mehrere Hundehalter an dem "Spaziergang" teil. Die Beamten wiesen diese mehrfach...

  • Füssen
  • 02.01.22
Eine 32-Jährige bestellte Torten und Muffins, bezahlte diese aber nicht. (Symbolbild)
12.680×

Bei einer Konditorei
Frau (32) bestellt Torten und Muffins für Kindergeburtstag und bezahlt Rechnung nicht

Eine 32-Jährige hat bereits im September bei einer Konditorei Torten und Muffins für eine Geburtstagsfeier bestellt. Die Konditorei lieferte die Bestellung pünktlich zum Kindergeburtstag. Laut Polizei ignorierte die Frau aber die Rechnung sowie mehrere Mahnungen. Deshalb erstattete die Konditorei Anzeige. Der Schaden beläuft sich auf einen niedrigen dreistelligen Betrag. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Füssen
  • 03.12.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt.
3.279× 2

Bundespolizei erwischt Autofahrer (18)
Bewaffnet zur Grenzkontrolle: Polizei stellt Messer, Waffen mit Munition und Drogen sicher

Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt. Einen Waffenschein besaß der junge Mann aus Deutschland nicht. Autofahrer trägt Einhandmesser im HosenbundWie die Polizei berichtet, kontrollierten die Beamten das Auto mit vier deutschen Jugendlichen gegen 23 Uhr. Dabei fiel den Polizisten bei dem 18-jährigen Fahrer ein Einhandmesser auf, das der...

  • Füssen
  • 25.10.21
Die Polizei erwischte den Dieb, als er mit dem gestohlenem Scooter wegfahren wollte. (Symbolbild)
3.704×

Vor der Schule von der Polizei erwischt
Schon zum zweiten mal erwischt: Schüler (12) klaut Tretroller in Füssen

Die Polizei Füssen hat am Mittwoch einen 12-jährigen Schüler mit einem gestohlenen Tretroller erwischt. Das knapp 100 Euro teure Gefährt gehört einem 9-jährigen Jungen, der es seit knapp einer Woche vermisst hatte.  Dieb beim Wegfahren erwischtAm Mittwochvormittag hatte die Mutter des 9-jährigen Diebstahlopfers der Polizei mitgeteilt, dass ihr Sohn seinen Roller wieder gefunden hatte. Er befand sich abgesperrt auf einem Schulgelände. Als der Dieb mit seiner Beute nach Hause fahren wollte, wurde...

  • Füssen
  • 21.10.21
Weil das Pony sich nicht führen lies, kam es zum Streit zwischen einer Familie und der Halterin. (Symbolbild)
9.972× 1

Ausritt in Füssen wird zum Desaster
Wegen Pony - Streit zwischen Familie und Besitzerin eskaliert

Wegen eines Mietponys ist es in Füssen zwischen einer Familie und der Tierhalterin zum Streit gekommen. Der Streit wurde so heftig, dass sogar die Polizei eingreifen musste. Pony wollte nicht gehorchenWeil eine Urlauberfamilie mit dem Verhalten eines gemieteten Ponys in Füssen am Dienstagnachmittag nicht zufrieden war, kam es zu einem Streit mit der Besitzerin. Die Familie hatte im Ortsteil Weißensee ein Pony für einen selbstgeführten Ausritt gemietet. Das Tier folgte nicht den Anweisungen, was...

  • Füssen
  • 20.10.21
Die Polizei hat in Füssen einen 26-jährigen Mann wegen seinem frisierten E-Bike kontrolliert. (Symbolbild)
3.737× 1

50 km/h statt 25 km/h
26-Jähriger mit aufgemotztem E-Bike in Füssen unterwegs

Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei einen 26-jährigen Mann im Stadtgebiet Füssen wegen eines frisierten E-Bikes aus dem Verkehr gezogen. Der 26-Jährige hatte an dem Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor eine sogenannte "Speedbox" verbaut. Durch die verstärkte Motorunterstützung erreichte das E-Bike statt 25 km/h bis zu 50 km/h.  Die Polizei untersagte die WeiterfahrtDie Polizei weist darauf hin, dass eine solche Manipulation bei Benutzung im Straßenverkehr nicht nur äußerst gefährlich,...

  • Füssen
  • 24.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.455× 1

"Verbal und mit anzüglichen Gesten"
Betrunkene Männer belästigen und bedrohen Mädchen (14/16) in Füssen

Am Mittwochabend gegen 17:00 Uhr haben zwei stark betrunkene Männer eine Gruppe Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren am Vorplatz des Einkaufszentrums Theresienhof in Füssen belästigt. Nach Angaben der Polizei belästigten die beiden 28 und 33 Jahren alten Männer die Mädchen über längere Zeit verbal und mit "anzüglichen Gesten".  28-Jähriger bedroht Mädchen Das Ganze gipfelte darin, dass der 28-Jährige die Mädchen mit einem faustgroßen Stein und einer Geste bedrohte. Die Mädchen waren durch...

  • Füssen
  • 17.09.21
Schon wieder entdeckte die Polizei Camper in Landschaftsschutzgebieten in Füssen und in Schwangau. (Symbolbild)
3.896×

Anzeigen nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz
Landschaftsschutzgebiete: Polizei entdeckt Camper am Alat- und am Schwansee

Die Polizei hat am Samstag drei Camper in Landschaftsschutzgebieten in Füssen und in Schwangau entdeckt. Eine Frau übernachtete von Freitag auf Samstag in ihrem Auto am Alatsee. Zudem hatte sie laut Polizei am Freitagabend dort gegrillt. Es handelt sich um ein Landschaftsschutzgebiet, ein Vogelschutzgebiet und ein Fauna-Flora-Habitat-Gebiet. In der Nacht von Samstag auf Sonntag parkten zwei Wohnmobile am Schwansee direkt im Landschaftsschutzgebiet neben der entsprechenden Beschilderung. Alle...

  • Füssen
  • 08.08.21
Eine Frau parkte mit ihrem Wohnmobil in einem Landschaftsschutzgebiet bei Hopfen am See. (Symbolbild)
8.588× 1

Fahrerin erwartet Anzeige
Wohnmobil parkt in Landschaftsschutzgebiet bei Hopfen am See

Ein auswärtiges Wohnmobil parkte am Mittwochnachmittag in einem Landschaftsschutzgebiet auf einem Feldweg bei Hopfen am See. Wie die Polizei berichtet, war den Beamten das Fahrzeug gemeldet worden. Gegenüber den Beamten gab die Fahrerin des Wohnmobils an, von der Fahrt sehr erschöpft zu sein und sich nun etwas ausruhen zu wollen. Die Frau erwartet eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Sie musste das Wohnmobil wegfahren.

  • Füssen
  • 06.08.21
Ein 49-Jähriger warf in Füssen einen Staubsauger aus dem Haus. (Symbolbild)
4.340×

Streit in Füssen eskaliert
Zu laut sauber gemacht: Mann (49) wirft Staubsauger aus dem Haus

Am Sonntagvormittag eskalierte ein Streit im Füssener Zentrum. Wie die Polizei mitteilt, beschwerte sich ein 49-jähriger Bewohner bei einer 45-jährigen Reinigungskraft, weil sie die Ferienwohnung unter ihm lautstark reinigen würde. Der Mann nahm den Staubsauger und warf ihn aus dem Haus. Zudem wurde er der Frau gegenüber handgreiflich. Sie wurde dabei nicht verletzt. Der 49-Jährige bekommt eine Anzeige.

  • Füssen
  • 05.07.21
Ein Tourist ist erst ohne Ticket mit dem Zug gefahren, später lief er zu Fuß eine Autobahn entlang. (Symbolbild)
1.796×

Zweimal aufgefallen
Erst ohne Ticket im Zug, dann zu Fuß auf der Autobahn: Tourist (52) erhält Anzeige

Am Dienstagabend ist ein Fußgänger auf dem Standstreifen der A7 bei Füssen gelaufen. Nach Angaben der Polizei versuchte der 52-jährige Tourist per Anhalter weiterzureisen. Die Beamten sammelten ihn kurz vor dem Reinhartshofer Tunnel ein und brachten in von der Autobahn weg. Der Mann war bereits am Vormittag aufgefallen, als er mit dem Zug ohne Ticket nach Füssen anreiste. Er wurde angezeigt.

  • Füssen
  • 09.06.21
Auf einem Füssener Parkplatz kam es zum Streit zwischen zwei Frauen. (Symbolbild)
6.248× 2

Anzeigen
Schlecht geparkt: Frauen streiten und beleidigen sich auf Discounter-Parkplatz in Füssen

Zwei Frauen sind am Mittwochmittag auf einem Discounter-Parkplatz im Füssener Norden in Streit geraten und haben sich gegenseitig beleidigt. Alles begann laut Polizei damit, dass eine 37-Jährige mit ihrem Auto zwei Parkplätze belegte. Eine 48-Jährige parkte sie daraufhin so ein, dass die 37-Jährige nicht mehr in ihr Auto einsteigen konnte. Auch durch eine andere Autotür kam sie nicht mehr in ihren Wagen. Als die Frauen aufeinander trafen, kam es zum Streit und die beiden beleidigten sich...

  • Füssen
  • 20.05.21
Ein Unbekannter hat einen Brief an einen 66-Jährigen geschickt. (Symbolbild)
6.144×

Anzeige bei Füssener Polizei
"Mitschuldig am Tod Unschuldiger": Mann (66) schreibt Leserbrief und bekommt unschöne Post

Ein 66-Jähriger erstattete am Dienstag Anzeige bei der Füssener Polizei, weil er einen Brief bekommen hatte, in dem er beschuldigt wurde, sich mutwillig am Tod unschuldiger Menschen mitschuldig zu machen und alle gegen Corona kämpfenden Personen zu verhöhnen und diese zu delegitimieren. Auf dem Briefumschlag war kein Absender. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann am 4. Mai einen Leserbrief zum Thema Corona und Querdenker in einer Zeitung veröffentlichen lassen. Die Polizei bittet Personen,...

  • Füssen
  • 12.05.21
Ein 37-Jähriger ist mit einer Drohne über den Hopfensee geflogen. (Symbolbild)
11.228×

Zeuge erstattet Anzeige
Mann (37) fliegt mit Drohne über den Hopfensee

Am Dienstagvormittag ist ein 37-jähriger Mann mit einer Drohne über den Hopfensee geflogen. Das ist aufgrund des Landschaftsschutzgebietes und der dort vorkommenden Vogelarten aber verboten. Keine Genehmigung Ein 79-jähriges Mitglied des Landesbundes für Vogelschutz sprach den Mann an und wollte eine Genehmigung für den Drohnenflug sehen. Diese konnte der Drohnenpilot aber nicht vorlegen.  Also erstattete er Anzeige bei der Polizei. Den 37-Jährigen erwartet laut Polizeibericht nun ein Bußgeld...

  • Füssen
  • 12.05.21
Polizei (Symbolbild)
10.816×

Parken
Polizei ahndet mehrere Verstöße gegen das Bayerische Naturschutzgesetz im Ostallgäu

Erneut hat die Polizei mehrere Verstöße gegen das Bayerische Naturschutzgesetz im Ostallgäu geahndet. Unter anderem stellte die Polizei am Samstagnachmittag im Klettergarten am Ziegelwies eine Feuerstelle fest, die von einem Familienvater beaufsichtigt wurde. Weil es sich bei dem Gebiet um ein Landschaftsschutzgebiet handelt und in diesem nur an ausgewiesenen Plätzen Feuer gemacht werden darf, wurde der 50-Jährige Familienvater angewiesen das Feuer zu löschen.  Außerdem ahndete die Polizei...

  • Füssen
  • 25.04.21
In Füssen wurde ein Apartment an Urlauber vermietet. (Symbolbild)
14.236×

Anzeige
Apartment in Füssen an Urlauber vermietet: Betreiber muss mit hohem Bußgeld rechnen

Bei einer Polizeikontrolle am Mittwochabend stellte sich heraus, dass ein junges Studentenpaar aus Bolivien Urlaub im Allgäu machte und ein Apartment im Füssener Westen gemietet hatte. Die beiden konnten laut Polizei auch eine Buchungsbestätigung vorweisen.  Den Betreiber des Apartments erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Er muss mit einem hohen Bußgeld rechnen.

  • Füssen
  • 01.04.21
38-jähriger Mann wird über ein Jahr lang von seiner Online-Bekanntschaft ausgenutzt (Symbolbild)
3.519×

Geld statt Liebe und Zuneigung
Füssen: Mann (38) über ein Jahr lang von seiner Online-Beziehung ausgenutzt

Am Donnerstagnachmittag erstattete ein 38-jähriger Mann Anzeige. Er war im Internet betrogen worden. Der Mann lernte über ein Internetportal eine Frau kennen und führte eine Online-Beziehung. Die Verehrte hatte er jedoch noch nie gesehen. Liebe und Zuneigung vorgegaukelt Es kam im Zeitraum von über einem halben Jahr regelmäßig zu Geldforderungen, welche er aus Zuneigung auch bezahlte. Einer Vertrauensperson des Geschädigten kam diese Beziehung etwas seltsam vor, weshalb sie im Internet den...

  • Füssen
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ