Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Ein 30-Jähriger wollte sich in einer Apotheke in Blaichach mit einem gefälschten Impfpass einen QR-Code ausstellen lassen. (Symbolbild)
4.123× 1

In einer Apotheke in Blaichach
Mann (30) will sich mit gefälschtem Impfpass QR-Code ausstellen lassen

Ein 30-Jähriger wollte sich am Mittwoch mit einem gefälschten Impfpass in einer Apotheke in Blaichach einen QR-Code ausstellen lassen. Wie die Polizei berichtet, fiel einer Mitarbeiterin der Apotheke das gefälschte Dokument auf. Nachdem der Mann weg war, verständigte sie die Polizei. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten den gefälschten Impfpass. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  • Blaichach
  • 25.11.21
Unerlaubtes Nächtigen auf dem Parkplatz Gunzesried Säge (Symbolbild)
16.740× 19

Parkplatz Gunzesried Säge
Familie und Pärchen trotz Ausgangssperre mit Wohnmobil unterwegs

Am Montagabend hat die Polizei auf dem Parkplatz Gunzesried Säge ein Wohnmobil entdeckt. In dem Wohnmobil befand sich eine fünfköpfige Familie, die dort übernachten wollten. Die Familie muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre rechnen. Auf dem gleichen Parkplatz stand noch ein zweites Wohnmobil in dem ein Paar übernachten wollte. Die zwei Personen müssen ebenfalls mit einer Anzeige rechnen.

  • Blaichach
  • 05.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.759× 1

Randale
Zwei Männer angezeigt: Verkehrsschild herausgerissen und Zeugen beleidigt

Am 19.09.2020, gegen 21.15 Uhr, lief eine 9-köpfige Gruppe junger Männer die Burgberger Straße in Blaichach entlang. Zwei der Männer rissen schließlich ein Verkehrsschild aus der Verankerung und warfen es mitten auf die Straße. Hierbei wurden die Männer von zwei Brüdern beobachtet. Daraufhin wurden die beiden Zeugen von einem 24-jährigen Mann der Gruppe beleidigt und von dessen 28-jährigen Bekannten bedroht. Die Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung...

  • Blaichach
  • 20.09.20
Symbolbild.
3.294× 1

Jugendamt
Handgreiflicher Streit in Blaichach wegen "richtiger Erziehungsmethode"

Die Polizei ermittelt gegen die Eltern eines Jungen, weil sie sich am Montag auf einem Sportplatz in Blaichach über die vermeintlich richtige Erziehungsmethode gestritten haben. Die Beamten wurden zunächst zu dem Sportplatz gerufen, rückten dann aber wieder ab, weil zunächst keine Straftaten geschildert wurden. Die Mutter des Jungen ging am Dienstag nochmal an zur Polizei und erzählte dort von verschiedenen Straftaten wie Beschimpfungen und "kleinen Tätlichkeiten", die von ihrem Lebensgefährten...

  • Blaichach
  • 19.02.20
Archivbild.
3.297×

Tradition
Blaichach in diesem Jahr ohne eigene Klausen

Die Blaichacher Rumpelklausen wollen sich nicht mehr an der im Ort beliebten Veranstaltung beteiligen, nachdem vergangenes Jahr ein Klaus eine Anzeige erhalten hat, berichtet der Vorsitzende des Gebirgstrachten- und Heimatvereins Blaichach, Herbert Käser. Laut Blaichachs Bürgermeister Christof Endreß soll ein Klaus vergangenes Jahr ein neunjähriges Mädchen absichtlich geschlagen haben. Der angezeigte junge Mann habe von dem Vorfall nichts bemerkt. Wie die Staatsanwaltschaft Kempten mitteilt,...

  • Blaichach
  • 15.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ