Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei (Symbolbild)
1.884×

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum begleiteten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
Symbolbild
3.272×

Anzeige
Memmingen: Betrunkener (29) beleidigt Gäste und Security

Ein 29-jähriger Mann wurde in den späten Nachtstunden des Donnerstags, 26.12.2019, bei einer Veranstaltung im Kulturzentrum in Memmingen in der Anschützstraße auffällig. Der offensichtlich stark betrunkene Mann pöbelte mehrere Besucher an und wurde deshalb vom Sicherheitsdienst des Gebäudes verwiesen. Dies nahm er zum Anlass, eine Security-Mitarbeiterin massiv zu beleidigen. Durch eine hinzugezogene Streifenbesatzung wurde er nach der Erteilung eines Platzverweises einem Angehörigen übergeben....

  • Memmingen
  • 27.12.19
Symbolbild Rute.
11.741×

Übertriebener Brauchtum
Klausen schlagen im Ostallgäu auf Frau und Autos ein

Am Donnerstagabend hat eine Gruppe Klausen bei Schwangau eine junge Frau (19) aus dem Auto gezerrt. Ein Klaus hat sie geschlagen. Am Abend fand das traditionelle Klausentreiben statt. Gegen 20:00 Uhr hielt eine Gruppe Klausen in der Nähe der Gemeinde Schwangau eine junge Autofahrerin mitten auf der Straße an. Sie stellten sich dem Auto in den Weg. Die Klausen beleidigten die Frau und zogen sie später aus ihrem Auto. Ein Mann schlug die Frau mit einer Rute. Die Frau erstattete Anzeige.  Durch...

  • Schwangau
  • 06.12.19
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)
3.609× 2

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.176×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten. Am...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
4.428×

Anzeige
Motorradfahrer beleidigt in Füssen anderen Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr befuhr ein 70-jähriger Füssener mit seinem Auto die Weidachstraße als er von einem unbekannten Motorradfahrer überholt wurde. Mittels eindeutiger Handgesten beleidigte der auswärtige Motorradfahrer zunächst den Autofahrer. Als der Zweiradfahrer einige Meter weiter eine 49-Jährige überholen wollte, bog ein anderes Auto nach links ab. Dadurch musste der Motorradfahrer stark abbremsen. Dank der Vollbremsung der beiden zuvor überholten Autofahrer kam es...

  • Füssen
  • 17.10.18
Symbolbild
691×

Anzeige
Mann (41) beleidigt Polizisten in Lindau

Ein 41-jähriger Österreicher aus Höchst beleidigte am frühen Abend einen 35-jährigen gebürtigen Kenianer aus der Schweiz, welcher sich gerade mit seiner Familie im McDonalds in Lindau befand. Er benutzte dabei Ausdrücke, welche auf seine dunkle Hautfarbe anspielten. Nachdem die Polizei die Personalien des 41-Jährigen überprüfen wollte, gab dieser an, dass er keinerlei Ausweisdokumente mit sich führe. Zudem verweigerte er jegliche Personalienangabe. Weiterhin widersetzte er sich den weiteren...

  • Lindau
  • 03.06.18
30×

Ausweichmanöver
Hund verursacht Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntag, den 09.07.2017, kam es gegen 06:00 Uhr an der Mindelheimer Straße / Espachstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein nicht angeleiner Hund lief auf die Fahrbahn und vor ein vorbeifahrendes Fahrzeug. Bei dem Ausweichmanöver wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt, sowie dessen Fahrzeug beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Halter des Hundes, sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Bei der telefonischen Meldung des Unfalles beleidigte der...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.17
22×

Beleidigung
Mann (23) aus Kempten sperrt sich aus und will Türe eintreten

Aufgrund einer Mitteilung über laute Geräusche im Haus fuhr eine Kemptener Streifenbesatzung zu einem Mehrfamilienhaus in Kempten. Dort wurde ein 23-Jähriger angetroffen, der sich ausgesperrt hatte und seine eigene Wohnungstür eintreten wollte. Die Beamten wurden sofort mit einer beleidigenden Schimpftirade empfangen. Als seine Identität festgestellt werden sollte, war der junge Mann der Meinung, er müsste der Polizei seinen Ausweis nicht vorzeigen, weil die ihm nichts zu sagen hätte. Nach...

  • Kempten
  • 18.02.17
31×

Beleidigung
Betrunkener Rentner (69) pöbelt in einem Kemptener Supermarkt

Am Samstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Supermarkt in die Oberwanger Straße gerufen. Anlass war ein älterer Mann, welcher dort mehrere Leute beleidigt hatte. Angefangen hat es damit, dass der alkoholisierte Mann, welcher einen Atemalkohol von knapp 1 Promille aufwies, eine Flasche Wein auf dem Band liegen ließ. Als ihn die Kassiererin darauf aufmerksam machte, dass er die Flasche vergessen habe, fing der 69-Jährige damit an, die 52-jährige Kassiererin mit...

  • Kempten
  • 16.05.16
31×

Anzeige
Betrunkene Rentnerin (72) beleidigt und bespuckt Polizisten in Lindau

Eine Rentnerin erschien am Freitagnachmittag bei der Polizeiinspektion Lindau und wollte eine Auskunft wegen einer neuen Verkehrsregelung im Stadtgebiet. Nachdem der Beamte am Tresen ihre Fragen beantwortet hatte, beleidigte sie ihn mit den Worten 'Sie können mich mal!'. Zunächst weigerte sie sich, ihre Personalien anzugeben. Nachdem sich herausstellte, dass sie angetrunken mit ihrem Auto zur Polizei gefahren war, wurde nach richterlicher Anordnung eine Blutentnahme bei ihr vorgenommen. Ihr...

  • Lindau
  • 03.04.16
34×

Gewalt
Mann (25) flippt in Kemptener Tankstelle aus

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei Kempten zu einer Tankstelle im Schumacherring gerufen, nachdem ein 25.Jähriger dort renitent wurde. Der Tatverdächtige hatte zuvor an einem Tisch in der Tankstelle mit Tabak hantiert, woraufhin er von einer Angestellten gebeten wurde, den Tisch nicht zu verschmutzen. Der Mann geriet völlig in Rage, bedrohte und beleidigte die Angestellte massiv. Dem Tatverdächtigen wurde ein Hausverbot ausgesprochen. In der Nacht auf Montag trat dann selbiger Tatverdächtiger...

  • Kempten
  • 21.03.16
16×

Gewalt
Betrunkene Restaurantgäste randalieren: Hindelanger Hotelier muss Polizei rufen

Ein Hindelanger Hotelier verständigte am Samstagabend die Polizei, da in seinem Lokal Gäste durch betrunkene Randalierer belästigt wurden und diese auch nach Aufforderung das Lokal nicht verlassen wollten. Beim Eintreffen der Polizei pöbelten die beiden betrunkenen 25- und 26-jährigen Männer weiter herum, wurden zusehends aggressiver und weigerten sich weiterhin das Lokal zu verlassen. Sie bedrohten und beleidigten im Gegenteil weiterhin den Gastwirt und kündigten an weiter Ärger zu machen. Da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.16
23×

Anzeige
Schon wieder Streit unter Autofahrern in Bad Wörishofen: Polizei ermahnt Verkehrsteilnehmer

Ein Streit zwischen Autofahrern ist am Dienstagmittag an der Hauptstraße in Bad Wörishofen aus dem Ruder gelaufen und endete mit wüsten Beschimpfungen. Die Polizei ermittelt jetzt gegen einen 55-jährigen Mann. Eine 53-jährige Frau parkte mit ihrem Auto ein. Kurz darauf quetschte sich ein 55-Jähriger mit seinem Auto daneben in eine Parklücke. Die beiden Autofahrer fingen darüber zu streiten an. Der 55-Jährige beschimpfte und beleidigte die Autofahrerin und ihren Begleiter. Am Sonntag mussten die...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.16
28×

Alkohol
Amtsbekannter Rentner in Füssen begeht Hausfriedensbruch und beleidigt und bedroht Polizisten

Ein 61-jähriger Rentner sorgte erneut für einen Polizeieinsatz in der Füssener Innenstadt. Der amtsbekannte Füssener, welcher sich erst vor einigen Tagen wegen seiner Alkoholsucht stationär in einer Klinik behandeln ließ, pöbelte Passanten in der Füssener Innenstadt an. Als er trotz Hausverbot ein Einkaufszentrum betrat, wurde die Polizeiinspektion Füssen verständigt. Der 61-Jährige war deutlich alkoholisiert und musste in Gewahrsam genommen werden. Hierbei beleidigte und bedrohte er die...

  • Füssen
  • 08.11.15
34×

Körperverletzung
Streit eskaliert in Buchloe: Mann (22) würgt seine Freundin (15) wegen Verdachts der Untreue

Am Samstagabend geriet ein junges Paar am Buchloer Bahnhofsvorplatz in Streit. Der 22-jährige Mann hegte den Verdacht, dass ihn seine 15-jährige Freundin mit mehreren Männern betrogen hatte. Als er sie zur Rede stellte, rastete er aus. Der Betrogene beleidigte und würgte das Mädchen. Sie verletzte sich dabei leicht. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung.

  • Buchloe
  • 12.10.15
40×

Beleidigung
Mann zeigt nach Vorfahrtsverstoß anderem Verkehrsteilnehmer den Vogel

Einen 'Vogel' gezeigt bekommen hat ein 77-jähriger Pkw Fahrer auf der Tiroler Straße von einem Pkw-Fahrer aus dem Burgenlandkreis in Mitteldeutschland. Der Urlauber bog mit seinem Pkw aus dem Kirchweg in die Tiroler Straße ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Pkw-Fahrer der in Richtung Österreich unterwegs war. Statt sich dann mit einer Geste zu entschuldigen, zeigte der Urlauber mehrmals den Vogel dem nachfolgenden Geschädigten. Dieser notierte sich das Kennzeichen und...

  • Füssen
  • 10.09.15
29×

Alkohol
Unberechtigtes Eindringen auf das Festwochengelände in Kempten endet mit diversen Anzeigen

Ein 19-jähriger aus Durach wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Festwochengelände in Kempten angetroffen. Da sich die Person dort unberechtigt aufhielt, wurden die Personalien der Person durch eine Streife erhoben. Dabei machte die Person zunächst falsche Angaben in Bezug auf die Personalien. Da der 19-jährige zudem erheblich alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle beleidigte er zwei Polizisten mit eindeutigen Gesten. Den...

  • Kempten
  • 01.08.15
35×

Anzeige
Wildpinkler (26) beleidigt Frau und Polizisten in einem Kemptener Hotel

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 26-jähriger dabei beobachtet, wie er in den Eingangsbereich eines Kemptner Hotels pinkelte. Als er von einer Unbeteiligten 20-jährigen aufgefordert wurde, dies zu unterlassen, beleidigte er diese verbal. Nachdem eine Streifenbesatzung der Polizei Kempten eingetroffen war, beleidigte der offensichtlich betrunkene 26-jährige die beiden eingesetzten Beamten ebenfalls verbal. Den 26-jährigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung in zwei Fällen.

  • Kempten
  • 01.08.15
54×

Verleumdung
Üble Nachrede übers Internet: 18-Jähriger Füssener wird zu 60 Sozialstunden verurteilt

Weil er mit dem Partner einer guten Freundin nicht einverstanden war, verbreitete ein 18-Jähriger im Oktober 2014 übers Internet das Bild des jungen Mannes und bezeichnete ihn im Text als 'Fremdgeher von Füssen.' Die Aktion brachte ihm eine Anzeige wegen übler Nachrede und ein Verfahren vor dem Kaufbeurer Jugendgericht ein. Hier war der junge Füssener voll geständig und bedauerte die Tat. Er wurde richterlich verwarnt und zu 60 sozialen Arbeitsstunden verurteilt. Weil bei dem 18-Jährigen nach...

  • Kempten
  • 16.03.15
20×

Anzeige
Kemptnerin (38) muss wegen Unbelehrsamkeit mit aufs Revier

Am Freitagnachmittag musste eine 38-jährige Dame in Gewahrsam genommen werden. Mit weit über einem Promille versuchte sich die Dame Zutritt zur Wohnung ihres Freundes zu verschaffen. Da dieser ihr jedoch den Zutritt verweigerte und sie das nicht hinnehmen wollte, wurde die Polizei hinzugerufen. Nachdem die Dame uneinsichtig war und dem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, musste diese zur Durchsetzung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Polizei beleidigte...

  • Kempten
  • 21.02.15
26×

Anzeige
Autofahrer in Lindau fährt Fußgänger beinahe an und beleidigt ihn anschließend

Zu einer Beleidigung eines Fußgängers, durch einen PKW-Lenker ist es in Lindau /Reutin gekommen. Ein Fußgänger wollte in der Gruppe am Freitagnachmittag einen Zebrastreifen überqueren. Ein heranbrausender PKW- Fahrer verhinderte dies, indem er ihm beinahe über den Fuß fuhr. Der Fahrer drehte noch eine Runde im Kreisverkehr und streckte dem Fußgänger zum Abschied den Mittelfinger entgegen. Der Geschädigte konnte eine Fahrerbeschreibung abgeben und der PKW Fahrer wurde durch die Polizei Lindau...

  • Lindau
  • 14.02.15
15×

Anzeige
Renitenter Betrunkener beleidigt Polizeibeamte in Nesselwang

Am Samstagnachmittag beleidigte ein betrunkener 44-jähriger Mann die Streifenbeamten, die ihm eigentlich nur Hilfe leisten wollten. Die Beamten wurden gerufen, weil der Mann bei einer Tankstelle auf dem Boden lag und nicht mehr selbst aufstehen konnte. Die Streifenbeamten kümmerten sich um den Mann bis zum Eintreffen des Krankenwagens. Einen Alkoholtest verweigerte der Mann und er zeigte sich äußerst unkooperativ bei der Hilfeleistung. Bei seiner Durchsuchung konnten dann in seinem Rucksack...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.08.14
24×

Anzeige
Schwarzfahrerin (34) in Memmingen wegen Beleidigung und Körperverletzung gegen Beamte angezeigt

Beamte der Polizei Memmingen wurde am Sonntag, 01.06., gegen 20.00 Uhr, zur Hilfe an den Bahnhof Memmingen gerufen. Eine 34-jährige Frau wurde gegen das Zugpersonal renitent, nachdem sie beim Schwarzfahren erwischt und die Polizei zur Personalienfeststellung hinzugezogen wurde. Die eintreffenden Polizeibeamten wurden von der Frau mit massiven Beleidigungen empfangen. Da sich ihre Aggressivität steigerte, musste sie gefesselt werden, wogegen sich die Frau massiv wehrte. Zur...

  • Kempten
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ