Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Polizei
Symbolbild.

Grenzübergang
Unerlaubte Einreise: Lindauer Bundespolizei nimmt vier Männer in Fernbus fest

Lindauer Bundespolizisten haben am Mittwochvormittag vier libysche Staatsangehörige am Grenzübergang Hörbranz festgenommen. Sie wollten ohne ausrechende Reisedokumente mit dem Fernbus von Italien nach Deutschlang einreisen. Einer der Männer war den deutschen Ausländerbehörden bereits bekannt. Die Beamten zeigten ihn als mutmaßlichen Schleuser an, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein 23-Jähriger gab gegenüber den Polizisten an, die Gruppe nach Deutschland navigiert zu haben, um hier einen...

  • Lindau
  • 06.12.19
  • 942× gelesen
Polizei
Symbolbild Rute.

Übertriebener Brauchtum
Klausen schlagen im Ostallgäu auf Frau und Autos ein

Am Donnerstagabend hat eine Gruppe Klausen bei Schwangau eine junge Frau (19) aus dem Auto gezerrt. Ein Klaus hat sie geschlagen. Am Abend fand das traditionelle Klausentreiben statt. Gegen 20:00 Uhr hielt eine Gruppe Klausen in der Nähe der Gemeinde Schwangau eine junge Autofahrerin mitten auf der Straße an. Sie stellten sich dem Auto in den Weg. Die Klausen beleidigten die Frau und zogen sie später aus ihrem Auto. Ein Mann schlug die Frau mit einer Rute. Die Frau erstattete...

  • Schwangau
  • 06.12.19
  • 9.925× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Mann (20) baut Unfall in Sulzschneid und fährt davon: Anwohner hilft bei Täterfindung

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend einen Unfall in Sulzschneid bei Marktoberdorf verursacht und flüchtete dann. Wie die Polizei mitteilt, half ein Nachbar dabei, den Mann zu finden. Der 20-Jährige wollte mit seinem Auto von der Baldaufstraße nach rechts in die Tiroler Straße einbiegen. Weil er wohl zu schnell war, so die Polizei, bekam er die Kurve nicht und fuhr in einen Gartenzaun. Der junge Mann blieb allerdings nicht zur Schadensregulierung vor Ort, sondern fuhr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
  • 2.924× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autounfall in Kempten: Vier Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Autounfall in Kempten sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 25-Jährige auf der Kaufbeurer Straße. Kurz vor der Einmündung zum Brotkorbweg kam die junge Frau aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit dem Wagen eines 27-Jährigen Ostallgäuers zusammen. Die beiden Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen...

  • Kempten
  • 30.11.19
  • 5.946× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Drogen, Bargeld und Schreckschusswaffe bei Durchsuchung in Kaufbeuren sichergestellt

Beamten der Polizei Kaufbeuren und Kempten haben am Mittwoch, 27. November die Wohnung eines 41-Jährigen in Kaufbeuren durchsucht. Wie die Polizei mitteilt, gingen Hinweise ein, dass der Mann auffällig oft Besuch erhalte und im Besitz von Betäubungsmitteln sein soll. Weil die Beamten aus der Wohnung des Mannes Marihuana-Geruch wahrnahmen, führten sie eine Durchsuchung durch. Dabei fanden sie über 200 Gramm Amphetamin, Bargeld in vierstelliger Höhe und einen ungeladenen...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.19
  • 1.996× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Polizeikontrolle in Scheidegg: Gefälschter Führerschein sichergestellt

Bei einer Durchsuchung am Dienstagvormittag in Scheidegg stellte die Polizei einen gefälschten bulgarischen Führerschein sicher. Nach Angaben der Polizei kontrollierte eine Streife mehrere Personen am Rathausplatz in Scheidegg. Im Geldbeutel der Personen fanden sie den gefälschten Führerschein. Den Besitzer der Fälschung erwartet nun eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem wird er wegen des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis angezeigt,...

  • Scheidegg
  • 27.11.19
  • 839× gelesen
Polizei
5,5 Gramm Haschisch und 1,5 Gramm Cannabisblüten hatte der Mann dabei.

Zugkontrolle
Ohne Aufenthaltsgenehmigung unterwegs: Polizei findet Drogen bei Ägypter

Am Sonntagabend, den 24.11.2019 hat die Polizei bei einem Schwarzfahrer Drogen gefunden. Laut Polizei besaß der Ägypter auch keine Aufenthaltserlaubnis. Der Mann war einer Zugkontrolleurin aufgefallen, weil dieser keinen Fahrschein und Ausweis dabei hatte. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten dann 5,5 Gramm Haschisch und 1,5 Gramm Cannabisblüten. Nach genauerer Untersuchung fand die Polizei heraus, dass die Aufenthaltsgenehmigung des Mannes schon im Oktober abgelaufen war. ...

  • Kempten
  • 25.11.19
  • 1.692× gelesen
Polizei
Der 29-jährige Ostallgäuer hatte Drogen im Darknet bestellt.

Staatsanwaltschaft
Kripo Kempten ermittelt: Ostallgäuer (29) hat Drogen im Darknet gekauft

Ein 29-Jähriger aus dem Ostallgäu hat mehrere Päckchen Drogen im Darknet bestellt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Päckchen sowie weitere Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel Mitarbeitern eines Paketdienstleisters in Neu-Ulm das stark riechende Drogen-Päckchen im Juli dieses Jahres auf. Auf gerichtliche Anordnung öffnete die Polizei das Paket. Darin befanden sich dreihundert Gramm Marihuana. Ein an den gleichen Empfänger...

  • Kempten
  • 25.11.19
  • 2.719× gelesen
Polizei
Symbolbild

Geschwindigkeit
Beinahe Unfall verursacht: Polizei stellt Raser (24) in Kaufbeuren

Am Samstagabend fuhr ein 24-jähriger Kaufbeurer mit seinem Pkw die Sudetenstraße stadtauswärts. Zwischen dem dortigen Schnellrestaurant bis zur Ampel vor dem Verteilerring fuhr er mit weit überhöhter Geschwindigkeit und pendelte absichtlich von seiner Fahrspur auf die Gegenfahrbahn. Einen Zusammenstoß mit einem abbiegenden Pkw konnte er gerade noch durch massives Abbremsen und Ausweichen verhindern. Der uneinsichtige Fahrer konnte wenig später von einer Zivilstreife der Polizei Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.19
  • 3.392× gelesen
Lokales
Die IG Metall Allgäu will gegen den Voith-Konzern klagen und plant zudem eine Protestfahrt zur Konzernzentrale in Heidenheim. (Symbolbild)

Gewerkschaft
Voith Werksschließung in Sonthofen: IG Metall will rechtliche Schritte einleiten und plant Protestfahrt

Die Pläne, den Standort Sonthofen zu schließen, werden für den Konzern Voith nun möglicherweise auch rechtliche Konsequenzen haben. Die IG Metall Allgäu will das Heidenheimer Unternehmen jetzt anzeigen. Laut einer Pressemitteilung sieht der zweite Bevollmächtigte der IG Metall Allgäu, Carlos Gil, mehrere Verstöße gegen die Rechte des Betriebsrates seitens der Konzernleitung. Die Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertreter seien nicht nur schwarze Buchstaben...

  • Sonthofen
  • 21.11.19
  • 2.819× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Überprüfung
Fünf Auffälligkeiten bei Grenzkontrolle der Polizei in Lindau

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Grenzpolizei Lindau einen Fernreisebus kontrolliert. Dabei gab es vier Verstöße gegen das Ausländerrecht und einen internationalen Fahndungstreffer, so die Polizei. Die Polizei überführte einen albanischen Bauarbeiter, der sich bereits seit Januar 2019 im Schengen Gebiet aufhält. Eigentlich hätte er nur maximal drei Monate bleiben dürfen. Bei seiner Vernehmung gab er an, dass er sowohl in Italien, als auch in Deutschland nach Arbeit suchte. Ein...

  • Lindau
  • 18.11.19
  • 1.079× gelesen
Polizei
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
  • 3.419× gelesen
  •  2
Polizei
Reh (Symbolbild)

Tiere
Hunde hetzen Reh in Kempten: Jäger muss Tier erschießen

Am Samstagvormittag haben zwei freilaufende Hunde im Waldbereich Rothkreuz in Kempten ein Reh so lange gehetzt, bis es sich in einem Drahtzaun verfing. Das Tier hat sich dabei so schwer verletzt, dass es später von einem Jäger getötet werden musste. Die wildernden Hunde konnten einem Hof in der Umgebung zugeordnet werden. Laut Polizei erwartet den Hundehalter nun eine Anzeige, weil dieser gegen das Bayerische Jagdgesetz verstoßen hat. In Markt Wald im Unterallgäu kam es am Sonntag zu einem...

  • Kempten
  • 04.11.19
  • 9.022× gelesen
Polizei
Am Samstagmorgen hat ein Mann in einer Gaststätte unter anderem mit Flaschen geworfen (Symbolbild).

Alkohol
Randalierer wirft in Memminger Gaststätte mit Getränkeflaschen

Am Samstagfrüh hat ein Mann in einer Memminger Gaststätte unter anderem mit Flaschen um sich geworfen.  Aus bisher ungeklärten Gründen ging der Mann in den frühen Morgenstunden hinter die Bar der Gaststätte und fing an, mit Getränkeflaschen zu werfen. Eine Angestellte wollte den stark alkoholisierten Mann daran hindern, wodurch er aggressiv wurde, ihr den Arm umdrehte und einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Die Türsteher wollten den rumänischen Staatsangehörigen daraufhin aus der...

  • Memmingen
  • 26.10.19
  • 3.246× gelesen
Polizei
Symbolbild

Anzeige
Immenstadt: Zwei Jugendliche werden Opfer von räuberischer Erpressung

Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an und forderte sie dazu auf, dass sie ihm Geld geben sollten, da der 36-Jährige ihnen sonst alle Knochen brechen würde. Die beiden waren daraufhin zunächst so eingeschüchtert, dass sie ihm insgesamt 3,50 Euro übergaben. Später erstatteten sie dann Anzeige bei der Polizei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.19
  • 2.887× gelesen
Polizei
Die 29-Jährige fuhr nach dem Unfall davon und meldete sich später bei der Polizei Füssen. (Symbolbild)

Anzeige
Sportwagen-Fahrerin (29) verursacht Unfall in Füssen und flüchtet

Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Füssen mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. Die Frau hatte nach Angaben der Polizei einen 59-jährigen Autofahrer übersehen, der gerade in ein Grundstück abbiegen wollte. Die 29-Jährige versuchte noch mit ihrem Sportwagen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Dann fuhr die Frau vom Unfallort davon. Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Sportwagens merken und der...

  • Füssen
  • 29.09.19
  • 10.979× gelesen
Polizei
Symbolbild

Anzeige
Bad Wörishofen: Mann (27) zeigt Polizisten den Hitlergruß

Ein 27-jähriger Mann hat einer Streifenbesatzung in Bad Wörishofen am Samstagabend den Hitlergruß gezeigt. Die Polizisten waren in der Sankt-Anna-Straße auf eine Gruppe von mehreren Personen aufmerksam geworden, die an der dortigen Bushaltestellenausfahrt Fußball spielte. Als der Streifenwagen hielt, zeigte der alkoholisierte 27-Jährige den Beamten den Hitlergruß. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

  • Bad Wörishofen
  • 16.09.19
  • 2.679× gelesen
Polizei
Symbolbild

Diebstahl
Zwei Männer (30) klauen Waschmaschine aus Memminger Elektromarkt

Zwei 30-jährige Männer haben am Donnerstagabend eine gebrauchte Waschmaschine aus einem Elektromarkt in Memmingen gestohlen. Das Gerät stand zur Tatzeit an der Warenausgabe des Marktes.  Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Täter die Waschmaschine kurzerhand in ihren PKW geladen und waren davongefahren. Dank einer Zeugin konnten die beiden Täter jedoch kurze Zeit später ermittelt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Wohnanwesens stellten die Beamten dann noch fest, dass das...

  • Memmingen
  • 06.09.19
  • 6.041× gelesen
Polizei
Die Frau hätte nach dem Unfall die Polizei oder den Revierinhaber informierten müssen. (Symbolbild)

Anzeige
Wildunfall bei Jengen: Frau (63) lässt totes Reh am Fahrbahnrand liegen

Eine 63-jährige Frau hat am Montagmorgen zwischen Beckstetten und Weinhausen ein Reh angefahren. Die Frau ließ das tote Tier allerdings am Straßenrand liegen und fuhr weiter, da sie an ihrem Auto keinen Schaden feststellte. Sie verständigte weder die Polizei noch einen Jagdpächter. Durch einen anderen Verkehrsteilnehmer wurde die Polizei dann über das verendete Reh informiert. Vor Ort fanden die Beamten ein Kennzeichen, über das die 63-Jährige ermittelt werden konnte. Weil sie mit ihrer...

  • Jengen
  • 03.09.19
  • 3.622× gelesen
Polizei
Die Hundehalterin wurde ebenfalls von dem Pfefferspray getroffen und verletzt.

Körperverletzung
Hund und Besitzerin in Memmingen mit Pfefferspray besprüht

Ein Hundebesitzer hat am Samstagabend in Memmingen den Hund einer anderen Hundehalterin mit Pfefferspray besprüht. Die Frau wurde dadurch ebenfalls verletzt. Laut Polizeiangaben führten die Frau und ihr Begleiter ihren Jagdhund in einem Park in der Memminger Innenstadt aus, die dort auf einen weiteren Hundehalter trafen. Die beiden Hunde provozierten sich im Park gegenseitig, so die Polizei. Im weiteren Verlauf zückte der Mann plötzlich ein Pfefferspray und besprühte damit den Hund der...

  • Memmingen
  • 01.09.19
  • 6.834× gelesen
Polizei
Eine 20-Jährige konnte von der Polizei angehalten werden. (Symbolbild)

Anzeige
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Junge Frau (20) von Polizei angehalten

Drei Autos haben sich am frühen Samstagabend in der Augsburger Straße in Kaufbeuren ein Rennen geliefert. Laut Polizeiangaben soll alle drei Wagen in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit erhöht haben, sobald die Ampel auf Grün schaltete. Dabei sollen die Autos sehr laute Motorgeräusche erzeugt haben. Die am Rennen beteiligten Fahrzeuge überholten sich gegenseitig. Einer davon konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin aus dem Ostallgäu wurde nach Angaben der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
  • 8.730× gelesen
  •  1
  •  1
Polizei
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
  • 3.638× gelesen
Polizei
Die beiden Täter erwarten nun jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung. (Symbolbild)

Körperverletzung
Streitereien unter Männern enden in Pfrontener Bar mit Ohrfeigen und einem Tritt

In einer Pfrontener Bar eskalierten in der Nacht von Samstag auf Sonntag laut Angaben der Polizei zwei Streitereien, die in Körperverletzungen endeten. Zunächst geriet ein Streit zwischen einem 52-Jährigen und einem 39-Jährigen gegen 23:00 Uhr außer Kontrolle. Der 52-jährige Pfrontener verpasste seinem Kontrahenten eine Ohrfeige und einen Tritt, so die Polizei in einer Meldung. Gegen 02:30 Uhr dann der zweite Vorfall. Der Streit zwischen einem 49-Jährigen und einem 20-Jährigen endete zum...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 3.219× gelesen
Polizei
Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 5.832× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019