Anwohner

Beiträge zum Thema Anwohner

Die Parkplätze in der Ernst-Lossa-Straße reichen schon jetzt nicht aus. Anwohner wünschen sich deshalb, dass die freien Asphaltflächen (vorne rechts) in Stellplätze verwandelt werden.
4.085×

Kritik
Neues Wohngebiet Am Kaiserweiher in Kaufbeuren sorgt für Ärger

Das neue Wohngebiet Am Kaiserweiher ist noch gar nicht fertig und schon gibt es Ärger. Viele Anwohner der Ernst-Lossa-Straße beklagen, dass der Baustellenverkehr für den nächsten Abschnitt II Ost durch ihre Straße brettert, obwohl dafür weiter nördlich eine eigene Baustellenzufahrt angelegt wurde. Zudem fordern über 30 Anlieger auf einer Unterschriftenliste, diese Baustellentrasse auch künftig als Erschließungsstraße für II Ost vorzusehen. Dass für den Abschnitt mit immerhin an die 250 neuen...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
Straßenbauarbeiten in Großkemnat.
1.507×

Verkehr
Ärger um Straßenarbeiten in Kaufbeuren-Großkemnat

In Großkemnat blicken die Anwohner mit Zorn auf die Stadt. Dort sorgt, wie derzeit so häufig im Stadtgebiet, der Straßenbau für Ärger. Über die Arbeiten im Bereich des Römerturms hat die Stadt in einem Schreiben informiert, das die Betroffenen im Verlauf des vergangenen Freitags erreicht hat. Zu diesem Zeitpunkt war die Asphaltdecke bereits abgefräst. Denn der Bautrupp war früher als geplant bereits am Morgen angerückt, was dieser immerhin am Tag zuvor angekündigt hatte. „Wir protestieren aufs...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.18
438×

Verkehr
Am geplanten Bahnhalt in Kaufbeuren-Haken scheiden sich die Geister

Ein attraktiver Kaufbeurer Bahnhof, neue Bahnhalte im Haken und an der Josefsthaler Straße bei Neugablonz: Dafür legen sich Politiker in Kaufbeuren seit Jahren ins Zeug. Während die anderen Pläne unstrittig sind, ruft der vorgesehene Stopp im Haken nun allerdings Widerstand hervor. Anwohner befürchten ein Parkchaos und Lärm, sollten wie vorgesehen bis Ende 2022 an der Buronstraße zwei Bahnsteige gebaut werden. Was Anwohner konkret kritisieren, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.17
37×

Verkehr
Im Röthenbacher Ortsteil Egg gilt künftig Tempo 30

Der Ortsteil Egg wird zur geschlossenen Ortschaft – und künftig gilt dort komplett Tempo 30. Das hat der Gemeinderat Röthenbach einstimmig beschlossen. Das Votum ist das Ergebnis einer Verkehrschau, die Gemeindemitarbeiter kürzlich mit der Polizei abgehalten hatten. Sie nahmen noch andere Bereiche unter die Lupe. Tempo 30 in Egg: Die Filiale war bisher nur mit einem grünen Ortsschild gekennzeichnet – man konnte also theoretisch wie auf einer Landstraße mit 100 km/h durch die Wohnsiedlung...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.17
27×

Bürgerversammlung
Verkehr bringt Anwohner in Rage

Umgehungsstraße für Pforzen gefordert - Ärger wegen Wasserkraftanlage Die fehlende Umgehungsstraße und die Wasserversorgung waren zwei der Themen, die die Besucher bei der jüngsten Bürgerversammlung in Pforzen besonders beschäftigten. Rund 100 Bürger waren der Einladung dazu ins Vereinshaus gefolgt. Trotz dieser Aussprache wies Bürgermeister Hermann Heiß ausdrücklich darauf hin, dass sowohl er selbst als auch der gesamte Gemeinderat für die Bürger ganzjährig ansprechbar seien. Zum Thema Verkehr...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ