Anwohner

Beiträge zum Thema Anwohner

 62×

Diskussion
Mögliches Asylbewerberheim im Haubenschloß: Anlieger des Heims im Kemptener Rübezahlweg kaum beeinträchtigt

Passt eine Unterkunft für Asylbewerber ins Wohngebiet? Diese Frage wird zurzeit kontrovers im Haubenschloß diskutiert. Reichlich Erfahrungen haben damit die Anwohner rund um den Komplex Rübezahlweg 2-4. Seit 2009 gibt es dort eine Sammelunterkunft. Zwar sind auch in diesem Viertel die Meinungen zu der Einrichtung zwiegespalten. Die meisten Anwohner fühlen sich durch die Flüchtlinge indes kaum beeinträchtigt. Auch die Polizei registriert im Umfeld nichts Auffälliges. Die vielfach...

  • Kempten
  • 10.09.14
 16×

Verkehr
Kostenexplosion: Aus für den Lärmschutz an der Börwanger Steige?

Um das Projekt umsetzen zu können, müssen wenige Anlieger die Hälfte zahlen. Ist das das Aus für den geplanten Lärmschutz an der Börwanger Steige? Bereits vor einem Jahr waren die Anwohner zerstritten - vor allem, weil sie die Kosten zur Hälfte selbst tragen müssen. Damals ging man von 400.000 Euro Gesamtkosten aus. Inzwischen sind es 600.000 Euro, wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt. In einigen Wochen sollen die Anwohner endgültig entscheiden, ob sie das Projekt...

  • Kempten
  • 16.07.14
 24×

Bauprojekt
Neues Stadion des ESV Kaufbeuren - Anwohner fürchten noch mehr Lärm

Seit 30 Jahren lebt das Ehepaar schon in der Otto-Müller-Straße. An die Geräuschkulisse des danebenliegenden Freibads und auch des Parkstadions haben sich die Rentner längst gewöhnt. Unangenehm ist der Lärm aus dem Eisstadion - vor allem, wenn die Pucks bis tief in den Abend hinein an die Bande knallen. Doch auch damit haben sie sich arrangiert. Entsetzt sind sie allerdings darüber, dass das neue Eisstadion nun möglicherweise auf den Trainingsplätzen der Spielvereinigung gebaut und damit noch...

  • Kempten
  • 16.07.14
 19×

Entscheidung
Umbennung der Wernher-von-Braun-Straße stößt einigen Anwohnern auf

Thilo Frommlet hat sich 'sehr gefreut' über die Entscheidung, die Wernher-von-Braun-Straße umzubenennen: 'Respekt vor dem neuen Stadtrat, dass ohne Fraktionszwang und so eindeutig gegen den Oberbürgermeister abgestimmt wurde', sagt der Chef der Firma Gefro, der bereits im August 2013 bei der Stadt eine Namensänderung gefordert hatte. 'Es war konsequent, dass Verbrechen gegen die Menschlichkeit höher bewertet wurden als eine wissenschaftliche Leistung', sagt Frommlet. Nach kritischen Hinweisen...

  • Kempten
  • 04.06.14
 10×

Streit
Geplante Veranstaltungen im Kaufbeurer Kunsthaus verärgern Anwohner

Am Kunsthaus scheiden sich die Geister Das künftige Programm im Kaufbeurer Kunsthaus sorgt für heftigen Streit. Anwohner ärgern sich wegen einer beantragten Nutzungserweiterung, die in Zukunft über Ausstellungen hinaus eine Reihe zusätzlicher Veranstaltungen im Obergeschoss vorsieht. Sie befürchten Ruhestörungen. Noch hat die Stadtverwaltung nicht über den Antrag entschieden. Baureferent Helge Carl betont allerdings, dass es aus rechtlicher Sicht wohl keine Möglichkeit für eine Ablehnung gebe....

  • Kempten
  • 24.05.14
 45×

Sanierung
Strigelstraße in Memmingen: Endausbau nach 60 Jahren - Anwohner sollen Kosten übernehmen

Obwohl sie bereits vor rund 60 Jahren gebaut wurde, gilt die Strigelstraße in Memmingen immer noch als Provisorium. 'Es gab nie einen Endausbau', sagte Tiefbauamtsleiter Ingo Mnich in der jüngsten Bausenatssitzung des Stadtrats. Der soll jetzt nachgeholt und zugleich der Kanal erneuert beziehungsweise saniert werden. Für den Straßenbau sind laut Mnich 860 000 und für den Kanal 180 000 Euro eingeplant. Dabei müssten die Anwohner der Straße zusammen 90 Prozent dieser Summe...

  • Kempten
  • 04.04.14
 147×

Parkplatznot
Anwohner im Haubenschloß in Kempten bekommen eigene Parkplätze

Seit Beginn des neuen Semesters an der Kemptener Hochschule ist wieder verstärkt Parkplatz-Suchverkehr im Kemptener Süden angesagt. Sehr zum Ärger der Bewohner im Haubenschloß-Viertel, wenn sie auf öffentliche Stellplätze angewiesen sind. Doch ab Mai gibt es Hoffnung. So beschlossen jetzt die Stadträte im Verkehrsausschuss eine Parkzone mit Flächen einzurichten, die nur für die dortigen Bewohner reserviert sind. Insgesamt sollen in der 'Bewohnerparkzone' 90 Parkplätze für die Anlieger zur...

  • Kempten
  • 26.03.14
 40×

Lärmschutz
Bolzplatz Lindenberg: Stadträte über Vergleich mit Anwohnern verärgert

Unverständnis und Kritik an der Stadt Ärger, Unverständnis und teils auch Kritik an der Stadt - so lassen sich die Reaktionen der Stadträte auf einen Vergleich zusammenfassen, den die Stadt mit Anwohnern des Bolzplatzes an der Lauenbühlstraße geschlossen hat. Anwohner des 2012 eröffneten Bolzplatzes hatten vor dem , um einen besseren Lärmschutz zu erreichen. In einem Vergleich hat sich die Stadt verpflichtet, den Zugang zu dem Platz zu erschweren. Dazu muss sie unter anderem die bisher...

  • Kempten
  • 28.01.14
 37×

Bauen
Reihenhäuser statt Spielplatz in Kemptener Stadtteil Sankt Mang geplant

Wenig begeistert über ein Wohnbauprojekt im Stadtteil Sankt Mang sind Anwohner und Stadträte in Kempten. Zwischen Mörikeweg und Hebelstraße hinter den Wohnblocks der Uhlandstraße plant eine Wohnbaugesellschaft auf einer Grünfläche sechs Reihenhäuser. Doch die vielen Eltern des dicht bebauten Viertels hätten dort lieber einen Spielplatz für ihre kleineren Kinder. Deshalb hat der Bauausschuss das Projekt erstmal zurückgestellt und will sich vor Ort informieren. 'Hier gibt es doch eh schon viel...

  • Kempten
  • 20.01.14
 53×

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius...

  • Kempten
  • 03.01.14
 27×

Investition
Kemptener Anwohner verärgert über Stellplatzablöse

Bei Neubauten müssen Investoren Stellflächen für Fahrzeuge nachweisen. Parkplätze sind ein rares Gut. Auch in Kempten. Da horchen viele Bürger auf, wenn sie erfahren, dass Investoren zwar Büros, Praxen und Geschäftsräume hochziehen, aber nicht für die notwendigen Stellplätze sorgen. In der Sandstraße/Ecke Salzstraße soll ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Gegen eine Tiefgarage haben sich die Nachbarn gewehrt. Der Nachweis für zehn Parkplätze fehlt also. Somit fehlten Stellplätze für die...

  • Kempten
  • 03.12.13
 341×

Energie
Anwohner fürchten Lärm und Elektrosmog durch neues Umspannwerk in Leupolz

Unter Hochspannung Grafiken zur Lärmentwicklung oder Berechnungen zu elektromagnetischen Feldern. Die Beteuerungen der Fachleute, dass das ganze Projekt kaum Auswirkungen auf die Nachbarn haben werde. Die Leupolzer, das wird an diesem Abend mehrfach deutlich, sind beunruhigt. Der Grund: Die Lechwerke, das Allgäuer Überlandwerk und Amprion (früher RWE) planen ein neues Umspannwerk. Eines, das es in dieser Größe bisher nicht gegeben hat in der Gegend. Ein Umspannwerk, das für ganz Kempten und...

  • Kempten
  • 30.11.13
 35×

Energie
Großes Umspannwerk in Leupolz geplant - Anwohner fühlen sich überrumpelt

Es ist Punkt 14 auf der Tagesordnung des Kemptener Bauausschusses - doch der hat es in sich: Denn bei 'BA 410/13' geht es nach Recherchen unserer Zeitung um nichts Geringeres als den Bauantrag für ein neues, großes Umspannwerk der Lechwerke, das weite Teile der Region versorgen soll. Allerdings: Öffentlich bekannt war das bisher kaum. Die Bewohner von Leupolz, an die das Werk heranrückt, fühlen sich 'überrumpelt'. Voll Sorge und Angst seien sie - und fürchten nun Lärm und Elektrosmog,...

  • Kempten
  • 02.11.13
 20×

Verkehr
Lärmschutzwand in Börwang: Anwohner sollen Kosten mittragen

Eine Lärmschutzwand wünschen sich viele Anwohner der Börwanger Steige: 5500 bis 6000 Fahrzeuge passieren täglich die Straße – und die Anwohner leiden unter dem Lärm. Das formulierten sie am Dienstagabend bei einer Infoveranstaltung im Börwanger Feuerwehrhaus. Dort stellte Bürgermeister Anton Klotz die möglichen Varianten eines Lärmschutzes vor und machte deutlich: Ohne finanzielle Beteiligung der Anwohner wird es nicht gehen. Denn die Gemeinde ist nicht dazu verpflichtet, einen Lärmschutz zu...

  • Kempten
  • 30.10.13
 25×

Ortsdurchfahrt
Bühler bleiben trotz Baustelle auf der B308 am Alpsee gelassen

Robert Lihl und Erich Mosmang beobachten das Geschehen auf der Großbaustelle an der B 308 inmitten von Bühl am Alpsee. Ein Durchkommen gibt es hier bis zum Wochenende nicht. Doch die Anwohner sehen das gelassen. 'Was sein muss, muss sein', sagt Erich Mosmang, blickt interessiert auf den gepressten Straßenbelag. 'Vielleicht wird es sogar besser. Die wollen hier ja einen Flüsterasphalt machen.' Den 83-Jährigen stört es nicht, dass er derzeit einen Umweg fahren muss - und, dass die provisorische...

  • Kempten
  • 24.10.13
 6×

Umfrage
Kemptener Anwohner pochen auf Parkplätze beim geplanten Kletterzentrum

Die Allgäuer Zeitung hat die Kemptener gefragt, was sie von dem geplanten Kletterzentrum auf dem Gelände des TV Kempten halten. Die Redaktion wollte wissen, wie die Parksituation in dem Bereich beurteilt wird und wie die Vorschläge ankommen. Sollte man Bolzplatz oder Tennisplätze für Parkflächen umfunktionieren? Es sind vor allem einzelne Anwohner, die das Projekt kritisch sehen. 'Das Verkehrsaufkommen ist mittlerweile sehr hoch, da die beiden Zufahrtstraßen - der Aybühlweg und die...

  • Kempten
  • 22.10.13
 19×

Evakuierung
Großbrand am Neuen Markt in Neugablonz: Anwohner danken Einsatzkräften

Das ruhige Wochenende endete um kurz nach acht Uhr am Samstag. Szidonia Nagy sah vor dem Fenster ihrer Wohnung die Rauchschwaden vorbeiziehen. Das 'Melodrom', keine 30 Meter entfernt, brannte. Da klingelte auch schon die Feuerwehr an der Tür. Die Evakuierung der umliegenden Häuser begann. "Das war wirklich toll", zeigt sich ihr Mann Codrin trotz des Schrecks begeistert von der Hilfsbereitschaft. Auch im Friseursalon "Gerlinde's Team" in der Bürgerstraße waren die...

  • Kempten
  • 14.10.13
 37×

Kreistagsitzung
Entscheidung über Brückenneubau bei Wangen

Der Neubau der Brücke über die Obere Argen in Eglofstal bei Wangen ist heute Schwerpunktthema der Kreistagsitzung im benachbarten Landkreis Ravensburg. Die Räte im Ausschuß gaben dafür bereits grünes Licht, die Anwohner sind jedoch gegen einen Neubau. Sie befürchten mehr Schwerlastverkehr durch ihr Tal. Deswegen fordern sie, die bestehende Brücke lediglich zu sanieren.

  • Kempten
  • 10.10.13
 26×

Flutschutz
Hochwasserschutz am Bachtelbach in Kempten soll verbessert werden

Besonders Anwohnern in der Füssener Straße ist die Nacht auf 2. Juni noch lebhaft in Erinnerung. Beim angekündigten Hochwasser blieb zwar die Iller im Stadtgebiet brav in ihrem Bett. Der Bachtelbach dagegen trat über die Ufer. Bis zu 50 Zentimeter hoch stand das Wasser zwischen St.-Mang-Brücke und Lenzfrieder Straße. Vermessungsfachleute und Ingenieure sammeln zurzeit Daten rund um Abflussmengen, Rohrdurchmesser und Retentionsräume. Ende des Jahres sollen konkrete Verbesserungsmöglichkeiten...

  • Kempten
  • 10.10.13
 25×

Lärmbelästigung
Anwohner rund um die Festwoche fühlen sich nicht vom Lärm belästigt

'Belästigt von der Festwoche? Ach was!' Aufatmen werden sie schon, die Anwohner, die rund um das Festwochengelände jetzt zehn Tage lang mehr Lärm hatten als zuvor. Aber belästigt fühlen sie sich - wie eine Umfrage ergab - durch Kempens fünfte Jahreszeit nun wirklich nicht. 'Ich höre nichts, aber ich war eben auch die letzten Tage nicht auf meinem Balkon. Und wenn die Türen geschlossen sind, ist das alles kein Problem.' So schildert Lis Rosner aus der Salzstraße das Geschehen rund um das...

  • Kempten
  • 19.08.13
 201×

Lärm
Anwohner der Sommerau in Buchenberg sind durch Veranstaltungen genervt

Lästige Laute Ohrstöpsel. Von Mai bis September sind sie die wichtigsten Gegenstände im Nachttisch von Sabine Geißler. Sabine Geißler und ihr Lebensgefährte Thomas Ebnet wohnen nahe der Sommerau. Die Buchenbergerin beschreibt das so: 'Jedes Wochenende wird dort eine Hochzeit gefeiert - und wir feiern mit.' 'Wir bemühen uns, die Sache mit der lauten Musik in den Griff zu bekommen', betont Michael Kramm, Sommerau-Pächter. Dass die Anlieger manchmal nicht gerade begeistert seien, könne er...

  • Kempten
  • 09.08.13
 21×

Flüchtlinge
Anwohner wehren sich gegen geplantes Asylbewerberheim in Kaufbeuren

Anwohner wehren sich gegen geplante Unterbringungsmöglichkeiten für Asylbewerber im Frühlingsweg. Die Stadt möchte dort das Obdachlosenheim in eine Flüchtlingsunterkunft für 28 Bewohner umwandeln und zusätzlich vier Wohncontainer für je zwei Menschen aufstellen lassen. In der Nachbarschaft geht nun die Sorge um, dass es zu mehr Ruhestörungen als bisher kommen könnte. 'Wir haben nichts gegen Flüchtlinge', sagt eine Anwohnerin in der Kurat-Frank-Straße. 'Aber die geballte Unterbringung führt...

  • Kempten
  • 31.07.13
 15×

Bauvorhaben
Lärm, Dreck und keine Toiletten - Anwohner des Spieleparks in Sankt Mang beschweren sich

Die künftigen Ergänzungen des Spielparks Sankt Mang interessieren die Anwohner am Montagabend weniger. Die rund 40 Anwohner aus Magnus- und Quiberonstraße sind alles andere als glücklich mit der aktuellen Situation. Bei der Vorstellung der Pläne für den letzten Bauabschnitt beklagen sie vor allem, was ihnen fehlt. Als besonderes Manko empfinden die Anwohner, dass es keine Toilette auf dem Gelände gibt. Wenigstens ein Dixi-Häusle könnte man doch hinstellen', schlägt Fritz Heilmayer aus der...

  • Kempten
  • 24.07.13
 52×   10 Bilder

Prüftermin
Nach Zugunglück in Kellmünz jetzt Vorwürfe gegen Deutsche Bahn

Nach dem schweren Zugunglück bei Kellmünz am Dienstag sind jetzt Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn laut geworden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hätten Anwohner schon lange eine Schranke für den unbeschrankten Bahnübergang gefordert. Die Deutsche Bahn sieht jedoch keine Notwendigkeit dafür. Ein nächster Prüftermin für eine mögliche Schranke, sei frühestens 2016 vorgesehen. war am Dienstagmorgen auf der Strecke Memmingen-Ulm ein Regionalzug mit einem Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall...

  • Kempten
  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ