Antwort

Beiträge zum Thema Antwort

Coronavirus (Symbolbild)
5.802×

Coronavirus
Warum Institutionen keine Zahlen über genesene Corona-Patienten nennen

Häufig wird in den sozialen Medien oder auf den Corona-Hotlines die Frage gestellt, warum es keine Angaben über bereits genesene Corona-Patienten gibt. Diese Frage beantwortet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf ihrer Internetseite. Demnach werden offiziell keine Daten darüber erhoben, ob ein Patient wieder genesen ist. Das sei gesetzlich auch nicht vorgesehen. "Das würde die ohnehin knappen Ressourcen des Öffentlichen Gesunheitsdienstes (ÖGD) unnötigerweise belasten", schreibt das RKI. Denn...

  • Lindau
  • 01.04.20
193×

Erinnerungen
Memminger Briefschreiber (93) wartet 22 Jahre auf Antwort

Der heute 93-jährige Werner Schmidt aus Memmingen tippte auf seiner grauen Triumph-Reiseschreibmaschine einen Brief, der 22 Jahre später persönlich beantwortet wurde. Die fein-säuberlich angeschlagenen Wörter auf weißem Briefpapier erzählen von der Dankbarkeit eines 17-jährigen Soldaten, den es durch seinen Kriegseinsatz im Zweiten Weltkrieg von seiner Heimat Pommern in die Niederlande verschlagen hatte. Dort lernte er die Familie Rossmeisl kennen, die den jungen Rekruten bei sich aufnahm. In...

  • Memmingen
  • 09.11.17
14×

Jugend
Ein Sprachrohr für Füssens Jugendliche

'Was bewegt euch? Was ist euch wichtig? Was fehlt euch in Füssen?' Diese Fragen stellte der Kinder- und Jugendbeiratsvorsitzende, Wolfgang Bader, den Jugendlichen, die seiner Einladung in den Füssener Jugendtreff (Jufo) am Donnerstagnachmittag gefolgt waren. Gekommen waren zwar nur wenige, Antworten hatten sie dafür viele: Sie reichten von Hallenbad über Bowlingbahn hin zum Ausbau des Nahverkehrs. Um diese Wünsche, Anregungen und Kritik in Zukunft an die Verantwortlichen in der...

  • Füssen
  • 19.02.16
25×

Unterhaltung
Rubrik der Kemptener Lokalredaktion: Die Komische Frage

'Warum sagen Leute am Wirtshaustresen ,Auf einem Bein kann man nicht stehen!' und kommen wenig später auf zwei Beinen ziemlich wackelig daher?' Eine komische Frage unter diesem Titel veröffentlichen wir immer wieder einmal Antworten auf Fragen, die sich aus Wortspielereien ergeben. Obwohl die Fragen ernst gemeint sind, ergibt sich eine – oft unfreiwillige – Komik. Manchmal passen die Fragen einfach zum aktuellen Anlass, wie diesmal zum Fasching. Unsere heutige Frage haben wir dem...

  • Kempten
  • 05.02.16
47×

Expertentagung
Was Fachleute über die islamistische Radikalisierung von Jugendlichen wissen

Salafisten sind 'bessere Sozialarbeiter' Bayern verstärkt den Kampf gegen radikale Salafisten. Bei einer Expertentagung in München wurde am Dienstag und Mittwoch das neue bayerische Präventionsnetzwerk vorgestellt. Wir fassen einige Fragen und Antworten zusammen. Was wollen die Salafisten? Salafisten leben einen rückwärtsgewandten Islam und legen den Koran wörtlich aus. Dazu gehört oft ein Leben nach dem Vorbild des Propheten Mohammed bis hin zum Zähneputzen mit einem Zweig. Salafisten lehnen...

  • Kempten
  • 03.12.15
64×

Musik
Die Gruppe M.A.K. produziert mit dem Stück 876 eine Kaufbeurer Antwort auf den Kemptener Rap

Rap-Musik ist vielleicht nichts für jeden. Aber sie ist zum Teil beeindruckend spontan. Zum Beispiel beim Freestyle, wenn auf der Bühne zwei Sänger 'gegeneinander' singen und sich die Reime von einer Sekunde auf die nächste einfallen lassen müssen, um dem anderen zu antworten. Ziemlich spontan war nun auch die Antwort der Kaufbeurer Gruppe M.A.K., die rasch auf reagierten. Dieser läuft derzeit recht erfolgreich bei youtube rauf und runter. 'In nur 17 Stunden war alles im Kasten', sagt Andreas...

  • Kempten
  • 20.05.15
90× 34 Bilder

Podiumsdiskussion
Kleinwalsertaler Spitzenkandidaten beantworten vor der Gemeindewahl weitere Besucherfragen

Am 15. März wählen die Kleinwalsertaler ihren Bürgermeister und ihre Gemeindevertretung. Lebhaft beteiligten sich die Besucher der Podiumsdiskussion unserer Zeitung mit Fragen an die Spitzenkandidaten Matthias Bischof (Pro), Andi Haid (BVP), Hermann Haller (Walser Liste) und Franz Türtscher (FWB). Die Zeit bei der Veranstaltung im Walserhaus in Hirschegg reichte nicht für alle ausgefüllten Fragekarten aus - So hat die Allgäuer Zeitung unbeantwortete Anliegen der Bürger den Kandidaten zur...

  • Kempten
  • 10.03.15
36×

Fragen und Antworten
Unterallgäu: Was macht eigentlich der Kreistag?

Bei der Kommunalwahl werden nicht nur die Gemeinderäte und zahlreiche Bürgermeister neu gewählt, sondern auch der Unterallgäuer Kreistag, das wichtigste Organ des Landkreises. Wie setzt sich der Unterallgäuer Kreistag zusammen? Er besteht aus dem Landrat und 60 Kreisräten. Die Mitglieder können sich über Parteigrenzen hinweg zu Fraktionen zusammenschließen. Welche Aufgaben hat der Kreistag? Laut der bayerischen Landkreisordnung beschließt der Kreistag beispielsweise, wofür der Landkreis...

  • Mindelheim
  • 11.03.14
21×

Führungsstil
Füssens Bürgermeister Iacob wehrt sich gegen Kritik aus dem Stadtrat

Mangelnde Transparenz und Kooperation haben Stadträte der CSU und der Freien Wähler (FW) vor kurzem Bürgermeister Paul Iacob (SPD) vorgeworfen: Er sei 'kein Team-Player', sondern ein Einzelkämpfer - daher wollten große Teile des Stadtrates den Wechsel im Bürgermeisteramt. Gegen seine Kritiker setzt sich der Rathaus-Chef nun zur Wehr: würden nicht der Realität entsprechen. Einen Kritikpunkt kann Iacob ganz locker entkräften: Die beiden Fraktionen hatten moniert, dass sie von der Ansiedlung...

  • Füssen
  • 07.02.14
10×

Bauprojekt
Stadt Kempten erhält enttäuschende Antwort der Investoren vom großen Loch

Die Stadt Kempten hat heute von der Rechtsanwaltskanzlei der Bauherren des Vorhabens Geschäftshaus am August-Fischer-Platz eine Antwort auf das jüngste Schreiben von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer an die Grundstücksgemeinschaft Ritter und Kyburz GbR erhalten – 'eine enttäuschende Antwort', so Baureferentin Monika Beltinger, denn: 'Anstatt konkrete bauliche Maßnahmen und Zeitpläne zu benennen, wird in dem Schreiben auf Gerichtsverfahren verwiesen.' hatte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer...

  • Kempten
  • 23.08.13
13×

Gemeinderat
Lamerdinger Gremium berät bei Sitzung über die Anregungen aus Bürgerversammlungen

Viele Fragen, viele Antworten Die Fragen und Anregungen aus den Bürgerversammlungen Ende vergangenen Jahres in Großkitzighofen und Dillishausen behandelte der Gemeinderat Lamerdingen in seiner jüngsten Sitzung. Kleinkitzighofen: Warum wurde bei einer Baugenehmigung kein Grund für einen künftigen Gehweg einbehalten? 'Dies ist nur auf freiwilliger Basis möglich', erklärte Bürgermeister Konrad Schulze. Den Antrag zur Anbringung einer weiteren Straßenbeleuchtung am Ahornweg lehnte der...

  • Buchloe
  • 31.01.12
143×

Heiratsantrag
Die Antwort lautet: «Jaaaaaaaaa!»

Oberreuter überrascht Freundin mit Plakat an Brücke über der Alpenstraße Es sollte eine Überraschung sein und die ist ihm wahrlich geglückt: Letzten Freitag hing Martin Groß an der Fußgängerbrücke bei Oberreute ein Plakat auf - mit einer einfachen Botschaft an seine Herzallerliebste. «Nicole, willst Du mich heiraten?» war darauf zu lesen. Ganz heimlich, ohne dass es seine Freundin auch nur erahnt hätte. Auf dem gemeinsamen Nachhauseweg von ihrer Arbeitsstelle in Weiler entdeckte dann Nicole...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.10

2
Strategische Ziele werden besprochen

Wann enn Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer gedenke, seine strategischen Ziele bis 2020 mit den Stadtratsmitgliedern zu diskutieren, hatte Helmut Hitscherich (ÖDP/UB) wie berichtet gefragt. Nun hat Netzer ihm geantwortet und betont, dass die Ziele bereits mehrfach angesprochen worden seien - so zum Beispiel im Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden zur Vorbereitung der Haushaltsberatungen. Wie er, Netzer, auch beim Neujahrsempfang formuliert habe, wolle er alle strategischen Ziele jeweils...

  • Kempten
  • 15.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ