Antrag

Beiträge zum Thema Antrag

Im Landratsamt geht es am Dienstag, 10. September um Enteignung: Weil das Allgäuer Überlandwerk die Freileitung zwischen Nesselwang und Leupolz ausgebaut hat, muss der Schutzstreifen breiter werden.
5.146×

Stromtrasse
Oy-Mittelberg: Grundstückseigentümerin wehrt sich gegen Enteignung - Entscheidung am Dienstag

Das Eigentum wird gewährleistet, steht im Grundgesetz. Aber auch: Eigentum verpflichtet. Und: Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig. Zwar kommt das selten vor. Doch nun hat das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) einen Antrag auf Enteignung in Oy-Mittelberg gestellt. Am Dienstag, 10. September entscheidet das Landratsamt darüber. Bei dem Antrag geht es nicht darum, dass gesamte Eigentumsrecht an den zwei Wiesen-Grundstücken zwischen Faistenoy und Haslach zu übertragen, sagt...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.09.19
15×

Antrag
Fahrtkosten abgelehnt trotz staatlicher Genehmigung

Trotz BAföG nicht immer Wegegeld Verwundert war ein Ostallgäuer Schüler. Er besucht eine private Berufsfachschule, die staatlich genehmigt und Mitglied im Studentenwerk sei. Deshalb könne ihm auch BAföG, also Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz gewährt werden, so der AZ-Leser. Doch ein Antrag zur Erstattung der Fahrtkosten wurde in diesem Fall abgelehnt. Das sei nicht nachvollziehbar, so der Schüler. Dennoch ist dies laut Stefan Mohr vom Landratsamt Ostallgäu korrekt:...

  • Füssen
  • 19.11.12
30×

Beschluss
Hergatzer Gemeinderat stimmt für Bauantrag ndash Ablehnung vom Landratsamt gewiss

Bei der letzten Sitzung war der geänderte Bauantrag für ein Zweifamilienwohnhaus mit Gewerbe vertagt worden – jetzt haben ihn die Hergatzer Räte bei vier Gegenstimmen abgesegnet. Wohl wissend, dass das Landratsamt Lindau seine Zustimmung nicht erteilen wird. Das Bauvorhaben im Gewerbegebiet 'Hergatz B 12/B 32', bei dem unter anderem Grundflächenzahl und Baugrenzen überschritten würden, sei nicht genehmigungsfähig, gab Bürgermeister Uwe Giebl die Meinung des Kreisbauamtes wieder. Was in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.12
17×

Ostallgäu
Landratsamt Ostallgäu: Jagdzeit wird nicht verlängert

Das Landratsamt Ostallgäu hat die Anträge von sieben Ostallgäuer Jagdrevieren auf Verlängerung der Jagdzeit abgelehnt. Das gab das Landratsamt soeben in einer Pressemitteilung bekannt. Aufgrund der milden Witterung zum Jahreswechsel hatten sieben Jagdreviere den Antrag gestellt um die vorgegebenen Abschusszahlen für 2011 noch zu erreichen. Doch eine Verlängerung der Jagdzeit wäre nur dann möglich gewesen, wenn über das übliche Maß hinaus in erheblichem Umfang Wildschäden zu befürchten wären....

  • Kempten
  • 07.03.12
35×

Solar-Anlage
Antrag auf Bürgerbegehren in Erkheim gültig

'Runter vom Acker, rauf aufs Dach' Das Erkheimer Bürgerbegehren 'Runter vom Acker, rauf aufs Dach', das wie berichtet den Bau einer Freiflächen-Photovoltaikanlage auf Erkheimer Flur verhindern will, ist zulässig. Dies ergab die jüngste Erkheimer Marktgemeinderatssitzung. Zunächst ging Bürgermeister Dr. Peter Wassermann auf die Formalien und den Antrag auf ein Bürgerbegehren ein. Um den Bau einer rund acht Hektar großen, gemeindlichen Photovoltaikanlage (PV-Anlage) nördlich und südlich der A 96...

  • Mindelheim
  • 09.02.12
15×

Vorwurf
Mutzel: Schätzen gute Arbeit der Mitarbeiter des Landratsamts

CSU-Kreisrat hält aber daran fest, dass Antrag nicht ins Protokoll aufgenommen wurde Der Vorwurf des CSU-Kreisrates Franz Mutzel, ein Antrag seines Parteikollegen Ludwig Haisch sei in einer nicht öffentlichen Personalratssitzung des Kreistages überhört worden, hatte jüngst für Wirbel gesorgt. Die Protokollführerin Brigitte Neumeier fühlte sich persönlich angegriffen und forderte eine Entschuldigung. Darauf hat Mutzel nun mit einer Presseerklärung reagiert: Darin hält er weiter daran fest, dass...

  • Kempten
  • 05.01.12
36×

Preisanstieg
Taxifahren im Ostallgäu wird teurer

Auf Antrag eines Ostallgäuer Unternehmers erhöht das Landratsamt die Tarife ab Mitte Oktober um 13 Prozent Wer ab Mitte Oktober in ein Fahrzeug mit gelbem Leuchtschild auf dem Dach steigt, muss sich umstellen: Taxifahren im Ostallgäu wird um 13 Prozent teurer. Der Grundpreis steigt damit von drei auf 3,40 Euro. Ein Füssener Taxiunternehmen hatte im März eine Fahrpreiserhöhung beantragt. Diesem Antrag stimmten die weiteren Taxiunternehmen aus dem Landkreis zu. Daraufhin hat das Landratsamt die...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.11
225×

Preisanstieg
Taxifahren in Füssen wird teurer

Auf Antrag eines Füssener Unternehmers erhöht das Landratsamt die Tarife ab Mitte Oktober um 13 Prozent Wer ab Mitte Oktober in ein Fahrzeug mit gelbem Leuchtschild auf dem Dach steigt, muss sich umstellen: Taxifahren im Ostallgäu wird um 13 Prozent teurer. Der Grundpreis steigt damit von drei auf 3,40 Euro. Ein Füssener Taxiunternehmen hatte im März eine Fahrpreiserhöhung beantragt. Diesem Antrag stimmten die weiteren Taxiunternehmen aus dem Landkreis zu. Daraufhin hat das Landratsamt die...

  • Füssen
  • 20.09.11
31×

Antrag
Marktrat lehnt Supermarkt erneut ab

Verkehrschaos in Babenhausen befürchtet - Landratsamt hält Bau für zulässig Schon mehrmals hatte sich der Marktrat mit dem geplanten Neubau eines Lebensmitteldiscounters zwischen dem ehemaligen Tanzclub BaLi und der Uhlandstraße befasst (wir berichteten). Dabei bestanden jedes Mal seitens des Marktrats Bedenken, ob die bestehende Erschließung ausreiche. Zudem befürchtete das Gremium eine Lärmbelästigung in den angrenzenden Wohngebieten und sorgte sich aufgrund der Lage um die Grundstücke im...

  • Mindelheim
  • 08.12.10

Bauantrag
Landratsamt muss Entscheidung fällen

Nach dem Nein des Oberostendorfer Gemeinderates muss jetzt das Landratsamt Marktoberdorf über den Bauantrag für eine Maschinenhalle bei Gutenberg entscheiden. Am Gebäude selbst gab es aus Sicht des Gemeinderates in der jüngsten Sitzung wenig auszusetzen, nur der Standort der 36 Meter langen und 18 Meter breiten Halle passt den Gemeindevertretern überhaupt nicht. Weil die zu einem Aussiedlerhof - samt Reitanlage - gehörende Halle nur durch das Überqueren der Georgibergstraße zu erreichen ist,...

  • Kempten
  • 06.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ