Alles zum Thema Antrag

Beiträge zum Thema Antrag

Lokales
Symbolbild. Das Ostallgäu darf sich glyphosatfreier Landkreis nennen. Im zweiten Anlauf stimmt der Kreistag einem abgespeckten Antrag zu.

Umwelt
Ostallgäu darf sich glyphosatfreier Landkreis nennen

Das Ostallgäu darf sich nun glyphosatfreier Landkreis nennen. Im zweiten Anlauf stimmte der Kreistag einem dementsprechenden Antrag aller Fraktionen zu. Im Juli waren die Ostallgäuer Grünen mit einem eigenen Antrag noch gescheitert. Nach Angaben des Bund Naturschutzes (BUND) haben sich in Deutschland bislang gut 240 Städte und Gemeinden entschieden, ihre Grünflächen ohne Pestizide oder mindestens ohne Glyphosat zu bewirtschaften. Der Antrag ist im Vergleich zur ersten Variante deutlich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 18.12.18
  • 164× gelesen
Lokales
Die Fusion des Memminger Klinikums mit den Unterallgäuer Kreiskliniken liegt derzeit auf Eis.

Gesundheitswesen
Memminger Stadträte stellen mehrere Anträge zur Klinikfusion

Derzeit liegt die anvisierte Fusion zwischen dem Klinikum Memmingen und den Unterallgäuer Kreiskliniken auf Eis. Anfang November hatte Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) die Gespräche seitens der Kreiskliniken Mindelheim und Ottobeuren ausgesetzt, um Sondierungsgespräche mit dem Landkreis Oberallgäu und der kreisfreien Stadt Kempten aufzunehmen. Nun wollen Memmingens Stadträte einen neuen Anlauf unternehmen. Das fordern die Politiker in mehreren Anträgen an die Stadt als...

  • Memmingen und Region
  • 14.12.18
  • 108× gelesen
Wirtschaft
Aldi will auf seinem Parkplatz im Füssener Norden seit Langem einen dm-Markt errichten. Doch Füssens Kommunalpolitiker stellen sich quer.

Discounter
Dm-Markt: Füssens Bauausschuss sagt erneut Nein

Seit Jahren will Aldi im Füssener Norden einen dm-Markt errichten. Deshalb hat der Discounter erneut einen geänderten Stellplatz-Schlüssel beantragt. Doch der Bauausschuss stellt sich nach wie vor quer: Bei zwei Gegenstimmen lehnte das Gremium den Antrag mit großer Mehrheit ab. Das Gremium hatte in der Vergangenheit bereits klar gemacht, dass es den Handel in der Innenstadt schützen und kein zentrenrelevantes Sortiment mehr am Stadtrand ansiedeln will. Warum Füssens Bauamtsleiter...

  • Füssen und Region
  • 10.12.18
  • 1.146× gelesen
Lokales
Die neue Therme soll am gleichen Standort im Oberstdorfer Ortskern errichtet werden.

Tourismus
Hoteliers wollen keine Therme mitten in Oberstdorf

Zwölf Hoteliers kritisieren in einem Schreiben an den Oberstdorfer Gemeinderat das Vorhaben, die neue Therme am bestehenden Standort im Ortskern zu errichten. Die Unternehmer, die nach eigenen Angaben zusammen etwa 500.000 Übernachtungen in ihren Häusern zählen und 500 Mitarbeiter beschäftigen, fürchten die Verkehrsbelastung durch ein neues Bad mitten in Oberstdorf. Sie fordern, dass der Standort professionell evaluiert wird. Hält die Marktgemeinde an dem Ort fest, wollen die Hoteliers einen...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.10.18
  • 8.440× gelesen
Lokales
Eine Mobilfunkantenne möchte ein Unternehmen im westlichen Dachstuhl des denkmalgeschützten Polizeigebäudes an der Augsburger Straße errichten.

Richtfunkantenne
Stadtrat stimmt Antrag für Mobilfunkmast auf Buchloer Polizeigebäude zu

Im Dachstuhl des gerade sanierten, denkmalgeschützten Polizeigebäudes an der Augsburger Straße möchte das Mobilfunkunternehmen Vodafone eine Richtfunkantenne für den Mobilfunk einbauen. Die Anlage sei von außen nicht erkennbar, teilte Stadtbaumeister Stephan Müßig in der jüngsten Stadtratssitzung mit, jedoch müssten einige Dachziegel gegen eine Eindeckung aus Kunststoff ausgetauscht werden, da die Ziegel die Sendeleistung beeinträchtigten. Der Stadtrat stimmte dem Vorhaben zu. Mehr über das...

  • Buchloe und Region
  • 22.10.18
  • 258× gelesen
Lokales
Das Betriebsgebäude der Firma Hydroment in der Buchloer Westendstraße soll abgerissen werden. Auf dem Areal soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Dem dreigeschossigen Entwurf mit Flachdach erteilte der Bauausschuss allerdings eine knappe Abfuhr.

Diskussion
Buchloer Stadträte beschäftigen sich im Bauausschuss erneut mit Anträgen und Voranfragen

Andere Straßen, andere Pläne, ähnliche Diskussionen. Der Bauausschuss des Buchloer Stadtrats hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit mehreren Bauanträgen und -voranfragen beschäftigt. Nicht alle geplanten Projekte fanden die Zustimmung der Mitglieder. Die größte Diskussion gab es um die Entwürfe für die neue Bebauung in der Westendstraße, dort, wo derzeit noch das Betriebsgebäude der Firma Hydroment steht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe und Region
  • 07.10.18
  • 429× gelesen
Lokales

Auffüllung
Betreibergesellschaft stellt neuen Antrag für Lehmgrube bei Kronburg

Im Jahr 2011 hatte das Verwaltungsgericht Augsburg einen Antrag auf Wiederverfüllung der Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg aus formalen Gründen abgewiesen. Nun unternimmt die Firma Soladis aus Winterrieden gemeinsam mit der Geiger Unternehmensgruppe (Oberstdorf) und der SGWM Umwelt-Altenstadt einen erneuten Anlauf zur 'Rekultivierung der Tongrube Kronburg'. Bei einer Informationsveranstaltung, zu der etwa 120 Besucher gekommen waren, erläuterte die Betreibergemeinschaft ihr Vorhaben....

  • Memmingen und Region
  • 26.01.18
  • 182× gelesen
Lokales

Tiere
Bekommt der Kemptener Weihnachtsmarkt eine lebende Krippe?

Nach rund drei Jahren des Nachfragens ist Stadtrat Peter Wagenbrenner (CSU) jetzt in die Offensive gegangen: Im Werkausschuss stellte er den Antrag, dass der Kemptener Weihnachtsmarkt ab 2018 eine lebende Krippe bekommt. 'Das wäre ein Magnet gerade für Familien mit Kindern', sagte er und erhielt viel Zuspruch von seinen Kollegen. Ein Konzept gebe es bereits. Ein Landwirt stehe parat, der eine Gruppe und vielleicht einen Esel auf den Markt bringen würde. Gegenüber der AZ präzisierte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.11.17
  • 177× gelesen
Lokales

Beschluss
Kein grünes Licht im Mischgebiet für Kleintier-Krematorium in Füssen

Ein Krematorium für Kleintiere – auch das gehöre zur 'Bedarfsdeckung', erklärte Füssens Bürgermeister Paul Iacob, als der Bauausschuss die entsprechende Bauvoranfrage in seiner jüngsten Sitzung behandelte. Die Pläne eines örtlichen Bestattungsunternehmens sahen vor, eine solche Einrichtung in der Abt-Oberleitner-Straße zu errichten. Doch nach einer längeren Diskussion kam das Gremium zu dem Schluss, dass der Wunsch abgelehnt werden muss – was schließlich auch einstimmig erfolgte. Wie...

  • Füssen und Region
  • 15.10.17
  • 10× gelesen
Wirtschaft

Gemeinderat
Kiesabbau: Niederrieder Räte lehnen Antrag von Unternehmen ab

Der Gemeinderat Niederrieden hat einen weiteren Bauantrag zum Kiesabbau auf der ausgewiesenen Konzentrationsfläche im Bereich der Gemarkung Niederrieden abgelehnt. Der Antrag der Firma Josef Steidele Kies GmbH beinhaltet den Trockenabbau des Kiesvorkommens innerhalb des vorgesehenen Plangebiets. Der im Auftrag der Gemeinde handelnde Rechtsanwalt Udo Link betonte in der jüngsten Sitzung, dass es bereits einen qualifizierten Bebauungsplan gibt. Würde sich der Bauantrag an die getroffenen...

  • Memmingen und Region
  • 08.09.17
  • 117× gelesen
Lokales

Antrag
Wütende Zwischenrufe in der Sitzung des Bausenats in Memmingen

'Das ist doch alles korrupt hier': Mit wütenden Zwischenrufen haben Zuhörer in der jüngsten Sitzung des Memminger Bausenats auf die Ausführungen von Baureferatsleiter Fabian Damm reagiert. Dieser trug gerade die Stellungnahme der Verwaltung bezüglich eines Antrags der Firma Kutter vor. Das Bauunternehmen möchte ein Gelände in der Bergerstraße, auf dem bereits seit mehreren Jahren Lastwagen und Container abgestellt werden, nun offiziell als Lagerplatz genehmigen lassen. Gegen diese Nutzung...

  • Memmingen und Region
  • 01.07.17
  • 205× gelesen
Lokales

Initiative
159 Legauer unterstützen Bürgerantrag

Eine Initiative von Legauern hat bei der Marktgemeinde einen Bürgerantrag nach Artikel 18 b der Bayerischen Gemeindeordnung eingereicht: Kurt Gabriel, Moritz Heckler und August Gerblinger haben jetzt nach eigenen Angaben im Rathaus 159 Unterschriften von Legauern übergeben, die diesen Antrag unterstützen. Die Unterzeichner fordern darin, 'dass durch Beschluss des Gemeinderates Legau eine Untersuchung der Bausubstanz des gemeindeeigenen Gebäudes Marktplatz 3 (ehemaliger Gasthof Löwen) durch ein...

  • Memmingen und Region
  • 01.06.17
  • 10× gelesen
Wirtschaft

Abgelehnt
Die Errichtung eines Imbisses in den Räumen der ehemaligen Bahnhofapotheke in Füssen scheitert an Stellplatz-Nachweis

Früher Drogen, jetzt Wurst: Auf diesen Nenner brachte Stadtrat Michael Jakob (CSU) den Antrag eines Bauwerbers, in das Gebäude der einstigen Apotheke in der Bahnhofstraße in Füssen einen Imbiss unterzubringen. Nach kurzer Diskussion indes war klar: Wurst müssen Jakob und andere Hungrige weiterhin woanders essen. Dem Imbiss wurde das Einvernehmen verwehrt. Grund dafür war der fehlende Nachweis eines erforderlichen Stellplatzes. Gegen den Imbiss an sich hatten die Mitglieder des Bauausschusses...

  • Füssen und Region
  • 04.05.17
  • 49× gelesen
Lokales

Vergleich
OB-Wahl in Memmingen: Ähnlich viele Briefwahlanträge wie im Vorjahr

Die Briefwahl bleibt auch bei der zweiten Oberbürgermeisterwahl in Memmingen innerhalb weniger Monate eine beliebte Alternative zum Urnengang. Bislang sind im städtischen Wahlamt rund 3.350 Anträge eingegangen. Das entspricht in etwa dem Wert aus dem Vorjahr. Ein Indikator, dass die Wahlbeteiligung am 19. März in etwa gleich hoch sein wird wie bei der vergangenen OB-Wahl (erster Wahlgang: 54,3 Prozent, Stichwahl: 50,8 Prozent), ist das laut Jürgen Bonnemann nicht. 'Das wäre...

  • Memmingen und Region
  • 03.03.17
  • 3× gelesen
Lokales

Ausweisersatz
Staatsangehörigkeitsausweis beantragt: Bolsterlanger Bürgermeisterin distanziert sich von Reichsbürger-Bewegung

Landrat stellt sie zur Rede, sieht aber keinen Handlungsbedarf Bürgermeisterin Monika Zeller und mehrere Gemeinderäte haben in Bolsterlang einen Staatsangehörigkeitsausweis beantragt. Die 'gelben Scheine' sind zwar auch für Studenten einer ausländischen Hochschule oder beim Eintritt ins Beamtenverhältnis nötig, aber für Behörden dennoch ein Hinweis auf Reichsbürger. 'Ich distanziere mich ganz extrem von Reichsbürgern', sagt Zeller. 'Ich lehne die Bundesrepublik natürlich nicht ab. Ich habe...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.02.17
  • 135× gelesen
Lokales

Stadtpolitik
ÖDP will besseren Nahverkehr in Memmingen

Die Stadtratsfraktion der ÖDP hat jetzt zwei Anträge an Bürgermeisterin Margareta Böckh gestellt. Zum einen geht es um den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Memmingen und zum anderen um die Beleuchtung von Radwegen. Im ersten Fall soll laut ÖDP-Fraktionschef Professor Dr. Dieter Buchberger der Finanzsenat des Stadtrats darüber abstimmen, ob im aktuellen Haushalt der Stadt 200.000 Euro zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs eingestellt werden. Das Geld werde benötigt,...

  • Memmingen und Region
  • 08.02.17
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Neubau
Edeka will sich in Markt Rettenbach ansiedeln

Den Antrag der Firma Edeka, die in Markt Rettenbach ein Einkaufszentrum mit nahezu 1.100 Quadratmetern Verkaufsfläche errichten will, hat der Bauausschuss einstimmig befürwortet. Entstehen soll der Bau auf dem Gelände gegenüber dem Penny-Markt an der Ecke Erkheimer Straße/Gewerbestraße. Die Erschließung des rund 6.700 Quadratmeter großen Grundstücks, auf dem auch die Kundenparkplätze geschaffen werden, erfolgt über die Gewerbestraße. Wie der Zeitplan aussieht erfahren Sie in der...

  • Mindelheim und Region
  • 07.12.16
  • 662× gelesen
Lokales
6 Bilder

Liebespaar
Heiratsantrag auf der Bühne: Ungewöhnliches Ende für Musical Ludwig² in Füssen

Ein ungewöhnliches Ende hat am Freitagabend eine Vorstellung des Musicals Ludwig² im Festspielhaus Füssen gefunden: Kaiser Franz Joseph holte beim Schlussapplaus seine Geliebte auf die Bühne, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Unter einem Vorwand hatte der Kaufbeurer Christian Lucke (46), der als Statist im Festspielhaus unter anderem den Österreichischen Monarchen verkörpert, seine Lebensgefährtin Manja Becker (36) nach Füssen gelockt. In der Pause weihte er das Bühnenteam in seine Pläne...

  • Füssen und Region
  • 21.08.16
  • 220× gelesen
Lokales

Abgelehnt
Antrag für Wettbüro in Buchloe

Wieder liegt dem Stadtrat Buchloe ein Antrag für ein Wettbüro mitten in der Stadt vor. Ein neuer Bebauungsplan soll Spielstätten in der Bahnhofstraße künftig ausschließen Entwickelt sich die Innenstadt von Buchloe bald zum 'Vegas des Nordens' im Ostallgäu? Zum wiederholten Mal lag den Stadträten in ihrer jüngsten Sitzung ein Antrag vor, der darauf abzielt, mitten in der Bahnhofstraße ein Wettbüro einzurichten. Es wäre die vierte Vergnügungsstätte auf einer Länge von etwa 400 Metern. Die Räte...

  • Buchloe und Region
  • 04.08.16
  • 8× gelesen
Rundschau

Asylanträge
Abschiebung oft unmöglich: 54 Flüchtlinge in Kempten nur geduldet

In Kempten leben 54 abgelehnte Asylbewerber, die Deutschland längst verlassen müssten. Sie müssen hier noch geduldet werden, weil aus verschiedensten Gründen die Ausweisung nicht vollzogen werden kann - wie auch im Fall des 27-jährigen Syrers, der sich in Ansbach in die Luft gesprengt und dabei auch noch 15 Menschen verletzt hat. Die rechtliche und organisatorische Asyl-Situation beschreiben der Kemptener Sozialreferent Benedikt Mayer und der Chef des Ausländeramtes, Konrad Pfister, als...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.07.16
  • 48× gelesen
Lokales

Antrag
Sonthofen unterstützt Burgberg bei B19-Anschluss

Sonthofen unterstützt den Antrag der Gemeinde Burgberg, von der dortigen Kreisstraße 29 eine B 19-Auffahrt für den Verkehr in Richtung Norden zu schaffen. Bürgermeister Christian Wilhelm erhofft sich davon wenigstens ein bisschen Entlastung für den von starkem Verkehr geplagten Stadtteil Rieden. Der Landkreis räumt dem Ansinnen jedoch wenig Chancen ein. Mehr zum Thema und einen Kommentar, warum die Verantwortlichen noch einmal genau über eine vollwertige B19-Anschlussstelle zwischen Blaichach...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.06.16
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Neubau
Neue Büros und Wohnungen an der Memminger Donaustraße

Eine seit Jahren klaffende Baulücke in der Memminger Donaustraße wird geschlossen: So sollen auf dem einstigen Tankstellengelände neben der frisch sanierten Hüetlin & Roeck-Mühle ein großes Bürogebäude sowie eine Wohnanlage mit einer gemeinsamen Tiefgarage entstehen. Dem entsprechenden Antrag des Bauunternehmens Josef Hebel hat der Bausenat des Stadtrats jetzt geschlossen zugestimmt. Wie Hochbauamtsleiter Fabian Damm in der Sitzung erklärte, wird der Büro-Komplex direkt an der Donaustraße...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.05.16
  • 100× gelesen
Lokales

Anträge
Das lange Warten auf Asyl im Oberallgäu

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein bedeutender Bundespolitiker fordert, Asylanträge schneller zu bearbeiten. Zumindest darin sind sich die Parteien beim Thema Asyl einig. Was hat sich seitdem vor Ort verbessert? Nichts. Im Gegenteil. Es sei auffallend, dass die Asylbewerber aktuell wieder längere Wartezeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hinnehmen müssten, teilt das Landratsamt Oberallgäu auf Anfrage mit. 'Bei uns im Landkreis warten aktuell etwa 450 Personen darauf,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.01.16
  • 3× gelesen
Rundschau

Abschiebungen
767 Anträge auf Asyl wurden 2015 im Allgäu abgelehnt

In der Regel handelt es sich um Bewerber vom Westbalkan. So mancher Flüchtling taucht unter Tausende von Flüchtlingen kommen nach wie vor jede Woche nach Deutschland. Gemäß eines Verteilungsschlüssels werden viele von ihnen in unsere Region weitergeleitet. 6.890 Flüchtlinge wohnen nach Auskunft der Regierung von Schwaben aktuell im Allgäu und warten darauf, dass ihr Asylverfahren abgeschlossen wird. Im Jahr 2015 wurden 767 Asylverfahren im Allgäu abgelehnt. Das teilten die Landkreise und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.01.16
  • 4× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018