Ansturm

Beiträge zum Thema Ansturm

Ab Montag, 15. Juni, sind die österreichischen Grenzen für Urlauber wieder passierbar. Das Kleinwalsertal bereitet sich deshalb auf den Ansturm an Gästen vor (Symbolbild).
15.555× 1

Tourismus im Kleinwalsertal
Grenzen ab Montag für Urlauber offen: Walser bereiten sich auf Gäste-Ansturm vor

Ab Montag, 15. Juni, sind die österreichischen Grenzen für Urlauber wieder passierbar. Das Kleinwalsertal bereitet sich deshalb auf den Ansturm an Gästen vor: Um den Ausflugsverkehr zu regeln, sollen kurzfristig strenge Regeln und hohe Geldbußen helfen. Langfristig soll es ein Verkehrskonzept geben, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Samstagsausgabe.  Demnach freuen sich die Walser auf den anrollenden Tourismus. Um aber eine ähnliche Situation von "Wildparkern" wie im Allgäu zu...

  • Riezlern
  • 14.06.20
70×

Saison
Rekordsommer auf Hütten in den Allgäuer Bergen

Zehn Prozent mehr Gäste als in früheren Jahren haben heuer auf den Alpenvereinshütten übernachtet. 'Über diesen rekordverdächtigen Sommer freuen wir uns natürlich', sagt Robert Kolbitsch vom Deutschen Alpenverein (DAV) in München. Der Besucher-Ansturm bringe auf einigen Hütten aber auch Probleme mit sich. Dennoch lehnt der Alpenverein eine Kapazitätserweiterung auf seinen 326 Unterkunftshäusern generell ab. Besonders viele Wanderer und Bergsteiger kamen in der vergangenen Saison auf die...

  • Kempten
  • 02.11.15

Jobbörse
Neue Stellen durch Flüchtlingsansturm im Ostallgäu

Sucht man auf der Internetseite der Agentur für Arbeit unter dem Stichwort 'Flüchtlinge' werden deutschlandweit mehr als 200 Treffer bei der Jobbörse angezeigt. Gibt man das Wort 'Asyl' ein, finden sich 101 Stellen, und die Zahlen steigen täglich. Benötigt werden Hauswirtschaftskräfte für Wohngruppen, Architekten, die neue Unterkünfte planen, Hausmeister oder Sozialpädagogen. Auch im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren sind durch den Flüchtlingsansturm etliche neue Stellen...

  • Kempten
  • 22.10.15
107×

Tourismus
Massentourismus: Was sagen die Füssener zum Ansturm der Gäste?

Wie ist der zunehmende Massentourismus in Füssen zu beurteilen, wollten wir von unseren Lesern wissen. Denn der Ansturm an Gästen in dieser Hochsaison ging etlichen Einheimischen gewaltig auf die Nerven. Nicht nur in Zuschriften an unsere Zeitung, auch in sozialen Netzwerken und anderen Internet-Plattformen wurde die Frage 'Segen oder Fluch?' kontrovers erörtert. 'Nach ihrem Artikel wird ja allerorten heftig diskutiert', hat Michael Sattler beobachtet. Eines war dabei aber immer klar: Füssen...

  • Füssen
  • 04.09.15
16×

Fanclub
Am Schluss ein Ansturm auf die FC-Bayern-Karten beim Fanclub Beichelstein

Solange die Jahresversammlung dauerte, warteten die rund 250 anwesenden Mitglieder des FC-Bayern-Fanclubs 'OAL-Power-Beichelstein' geduldig. Doch dann begann der Ansturm. Lange Schlangen bildeten sich vor den sieben Tischen, die in allen Ecken und außerhalb des Saals verteilt waren. Dort konnten sich die Mitglieder in Listen eintragen, um an die begehrten Karten für das Stadion zu kommen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 28.07.15
41×

Alpinismus
Oberstdorfer Alpinberater rechnet mit Ansturm von Wanderern am verlängerten Wochenende

Mit einem Ansturm von Bergwanderern rechnet der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel am kommenden, verlängerten Wochenende - Freitag ist Nationalfeiertag und für die meisten schul- oder arbeitsfrei. Bei gutem Wetter könne dies in den Bergen das am stärksten frequentierte Wochenende werden, sagt Zobel. Nach dem häufig schlechten Wetter der vergangenen Wochen wollten viele Bergfreunde das verlängerte Wochenende noch für eine Bergtour nutzen - zumal die ersten hoch gelegenen Hütten am 5....

  • Oberstdorf
  • 27.09.14
18× 2 Bilder

Jubiläum
Ansturm beim Marktfest in Weiler blieb aus

Das Marktfest in Weiler, das anlässlich des 225. Jahrestages der Markterhebung im August 1789 ein ganz besonderes hätte werden sollen, fand in deutlich abgespeckter Form statt. Nicht tausende Besucher wie erhofft, sondern zeitweise nur einige Dutzend bevölkerten den Kirchplatz. Schuld war das Wetter: Pünktlich zum geplanten Festbeginn wurde aus dem Niesel- ein Dauerregen. Noch am Morgen waren die Vereinsvertreter, die zusammen mit Weilers Gästeamtsleiter Sebastian Koch beratschlagten,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.14
14×

Auto
Reifenmonteure im Allgäu gesucht

Herbstzeit-Winterreifenzeit. Viele Menschen im Allgäu misstrauen dieser Tage dem Wetter und lassen ihre Autos quasi jetzt schon neubesohlen. Und das wiederum schafft Arbeitsplätze, so Rheinhold Huber von der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen: Reifenmonteure werden gesucht! Sie werden jetzt schon gesucht, damit die Firmen noch genug Zeit haben, die Mitarbeiter bis zum großen Ansturm noch richtig zu schulen und mit den betrieblichen Abläufen vertraut zu machen.

  • Kempten
  • 04.10.13
290×

Das ganze Allgäu traf sich im Forum Allgäu

Kempten (be). - Gestern morgen kurz vor acht Uhr am Forum Allgäu: Die letzten Reste des Abendempfangs wurden beseitigt, Centermanager Christoph von Oelhafen inspiziert nochmal die Einkaufsmeile, der Sicherheitsdienst steht Wache vor den geschlossenen Türen. Doch kaum war das rote Band mit goldener Schere durchschnitten, ging es los: Die ersten Besucher drängten durch den Haupteingang - insgesamt 50000 Menschen wurden es an diesem ersten Tag im Forum Allgäu. Gestern morgen kurz nacht acht Uhr im...

  • Kempten
  • 10.09.03
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ