Ansteckung

Beiträge zum Thema Ansteckung

Coronavirus (Symbolbild)
13.418× 1

Inzidenzwerte steigen weiter!
Corona-Inzidenzwerte fürs Allgäu am Samstag: Lindau jetzt weit über 1.000

Die Inzidenzwerte in ganz Deutschland und im Allgäu steigen weiter. Deutschlandweit meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstag, 22. Januar einen Wert von 772,7 (Vortag: 706,3). Die Zahl der Todesfälle steigt um 179 auf 116.664. Die höchsten Inzidenzwerte Deutschlands findet man in Berlin. Der Stadtteil Berlin-Mitte hat am Samstag einen Wert von 2.814,3. Bayern: Inzidenz überdurchschnittlich hochIn Bayern liegt der Inzidenzwert aktuell bei 822,2 (Vortag: 755,0). Sechs Allgäuer Regionen...

  • Kempten
  • 22.01.22
Coronavirus (Symbolbild)
16.477×

Erst waren es "nur" 5 Positiv-Getestete
Corona-Alarm in Kempten: Nach Abi-Feier rund 100 Personen in Quarantäne!

Nach einer Abi-Feier an einem Kemptener Gymnasium gibt es 12 Personen, die positiv auf Corona getestet wurden. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilt, sind mittlerweile rund 100 enge Kontaktpersonen in Quarantäne. Nach der Abi-Feier: Weitere kleine Privat-FeiernZunächst waren nur fünf Personen corona-positiv. Sie waren "zumindest teilweise ursächlich voneinander unabhängig", so das Landratsamt. Sie kamen nur an der Abi-Feier zusammen. Allerdings fanden nach der offiziellen Feier weitere...

  • Kempten
  • 23.07.21
Coronavirus (Symbolbild)
46.107×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu: Kempten steigt und Memmingen sinkt auf knapp unter 200

+++Update vom 12. April 2021+++  Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie in diesem Artikel:  Ostallgäu hat höchste Inzidenz im Allgäu - Memmingen wieder über 200er-Marke Bezugsmeldung In den meisten Teilen des Allgäus sind die Inzidenzwerte am Sonntag gestiegen. Die höchste Steigerung hat dabei die Stadt Kempten. Hier ist die Zahl der Neuansteckungen weiter gestiegen und nähert sich mit knapp 197 jetzt der 200er-Marke. Die 200 verlassen hat dagegen die Stadt Memmingen, hier liegt man jetzt bei...

  • Kempten
  • 11.04.21
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Allgäu ist rückläufig (Symbolbild).
34.871×

Coronavirus
Zahl der Neuansteckungen im Allgäu offenbar rückläufig

Die Zahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus im Allgäu scheint insgesamt rückläufig zu sein. Die Auswertung der Zahlen für das ganze Allgäu ist zwar schwierig, weil die Kommunen zum Teil sehr unterschiedlich mit den Zahlen umgehen und es keine einheitlichen Umgang mit Statistiken und Veröffentlichungen gibt. Dennoch ergibt sich beim Abgleich der Informationen aus den Landkreisen und kreisfreien Städte die Erkenntnis, dass sich das Allgäu offensichtlich auf einem guten Weg befindet. Laut dem...

  • Kempten
  • 07.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ