Anschluss

Beiträge zum Thema Anschluss

Lokales
Symbolbild

Bürgerversammlung
Ungerhausen strebt Anschluss an fremdes Wassernetz an

„Notgedrungen“ muss die Gemeinde Ungerhausen ihre eigene Wasserversorgung aufgeben und den Anschluss an ein fremdes Wassernetz anstreben. Wie Rathauschef Josef Fickler (Freie Wähler Ungerhausen) bei der von knapp 80 Einwohnern besuchten Bürgerversammlung mitteilte, liegt die wohl von einem Löschteich auf dem benachbarten Fliegerhorstgelände stammende PFT-Belastung (Perfluorierte Tenside) im Trinkwasser derzeit zwar noch unter dem Grenzwert von 300 Nanogramm (ng). Doch die Werte würden...

  • Ungerhausen
  • 27.11.18
  • 269× gelesen
Lokales

Verkehr
Zusätzliche A96-Anschlussstelle auf Höhe des Allgäu-Airports in Memmingen: Noch nicht vom Tisch

Noch vor ein paar Jahren war eine zusätzliche Autobahnabfahrt im Bereich Memmingerberg ein viel diskutiertes Thema. So hatte etwa der Unterallgäuer Kreisausschuss im Juli 2011 nur unter der Bedingung für einen Ausbau des Allgäu-Airports gestimmt, dass der Bund auf Höhe des Flughafens eine weitere Anschlussstelle an der A96 baut, um die Straßen rund um Memmingerberg zu entlasten. Auch im Landrats-Wahlkampf 2012 hatten sich sowohl Kreischef Hans-Joachim Weirather als auch seine Herausforderin...

  • Memmingen
  • 23.01.18
  • 225× gelesen
Lokales

Straßenverkehr
Anschluss gesucht: Ausbau der B12 zwischen Buchloe und Kempten ist in Planung

Seit kurzem steht fest: Der vierspurige Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe wird im Norden beginnen. Laut Staatlichem Bauamt soll die Baugenehmigung für den Bereich an der A96 bis Sommer 2018 vorliegen. Insgesamt betrifft der Ausbau über 50 Kilometer. Neun Teilabschnitte werden nach und nach zur Baustelle. Am Ende läuft es wohl auf einen autobahnähnlichen Ausbau hinaus, eventuell sogar teilweise ohne Tempolimit. Mit Beginn der Planungen rückt auch der Bau neuer Auffahrten in den Fokus....

  • Kempten
  • 07.07.17
  • 606× gelesen
Lokales

Ausbau
Ans Netz: Schnelles Internet für 773 Haushalte in Haldenwang

Anfang des Jahres gab es einen Antragsstau und selbst vor wenigen Wochen hat Haldenwangs Bürgermeister Josef Wölfle (CSU/Freie Wähler) noch gezittert – nun kam die Zusage aus dem Finanzministerium und der Vertragsabschluss mit der Telekom: Im Ort kann der Breitbauausbau starten. 773 Haushalte in Haldenwang erhalten neue Internetanschlüsse. Bis August 2017 will die Telekom fertig sein, hieß es am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung. Mehr über das Thema und die Sitzung in Haldenwang...

  • Kempten
  • 21.09.16
  • 18× gelesen
Polizei

Gefahr
Falschfahrerin (78) auf der A980 bei Waltenhofen unterwegs

Am Sonntagabend fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem weißen VW Golf an der Auffahrt Waltenhofen in falscher Fahrtrichtung auf die A980 bei Waltenhofen auf. Die Fahrzeuglenkerin befuhr somit in Fahrtrichtung Lindau in falscher Richtung. Nach mehreren hundert Metern auf der Autobahn bemerkte sie ihren Fehler und wendete über aller Fahrspuren wieder in die richtige Richtung. Anschließend fuhr sie an der Anschlussstelle Waltenhofen wieder von der A980 ab und fuhr dann weiter auf der B19 in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.16
  • 12× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Umleitungsbeschilderung bei Unterthingau sorgt für Verwirrung

Die B472 ist momentan zwischen Thalhofen auf Höhe Siemensring und der B 12-Anschlusstelle Geisenried in beide Richtungen gesperrt. Besonders die Umleitungs-Beschilderung von Unterthingau nach Marktoberdorf sorgt sowohl bei ortskundigen als auch bei ortsfremden Fahrern für Verwirrung. Von Unterthingau aus führen momentan, zumindest laut Beschilderung, zwei Wege nach Marktoberdorf. Die offizielle Strecke ist laut Schild ebenso befahrbar wie die Umleitung über Oberthingau. Erst am dritten Schild...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.16
  • 39× gelesen
Lokales
13 Bilder

Energie
220 Tonnen schwere Spule geliefert: Stromautobahn nach Kempten und Oberallgäu damit komplett

Vor einem Jahr wurden Kempten und das Oberallgäu in Leupolz an die Stromautobahn angeschlossen. Nun kam das letzte Bauteil per Spezialtransport – eine 220 Tonnen schwere Spule. Wieso sie wichtig ist für ein stabiles Netz Nach einer halben Stunde ist es geschafft: Der 220-Tonnen-Koloss steht auf dem Gelände des Umspannwerks, zwei Tieflader haben die riesige Drosselspule vom Bahnhof in Betzigau bis nach Leupolz gekarrt, es ist die Endstation des 52 Meter langen Spezialtransports aus Nürnberg....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
  • 169× gelesen
Lokales

Verkehr
Bürgerinitiative hält platzsparenden B19-Anschluss zwischen Burgberg und Blaichach für möglich

Die Bürgerinitiative für den B19-Anschluss zwischen Burgberg und Blaichach macht einen konkreten Vorschlag, wie sich dort platzsparend eine vollwertige B19-Auf- und Abfahrt schaffen ließe. Nach Ansicht von Sprecher Franz Hatt könnten davon in Kombination mit kleinen Umgehungsstraßen beide Orte profitieren und zusätzlich auch Sonthofen-Rieden sowie der ebenso überlastete Roßkopf-Kreisel in Immenstadt. Blaichachs Bürgermeister Christof Endreß sieht derzeit jedoch keinen Grund, vom ablehnenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.16
  • 60× gelesen
Lokales

Bahn
Grottenschlechter Service: Oberstdorfer Ehepaar verpasst in Hergatz wegen einer Minute Anschlusszug

'Auf dem Bahnhof Hergatz begibt man sich als Fahrgast aufs Abstellgleis', klagt Walter Kopczak aus Oberstdorf. Weil ihr Zug Verspätung hatte, verpassten er und seine Frau Christa wegen einer Minute den Anschlusszug nach Oberstaufen und mussten über eine Stunde auf die nächste Verbindung warten. "Es war kalt und windig und am Bahnhof Hergatz gibt es keinen Wartesaal und keine Toiletten", ärgert sich Kopczak über den "grottenschlechten Service" der Deutschen Bahn. Die beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.06.16
  • 81× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Bau von Radweg und Kanalisation zwischen Woringen und Bad Grönenbach kommt voran

Im Kiesabbaugebiet Darast zwischen Woringen und Bad Grönenbach sind seit einiger Zeit Bagger und Radlader im Einsatz. Allerdings geht es diesmal nicht um den Kiesabbau selbst. Derzeit wird der Anschluss des Weilers Darast an die zentrale Wasserversorgung in Woringen hergestellt. Rund 750.000 Euro wird das Projekt, das die Gemeinden Bad Grönenbach und Woringen gemeinsam schultern, nach Angaben von Bad Grönenbachs Bürgermeister Bernhard Kerler letztlich kosten. Der 2,3 Kilometer lange...

  • Memmingen
  • 23.12.15
  • 21× gelesen
Lokales

Planung
Mehr Sicherheit bei der Nahwärmeversorgung in Woringen

Dafür soll der Anschluss an das Erdgasnetz sorgen: Der Plan sieht vor, im kommenden Jahr eine drei Kilometer lange Erdgasleitung an die bestehende Verbindung zwischen Deubach-Waltenhofen und Gossmannshofen anzuschließen und eine Leitung bis zum Blockheizkraftwerk am Sportplatz Woringen zu bauen. Im Herbst 2016 soll sie fertiggestellt sein und ans Netz gehen. Mit dem Anschluss an das Erdgasnetz will die Gemeinde Spitzen beim Verbrauch abfedern, eine Netzerweiterung ermöglichen und auch eine...

  • Memmingen
  • 24.11.15
  • 13× gelesen
Lokales

Abwasser
Freude im Illertal über Millionenzuschuss zur Anbindung an Klärwerk in Heimertingen

6,1 Millionen Euro Zuschuss vom Land Baden-Württemberg bekommen Berkheim, Erolzheim und Kirchdorf für den geplanten Anschluss der Illertalgemeinden an das Gruppenklärwerk in Heimertingen. Berkheims Bürgermeister Walther Puza hatte Helmfried Meinel, Ministerialdirektor im baden-württembergischen Umweltministerium, zu Gast, der die drei Förderbescheide im Gepäck hatte. Den größten Anteil davon bekam Berkheim mit knapp 5,1 Millionen Euro. Zwei Kläranlagen sollen auf württembergischer Seite...

  • Memmingen
  • 16.10.15
  • 273× gelesen
Lokales

Verkehr
Umsteigen an der ZUM in Kempten ist oft ein Problem

Senioren beschweren sich über fehlende Informationen in den Bussen Ein 92-Jähriger fährt regelmäßig mit dem Bus vom Stadtweiher zum Friedhof in der Rottachstraße. Normalerweise bringt ihn die Linie 2 direkt an sein Ziel. Doch diesmal nicht. An der zentralen Umsteigestelle (ZUM) teilt der Fahrer mit: 'Bitte alle aussteigen!' An welchem Steig der Anschlussbus zu finden ist, weiß er nicht. Der 92-jährige Fahrgast irrt am Bussteig A7 entlang. Wegen seiner Sehbehinderung kann er die Anzeige, die...

  • Kempten
  • 24.08.15
  • 372× gelesen
Lokales

Straßenbauprojekt
Alte Pläne für Osttangente in Kaufbeuren wieder allgegenwärtig

Politik im Herbst mit überarbeitetem Konzept befasst Ein nie fertiggestelltes Straßenbauprojekt rückt wieder in den Blickpunkt: die Osttangente. Sie soll einen besseren Anschluss des Fliegerhorstgeländes nach Abzug der Bundeswehr sicherstellen, die Spittelmühlkreuzung entlasten und den Verkehrsfluss in der Stadt insgesamt verbessern. Die Pläne für diese "Spange" reichen bis in die 1960er Jahre zurück. Sie werden derzeit auf den neuesten Stand gebracht und dem Stadtrat voraussichtlich...

  • Kempten
  • 18.07.15
  • 103× gelesen
Lokales

Planung
Autobahndirektion informiert Anwohner über Lärmschutz an A96 bei Amendingen und Memmingen-Ost

Vertreter der Dienststelle Kempten der Autobahndirektion Südbayern haben jetzt Anwohner im Memminger Stadtteil Amendingen über Details der geplanten Lärmschutzmaßnahmen entlang der Autobahn A96 informiert. Seit Längerem steht fest, dass der Lärmschutz entlang der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und -Nord auf einer Länge von 1,6 Kilometern verbessert wird. Bauoberrat Thomas Riedler erklärte, dass rund 200 Hausbesitzer in Amendingen und Memmingen-Ost, die in unmittelbarer Nähe...

  • Memmingen
  • 11.03.15
  • 165× gelesen
Lokales

Verkehr
Bau einer dritten Autobahn-Anschlussstelle bei Lauben weiterhin unsicher

Ein dritter Autobahn-Anschluss im Kemptener Stadtgebiet: Darüber diskutierten Stadtrat, Bauverwaltung und die Gemeinde Lauben vor über einem Jahr. Ein Verkehrsgutachten sollte Klarheit schaffen, ob die zusätzliche Anschluss-Stelle Sinn macht. Das Gutachten liegt mittlerweile zwar vor, ist aber so frisch, dass die zuständigen Behörden noch keine endgültigen Schlüsse daraus gezogen haben. Derweil läuft die Klage der Familie Hemmerle aus Lauben gegen die Stadt Kempten weiter. Die Hemmerles sind...

  • Kempten
  • 09.01.15
  • 11× gelesen
Lokales

Verkehr
B12 bei Geisenhofen: Zeitnahe Einigung nicht absehbar, dritte Variante für geplante Zufahrt steht im Raum

Für die geplante B12-Anschlussstelle bei Geisenhofen soll nun eine zusätzliche dritte Auffahrt-Variante intensiv geprüft werden. Eine schnelle Einigung scheint dennoch nicht in Sicht. Die Sitzung des Kreisausschusses musste sogar für kurze Zeit unterbrochen werden, weil Anlieger und Grundstückseigentümer die Diskussion mit Landrätin Maria Rita Zinnecker suchten. Im Landratsamt geht man mittlerweile davon aus, dass es derzeit auf freiwilliger Basis nicht möglich ist, den benötigten Grund zu...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.14
  • 18× gelesen
Lokales

Verkehr
Bürger aus Rieden fordern neuen Anschluss an die B19

Etwa 9,8 Millionen Euro will der Landkreis Oberallgäu in den Neubau der Kreisstraße 29 zwischen Blaichach und Burgberg investieren – inklusive der Illerbrücke, die zwischen den Gemeinden liegt. Weil unter ihr die B19 verläuft, gibt es seit 1992 Gedankenspiele, dort eine Auf- und Abfahrt zu bauen. Burgberg beerdigte die Pläne, nachdem ein Verkehrsgutachten ergeben hatte, dass so ein Anschluss aus Kostengründen keinen Sinn macht. Auch Blaichach und das Staatliche Bauamt Kempten sind gegen den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Internet
Allgäuer Kommunen werden zum Breitbandausbau ermutigt

Weniger bürokratische Hürden, eine schnellere Umsetzung und mehr Fördergelder – das ist das Ziel der neuen bayerischen Breitbandrichtlinie, die im Juli herauskam. Damit sollen die Kommunen zum weiteren Ausbau des schnellen Internets ermutigt werden. Die meisten haben schon Internet. Vielen aber ist es gerade im ländlichen Raum noch viel zu langsam: Der Ausbau der Internet-Anschlüsse brennt den Gemeinden deshalb auf den Nägeln, wie Landrätin Rita Maria Zinnecker bei einer Info-Veranstaltung...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.14
  • 21× gelesen
Lokales

Breitband
Verwaltungsgemeinschaft Seeg bemüht sich um schnelleres Internet

Die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Seeg wollen sich gemeinsam um Fördermittel für den Ausbau der Internetversorgung bewerben, um als Partner ernster genommen zu werden. Die Sache sei allerdings gerade erst am Anlaufen, dämpft Seegs Bürgermeister Markus Berktold die Erwartungen. 'Interkommunale Zusammenarbeit' lautet das Zauberwort von Seegs Bürgermeister Markus Berktold: 'Wir müssen gemeinsam auftreten, um als Partner ernster genommen zu werden', so Berktold. Derzeit warte man auf die...

  • Füssen
  • 08.09.14
  • 120× gelesen
Lokales

Wahl
Ronsberger entscheiden sich gegen der Beitritt zur VG Obergünzburg

Klares Votum, hohe Wahlbeteiligung, gemischte Reaktionen: Von 'enttäuscht' bis 'froh' reichten die Reaktionen in Ronsberg auf das Ergebnis des Bürgerentscheids. Bei diesem votierten die Ronsberger am Sonntag, wie berichtet, mit knapp 70 Prozent dafür, einen Gemeinderatsbeschluss auf Beitritt zur Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg zu kippen. Das Interesse an der Frage, ob Ronsberg VG-Mitglied werden solle oder eben nicht, war groß, wie die mit 64,8 Prozent recht hohe Wahlbeteiligung zeigte....

  • Obergünzburg
  • 26.05.14
  • 14× gelesen
Polizei

Verkehr
Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A7

Am Sonntagnachmittag gegen 15.25 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Pkw Mercedes auf der Durchreise die Autobahn A7 in Richtung Ulm. Dabei bemerkte er auf Höhe der Anschlussstelle Heimertingen nicht den zunehmend stockenden Verkehr. Um nicht auf ein vor ihm bremsendes Fahrzeug aufzufahren, zog er seinen Mercedes reflexartig auf den rechten Fahrstreifen. Dort erwischte er nahezu ungebremst den Audi eines 31-jährigen Mannes aus dem Bereich Illertissen. Durch die Wucht des Aufpralls...

  • Memmingen
  • 10.02.14
  • 23× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Burgberg verabschiedet sich von B19-Auffahrt

Große Mehrheit ist gegen Anschluss Jahrelang hatte die Gemeinde Burgberg (Oberallgäu) für eine weitere Anschlussstelle an die Bundesstraße 19 gekämpft: von der Kreisstraße OA 29 über die Illerbrücke, die 2016 neu gebaut werden soll. Nachdem wie berichtet ein Verkehrsgutachten die Wirtschaftlichkeit dieser Auffahrt infrage gestellt hatte, wurde in Burgberg wochenlang diskutiert. Am Ende überzeugten einfach die Fakten: Nach mehreren Diskussionen hat sich der Burgberger Gemeinderat von einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.14
  • 23× gelesen
Lokales

Verkehr
Burgberg entscheidet am Montag über B19-Anbindung

Wird sich Burgberg von dem lang gehegten Traum einer Anbindung an die B19 endgültig verabschieden? Am kommenden Montag will der Gemeinderat eine Entscheidung treffen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Im Bauausschuss zeichnete sich jetzt ab, dass der Plan wohl zu den Akten gelegt werden muss. 'Ein sehr komplexes Thema', seufzte Bürgermeister Dieter Fischer, der für den Montag eine schwierige Entscheidungsfindung erwartet. Aus seiner Sicht sprächen die Daten und Fakten des im Dezember...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.14
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020