Anschlag

Beiträge zum Thema Anschlag

31×

Kundgebung
Nach Brand in leer stehendem Asylbewerberheim ruft Bündnis für Flüchtlinge in Neugablonz zu Solidarität auf

Demonstration für ein gutes Miteinander: Protestzug startet am Freitag um 18 Uhr an der Christuskirche 'Für ein gutes Miteinander in Kaufbeuren – gegen Fremdenfeindlichkeit.' Unter diesem Motto ruft das Bündnis für Flüchtlinge die Bürger für Freitag zu einer Demonstration in Neugablonz auf. Anlass ist der vorgesehene ehemalige IN-Haus in der Wiesenthaler Straße. Unterstützt wird die Veranstaltung auch von den beiden islamischen Gemeinden in Kaufbeuren und von der Stadt, die ebenso wie die...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.16
105× 22 Bilder

Aktion
Nach Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Rund 400 Menschen bei Friedensmarsch in Marktoberdorf

Annähernd 400 Menschen haben sich am Donnerstagabend in Marktoberdorf am 'Sternenmarsch des Friedens beteiligt. Nach dem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Marktoberdorf vor anderthalb Wochen demonstrierten die Teilnehmer gegen Fremdenfeindlichkeit und solidarisierten sich mit den Flüchtlingen. Der Solidaritätsmarsch führte durch die Stadt und endete vor dem neu gebauten Asylbewerberheim, auf das der Brandsatz geworfen worden war. Der oder die Täter sind noch nicht gefasst. Der...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.16
37×

Solidarität
Nach Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft: Friedensmarsch in Marktoberdorf

Nach dem Brandanschlag auf ein Asylbewerbeheim in Marktoberdorf will die Stadt nun mit einem Friedensmarsch ein Zeichen der Solidarität setzen. Die als Sternenmarsch geplante Aktion findet nun am Donnerstag, 7. Januar, statt. Dies kündigten der Zweite Bürgermeister Wolfgang Hannig und der Integrationsbeauftragte der Stadt, Selah Okul, an. Die Initiative für den 'Sternenmarsch des Friedens' geht von den muslimischen, katholischen und evangelischen Glaubensgemeinschaften aus. Die Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 04.01.16
56×

Anteilnahme
Nach Anschlägen in Paris: Kemptener fühlen mit den Franzosen

Überall, wo in Kempten lebende Franzosen am Samstag hinkamen, erlebten sie Mitgefühl. 'Ich war beim Metzger und auf dem Markt', sagt Marie-Claude Hitscherich, 'und überall wurde ich angesprochen'. Zu Annaick Reihs, die ein französisches Lokal in Rathausnähe betreibt, kamen viele Kemptener – nicht um zu essen, sondern um ihr Mitgefühl auszudrücken. Die Terroranschläge in Paris am Freitagabend beschäftigen die Allgäuer offenbar sehr. Wie Menschen hier auf den Terror in der französischen...

  • Kempten
  • 14.11.15
35× 2 Bilder

Solidarität
JeSuisCharlie - Anschlag auf französische Satire-Zeitschrift

Ein Kommentar von AZ-Redaktionsleiter Uli Hagemeier 'Ich habe keine Kinder, keine Frau, kein Auto, keinen Kredit. Es ist vielleicht ein wenig schwülstig, was ich jetzt sage, aber ich ziehe es vor, aufrecht zu sterben, als auf Knien zu leben', sagte Stéphane Charbonnier im September 2012 gegenüber der Zeitung 'Le Monde'. gemeinsam mit mehreren Kollegen und zwei Polizisten gestorben; getötet durch die Hände von Menschen, die im Namen eines Gottes gehandelt haben wollen. Ihr Ziel war es, kritische...

  • Kempten
  • 08.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ