Anrufen

Beiträge zum Thema Anrufen

Ein sogenannter falscher Polizeibeamter hat am Donnerstag einen 66-jährigen Mann angerufen. (Symbolbild)
1.027×

Mit Bravour reagiert
Falscher Polizeibeamter ruft Lindauer (66) an und warnt ihn vor Raubüberfall

Am Donnerstagnachmittag hat ein falscher Polizeibeamter einen 66-jährigen Mann aus Lindau angerufen. Das teilte der 66-Jährige der Polizei mit. Der Anrufer gab sich als Kripo-Beamter aus, sagte aber nicht von welcher Dienststelle er anrufen würde. Lindauer erkennt den BetrugEr erzählte dem Lindauer, dass es in seinem näheren Umkreis einen Raubüberfall gegeben hätte. Der 66-Jährige fiel jedoch nicht auf die Masche herein. Er sagte dem Anrufer, dass er ein falscher Polizeibeamter sei. Daraufhin...

  • Lindau
  • 26.11.21
40×

Betrug
Falsche Polizeibeamte fragen im Landkreis Lindau aktuell nach Bargeld, Wertsachen und Kontodaten

Ganz aktuell wurden der Polizei mehrere Anrufe mitgeteilt, in denen sich die Anrufer als falsche Polizeibeamte ausgaben. Die Unbekannten manipulieren auch die Rufnummernanzeige. Die Lindauer Polizei warnt. Die Unbekannten rufen Bewohner im Landkreis Lindau, vorwiegend im Stadtgebiet, an und fragen sie aus. Die Anrufer geben sich dabei als Polizeibeamte aus. Sie versuchen, die Angerufenen mit erfundenen Geschichten dazu zu bewegen, Auskünfte zu erteilen. Sie fragen beispielsweise, ob man größere...

  • Lindau
  • 08.03.17
28×

Betrugsmasche
Polizei Lindau warnt vor aktuellen Enkeltrickanrufen im Stadtgebiet

Am Mittwoch ereigneten sich in Lindau mehrere sogenannte Enkeltrickanrufe. Die Täter kontaktierten gezielt ältere Menschen und gaben sich als nahe Angehörige aus. Die Betrüger erzählten dann über die Möglichkeit, eine Immobilie zu kaufen. Das sei zu sehr günstigen Konditionen möglich, müsse deswegen unter hohem Zeitdruck zum Abschluss gebracht werden. Die Opfer wurden gebeten, mit hohen Bargeldbeträgen zu unterstützen. Bei den Opfern handelte sich um vier Frauen im Alter von 75 bis 91 Jahren....

  • Lindau
  • 08.02.17
17×

Zeugenaufruf
Enkeltrickbetrüger ergaunern in Lindau 45.000 Euro von Frau (87)

Wieder einmal waren sogenannte 'Enkeltrickbetrüger' in Lindau erfolgreich. Eine 87-jährige Frau wurde am vergangenen Mittwoch mindestens zehn Mal vermeintlich von ihrem in Leipzig wohnenden Patenkind angerufen. Der Anrufer gab an, dass er eine Wohnung in Ravensburg kaufen wolle und dafür noch ganz dringend Geld benötigen würde. Die Geschädigte bewahrte zuhause 45.000 Euro Bargeld auf und übergab ihre Ersparnisse gegen 15.45 Uhr in ihrer Wohnung an eine angebliche Beauftragte eines Geldinstituts...

  • Lindau
  • 18.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ