Anlage

Beiträge zum Thema Anlage

Baukräne umrahmen derzeit die Oberstdorfer Skisprungschanzen. Im Hintergrund ist der neue Athletenbereich der Sportanlage zu erkennen.
1.515×

Ski-WM 2021
Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf geht voran

Der Umbau der Oberstdorfer Sportanlagen biegt langsam auf die Zielgerade ein. 96 Prozent der Bauaufträge wurden bisher vergeben. Das gab Projektleiter Florian Speigl jetzt bei einem Sachstandsbericht im Gemeinderat bekannt. „Wir hoffen auf einen goldenen Herbst“, sagte Speigl. „Damit wir die nächsten zehn Wochen noch gut vorankommen.“ Das Gremium vergab in der Sitzung weitere Leistungen im Wert von 719.000 Euro. Insgesamt soll das Projekt 37 Millionen Euro kosten. Noch liegen die Arbeiten im...

  • Oberstdorf
  • 16.09.19
Das neue Waaler Bürgerhaus ist im Bau. Jetzt soll auch noch die Außenanlage  mit dem dazugehörigen Spielplatz erneuert werden.
574×

Bürgerhaus
Gemeinderat Waal will die Außenanlage aufblühen und zum Dorfplatz werden lassen

Das neue Waaler Bürgerhaus ist längst im Bau; nun wird auch das Außengelände zum Thema. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten Landschaftsarchitektin Kathrin Mohrenweis und Architekt Walter Rohrmoser die Pläne dafür vor. Sie umfassen nicht nur die Grünanlage, sondern auch den Vorplatz der Grundschule sowie die Straße vor. Ob und wie das Projekt umgesetzt wird, hängt allerdings von Zuschüssen ab. Welche Ideen den Architekten vorschweben, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 09.08.18
25×

Diskussion
Geplante Erweiterung der Biogasanlage in Wolfertschwenden sorgt weiter für Zündstoff

Der Wolfertschwender Gemeinderat stemmt sich weiterhin gegen die Erweiterung einer bestehenden Biogasanlage im Ort. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Gremium dem Vorhaben die gemeindliche Zustimmung verweigert. Nun wurde es vom Landratsamt erneut zu einer Stellungnahme aufgefordert. Bürgermeister Karl Fleschhut teilte mit, dass das Landratsamt beabsichtige, das gemeindliche Einvernehmen zu ersetzten und dem Erweiterungsvorhaben zuzustimmen. Dem widerspricht das Landratsamt auf Nachfrage der...

  • Memmingen
  • 20.01.15
45×

Tennis regional
Gemeinderat Mauerstetten berät über neue Tennisanlage

Vor zahlreichen Zuschauern beriet der Gemeinderat in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr über die Größe der neuen Tennisanlage. Die derzeitige Anlage mit fünf Plätzen und einem Clubheim weicht mit Zustimmung des Tennisclubs (TC) der Expansion der Firma Mayr. Am Ende entschieden sich 15 Gemeinderäte dafür, fünf Plätze und ein Clubheim neu zu bauen. TC-Vorsitzender Reinhard Bartels hatte erläutert, dass der TC ein großer Verein mit fast 200 Mitgliedern, Tendenz steigend, sei. Die Anlage werde...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.15
41×

Energie
Stadtrat von Marktoberdorf stimmt drei Windrädern zu

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat den Weg für den Bau von drei Windrädern bei Bertoldshofen geebnet und eine entsprechende Voranfrage genehmigt. Sie befinden sich innerhalb der Vorrangflächen, die in einem eigens geänderten Flächennutzungsplan ausgewiesen werden sollen. Allerdings hatte die Firma 'Modwind' fünf rund 200 Meter hohe Anlagen beantragt. Jedoch liegt ein Windrad außerhalb der dafür vorgesehenen Zone, ein zweiter Standort betrifft die Nachbargemeinde Bidingen. Dessen Gemeinderat hat...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
53×

Digitaler Behördenfunk
Gemeinderat Schwangau verweigert erneut Ja zu Funkmast

Zum zweiten Mal hat der Gemeinderat Schwangau einen Masten für den digitalen Behördenfunk in der Bleckenau einstimmig abgelehnt. Die 28 Meter hohe Anlage würde sich mitten im Naturschutzgebiet Ammergebirge befinden. 'Das da oben ist das schönste Gebiet, das wir haben', sagte Gemeinderat Klaus Röder (Freie Wähler). 'Wir sollten dagegenhalten, solange es geht', pflichtete ihm Robert Berthold (Freie Dorfgmeinschaft) bei. Es bestehe die Gefahr, dass das erneute Nein Schwangaus am Ende übergangen...

  • Füssen
  • 18.12.13
27×

Beschluss
Heimenkirch bietet Telekom ein Grundstück für den Bau einer Mobilfunk-Sendeanlage an

Gemeinderat Heimenkirch schlägt Grundstück hinter dem Netto-Markt vor Es handelt sich um die Fläche hinter dem Netto-Markt, auf der ein Schuppen steht. Nach einer längeren Diskussion, in die auch die anwesenden Bürgerinnen und Bürger einbezogen wurden, entschied sich der Gemeinderat in der Sitzung am Montag für dieses Standort-Angebot. Ob hier je ein Sendemasten gebaut wird, bleibt freilich offen. Denn erstens handelt es sich um einen unter technischen Aspekten weniger interessanten Standort,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.13
12×

Gemeinderat
Fläche für Windkraftanlagen in Rudratshofen zugestimmt

In Ruderatshofen nur Anlage mit Bürgerbeteiligung gewollt – Keine weiteren Standorte im Gemeindegebiet Einstimmig beschloss der Gemeinderat Ruderatshofen bei seiner jüngsten Sitzung, im Flächennutzungsplan der Gemeinde eine Konzentrationsfläche für die Errichtung von Windkraftanlagen auszuweisen. Als Basis dafür soll über das gesamte Gemeindegebiet ein entsprechendes Eignungsgutachten angelegt werden. Zuvor wies Bürgermeister Johann Stich darauf hin, dass der Regionale Planungsverband im...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.12
39×

Gemeinderat
In Ruderatshofen nur Anlage mit Bürgerbeteiligung gewollt

Auf Konzentrationsfläche für Windkraft geeinigt – Keine weiteren Standorte im Gemeindegebiet Einstimmig beschloss der Gemeinderat Ruderatshofen, im Flächennutzungsplan der Gemeinde eine Konzentrationsfläche für die Errichtung von Windkraftanlagen auszuweisen. Als Basis dafür soll über das gesamte Gemeindegebiet ein entsprechendes Eignungsgutachten angelegt werden. Zuvor wies Bürgermeister Johann Stich darauf hin, dass der Regionale Planungsverband im Regionalplan Gebiete ausweisen will,...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.12
141×

Minigolf
Oberdorfer wollen ihre Minigolf-Anlage behalten

Großer Einsatz für kleine Bälle Wie sehr die Bevölkerung ihren Minigolfplatz in Oberdorf erhalten möchte, spiegelte sich dieser Tage im übervollen Sitzungssaal des Waltenhofener Rathauses wieder. Zahlreiche Zuhörer wollten den Gemeinderäten zeigen, dass nicht nur Touristen gerne Minigolf spielen, sondern auch die Einheimischen die Anlage nutzen. Weil vor zwei Jahren die letzte Gastwirtschaft in Oberdorf geschlossen hat, steht den Einheimischen nur noch der Minigolf als Treffpunkt zur Verfügung....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.12
42× 2 Bilder

Gemeinderat
Seniorenwohnanlage mit 20 Einheiten in Asch geplant

Wunschprojekt rückt näher Eine Seniorenwohnanlage mit 20 Wohnungen möchte ein Investor in Asch errichten und hierzu einen Bauernhof in der Dorfstraße erwerben, der sich im Gemeindebesitz befindet. Auch wenn die Gemeinderäte früher signalisiert hatten, dass sie eine derartige Nutzung für dieses Gebäude ausdrücklich anstreben, es gab sogar schon eine entsprechende Musterplanung, stieß die Bauanfrage auch auf Einwände. Am Ende verständigten sich die Räte dann jedoch zumindest darauf, dass sie dem...

  • Buchloe
  • 06.08.12
42×

Fotovoltaik
Fotovoltaikanlage in Sulzberg soll Strom für 545 Haushalte bringen

Gemeinderat Sulzberg bringt Bebauungsplan für Anlage an A 7 auf den Weg Eine große Freiflächen-Fotovoltaikanlage soll bald in Sulzberg entstehen. Und zwar zwischen Büchelstein und Stellenmoos an der A7. In der jüngsten Sitzung fasste der Gemeinderat gegen die Stimme von Christian Gomm den Billigungs- und Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplans sowie einstimmig für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Landschaftsarchitekt Wilhelm Müller (Kempten) stellte nochmals die Planung...

  • Kempten
  • 02.08.12
20×

Gemeinderat
Grünes Licht für Trainingsplatz in Baisweil

Anwohner und Sportverein einigen sich – Anlage in Baisweil bewilligt Die SVG Baisweil-Lauchdorf bekommt nun doch einen neuen Trainingsplatz. Denn die Anwohner und die SVG haben sich auf die Modalitäten geeinigt, wie der Platz gebaut werden könnte, berichtete Bürgermeister Thomas Steinhauser. Deshalb stimmte auch der Gemeinderat dem Projekt am Bürgergarten in Baisweil zu. Derzeit liegen die Sportanlagen der SVG etwas verstreut am Keltenweg. Deshalb möchte der Verein einen Trainings- und...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.12
44×

Gemeinderat
Fachgremium für Abwasserprobleme in Wiedergeltingen

Die umfassende Sanierung der Wiedergeltinger Anlage wird teuer Der Schock über den punktuellen Ausfall des Abwasserunterdrucksystems im Februar – nicht zuletzt bedingt durch die arktischen Temperaturen – sitzt im Wiedergeltinger Gemeinderat immer noch tief. Und wie in solchen Fällen meist üblich, stehen dabei jetzt Fragen nach Versäumnissen und Schuldzuweisungen im Raum. Dabei war schon seit einiger Zeit bekannt, dass die mehr als 20 Jahre alte Anlage sanierungsbedürftig ist,...

  • Buchloe
  • 17.04.12
48×

Beschluss
Kein Aktivpark für Hergatz

Gemeinderat ist die Anlage zu teuer – Chancen für Kunstrasenplatz sinken Ein Aktivpark für alle Hergatzer Bürger sollte im Ortsteil Wohmbrechts entstehen, mit einem Kunstrasenplatz für die Fußballer, Spielplatz für die Kinder und Fitness-Geräte für Senioren. Doch nun ist das Projekt vom Tisch. Der Gemeinderat hat im Rahmen der Haushaltsdiskussionen den Aktivpark, der über Leader-Mittel gefördert hätte werden sollen, mit 9:4 Stimmen abgelehnt. Vor allem unter den anwesenden Fußballern vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.04.12
31×

Gemeinderat
Fotovoltaik auf alter Bauschuttdeponie in Wildpoldsried

Abfallzweckverband plant Anlage in Wildpoldsrieder Gewerbegebiet Im Wildpoldsrieder Gewerbegebiet 'Am Riedbach' will der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) auf der ehemaligen Bauschuttdeponie eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage errichten. Für dieses Vorhaben muss der aktuelle Bebauungsplan geändert werden, erklärte Bürgermeister Arno Zengerle im Gemeinderat. Eine andere Nutzung der Fläche, deren Eigentümer der ZAK ist, sei nicht möglich. Daher speche nichts gegen das Vorhaben, meinte...

  • Kempten
  • 14.03.12
46× 2 Bilder

Bauprojekt
Blaichacher wollen Wasserkraftanlage bauen - Gemeinderat nach Fukushima jetzt auch begeistert

Energiewende mit Wasserkraft 'Die Idee gab es eigentlich schon länger', sagt Gerd-Heinz Buchelt. Er ist einer von vier Blaichachern, die gemeinsam eine Wasserkraftanlage bauen wollen – bei Halden, zwischen Gunzesried und Bihlerdorf. Was vor Jahren noch vom Landratsamt abgelehnt wurde, fand nun Anklang. Nach dem Super-GAU in Japan. Auch der Blaichacher Gemeinderat fand die Idee sehr gut. Einstimmig. Als man zum ersten Mal beim Landratsamt die Idee einer Wasserkraftanlage bei Halden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.12
25×

Gemeinderat
Denklinger diskutieren über Freiflächen-Fotovoltaikanlagen

Strenge Regeln Erneut diskutierten die Denklinger Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung über das Für und Wider von Freiflächen-Fotovoltaikanlagen. Anlass war eine Projektanfrage zu einem Solarfeld nahe der Bahnlinie Denklingen. Zwar ging es noch nicht um die Zustimmung oder Ablehnung des vorliegenden Projekts, aber Bürgermeisterin Viktoria Horber wollte herausfinden, wie die Tendenz im Gemeinderat zu solchen Anlagen ist. Einige Räte wollten noch abwarten, was beim landkreisweiten...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.12
18×

Gemeinderat Eisenberg
Landratsamt gegen Photovoltaik

Kreisbehörde lehnt Anlage als 'nicht genehmigungsfähig' ab – Jetzt stimmten auch die Räte dagegen 'So ist das nicht genehmigungsfähig', lautete jüngst das Urteil des Landratsamtes bei der Ortsbesichtigung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Gebäudes mit Garage im Eisenberger Schlossbergweg. Dieser Ansicht schloss sich nun auch der Gemeinderat an und lehnte das Projekt ab. Grund für die Ablehnung sei die Größe und die Art des Aufbaus der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses...

  • Füssen
  • 11.10.11
53×

Untrasried
Klärwerk in Untrasried bald fertig

Anlage bereits wieder in Betrieb –Kindergartenbau muss wohl bis 2013 warten Im Untrasrieder Gemeinderat befasste sich das Gremium mit der zurzeit laufenden Sanierung der Kläranlage Untrasried/Hopferbach. Bürgermeister Alfred Wölfle erklärte bei der Sitzung in Hopferbach, dass die Anlage bereits wieder in Betrieb genommen wurde, die neue Elektronik sei effizient eingestellt worden. Er vermute, dass die Anlage nach Einbau eines Rührwerks bis Ende Oktober fertig gestellt sein dürfte. "Dann...

  • Obergünzburg
  • 10.10.11
25×

Energie
Gemeinderat Friesenried diskutiert über weitere Windkrafträder

Ärger um Bauverzögerung beim Salenwanger Hochbehälter Noch vor einiger Zeit war Windkraft im Allgäu eher verpönt. Doch nach dem Super-GAU in der japanischen Atomkraftanlage Fukushima und dem Umschwenken der Bundesregierung mit gesetzlichen Anreizen für Windkraft gebe es derzeit 'einen Run auf gute Plätze' für die Anlagen. "Der Wind hat sich gedreht", so Friesenrieds Bürgermeister Wolfgang Gerum. Deshalb nahm der Gemeinderat auch interessiert die Vorstellung von Werner Schramm zur Kenntnis, der...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.11
32×

Gemeinderat
Vorschläge zum Ausbau der Staatsstraße bei Lengenwang

Lengenwang gibt Stellungnahme ab - Skate-Anlage in Betrieb In seiner jüngsten Sitzung hat der Lengenwanger Gemeinderat zum Ausbau der Staatsstraße 2008 Stellung genommen. Wie berichtet soll durch den Weiterbau südlich von Lengenwang die Lücke zwischen dem fertigen Streckenabschnitt Richtung Seeg und der ebenso kompletten Lengenwanger Ortsdurchfahrt geschlossen werden. Im Planfeststellungsverfahren des Straßenbauamts Kempten ist ein straßenbegleitender Geh- und Radweg vom Ortsende Lengenwang bis...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.11
40×

Gemeinderat
Gegenwind für moderne Lüftungsanlage

Pattsituation bei Abstimmung über Sanierungsvorschlag für Volksschule Oy Für Zündstoff sorgte das Thema Schul-Lüftungsanlage im Oyer Gemeinderat. Die kontroverse Debatte mündete in eine Patt-Situation: Acht Räte votierten für das Vorhaben, eben so viele waren dagegen. «Damit ist eine aus Bundesmitteln bezuschusste Lüftungsanlage abgelehnt», meinte enttäuscht Rathauschef Theo Haslach. Man verzichte folglich auf die Qualitätslösung. In der März-Sitzung soll es mit alternativen Vorschlägen erneut...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.02.11
98×

Kneipp
Deckel drauf oder Seerosen rein

Heimenkircher Gemeinderäte bezweifeln, ob sich der Aufwand für Tretbecken lohnt und sehen die Bürger in der Pflicht - Letzter Aufruf soll Zukunft der Anlage beim Freibad klären Rund viereinhalb Jahre ist es her, dass Heimenkircher Gemeinderäte und der damalige Bürgermeister Rudi Janisch die Hosenbeine hochkrempelten und ins kalte Wasser stiegen. Im Storchenschritt weihten sie die neue Kneippanlage am Freibad ein. Damit war ein Wunsch vieler Bürger erfüllt, die ihrem Anliegen sogar mit einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ