Anlage

Beiträge zum Thema Anlage

499× 13 Bilder

Brand
Erneut Feuer in der Recyclinganlage in Pforzen

In der Recyclinganlage in Pforzen hat es am Donnerstagabend erneut gebrannt. Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, da sich im Bereich der Kunststoffaufbereitung Rauch gebildet hatte. Wie Kreisbrandinspektor Georg Trautwein nach den Löscharbeiten sagte, sei mit dem Alarm die automatische Löschanlage in Gang gesetzt worden, die Schlimmeres verhindert habe. Die Feuerwehr übernahm die weiteren Löscharbeiten. Laut Polizei gab es keine Hinweise auf eine Gefährdung von Anwohnern in umliegenden...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
280× 76 Bilder

Großeinsatz
Wiederholung: Recyclinganlage Pforzen steht bereits zum vierten Mal in Flammen

Dauerbrenner für die Feuerwehr Der Brand, der eine Lagerhalle am Freitag Morgen komplett zerstörte, ist bereits das vierte Großfeuer, seitdem das Wertstoffzentrum 2007 seinen Betrieb aufgenommen hat. ist bei vielen Feuerwehrleuten mehr als der übliche etwas schwarze Humor im Spiel, mit dem sie sich ihre harte Arbeit bisweilen leichter machen. Es ist schon eher Verärgerung. Denn die meisten der rund 150 Einsatzkräfte sind nicht zum ersten Mal zur Recyclinganlage geeilt. Bereits bei den früheren...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.15
56×

Feuer
30.000 Euro Sachschaden: Brand in Biogasanlage in Jengen

Zu einem Brand kam es am Dienstagnachmittag bei einer Biogasanlage in Jengen. Bei Arbeiten an der Anlage kam es zu einem Funkenflug, der vermutlich Gasreste in einem entleerten Behälter entzündete, die dann eine Abdeckplane in Brand setzten. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Da zunächst das Ausmaß des Brandes nicht bekannt war, wurden von der integrierten Leitstelle in Kempten zahlreiche Feuerwehren aus dem gesamten Umkreis alarmiert, die dann...

  • Buchloe
  • 25.03.15
122×

Feuer
Brand in Jengener Biogasanlage

Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten aus Buchloe und Umgebung rückte am frühen Dienstagnachmittag aus. In der Biogasanlage von 'JeBiGas' im Schöttenauer Weg in Jengen war ein Feuer ausgebrochen. Offenbar war mit dem Schlimmsten zu rechnen. Doch letztendlich waren die Flammen von Mitarbeitern bereits gelöscht worden, ehe die zahlreichen Feuerwehren am Unglücksort eintrafen. 'Man sieht plötzlich nur noch Rauch, dann schlägt man besser Alarm', erklärte Betriebsleiter, Christian Tröber. Seiner...

  • Buchloe
  • 24.03.15
407× 8 Bilder

Feuer
Vollbrand bei einer Biogasanlage in Kempten: Brand ist gelöscht, ein Verletzter

Geschätzte 300.000 Euro Schaden sind am Dienstag bei einem Brand in der Biogas-Gemeinschaft Heiligkreuz bei Kempten entstanden. Das Feuer war aus bisher nicht geklärter Ursache kurz nach 16 Uhr in der Werkstatthalle der Anlage ausgebrochen. Die Halle, die völlig ausgebrannt ist, steht etwa zehn Meter neben den beiden großen . Damit die Flammen nicht auf diese abgedeckten Riesen-Bottiche überspringen konnten, haben Feuerwehrleute die Anlage stundenlang mit Löschwasser gekühlt. Somit ist laut...

  • Kempten
  • 17.03.15

Pforzen
Infoveranstaltung nach Großbrand in Pforzener Recyclinganlage

Zwei Wochen nach dem Großbrand in der Recyclinganlage in Pforzen will das Unternehmen in einer Informationsveranstaltung offene Fragen der Bürger beantworten. Damit soll nicht nur gezeigt werden, was in dieser Werstoffanlage passiert, so Geschäftsführer Uwe Höch, sondern es soll vor allem dargelegt werden, dass hier keine giftigen Stoffe selektiert und verarbeitet werden. Einen Einblick in den Verarbeitungsablauf der Bayerischen Wertstoff Zentrum GmbH erhalten Interessierte heute Nachmittag....

  • Kaufbeuren
  • 12.04.12
27×

Fehlalarme
Kreisbrandrat fordert vorsichtigen Umgang mit Brandmeldeanlagen

In jüngster Zeit kam es im südlichen Ostallgäu vermehrt zu Fehlalarmierungen durch Brandmeldeanlagen. Für Kreisbrandrat Markus Barnsteiner ist das dennoch kein Grund, die Meldeanlagen zu verteufeln. 'Bei Feuer spielt Zeit eine lebenswichtige Rolle', weiß der 35-Jährige. Durch Brandmelder könne der Ausbruch frühzeitig erkannt werden und 'größere Schäden deutlich begrenzt werden'. Schuld an einer Fehlalarmierung habe meist nicht die Technik, so Barnsteiner. 'Wenn unter einem Rauchmelder Staub...

  • Füssen
  • 10.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ