Anlage

Beiträge zum Thema Anlage

Trinkwasserproduktion von bis zu 2.000 Liter pro Tag. Memminger Firma erhält zwei Umweltpreise (Symbolbild).
3.846×

Auszeichnungen für Memminger Firma
Ein Wüstendorf in Somaliland: 2.000 Liter trinkbares Wasser pro Tag

Ein Dorf in der Wüste Somalilands hat dank der Memminger Firma Phaesun GmbH das ganze Jahr über eine zuverlässige und saubere Trinkwasserquelle. Das Solarunternehmen hat mit dem Projekt: Wiederbelebtes Wasser - solarbetriebene Wasserentsalzung in Somaliland zwei internationale Auszeichnungen erhalten, das teilt die ENERGY GLOBE Stiftung auf ihrer Homepage mit. In Zusammenarbeit mit anderen Partnern hat die Firma das Solar-All-in One-System entwickelt und den Energy Globe Award...

  • Memmingen
  • 04.08.20
So soll die Solarthermieanlage im österreichischen Mürzzuschlag, deren Unterkonstruktion die Unterthingauer Firma Varista verantwortet, nach ihrer Fertigstellung im Frühjahr aussehen (Simulation).
1.231× 1

Ökostrom
Ostallgäuer baut an Österreichs größter Solarthermie-Anlage mit

Seit 30 Jahren befasst sich Maschinenbauer Walter Fleschhutz aus Marktoberdorf mit der Solarenergie. Die Initialzündung dafür war sein Hausbau in Unterthingau, bei dem er selbst auf dem Hausdach eine thermische Solaranlage installierte, die Sonneneinstrahlung in Wärme umwandelt. Mittlerweile macht er mit seiner Firma Varista allein mit dem Entwickeln und Herstellen von Montagesystemen für Solarthermie und Fotovoltaik 15 Millionen Euro Jahresumsatz. Immer mehr ist Fleschhutz, der mit...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.20
Nach wie vor in Betrieb ist die Mobilfunkanlage in der Immenstädter Straße in Kempten.
1.408×

Handymast
Mobilfunkanlage in der Immenstädter Straße in Kempten weiter in Betrieb: Erhoffte Entlastung bleibt bisher aus

Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ist die Mobilfunkanlage in der Immenstädter Straße in Kempten weiter in Betrieb. Und das, obwohl die Anlage eigentlich mit der Errichtung des 40 Meter hohen Gittermasten beim Jägerdenkmal überflüssig werden sollte. Der Standort in der Immenstädter Straße gelte wegen seiner Abstrahlung ins Wohngebiet als einer der ungünstigen Standorte in der Stadt, so die AZ weiter. Mit der Abschaltung der Anlage sollte für die Umgebung eine immissionstechnische Verbesserung...

  • Kempten
  • 11.12.19
Baukräne umrahmen derzeit die Oberstdorfer Skisprungschanzen. Im Hintergrund ist der neue Athletenbereich der Sportanlage zu erkennen.
1.487×

Ski-WM 2021
Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf geht voran

Der Umbau der Oberstdorfer Sportanlagen biegt langsam auf die Zielgerade ein. 96 Prozent der Bauaufträge wurden bisher vergeben. Das gab Projektleiter Florian Speigl jetzt bei einem Sachstandsbericht im Gemeinderat bekannt. „Wir hoffen auf einen goldenen Herbst“, sagte Speigl. „Damit wir die nächsten zehn Wochen noch gut vorankommen.“ Das Gremium vergab in der Sitzung weitere Leistungen im Wert von 719.000 Euro. Insgesamt soll das Projekt 37 Millionen Euro kosten. Noch liegen die Arbeiten im...

  • Oberstdorf
  • 16.09.19
Georg Waller junior steht in den Startlöchern, um als Betriebsleiter die Mittag-Schwebebahn von seinem Großvater Georg Waller in den nächsten Jahren zu übernehmen . Der 20-Jährige absolvierte eine Lehre als Seilbahntechniker bei der Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen.
8.439×

Tourismus
16 Millionen Euro für Umbau der Mittag-Bahn in Immenstadt

Noch ist nichts in trockenen Tüchern. Aber für den Umbau der Mittag-Bahn in Immenstadt „gibt es bereits Vorplanungen“, sagt Betriebsleiter Georg Waller. Geplant sind unter anderem Zehner-Kabinenbahnen und ein neuer Berggasthof. Die Gesamtinvestitionen sind mit rund 16 Millionen Euro veranschlagt. Die neuen Anlagen sollen die zwei Doppel-Sesselbahnen auf den 1.452 Meter hohen Hausberg der Immenstädter ersetzen und vor allem Hobby-Rodlern und Wanderern zugutekommen. Skilifte wird es auch in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.19
Das Söllereck-Skigebiet in Oberstdorf soll modernisiert werden.
2.667×

Modernisierung
Speicherteich am Söllereck-Skigebiet in Oberstdorf wird erweitert

Für 42 Millionen Euro soll das Söllereck-Skigebiet in Oberstdorf modernisiert werden. Vier neue Bergbahnen sind geplant. Im Sommer wird voraussichtlich der alte Schrattenwang-Schlepper abgebaut und durch einen Sechser-Sessellift ersetzt. Zu dem Projekt gehören eine moderne Beschneiungsanlage und ein größerer Speicherteich, der von 22.000 auf 120.000 Kubikmeter Fassungsvermögen erweitert werden soll. Die wasserrechtliche Genehmigung war Thema im Bauausschuss. Dieser will sich aber erst bei...

  • Oberstdorf
  • 22.03.19
14 Wohnblocks in der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung im Kaufbeurer Süden haben nun erneut den Eigentümer gewechselt.
1.695×

Immobilien
Wohnblöcke in Kaufbeuren wechseln erneut den Eigentümer

In der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung gibt es schon wieder einen Eigentümerwechsel. Das Immobilienunternehmen Vonovia hat 14 Wohnblocks mit 216 Wohnungen von der Delta Liegenschaftsverwaltungsgesellschaft gekauft. Der Konzern kündigt an, die Wohnanlage langfristig halten zu wollen. Der kleine Stadtteil hat damit in jüngster Zeit mehrfach den Eigentümer gewechselt. Vor sechs Jahren bot der Bund die Bundeswehr-Siedlung nach vielen Jahrzehnten auf dem freien Markt zum Verkauf an. Das Münchner...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.19
Bereits jetzt sammelt und verwertet die Firma Höbel auf ihrem Gelände an der Mauerstettener Straße in Kaufbeuren zahlreiche Abfälle. Nun sollen die Anlage erweitert sowie eine neue Halle und ein Bürogebäude gebaut werden.
623×

Gewerbegebiet
Kaufbeurer Abfallanlage wird erweitert

In ihrer Kiesgrube an der Mauerstettener Straße will die Firma Höbel ihre Abfallverwertungsanlage erweitern. Bereits im Juni 2017 bewilligte der Stadtrat einstimmig die dafür nötige Änderung des Bebauungsplans, der aus dem Jahr 2010 stammt. Die Bearbeitung in der Verwaltung dauerte einige Zeit, weil im Bauamt Personalknappheit herrscht. Nun sind die Pläne soweit erstellt und liegen noch bis 25. Februar öffentlich im Rathaus aus. Ulrike Gerber vom Bauamt und Andreas Schmal vom Umweltamt...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.19
Auf dem Grundstück in der Augsburger Straße in Kaufbeuren soll eine Seniorenwohnanlage entstehen.
792×

Seniorenwohnanlage
Stadt Kaufbeuren wagt neuen Anlauf für Bauprojekt an der Augsburger Straße

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben hat die Stadt Kaufbeuren ihre Pläne, an der Augsburger Straße eine seniorengerechte Wohnanlage zu bauen. Ursprünglich sollte schon heuer im Frühjahr mit dem Neubau von 42 Wohnungen begonnen werden. Anfang 2019 wagt man nun einen neuen Anlauf, gab Harald Hailand vom Immobilienmanagement der Stadt Kaufbeuren in der Sitzung des Werkausschusses am Montag bekannt. In die Anlage sollen einmal Menschen einziehen, die auf eine barrierefreie Bleibe angewiesen sind,...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.18
Professionelle Fahrer werden bei der Eröffnungsfeier am Samstag die einzelnen Elemente des Skate- und Bikeparks vorstellen. Das Foto zeigt den Pumptrack und die Bowl.
756×

Jugend
Nach 22 Jahren sind Füssens Skater am Ziel

Schon 1996 haben Füssener Jugendliche einen Platz für die Skateboard-Szene gefordert. Doch sollte es über zwei Jahrzehnte dauern, ehe eine solche Anlage auf Dauer realisiert werden konnte. Jetzt ist es soweit: Am kommenden Samstag, 17. November, wird der Skate- und Bikepark bei den Sportanlagen im Füssener Weidach eröffnet. Und damit findet die an Pleiten, Pech und Pannen reiche Geschichte um ein solches Angebot für Jugendliche nach Jahrzehnten doch noch ein gutes Ende. Wieso es so lange...

  • Füssen
  • 13.11.18
Symbolbild
7.258×

Finanzen
Verluste im sechsstelligen Bereich: Zehn Allgäuer klagen gegen Karlsruher Unternehmen

Zu hochriskanten Geldanlagen haben sich zehn Allgäuer überreden lassen. Ihre gesamten Anlagen in Höhe von mehreren 100.000 Euro seien jetzt höchstwahrscheinlich verloren, schildert ein Oberallgäuer Hotelier, der nach eigenen Angaben zu den Geschädigten gehört. „Die meisten der betroffenen Anleger haben sich entschlossen, Strafanzeigen zu erstatten“, heißt es von der Deutschen Finanz Recherche, die den Fall aufdeckte. Der 49-Jährige Hotelier hatte im Sommer 2013 eine Informationsveranstaltung...

  • Kempten
  • 31.08.18
Das neue Waaler Bürgerhaus ist im Bau. Jetzt soll auch noch die Außenanlage  mit dem dazugehörigen Spielplatz erneuert werden.
483×

Bürgerhaus
Gemeinderat Waal will die Außenanlage aufblühen und zum Dorfplatz werden lassen

Das neue Waaler Bürgerhaus ist längst im Bau; nun wird auch das Außengelände zum Thema. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellten Landschaftsarchitektin Kathrin Mohrenweis und Architekt Walter Rohrmoser die Pläne dafür vor. Sie umfassen nicht nur die Grünanlage, sondern auch den Vorplatz der Grundschule sowie die Straße vor. Ob und wie das Projekt umgesetzt wird, hängt allerdings von Zuschüssen ab. Welche Ideen den Architekten vorschweben, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 09.08.18
In Dietmannsried installierte das AÜW einen von fünf Batterie-Großspeichern im Raum Kempten und Oberallgäu.
607×

AÜW installiert fünf Batterie-Großspeicher im Allgäu

Der Kemptener Stromanbieter Allgäuer Überlandwerk (AÜW) hat seit Jahresbeginn fünf Batterie-Großspeicher installiert. Die Standorte sind in Kempten, Kempten-Ursulasried, Nesselwang (Ostallgäu), Dietmannsried und Rubi bei Oberstdorf (beide Oberallgäu). „Die Hauptaufgabe der Batteriespeicher besteht darin, überschüssige Energie zwischenzuspeichern und zeitversetzt wieder abzugeben. Das stützt die Netzstabilität“, sagt Stefan Nitschke, Pressesprecher des AÜW. An sonnigen und windigen Tagen wird...

  • Kempten
  • 14.04.18
Firma Bio-Energie Schwaben in Erkheim
1.029×

Umwelt
Erkheimer Bioenergie-Firma will Kapazität erhöhen, Gemeinde hat Bedenken

Die Firma Bio-Energie Schwaben betreibt in Erkheim eine Vergärungsanlage für Bioabfall und Speisereste, um daraus Biogas zu erzeugen. Nun will das Unternehmen seine Kapazität (Durchsatzleistung) erhöhen. Wurden bislang 18.000 Tonnen Material pro Jahr verwertet, so sollen es künftig 25.000 Tonnen sein. Ein entsprechender Antrag ging beim Unterallgäuer Landratsamt ein, das wiederum das Vorhaben öffentlich bekannt gemacht hat. Einige Bürger und auch die Marktgemeinde Erkheim befürchten nun,...

  • Memmingen
  • 27.03.18
547×

Urlaub
Centerpark Allgäu: Ab Februar können Ferien gebucht werden

Bereits ab Februar können Urlauber im Internet ihre Ferien im Centerpark Allgäu buchen. Anfang Oktober werden in der noch im Bau befindlichen Anlage die ersten Gäste erwartet. 'Luxus, Aktivitäten und Natur am Fuße der Alpen' verspricht das Unternehmen Center Parcs auf seiner Homepage. Das Feriendorf zwischen Leutkirch und Altusried ist die sechste Anlage des Unternehmens in Deutschland. Betreiber ist der französische Konzern Pierre & Vacances. Auf dem 184 Hektar großen Gelände des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.18
634×

Baustelle
Bürgerpark in Niederrieden nimmt Gestalt an

Neben Pfarrkirche und Rathaus entsteht in Niederrieden ein Bürgerpark. Die auf rund 250.000 Euro veranschlagte Anlage soll Begegnungsstätte werden: mit Kinderspielplatz und Multifunktionsspielfeld. Basketball und Fußball sollen hier möglich sein, später auch einmal Eislaufen. Der Bürgerpark soll das Ensemble mit dem renovierten Pfarrhof und dem neuen Pfarrstadel abrunden. Was sonst noch rund um den 'Josef-Nowak-Pfarrgarten' geplant ist, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger...

  • Memmingen
  • 28.12.17
34×

Telekommunikation
Neue Telefonanlage für die Kaufbeurer Stadtverwaltung

Für knapp 350.000 Euro bekommt die Stadt in den nächsten Monaten eine komplett neue Telefonanlage mit 570 Endgeräten. Die große Umstellung erfolgt am kommenden Wochenende. Ab Montag, 27. November, sollen die Beschäftigten im Rathaus über neue Apparate verfügen. Die meisten Durchwahlen bleiben erhalten. Nach und nach werden dann die Außenstellen, wie Kindergärten oder das Wasserwerk, an die zentrale Telefonanlage im Rathaus angeschlossen. Wie der Übergang gestaltet wird erfahren Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.17
447×

Tourismus
Center Parcs Allgäu: Bauarbeiten in Leutkirch schreiten voran

Trotz Nachfrost, Schnee und Schmuddelwetter gehen die Bauarbeiten für den Center Parcs Allgäu ungebremst weiter. Davon überzeugten sich am Montag Teilnehmer der Allgäu Initiativ Konferenz in Leutkirch. Weitere Themen dieses Treffens von Politikern, Unternehmern, Touristikern und Verbandsvertretern aus der Region war der Allgäu Airport und das Mountainbike-Projekt Allgäu-Tirol. Leutkirchs Bürgermeister Hans-Jörg Henle machte die Dimension des neuen Ferienparks auf dem Gelände des früheren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.17
79×

Sport
Gute Chancen für Beachvolleyball-Anlage am Gymnasium Sonthofen

Volleyball-Freunde dürfen hoffen: Es gibt gute Chancen, dass in Sonthofen eine Anlage mit drei bis vier Feldern für Beachvolleyball sowie ein Multibeachfeld entstehen. Allerdings nicht nahe der Mittelschule, wie es der TSV favorisiert hatte, sondern womöglich am Gymnasium. Die Anlage soll öffentlich zugänglich sein, auch Betriebssportgruppen offen stehen – wenn der TSV nicht gerade selbst trainiert. Der Sonthofer Bauausschuss stand dem Thema offen gegenüber. Bis eine Entscheidung fällt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.10.17
79×

Windenergie
Windradprojekt in Waal: Drittes Rad wird in Betrieb genommen

Drei Jahre nach der Absichtserklärung, dass in Waal drei Windkrafträder gebaut werden sollen, ist die Ankündigung in die Tat umgesetzt: Nachdem zwei der Anlagen im März 2016 in Betrieb genommen wurden, soll das dritte Rad jetzt folgen. 'Wir hoffen, dass es diese Woche seine erste Kilowattstunde einspeist', erklärt Franz-Xaver Gebath. Der Waaler hat zusammen mit Wolfgang Michalke die drei 196 Meter hohen Anlagen projektiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 30.08.17
445× 13 Bilder

Brand
Erneut Feuer in der Recyclinganlage in Pforzen

In der Recyclinganlage in Pforzen hat es am Donnerstagabend erneut gebrannt. Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, da sich im Bereich der Kunststoffaufbereitung Rauch gebildet hatte. Wie Kreisbrandinspektor Georg Trautwein nach den Löscharbeiten sagte, sei mit dem Alarm die automatische Löschanlage in Gang gesetzt worden, die Schlimmeres verhindert habe. Die Feuerwehr übernahm die weiteren Löscharbeiten. Laut Polizei gab es keine Hinweise auf eine Gefährdung von Anwohnern in...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
923×

Minigolf
Pfrontener Minigolfplatz: Bahnen der Erinnerungen

Der Minigolfplatz in Pfronten ist ein Ort voller Erinnerungen: Seit der Eröffnung Anfang der Sechziger Jahre wurde auf den 18 Bahnen Sportgeschichte geschrieben, sogar eine Europameisterschaft fand hier einst statt. Und doch scheint die Geschichte um die Anlage nicht gut auszugehen: Bis auf Weiteres bleibt sie geschlossen. Robert Kremer betrieb die Anlage bis in den Frühling des vergangenen Jahres hinein. 'Seitdem ist der Platz stillgelegt', sagt Monika Wild. Die Tochter der Erbauer und...

  • Füssen
  • 21.04.17
181×

Wintersport
Skilift und Sprungschanze in Weiler abgebaut

Etliche Weilerer haben hier das Skifahren gelernt. Die Springen haben hunderte Zuschauer in ihren Bann gezogen. Nun ist ein großes Stück heimischer Wintersportgeschichte verschwunden. Eine Fachfirma hat innerhalb von zehn Tagen den Skilift am Goißebuckel in Weiler und die zugehörige Alemannenschanze abgebaut. Von der Anlage ist bis auf die Fundamente im Boden nichts mehr zu sehen. 'Ein bisschen Wehmut ist schon dabei. Aber es ist ja auch einige Zeit seit der Stilllegung vergangen', sagt Franz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.17
55×

Kontrolle
Nach Drogenschnelltest: Polizei findet Marihuana-Aufzuchtanlage bei Mann (27) in Lindau

Am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fahndung Lindau einen 27-jährigen Pkw-Fahrer auf der Schönauer Straße. Hierbei stellten die Beamten im Kofferraum Utensilien zu einer Plantagenaufzucht fest. Zudem hatte der Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung wurde eine Kleinmenge an Cannabissamen aufgefunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten...

  • Lindau
  • 31.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ