Anklage

Beiträge zum Thema Anklage

Lokales
Landgericht Kempten.

Prozess
Erpresserischer Menschenraub im März 2018: Angeklagtes Paar in Kempten vor Gericht

Wegen erpresserischen Menschenraubs müssen sich ab Dienstag, 10. September 2019, eine 43-jährige Frau und ein 49-jähriger Mann vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Die beiden sollen eine Frau im März 2018 überfallen, gefesselt und beraubt haben. Am Sonntagabend, 18. März 2018, wurde eine 64-jährige Frau in Kempten beraubt. Die Frau hatte gerade Geld an einem Automaten abgehoben und setzte sich wieder in ihr Auto. Dort wurde sie von zwei maskierten Räubern überrascht, die sich auf ihre...

  • Kempten
  • 10.09.19
  • 2.119× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 4.691× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus...

  • Kempten
  • 28.06.19
  • 2.675× gelesen
Lokales

Gericht
Frau zahlt während der Allgäuer Festwoche 2017 nur halbe Monatsmiete: Landgericht fällt Urteil

Weil eine Frau während der Allgäuer Festwoche 2017 nur die Hälfte der Monatsmiete an ihren Vermieter zahlte, reichte dieser Klage gegen sie ein. Mit dem ersten Urteil des Amtsgerichts Kempten wollte sich die Frau nicht zufrieden geben, weshalb der Rechtsstreit in einer zweiten Instanz neu aufgerollt wurde. Am Freitag verkündete das Kemptener Landgericht schließlich das endgültige Urteil. Die Frau bewohnt eine Wohnung am Rande des Geländes der Allgäuer Festwoche in Kempten und hatte ihrem...

  • Kempten
  • 03.08.18
  • 11.952× gelesen
Lokales

Verhandlung
Zwei junge Männer (22) wegen versuchten Totschlags vor Kemptener Landgericht

Wegen versuchten Totschlags müssen sich vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts zwei 22 Jahre alte Männer verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, dass sie in der Nacht zum 1. Juli vergangenen Jahres am Illerufer in Kempten einen 24 Jahre alten Syrer zusammengeschlagen haben. Als der Mann schon am Boden lag, hätten sie ihn nochmals mit den Füßen getreten. Der 24-Jährige habe einen Schneidezahn verloren, eine Platzwunde und eine geschwollene Nasenwurzel erlitten,...

  • Kempten
  • 20.02.18
  • 98× gelesen
Lokales

War es Mord?
Heute Urteil in Kempten: Warum die Ankläger hohe Jugendstrafen für Täter aus Kaufbeuren fordern

Haben sie tatsächlich heimtückisch und aus Habgier gemordet? Im Prozess gegen drei Kaufbeurer im Alter von 19 bis 21, die den Tod eines 22-Jährigen geplant und herbeigeführt haben sollen, fallen am Donnerstag die Urteile. Für den mutmaßlichen Haupttäter hat der Staatsanwalt zwölf Jahre Jugendstrafe gefordert, einen Teil davon soll er in einer Entziehungsanstalt verbringen. Die Schwurkammer des Kemptener Landgerichts tritt ab 10.30 Uhr zusammen. Während die Ankläger hohe Jugendstrafen wegen...

  • Kempten
  • 28.07.16
  • 26× gelesen
Lokales

Justiz
Tumult in Kaufbeurer Lokal: Freispruch für den Angeklagten

Es war kein Freispruch wegen erwiesener Unschuld: Am Ende eines Strafverfahrens vor dem Kaufbeurer Amtsgericht machte die Richterin deutlich, dass es verbleibende Zweifel waren, die zu ihrer Entscheidung geführt hatten. Dem 49-jährigen Angeklagten waren gefährliche Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung vorgeworfen worden. Er soll im Dezember 2013 bei einer Auseinandersetzung in einem Kaufbeurer Lokal den 51-jährigen Wirt mit einer Vase und einem Teller beworfen und leicht...

  • Kempten
  • 26.05.16
  • 12× gelesen
Lokales

Alkoholfahrt
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl

Pohl tritt von politischen Ämtern zurück Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) wird sich wegen seiner Alkoholfahrt wohl vor Gericht verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft München I hat am Donnerstag Anklage wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr gegen den Kaufbeurer erhoben. Pohl war Ende Juli nach dem Sommerempfang des Bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim betrunken Auto gefahren und von einer Polizeistreife in München angehalten worden. Eine...

  • Kempten
  • 05.11.15
  • 45× gelesen
Lokales

Trunkenheitsfahrt
Bernhard Pohl muss wohl wegen Alkoholfahrt vor Gericht

Das Ergebnis der Blutprobe liegt längst vor, die Aussagen der Polizisten, die den Allgäuer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl bei seiner Trunkenheitsfahrt durch München gestoppt haben, auch. Der Freie-Wähler-Politiker hat sich zudem erst über seinen Rechtsanwalt und dann noch einmal persönlich dazu geäußert, warum er mit 1,29 Promille und damit in absolut fahruntüchtigem Zustand nach dem Sommerempfang des Landtags am Steuer seines dunklen BMW durch München gefahren ist. Damit sind die...

  • Kempten
  • 23.09.15
  • 29× gelesen
Lokales

Urteil
Unterallgäuer (23) wegen einer Zigarette vor Gericht

Kleine Ursache, große Wirkung: Bei einer Silvesterparty hat ein junger Mann einer Bekannten eine brennende Zigarette ins Auge geschnippt – nun stand er vor Gericht. Die Anklage: gefährliche Körperverletzung. Zudem, so warf ihm die Staatsanwaltschaft vor, habe er etwa eineinhalb Gramm Marihuana besessen. Letzteres stritt der 23-Jährige auch nicht ab. Dass die Zigarette im Auge der jungen Frau gelandet war, war ebenfalls unstrittig. Doch dies sei keine Absicht gewesen, erklärte der Angeklagte....

  • Kempten
  • 02.09.15
  • 28× gelesen
Lokales

Anklage
Raubüberfälle und Einbrüche im Ostallgäu: Sechs Kaufbeurer verurteilt

Vorsitzender Richter Gunther Schatz sprach alle sechs Angeklagten aus Kaufbeuren schuldig. Sie hatten zwischen Mai und Oktober 2014 in insgesamt acht Fällen (anfangs war man von zehn Fällen ausgegangen) zum Teil schwere Raubüberfälle und Einbrüche in Spielhallen und Vereinsheime in Kaufbeuren und Marktoberdorf sowie in eine Wohnung in Kaufbeuren verübt. Die drei jeweils 23 Jahre alten Haupttäter wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt: K. zu fünf Jahren und neun Monaten, Y. zu vier...

  • Kempten
  • 22.07.15
  • 24× gelesen
Lokales

Justiz
Panzerknacker-Prozess vor dem Memminger Landgericht platzt

Sprecher des Landgerichts: Staatsanwaltschaft hat wichtige Unterlagen nicht geliefert Der Prozess gegen zwei mutmaßliche Panzerknacker vor dem Memminger Landgericht ist gestern geplatzt. Das Verfahren soll im Herbst neu angesetzt werden. Die Staatsanwaltschaft habe der Strafkammer wichtige Unterlagen nicht geliefert, moniert Manfred Mürbe, Vizepräsident des Memminger Landgerichts. Den Angeklagten wird vorgeworfen, an sechs Bankeinbrüchen beteiligt gewesen zu sein. Die beiden Kosovaren sollen...

  • Kempten
  • 22.07.15
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Drogenersatz: Kemptener Arzt will nicht mehr aussagen

Überraschung zum Prozessauftakt in Kempten 'Ich weiß nicht, ob Sie in der Lage sind, eine Anamnese zu lesen', sagt der Angeklagte in Richtung Ankläger. Der lächelt leicht und blickt dann auf die Akten. Es sind zwei, die sich schon kennen, die da im Saal 170 aufeinandertreffen. Ein 65 Jahre alter Arzt aus dem Oberallgäu, der jahrelang Süchtige behandelt hat - und Staatsanwalt Andre Pfattischer. , weil er gegen die Regeln Drogenersatzstoff verordnet haben soll. Schon 2013 war die Stimmung...

  • Kempten
  • 25.06.15
  • 61× gelesen
Lokales
27 Bilder

Newsblog
Zugschießerei-Prozess in Kempten: lebenslängliche Haftstrafe für Michael W.

Das Kemptener Landgericht hat das Urteil gegen den 45-jährigen Angeklagten Michael W. gesprochen: Er muss eine lebenslängliche Haftstrafe wegen versuchten Mordes, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung antreten. Das Urteil Im Prozess gegen Michael W. vor dem Kemptener Landgericht hat der vorsitzende Richter Christoph Schwiebacher soeben das Urteil gesprochen. Der 45 Jahre alte Augsburger mit kasachischen Wurzeln ist zu einer lebenslänglichen Haftstrafe wegen versuchten...

  • Kempten
  • 10.03.15
  • 223× gelesen
Lokales
26 Bilder

Prozess
Prozess um Zugschießerei in Kempten: Der Angeklagte ist drogenabhängig

Er konsumierte Heroin und Badesalz. Warum sich der 45-Jährige als Opfer sieht Im Prozess gegen den 45 Jahre alten Michael W., der vor einem Jahr im Alex von München nach Augsburg auf Polizeibeamte geschossen haben soll, hat der Angeklagte gestern über seine Drogenprobleme berichtet. Am ersten Verhandlungstermin hatte der aus Kasachstan stammende und zuletzt in Augsburg lebende Angeklagte mit deutschem Pass nur spärliche Angaben zu seiner Person gemacht und sich zum Tatvorwurf des versuchten...

  • Kempten
  • 06.03.15
  • 115× gelesen
Lokales

Urteil
Islamistin aus Immenstadt: Anklage geht in Revision

Der Fall der Immenstädter Islamistin geht nach Karlsruhe: Die Ankläger haben Revision eingelegt. Die 30-Jährige war vergangene Woche vor dem Landgericht München I , weil sie mit ihren Kindern als Braut eines "Gotteskriegers" nach Syrien gereist war. Dort hatte sie Waffen in ihrem Haus gelagert, das Gericht sah Terrorhilfe jedoch nicht als erfüllt an. Verurteilt wurde die Oberallgäuerin, die ihren späteren Mann und Kämpfer der Terrorgruppe Dschabhat al Nusra im Internet kennengelernt...

  • Kempten
  • 05.03.15
  • 20× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gericht
Zugschießerei: Prozess beginnt am kommenden Donnerstag in Kempten

Vor knapp einem Jahr sorgte eine Schießerei im Zug für Schlagzeilen. Drei Polizisten wurden verletzt, ein Täter starb Nach dem spektakulären Prozess gegen Drogenfahnder Armin N. wird es am Kemptener Landgericht erneut spannend: Ab nächstem Donnerstag sitzt der aus Kasachstan stammenden 45 Jahre alte Michael W. auf der Anklagebank. Mit seinem getöteten Komplizen Victor P. soll der zuletzt in Augsburg wohnhafte W. für die Schießerei im Alex am 21. März 2014 verantwortlich sein. Was wird...

  • Kempten
  • 19.02.15
  • 30× gelesen
Lokales
82 Bilder

Gericht
Kokainprozess in Kempten: erster Prozesstag ist zu Ende

Der erste Prozesstag gegen den ehemaligen Kemptener Chef-Drogenfahnder Armin N. ist zu Ende. Am Montag haben ein Zeuge und drei Sachverständige ausgesagt. Lesen Sie hier die Berichterstattung aus dem Gerichtssaal. Bei dem Ex-Polizisten aus Moosbach bei Kempten wurden im vergangenen Jahr 1,8 Kilogramm Kokain gefunden. Angeklagt ist Armin N. unter anderem wegen Drogenbesitzes, gefährlicher Körperverletzung und Vergewaltigung. Für den Prozess hat das Kemptener Landgericht ursprünglich fünf...

  • Kempten
  • 26.01.15
  • 216× gelesen
Lokales

Justiz
Prozess im Kemptener Kokainskandal: Landgericht erwartet viele Besucher

Wenn kommenden Montag der Prozess gegen den früheren Chef der Kemptener Drogenfahndung, Armin N., beginnt, wird es vermutlich einen großen Besucherandrang beim Kemptener Landgericht geben. Knapp über 90 Plätze stehen im Zuhörerraum zur Verfügung, 40 davon sind für Medienvertreter reserviert. Akkreditiert haben sich Reporter zahlreicher Zeitungen sowie Rundfunk- und Fernsehjournalisten. Landgerichts-Pressesprecher Robert Kriwanek geht nach eigenen Worten davon aus, dass wohl mehr als 50...

  • Kempten
  • 21.01.15
  • 20× gelesen
Lokales

Prozess
Mit Hitler-Shirt auf den Marktplatz in Dornbirn: Österreicher (18) muss Geldstrafe zahlen

Weil er in der Öffentlichkeit ein T-Shirt mit einem Foto von Adolf Hitler getragen hatte, verurteilte das Jugendgeschworenengericht in Bregenz einen 18-Jährigen zu einer Geldstrafe von 960 Euro. Der Angeklagte hatte laut eines Berichts des österreichischen Rundfunks im Juli 2013, damals war er 17 Jahre alt, am Marktplatz in Dornbirn ein T-Shirt an, auf dem unter anderem ein Foto des Diktators beim Hitler-Gruß und mit Hakenkreuz-Armbinde zu sehen war. Über dem Foto war der Schriftzug 'Hitler...

  • Kempten
  • 21.01.15
  • 20× gelesen
Lokales

Körperverletzung
Landgericht Kempten beschließt Mann (29) wegen Gemeingefährlichkeit in eine geschlossene Anstalt einzuweisen

Auf unbestimmte Zeit wird ein 29-Jähriger aus dem Senegal in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Das hat das Landgericht Kempten heute am Mittag beschlossen. Der Mann hatte im April vergangenen Jahres in Kempten eine heute 20-Jährige mit 20 Messerstichen schwer verletzt. Als Grund dafür gab er an, sie habe ihn als homosexuell diffamiert. Das wies die 20-Jährige, die durch die Tat sichtlich traumatisiert ist, von sich. Sie habe mit dem Mann ja gar nicht groß reden...

  • Kempten
  • 19.01.15
  • 12× gelesen
Lokales

Prozess
Zweifel an Unterschlagung: Kaufbeurer Amtsgericht spricht Angeklagten frei

Dass ein heute 61-jähriger Kaufbeurer Ende 2012 aus dem Lagerbestand seines früheren Chefs 780 Kilogramm Aluminiumteile abgeholt und für etwa 1000 Euro an einen Schrotthändler verkauft hatte, stand in einem Unterschlagungsprozess vor dem Amtsgericht, auch aufgrund seiner eigenen Angaben, fest. Unklar war allerdings, ob der Mann die Metallteile tatsächlich unterschlagen hatte. Er selbst wollte sie im Zuge der Betriebsauflösung als 'eine Art Abfindung' erhalten haben. Dem Richter reichte die...

  • Kempten
  • 21.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Aus dem Kemptener Gefängnis heraus Drogengeschäfte organisiert: Mann (42) zu Haftstrafe verurteilt

Per Handy hat ein heute 42 Jahre alter Häftling aus der Kemptener Justizvollzuganstalt heraus Betäubungsmittel bestellt, die dann über Freigänger oder per Post ins Gefängnis gebracht werden sollten. In einem Fall hatten Lieferanten ein Päckchen mit kleinen Mengen Haschisch und Heroin über die Außenmauer der Justizvollzugsanstalt im Kemptener Osten geworfen. Doch Justizbeamte fanden im Rahmen der Hofüberwachung die für den jetzt Angeklagten bestimmten Drogen. In einem anderen Fall gelang es...

  • Kempten
  • 11.11.14
  • 16× gelesen
Lokales
45 Bilder

Verfahren
Zugschießerei zwischen München und Kempten: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Fast acht Monate nach dem spektakulären Schusswechsel im Allgäu-Express München–Kempten erhebt die Staatsanwaltschaft Kempten nun Anklage gegen den überlebenden mutmaßlichen Schützen – unter anderem wegen zweifachen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung. Der 45-jährige Augsburger hat nach Ansicht der Staatsanwaltschaft in voller Tötungsabsicht auf einen Polizisten gefeuert. Bei der Schießerei im März dieses Jahres waren drei Polizeibeamte zum Teil schwer verletzt worden. Der...

  • Kempten
  • 04.11.14
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019