Anklage

Beiträge zum Thema Anklage

Kevin Spacey muss sich mehreren Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe stellen.
41×

Wegen sexueller Übergriffe
Kevin Spacey steht noch diese Woche in London vor Gericht

Kevin Spacey ist wegen sexueller Übergriffe in vier Fällen angeklagt. Am Donnerstag soll der Schauspieler in London vor Gericht erscheinen. Kevin Spacey (62) erwartet offenbar ein Gerichtsprozess in London: Wie die Metropolitan Police am Montagabend mitgeteilt hat, wurde Spacey wegen vierfacher sexueller Nötigung von drei Männern angeklagt. Zudem wird ihm vorgeworfen, eine Person ohne Zustimmung zu sexuellen Handlungen verleitet zu haben. Am Donnerstag (16. Juni) soll der Schauspieler um 10 Uhr...

  • 14.06.22
Die Zentralstelle Cybercrime Bayern hat Ende April 2022 gegen ein mutmaßliches Mitglied der Führungsebene einer international operierenden Bande von Anlagebetrügern Anklage erhoben. (Symbolbild)
358×

Cybertrading
Nach groß angelegtem "Action Day": Anklage gegen mutmaßlichen Callcenter-Manager

Die Zentralstelle Cybercrime Bayern hat Ende April 2022 gegen ein mutmaßliches Mitglied der Führungsebene einer international operierenden Bande von Anlagebetrügern Anklage erhoben. Vorangegangen waren umfangreiche Ermittlungen zusammen mit der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, die zur Festnahme des 34-jährigen albanischen Staatsangehörigen geführt hatten. Ihm wird gewerbs- und bandenmäßiger Betrug in Form des sogenannten Cybertradings zur Last gelegt. Er muss sich vor einer...

  • 18.05.22
Die Polizei hatte am 14. November 2021 bei Memmingerberg ein 16-jähriges Mädchens tot aufgefunden. Im Bild Polizisten bei der Spurensuche vor Ort. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat jetzt Anklage erhoben. (Archivbild)
15.456×

Tatverdächtige (25 und 16) schweigen
Mord an 16-Jähriger in Memmingerberg: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Im Fall des am 14. November 2021 getöteten 16-jährigen Mädchens hat die Staatsanwaltschaft Memmingen am 25. April  Anklage gegen einen 25-Jährigen und eine 16-Jährige zur erhoben. Dem jungen Mann und dem zur Tatzeit minderjährigen Mädchen wird gemeinschaftlicher heimtückischer Mord zur Last gelegt. Schockierender TatverdachtDie Staatsanwaltschaft geht dabei von folgendem Tatverdacht aus: Die beiden Angeschuldigten hatten bereits in den Wochen vor dem 14. November 2021 gemeinsam beschlossen, die...

  • Memmingen
  • 05.05.22
Das Ermittlungsverfahren zum Mord an der 16-jährigen Jugendlichen wird vermutlich bis Ende April abgeschlossen sein. Polizisten fanden das getötete Mädchen im November 2021 nahe des Flughafens in Memmingen.
9.307×

Ermittlungen laufen vermutlich bis Ende April
Mord an Jugendlicher (16) in Memmingen - Tatverdächtige schweigen

Nachdem im November 2021 ein 16-jähriges Mädchen in der Nähe des Flughafens in Memmingen getötet worden war, laufen die Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft Memmingen, die den Fall bearbeitet, teilte jetzt allerdings mit, dass die Ermittlungen im Laufe des Monats April abgeschlossen werden können.  Ob Anklage erhoben wird, ist noch nicht klarDie Polizei hatte kurz nachdem das Mädchen tot aufgefunden worden war, bereits zwei Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 25-jährigen...

  • Memmingen
  • 08.04.22
Gil Ofarim hat im Oktober 2021 mit einem Instagram-Video für Aufregung gesorgt.
421×

Falsche Verdächtigung und Verleumdung
Gil Ofarim: Staatsanwaltschaft Leipzig erhebt Anklage

Gil Ofarim könnte sich vor Gericht verantworten müssen. Die Leipziger Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen falscher Verdächtigung und Verleumdung erhoben. Ofarim hatte behauptet, dass ein Hotelmitarbeiter in Leipzig ihn antisemitisch beleidigt hat. Musiker Gil Ofarim (39) muss sich womöglich vor Gericht verantworten. Der Musiker hatte mit einem Video, das er am 5. Oktober 2021 auf Instagram postete, für eine Welle der Entrüstung gesorgt. Darin erzählte er, dass er angeblich von einem...

  • 01.04.22
Nachdem die Bundespolizei bereits im April 2021 zwei Mitglieder einer internationalen Schleuserorganisation festgenommen hat, wurde am Landgericht Kempten jetzt Anklage erhoben.  (Symbolbild)
902× 1

Mindestens 15 Personen geschleust
Staatsanwaltschaft Kempten erhebt Anklage gegen internationale Schleuserbande

Nachdem die Bundespolizei bereits im April 2021 zwei Mitglieder einer internationalen Schleuserorganisation festgenommen hat, wurde am Landgericht Kempten jetzt Anklage erhoben. Die beiden türkischen Staatsangehörigen im Alter von 50 und 46 Jahren sollen in insgesamt sechs Fällen gewerbs- und bandenmäßig Ausländer eingeschleust haben.  Insgesamt 15 Personen geschleust Wie aus einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kempten hervorgeht, geht die Anklage von folgendem Tatverdacht aus: Die...

  • Kempten
  • 04.02.22
Chris Brown muss sich wohl vor Gericht verantworten.
166×

Auf einer Jacht
Frau unter Drogen gesetzt und vergewaltigt? Klage gegen Chris Brown

Eine Frau hat Klage gegen Chris Brown eingereicht. Der Sänger soll sie auf einer Party im Dezember 2020 erst unter Drogen gesetzt und dann missbraucht haben. Chris Brown (32) muss sich wohl vor Gericht verantworten. Eine Frau wirft dem Sänger laut dem US-Klatschportal "TMZ" vor, sie unter Drogen gesetzt und dann vergewaltigt zu haben. Die Tat soll sich am 30. Dezember 2020 in Miami ereignet haben, auf einer Jacht des Rappers Sean Combs alias Diddy (52). Bei der namentlich nicht genannten...

  • 29.01.22
Hunderte Kühe und Kälber wurden auf dem Hof in Dietmannsried vernachlässigt. (Symbolbild)
8.141×

Tierskandal: Prozessauftakt
Drei Landwirte aus dem Oberallgäu wegen Vernachlässigung hunderter Kühe angeklagt

Am Dienstag beginnt der Prozess gegen drei Landwirte aus Dietmannsried. Die Staatsanwaltschaft wirft den Landwirten zahlreiche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz vor.  Tiere in schrecklichem ZustandMehrere Kontrollen deckten auf dem Hof in Dietmannsried schwere Missstände auf. Der Vorwurf lautet, hunderte Rinder und Kälber im Zeitraum 2019 bis 2020 gequält und vernachlässigt zu haben. Der Hof in Dietmannsried gehört zu einem weiteren Bauernhof in Bad Grönenbach, bei dem ebenfalls Missstände...

  • Kempten
  • 07.12.21
Der Steinewerfer, der einen Stein auf ein auf der A96 fahrendes Auto, geworfen hat, muss für 6 Jahre und sechs Monate hinter Gitter. (Symbolbild)
2.332×

1,5 Kg schweren Stein von Brücke auf Auto geworfen
Urteil gefallen: Steinewerfer (42) von Memmingerberg muss für mehr als 6 Jahre ins Gefängnis

Im Prozess gegen einen Mann (42), der seit Mai 2020 dreimal schwere Steine von einer Brücke auf Autos geworfen hat, ist nun am Donnerstag im Landgericht Memmingen ein Urteil gefallen. Der 42-Jährige wurde zu insgesamt sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Versuchter MordDas Gericht sah die Tat des 42-jährigen Mannes mit türkischer Abstammung als erwiesen an. Der 42-Jährige hat im November 2020 einen 1,5 Kilogramm schweren Stein von einer Brücke, die  über die A96 bei Memmingerberg...

  • Memmingen
  • 03.12.21
Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat einen Sanitäter wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigung während eines Rettungseinsatzes angeklagt. (Symbolbild)
7.617×

Sexueller Übergriff während Rettungseinsatz
Staatsanwaltschaft Memmingen klagt Rettungs-Sanitäter (45) wegen Vergewaltigung an

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat nun Anklage gegen den 45-jährigen Rettungs-Sanitäter erhoben, der im Juli 2020 während eines Rettungseinsatzes einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau begangen haben soll. Die junge Frau hatte danach Anzeige erstattet. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen inzwischen abgeschlossen. Vergewaltigung und sexuelle BelästigungDem inzwischen 45-Jährigen werden zwei Fälle der Vergewaltigung sowie zwei Fälle der sexuellen Belästigung zur Last...

  • Memmingen
  • 02.12.21
Bushido steht Ärger ins Haus.
47×

Vorfall aus dem Jahr 2013
Rapper Bushido wegen Brandstiftung angeklagt

Rapper Bushido sieht sich einer Anklage der Staatsanwaltschaft Potsdam wegen des Verdachts auf Brandstiftung gegenüber. Zuletzt hat Rapper Bushido (43) mit positiven Nachrichten Schlagzeilen geschrieben: Die Geburt seiner gesunden Drillinge und eine eigene Amazon-Prime-Doku namens "Unzensiert - Bushido’s Wahrheit", in der er mit seiner Vergangenheit aufräumt. Doch besagte Vergangenheit holt ihn nun offenbar ein weiteres Mal ein: Wie zunächst der "Stern" berichtete hat und inzwischen von...

  • 27.11.21
Bob Dylan bei einem Auftritt 2012.
495× 2

Sein Opfer soll 12 Jahre alt gewesen sein
Wegen Missbrauchs angeklagt: Bob Dylan wehrt sich gegen Vorwürfe

Gegen US-Star Bob Dylan wurden schwere Vorwürfe erhoben. Der Sänger ist wegen angeblichen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Bob Dylan hat die Behauptungen als "unwahr" zurückgewiesen. US-Sänger Bob Dylan (80) soll vor 56 Jahren angeblich ein damals zwölfjähriges Mädchen mehrfach missbraucht haben. Wie die US-amerikanische Seite "TMZ" berichtet, hat eine Frau aus Greenwich im Bundesstaat Connecticut Klage beim Obersten Gericht in New York gegen den Literaturnobelpreisträger eingereicht. Aus dem...

  • 17.08.21
Die neun Angeschludigten sollen etwa 100 Personen geschleust haben. (Symbolbild)
2.491×

Bis zu zehn jahre Haft
100 Personen und 60.000 Euro Einnahmen: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Schleuser

Neun überwiegend syrische Staatsangehörige sollen seit dem Frühjahr 2019 etwa 100 Personen geschleust und dafür mehr als 60.000 Euro erhalten haben. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat nach eigener Aussage am 2. Juli Anklage wegen gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern in insgesamt elf Fällen am Landgericht Kempten erhoben. Die Angeschuldigten sollen in wechselnder Beteiligung agiert haben. Schleuserfahrt führte über Grenztunnel in FüssenDie Anklage geht davon aus, dass sich die...

  • Kempten
  • 06.08.21
Harvey Weinstein wurde zu einer 23-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt.
13×

Anklagen wegen Sexualverbrechen
Harvey Weinstein plädiert auf "nicht schuldig"

Vor einem Gericht in Los Angeles hat Harvey Weinstein durch seinen Anwalt übermitteln lassen, dass er in den Anklagen wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung auf "nicht schuldig" plädiert. Harvey Weinstein (69) ist am Mittwoch (21. Juli) vor Gericht in Los Angeles erschienen, wie unter anderem CNN berichtet. Der gefallene Hollywood-Mogul kam in einem Rollstuhl in den Gerichtssaal und ließ seinen Anwalt für sich sprechen: Er plädiert auf "nicht schuldig". Im Falle einer Verurteilung droht...

  • 22.07.21
Zwei Landwirte aus Bad Grönenbach müssen sich vor dem Landgericht Memmingen wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und zeigt keine Kuh aus dem Betrieb der Angeklagten.
4.281× 1

54 Verstöße gegen das Tierschutzgesetz
Tierskandal: Prozess gegen zwei Landwirte aus Bad Grönenbach soll im Herbst beginnen

Das Landgericht Memmingen hat die Anklage der Staatsanwaltschaft Memmingen gegen zwei Landwirte aus Bad Grönenbach wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz zugelassen. Aktuell müssen noch die Verhandlungstermine ausgehandelt werden. Das Gericht strebt jedoch einen Prozessbeginn im Herbst diesen Jahres an. Vorwurf: 54 Verstöße gegen das Tierschutzgesetz  Laut der Staatsanwaltschaft betrieben die Angeklagten, Vater und Sohn, im Jahr 2019 drei Höfe in den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Ein 88-Jähriger ist angeklagt: Er soll eine 85-Jährige vergewaltigt und ermordet haben. (Symbolbild)
4.510×

Ihm droht keine Haftstrafe
Dementer (88) soll Altenheimbewohnerin brutal vergewaltigt und ermordet haben

Vor knapp einem Jahr, am 25. Juli 2020, soll ein 88-jähriger Alzheimerpatient eine 85-jährige Mitbewohnerin in einem Altenheim im Landkreis Miesbach in Oberbayern brutal vergewaltigt und ermordet haben. Wie unter anderem die Süddeutsche Zeitung, die sich auf die Deutsche Presseagentur beruft, berichtet, hat am Dienstag der Prozess in München begonnen. Der Beschuldigte berief sich auf fehlende Erinnerung. Laut seinem Anwalt könne er sich an nichts erinnern. Daraufhin wurde er von der Pflicht...

  • 05.05.21
Logo von "Lenas Bioladen".
4.404×

Anklage gegen das Trio am Landgericht Memmingen
Darknet-Drogenshop "Lenas Bioladen" nimmt über 740.000 Euro ein

Am Landgericht Memmingen wurde Anklage gegen drei mutmaßliche Betreiber des Darknet-Drogenshops "Lenas Bioladen" erhoben. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Männer und eine Frau.  Die beiden Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 32 und 42 Jahren sitzen bereits seit dem 21. Juli in Untersuchungshaft. Die 34-jährige Ehefrau einer der beiden Männer wurde nun ebenfalls angeklagt. Laut der Zentralstelle Cybercrime soll die 34-Jährige ihnen bei einigen Aufgaben geholfen haben.  Über...

  • Memmingen
  • 19.01.21
Kühe (Symbolbild)
5.661×

Vier Angestellte mitangeklagt
Tierskandal: Staatsanwaltschaft klagt zwei Landwirte aus Bad Grönenbach an

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat Anklage gegen einen 63-jährigen und einen 30-jährigen Landwirt aus Bad Grönenbach erhoben. Die beiden Landwirte, Vater und Sohn, bewirtschafteten 2019 einen Milchviebetrieb, der aus einem Hauptbetrieb und mehreren Nebenbetrieben bestand. Mitangeklagt werden auch vier leitende Angestellte des Milchviehbetriebes - drei Männer im Alter von 47, 44 und 31 Jahren sowie eine 29-jährige Frau. Der Vorwurf lautet "Verstoß gegen das Tierschutzgesetz".   "Erhebliche...

  • Bad Grönenbach
  • 27.11.20
Gericht (Symbolbild).
3.772×

"Alles ziemlich fragwürdig"
Vergewaltigungsprozess in Kaufbeuren: Angeklagter (20) freigesprochen

Das Amtsgericht in Kaufbeuren hat einen 20-jährigen aus Serekuda (größte Stadt im westafrikanischen Staat Gambia) stammenden Angeklagten freigesprochen. Der 20-Jährige wurde angeklagt, weil er am Abend des 30. Januar eine Minderjährige Vergewaltigt haben soll.  Der TathergangGegen 20:00 Uhr soll sich die Jugendliche in Kaufbeuren auf den Heimweg gemacht haben. Bei einer Unterführung in Kaufbeuren sei sie dann von einem "Afrikaner" an die Wand gedrückt und sexuell genötigt worden  sein, so die...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.20
Gericht (Symbolbild)
4.959×

"Wollte ihn nur ruhig stellen"
"Kopfnüsse" gegen den Kopf von Säugling: Prozessauftakt am Landgericht Memmingen

+++Update vom 15. September+++ Das Landgericht Memmingen hat am Montag einen 24-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Bezugsmeldung vom 08. September Am Landgericht Memmingen hat am Dienstag der Prozess gegen einen 24-jährigen Memminger begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem jungen Vater vor, im Januar seinen etwa vier Monate alten Sohn schwer verletzt zu haben. Zum Prozessauftakt sagten neben dem Angeklagten auch die Mutter und...

  • Memmingen
  • 08.09.20
Weil er sich an einer Pistenbegrenzung schwer verletzte, hat ein Snowboarder die Nebelhornbahn AG verklagt. (Symbolbild)
10.841×

Im Tiefschnee verletzt
Snowboardfahrer klagt gegen Nebelhornbahn und bekommt Recht: Berufung eingelegt

Weil er sich an einer Pistenbegrenzung schwer verletzte, hat ein Snowboarder die Nebelhornbahn AG verklagt. Ende Juni fiel dann das Urteil am Landgericht Kempten. Der Snowboarder gewann: Die Nebelhornbahn habe ihre Verkehrssicherungspflicht verletzt und müsse somit für den beim Unfall entstandenen Schaden aufkommen. Das teilt das Landgericht Kempten gegenüber all-in.de mit. Rechtskräftig ist das Urteil allerdings noch nicht. Die Nebelhornbahn hat Berufung eingelegt. Derzeit ist das...

  • Oberstdorf
  • 01.09.20
Prozess (Symbolbild).
2.798× 1

Landgericht Memmingen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Mann (47) angeklagt

Am Montag, 07. September, beginnt am Landgericht Memmingen der Prozess gegen einen 47 Jahre alten Mann. Wie das Landgericht mitteilt, wird dem 47-Jährigen deutschen Staatsangehörigen vorgeworfen, seine Stieftochter mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Momentan befindet sich der Angeklagte in Untersuchungshaft. Erst vor knapp einer Woche hatte die Strafkammer in einem ähnlichen Fall einen 62-jährigen zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Mann (62) vergewaltigt Tochter seiner...

  • Memmingen
  • 27.08.20
Bad Grönenbach: Eine Kuh in einem landwirtschaftlichen Großbetrieb streckt ihren Kopf durch die Holzlatten eines Stalls.
6.833×

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Tierskandal Bad Grönenbach: Staatsanwaltschaft klagt Landwirte an

Im Juli 2019 hat ein landwirtschaftlicher Betrieb in Bad Grönenbach einen Tierskandal ausgelöst. Jetzt folgt die gerichtliche Aufarbeitung. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat Anklage erhoben gegen den Landwirt (66) und seinen Sohn (23). Der Vorwurf lautet "Verstoß gegen das Tierschutzgesetz". Kranke Tiere wurden nicht vom Tierarzt behandelt Die Anklage im Einzelnen: Vater und Sohn sollen bei 54 ihrer Rinder auf drei Hofstellen in den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu und in Kempten gegen...

  • Bad Grönenbach
  • 06.08.20
Symbolbild.
1.551×

Landgericht
Räuberische Erpressung und gefährliche Körperverletzung: Mann (41) in Kempten zu Haftstrafe verurteilt

Das Landgericht Kempten hat einen 41-Jährigen wegen schwerer räuberischer Erpressung mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Außerdem wurde die Unterbringung in eine Entziehungsanstalt angeordnet. Ende März 2019 hatte der Mann versucht, Schulden von einem 27-Jährigen in Sonthofen einzutreiben, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Demnach ließ sich der 41-Jährige, der erheblich unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand, von einem...

  • Kempten
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ