Ankündigung

Beiträge zum Thema Ankündigung

 124×

Ankündigung
OB-Wahl in Memmingen: Podiumsdiskussion mit den Kandidaten am Montag in der Stadthalle

Viele Memminger warten schon gespannt darauf: Die Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung mit den beiden Oberbürgermeister-Kandidaten Dr. Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU) beginnt am Montag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle (Einlass um 18.30 Uhr). Dabei kommen viele stadtpolitische Themen zur Sprache. Außerdem werden die Besucher einiges über die beiden Menschen erfahren, die sich um das höchste Amt in der Stadt bewerben. Auch die Gäste haben die Gelegenheit, den...

  • Memmingen
  • 05.03.17
 372×

Caritas
Aufnahmestopp bei der Tafel Marktoberdorf

Zu wenig Lebensmittel-Spenden: Einen 'Aufnahmestopp' bei der Tafel in Marktoberdorf für Neukunden hat der Ostallgäuer Caritas-Kreisgeschäftsführer Franz Gast nun im Familien- und Sozialausschuss des Landkreises angekündigt. Denn immer mehr Menschen interessierten sich für die dort ausgegebenen Lebensmittel, aber deren Angebot stagniere. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.15
 92×

Ankündigungen
Traditioneller Kirchweihmarkt in Buchloe vergrößert sich über die Jahre

Bewährtes erhalten und punktuell verbessern. Auf dem traditionellen Buchloer Kirchweihmarkt am 18. Oktober wird so verfahren. Seit Jahren ist die Hauptverkehrsstraße der Stadt während des Herbstmarktes für Autos tabu, damit Buchloer und Bürger aus dem Region einkaufen oder einfach nur bummeln können. Vor zwei Jahren kam die Polizei mit einem Informationsstand hinzu, heuer werden es eventuell ein paar Händler mehr sein. 'Annähernd 160 Fieranten haben sich mit ihren Ständen für den...

  • Buchloe
  • 13.10.15
 30×

Ruhestörung
Abschiedsparty eines Gaststättenbetreibers in Füssen: Band will nicht gehen

Am Samstag, 12.09.2015 fand in einer Gaststätte in der Schwangauer Straße eine Abschiedsparty des bisherigen Betreibers statt. Wie bereits in der Presse zu lesen war, sollte dazu sogar die Theresienbrücke gesperrt werden. Dieses Vorhaben wurde jedoch wieder zurückgezogen. Die Abschiedsparty sollte demnach nur in der Gaststätte stattfinden. Trotzdem wurde vor der Gaststätte zunächst mittels Lautsprechern und später dann durch eine Band die Feier lautstark begleitet, so dass die ersten...

  • Füssen
  • 14.09.15
 34×

Filialschließungen
VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu kündigt Sparkurs an

Das größte Ostallgäuer Kreditinstitut muss trotz guter Bilanz sparen. Bei der Vertreterversammlung der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu am Dienstag in Kaufbeuren kündigte Vorstandssprecher Dr. Hermann Starnecker harte Einschnitte im Filialnetz an. Die Entscheidung liegt nun beim Aufsichtsrat, ob und wie viele Geschäftsstellen geschlossen werden. Entlassungen soll es nicht geben. Die VR Bank ist das drittgrößte Genossenschaftsinstitut in Schwaben. Es beschäftigt 400 Mitarbeiter und betreibt...

  • Kempten
  • 17.06.15
 600×

Selbsttötung
Kempten hat die höchste Suizidrate in Bayern

Die meisten aller Suizid-Opfer kündigen ihre Selbsttötung vorher an oder es gibt andere Anzeichen dafür. Dies geht unter anderem aus der Auswertung von 640 Suizidfällen in der Region Kempten hervor. Das Bezirkskrankenhaus hat Unterlagen der Staatsanwaltschaft ausgewertet, da Kempten die höchste Suizidrate Bayerns hat. Das einzige, das man falsch machen kann: Nichts tun. Menschen, die daran denken, sich umzubringen, seien in ihrer Hoffnungslosigkeit derart auf ihren tödliches Ziel fixiert, dass...

  • Kempten
  • 10.05.15
 94×

Amt
Argenbühls Bürgermeister Josef Köberle kündigt Rücktritt an

Josef Köberle will im Herbst als Bürgermeister der Gemeinde Argenbühl (württembergisches Westallgäu) zurücktreten. Das hat der 59-Jährige nun überraschend im Gemeinderat bekanntgegeben. Die Gründe seien rein privater Natur. Er wolle mehr Zeit seiner Familie widmen. Der Zeitpunkt sei ideal: Die 6.200-Einwohner-Gemeinde Gemeinde sei gut aufgestellt und um August wird er 60 Jahre alt. Er fühle sich 'immer noch in der Lage, zusammen mit einer außergewöhnlichen Frau neue Lebenspläne zu schmieden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.15
 10×

Kulturzentrum
Memminger Kaminwerk vor einschneidenden Veränderungen - Vorstand nur noch bis 2014

Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk steht vor einschneidenden Veränderungen. Das hat Vorstandsmitglied Thomas Kästle jetzt als Gast der Memminger Zeitung betont. Kästle kündigte dabei auch an: Er und die beiden anderen Vorstandsmitglieder Matthias Ressler und Rainer Schneider würden nur noch bis Sommer 2014 weitermachen. 'Zu den bestehenden Konditionen geht das einfach nicht mehr', erklärte Kästle, 'jeder von uns bekommt lediglich 1.500 Euro monatlich als Honorar, das wir versteuern...

  • Kempten
  • 19.11.13
 23×

Politik
Sigmarszeller Bürgermeister räumt den Stuhl

Gemeinderate haben kein Vertrauen mehr zum Burgermeister Walter Matzner legt mit Ende der Legislaturperiode, Ende April 2014, sein Amt nieder. Der Sigmarszeller Bürgermeister erklärte dies gestern auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Noch im Mai hatte Matzner dem Gemeinderat mitgeteilt, bei der Kommunalwahl erneut antreten zu wollen. Was er damals offenbar nicht wahrnahm: Beide Fraktionen (CSU/Freie Bürgerschaft und Wählergemeinschaft Bösenreutin-Sigmarszell-Niederstaufen) hatten das Vertrauen...

  • Lindau
  • 09.10.13
 15×

Müllentsorgung
Problemstoffmobil ist ab dem 21. September 2012 im Ostallgäu unterwegs

Ab Freitag, den 21.09.2012 wird das Problemstoffmobil im Auftrag des Landkreises wieder in allen Städten, Märkten und Gemeinden unterwegs sein. Die einzelnen Termine und Standorte sind im Abfuhrkalender und auf der Homepage des Landkreises unter www.ostallgaeu.de/abfallwirtschaft veröffentlicht. Um eine fachgerechte Entsorgung zu ermöglichen, sollten die Problemabfälle nur in Originalverpackungen und in Gebinden kleiner als 10 Liter Volumen abgegeben werden. Chemikalien, Farben, Lacke,...

  • Kempten
  • 14.09.12
 14×

Jugendhaus
Gemeinderäte üben Kritik an Bad Grönenbacher Jugendarbeit

In Bad Grönenbacher Einrichtung halten sich überwiegend Erwachsene auf - Bürgermeister: Das war so nicht gewollt - Gespräch mit Kreisjugendring angekündigt Die Jugendarbeit im Jugendhaus in Bad Grönenbach läuft nicht richtig rund. In der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats haben die Fraktionen deutliche Kritik daran geübt. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Franz Dorn meinte, dass der finanzielle Einsatz der Marktgemeinde nicht zum Ergebnis passt. Man müsse die Zielrichtung der Jugendarbeit...

  • Kempten
  • 05.03.11
 44×

Martinschule
Was passiert mit den Grundschulen in Marktoberdorf?

Grundschulen Thema bei Mobiler Redaktion unserer Zeitung Sanierung oder Neubau der St.-Martin-Schule an der Eberle-Kögl-Straße? Umzug in die Mittelschule? Unterricht für Kinder aus Sulzschneid und Rieder in Stötten? Erweiterung der Adalbert-Stifter-Schule? All diese Fragen spielen bei der Zukunft der Grundschulen in Marktoberdorf eine Rolle. Die Allgäuer Zeitung möchte nun auch ihre Leserinnen und Leser in die Diskussion mit einbinden. Daher veranstalten wir am Mittwoch, 2. Februar, um 19.30...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.11
 25×

Traditionell
Nikolauslauf aus Leidenschaft

Am 12. Dezember startet in Marktoberdorf wieder das beliebte Laufereignis Edi Gürcüyan ist infiziert. Und er kann es kaum noch erwarten. Seine «Infektion» ist allerdings glücklicherweise eine gutartige und sein Virus nennt sich Nikolauslauf. Seit Anbeginn ist der 48-Jährige dabei. Auch die sechste Auflage am Sonntag, 12. Dezember, wird der passionierte Läufer auf keinen Fall verpassen. «Der Nikolauslauf macht mich einfach happy», sagt Gürcüyan. «Das Besondere ist, dass hier fast jeder jeden...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.10
 22×

Traditionell
Nikolauslauf aus Leidenschaft

Am 12. Dezember startet in Marktoberdorf wieder das beliebte Laufereignis Edi Gürcüyan ist infiziert. Und er kann es kaum noch erwarten. Seine «Infektion» ist allerdings glücklicherweise eine gutartige und sein Virus nennt sich Nikolauslauf. Seit Anbeginn ist der 48-Jährige dabei. Auch die sechste Auflage am Sonntag, 12. Dezember, wird der passionierte Läufer auf keinen Fall verpassen. «Der Nikolauslauf macht mich einfach happy», sagt Gürcüyan. «Das Besondere ist, dass hier fast jeder jeden...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.10

Kurhaus Schwangau
Veranstaltungen auch in «pächterloser» Zeit

Termine über Jahreswechsel hinaus möglich - Neues Konzept angekündigt «Wir wollen nicht alles umkrempeln, sondern nur ein paar Sachen moderner machen»: Mit dieser Ankündigung hatte Kurt Paiser im März 2009 die Bewirtschaftung des Schwangauer Kurhauses von Georg Uzicanin übernommen. Doch Ende dieses Jahres ist Schluss mit der Zusammenarbeit zwischen Paiser und Gemeinde, wie Bürgermeister Reinhold Sontheimer bei der Bürgerversammlung in seinem Rechenschaftsbericht informierte: «Der Pachtvertrag...

  • Füssen
  • 13.11.10

Kaufbeuren
Fieranten bringen Leben in die Stadt

An zwei verschiedenen Orten finden heuer die traditionellen Kaufbeurer Markttage statt: Auftakt ist bereits am kommenden Donnerstag, 13. Mai, mit dem Frühlingsfest, das in diesem Jahr auf den Tänzelfestplatz zurückkehrt und nicht wie in den Jahren zuvor in der Schrader- und Sedanstraße veranstaltet wird. «Die Schausteller sind dort wie immer bestens aufgehoben, und wir vermeiden Blockaden bei der Zufahrt in die Innenstadt, wie es in den vergangenen Jahren häufig der Fall war», erklärt Susanne...

  • Kempten
  • 11.05.10

Marktoberdorf
Jugend und Alkohol besonders im Blick

Am Faschingssonntag schlängelt er sich durch die Stadt: Der 44. Oberdorfer Gaudiwurm startet um 13.30 Uhr am Künstlerhaus an der Kemptener Straße/Ecke Tigaustraße. Nach wie vor zählt der Faschingsumzug zu den größten in Schwaben - auf die Sicherheit der Besucher legen die Einsatzkräfte daher viel Wert.

  • Kempten
  • 12.02.10

Marktoberdorf
Heute geht es um Tickets für Augsburg

Am heutigen Samstag wird wieder einmal in der Bude gezaubert. Die Bude ist die Turnhalle am Marktoberdorfer Schulzentrum und die Zauberer sind die Akteure einiger Ober- und Ostallgäuer Topvereine. Ab 16 Uhr geht es um die Qualifikation zur Schwäbischen Hallenmeisterschaft am 9. Januar in Augsburg.

  • Kempten
  • 02.01.10

Pforzen
In Pforzen sind die Narren los

Die Zeichen in Pforzen stehen wieder auf gute Laune. Am kommenden Sonntag, 22. Februar, veranstaltet die Fastnachtszunft Burgenstadl ihren großen Festzug unter dem Motto «Wir ziehen um 2009». Seit Monaten sind die Mitglieder mit den Vorbereitungen beschäftigt. Im Mittelpunkt stand der Bau des aufwendigen Prinzenwagens, der jedes Jahr vom Prinzenpaar selbst gefertigt wird.

  • Kempten
  • 18.02.09

Letzter Test für Piraten

Buchloe | km | Heute Abend um 20 Uhr bietet sich dem ESV Buchloe in der Memminger Eishalle die letzte Gelegenheit für einen Test unter Wettkampfbedingungen, bevor die Mannschaft von Trainer Norbert Zabel am nächsten Wochenende beim Vorjahresmeister Waldkraiburg und gegen die Selber «Wölfe» in die Bayernligasaison 2008/09 startet.

  • Kempten
  • 10.10.08
 13×

Die «Crème de la Crème» der Informatik-Szene in Marktoberdorf

Marktoberdorf | bs | Manfred Broy gerät ins Schwärmen, wenn er über die «Sommerschule» spricht. Die Teilnehmer seien hochkarätig, die Vorträge das Aktuellste, was die Szene zu bieten habe und Marktoberdorf und Umgebung seien von großer Schönheit, sagt der Professor für Informatik an der Technischen Universität (TU) München mit dem Brustton der Überzeugung.

  • Kempten
  • 05.08.08

Alle Jugendlichen feiern mit

Marktoberdorf | bs | Am ersten Juliwochenende feiert der Marktoberdorfer Jugendtreff 'Pion' sein zehnjähriges Bestehen. Jürgen Merkel und sein Team haben für diese Feier ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das sich 'schwerpunktmäßig auf Tanz und Musik konzentriert', wie Pion-Leiter Merkel sagt. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Werner Himmer.

  • Kempten
  • 24.06.08

Wir wollen was bewegen

Bernbeuren | bs | Am kommenden Wochenende findet in Bernbeuren der Landes-Landjugendtag der Bayerischen Jungbauernschaft statt. Der Veranstalter, der Bezirksvorstand Oberbayern, erwartet bis zu 1500 Gäste aus allen Teilen Bayerns. Für das Fest-Wochenende, das unter der Schirmherrschaft des neuen Landrats des Landkreises Weilheim-Schongau, Dr. Friedrich Zeller, steht, hat das zwölfköpfige Organisationsteam um Festleiterin und Oberbayern-Bezirksvorsitzende Julia Schuster aus Bernbeuren ein...

  • Kempten
  • 04.06.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ