Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Messerangriff von einer Frau (Symbolbild)
 4.891×

Versuchter Totschlag
Eifersuchts-Drama in Memmingen: Frau (48) sticht Mann (48) Messer in den Bauch

In der Nacht auf Samstag ist der Streit zwischen einem Paar (beide 48) in Memmingen eskaliert. Laut Polizei hat die Frau den Mann schließlich mit einem Messer angegriffen, ihn in den Bauch gestochen und an den Armen verletzt. Nicht lebensgefährlich verletzt Der Mann konnte aus der Wohnung im dritten Stock auf die Straße flüchten. Er wurde im Klinikum Memmingen versorgt und konnte das Krankenhaus bereits am Sonntag wieder verlassen. Beide hatten getrunken Hintergrund des Streits ist...

  • Memmingen
  • 03.08.20
Prozess (Symbolbild).
 1.632×

Tochter leidet noch heute
Messerattacke auf Lebensgefährten: Frau (40) bekommt Bewährung

Das Schöffengericht Sonthofen hat eine 40-jährige Oberallgäuerin wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Außerdem muss die Frau 1.200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Im Dezember 2019 hatte die 40-Jährige nach einem Beziehungsstreit ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackiert. Die Frau griff ihren Partner von hinten mit einem Messer an und verletzte ihn dabei am Kopf und an der Schulter....

  • Kempten
  • 17.07.20
Messerangriff (Symbolbild).
 3.522×

Lebensbedrohlich
Mann (43) verletzt Ehepartner (27) mit Küchenmesser in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am Samstagnachmittag ist ein 27-jähriger Bewohner einer Memminger Obdachlosenunterkunft durch einen Messerstich schwerstverletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik. Dort wurde er notoperiert. Laut Polizei ist sein Zustand aktuell stabil. Demnach steht sein 43-jähriger Ehepartner unter dringendem Tatverdacht. Weshalb das Amtsgerichts Neu-Ulm wegen versuchten Totschlags Untersuchungshaft anordnete. Nach ersten Ermittlungen soll er den 27-Jährigen durch einen Stich...

  • Memmingen
  • 02.06.20
Symbolbild.
 3.827×

Angriff
Frau (18) attackiert Jugendlichen (16) mit Messer in Bad Grönenbach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat eine Frau einen Jugendlichen mit einem Messer attackiert. Der 16-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Jugendliche war mit einer Bekannten kurz nach Mitternacht auf der Memminger Straße in Bad Grönenbach unterwegs, als es zu einem Gespräch mit einer jungen Frau kam. Sie hatte starke Stimmungsschwankungen und attackierte den Jugendlichen im Laufe des Gesprächs plötzlich mit einem Messer. Dabei stach sie in seine Richtung.  Der...

  • Bad Grönenbach
  • 24.02.20
Symbolbild.
 816×

Angriff
Mann (26) soll 19-Jährigen in Türkheim mit Messer im Gesicht verletzt haben

Am Freitagabend soll ein 26-Jähriger einen 19-Jährigen in einem Gemeinschaftsbad einer Türkheimer Asylbewerberunterkunft "überfallartig attackiert" haben. Das geht aus einem Bericht der Augsburger Allgemeinen hervor.  Demnach hat der Angreifer dem 19-Jährigen mit dem Messer ins Gesicht geschnitten, ihm dann in den Bauch geschlagen und ist dann verschwunden. Rettungskräfte brachten den Verletzen in ein Krankenhaus.  Die Polizei nahm den 26-Jährigen kurz darauf vorläufig fest. Ein Richter...

  • Türkheim
  • 09.02.20
Symbolbild.
 1.250×

Krankenhaus
Mann (19) nach Angriff mit Messer in Türkheim mittelschwer verletzt

+++Update vom 10.02.2020 um 14:15 Uhr +++ Der  26-Jährige hatte am Freitagnachmittag in der Unterkunft zudem eine versperrte Tür aufgebrochen und sie beschädigt. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Die Ermittlungen zu den Vorfällen der vergangenen Tage halten noch an.  Hintergrund:  Ein 26-Jähriger hat am Freitagabend einen 19-Jährigen in Türkheim angegriffen und dabei mittelschwer verletzt. Nach Angaben der Polizei befand sich der jüngere Mann im Gemeinschaftsbad einer...

  • Türkheim
  • 08.02.20
Messerangriff (Symbolbild)
 4.962×

Familienstreit
Versuchter Mord in Mindelheim? Mann (83) soll auf Neffen (58) eingestochen haben

Es soll in letzter Zeit immer wieder Streit gegeben haben zwischen Onkel und Neffe, die im selben Haus in Mindelheim wohnen. Grund: Ausstehende Mietzahlungen vom Neffen an den Onkel. Am Dienstag ist der Streit offenbar eskaliert, und das nicht zum ersten Mal, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht. Demnach hatte der demenzkranke Onkel seinem Neffen bereits am Wochenende mit einer Holzlatte eine Platzwunde am Kopf zugefügt. Am Dienstag dann soll der Mann mit einem Küchenmesser bewaffnet auf...

  • Mindelheim
  • 22.01.20
Messerangriff (Symbolbild)
 3.436×

Zeugenaufruf
Streit endet in Messerangriff: Mann (32) in Memmingen verletzt

Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem 32-jährigen Zuwanderer aus Eritrea. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der Jüngere den Älteren mutmaßlich mit einem Messer angriff. Dabei zog sich der 32-Jährige nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Torso- und Kopfbereich zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Ermittlungen werden durch die...

  • Memmingen
  • 18.11.19
Ein 29-jähriger Deutscher hat am Dienstagabend auf zwei 20-jährige Afghanen eingestochen. Drei Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt.
 6.987×

Ermittlungen
Messerangriff in Oberstdorf: Kein Hinweis auf rechtsradikalen Hintergrund

Nach dem Angriff eines 29-jährigen Mannes auf zwei 20-Jährige am Oberstdorfer Bahnhof sucht die Polizei derzeit nach dem Motiv des Täters. Der 29-jährige Deutsche hatte am Dienstagabend zwei 20-jährige Afghanen zunächst um Feuer gebeten, bevor er dann unvermittelt mit einem Messer zustach und die beiden Männer sowie drei Polizisten verletzte. Wie der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf die Polizei berichtet, gibt es derzeit keinen Hinweis auf einen rechtsradikalen Hintergrund. Wieso der...

  • Oberstdorf
  • 28.06.19
Drei Personen wurden am Oberstdorfer Bahnhof verletzt.
 38.795×   12 Bilder

Zeugenaufruf
Angriff mit dem Messer in Oberstdorf: Mann (29) verletzt fünf Personen

Ein 29-jähriger Mann hat am Dienstagabend zwei Männer mit einem Messer angegriffen. Wie die Polizei berichtet, hatte der 29-Jährige die beiden am Oberstdorfer Bahnhof zunächst nach Feuer gefragt und dann einem der beiden 20 Jahre alten Männer ein Messer an den Hals gehalten und ihn mit zwei Schnitten an der Schulter verletzt. Dem anderen Mann stach der 29-Jährige unvermittelt in den Brustkorb. Die beiden Verletzten konnten zur nahegelegenen Polizeiinspektion flüchten. Der Täter folgte...

  • Oberstdorf
  • 26.06.19
Symbolbild. Ein Streit zwischen zwei jungen Männern ist in Sonthofen eskaliert. Sie gingen mit Besenstiel und Messer aufeinander los.
 1.866×

Ermittlungen
Streit in Sonthofen eskaliert: Zwei Männer verletzen sich gegenseitig mit Besenstiel und Messer

Mit einem Besenstiel und einem Messer haben sich zwei junge Männer in der Asylbewerberunterkunft in Sonthofen angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die beiden Männer am Dienstagabend zunächst gestritten haben. Im weiteren Verlauf griff einer der beiden zu einem Besenstiel und schlug den anderen Mann. Daraufhin verletzte er den Angreifer mit einem Messer leicht an den Armen. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung vor Ort schlichten. Die Ermittlungsverfahren laufen derzeit.

  • Sonthofen
  • 12.06.19
Symbolbild
 1.470×

Waffen
Mann (63) geht nach Streit in Lindau mit Kurzschwert auf Nachbarn (26) los

Ein 63-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag mit einem Kurzschwert auf seinen 26-jährigen Nachbarn und dessen Freundin losgegangen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 26-Jährige gegen 1:45 Uhr nachts bei der Polizei über den Lärm in der Nachbarswohnung beschwert. Der 63-Jährige soll unter anderem mit einem Hammer auf den Fußboden geschlagen haben. Als der 26-jährige Mann deshalb beim 63-Jährigen klopfte, ging dieser mit einem Kurzschwert auf den Nachbarn und dessen Freundin...

  • Lindau
  • 11.04.19
Symbolbild
 4.254×

Angriff
Tödliche Messerattacke in Vorarlberg

Ein 34-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag einen Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt. Der 34-Jährige türkische Staatsangehörige soll laut Angaben der Polizei in Vorarlberg geboren worden sein und dort zahlreiche kriminelle Delikte begangen haben. Nach eines Aufenthaltsverbots musste der Mann Österreich 2010 verlassen, kehrte Anfang 2019 aber illegal zurück und stellte einen Asylantrag. Am Mittwoch attackierte der Mann dann den...

  • Lindau
  • 07.02.19
Versuchtes Tötungsdelikt - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
 5.278×

Versuchte Tötung
Mann (61) vor eigener Garage bei Wangen (Allgäu) niedergestochen - Tatverdächtiger (54) festgenommen

Am späten Mittwochabend soll ein 54-Jähriger Mann einen 61-Jährigen vor dessen Garage in Wangen/Primisweiler niedergestochen haben. Das Opfer war gerade dabei, aus seinem Auto auszusteigen, als der Täter unvermittelt auf den 61-Jährigen losging. Trotz seiner lebensgefährlichen Verletzungen konnte er sich noch zur Wehr setzen, der Angreifer war daraufhin geflüchtet. Aufgrund der Hinweise des Opfers haben Spezialeinheiten (SEK) aus München den mutmaßlichen Täter im Landkreis Lindau aufgespürt...

  • Wangen
  • 06.12.18
Symbolbild
 4.374×

Zeugenaufruf
Unbekannte greifen Mann (55) in Kaufbeuren in seinem Wohnhaus mit Messer an

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Mittwochabend einen 55-jährigen Mann in Kaufbeuren mit einem Messer bedroht und angegriffen. Gegen 21.20 versuchten die beiden Unbekannten in die Wohnung des 55-Jährigen zu gelangen. Dieser konnte laut Informationen der Polizei zunächst verhindern, wurde dann allerdings von einem der Männer mit einem Messer bedroht und in seine Wohnung gedrängt. Der 55-Jährige erlitt mehrere Schnittverletungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Nach der...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.18
Tödlicher Messerangriff: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85), die Mutter ist lebensgefährlich verletzt
 10.315×

Messerangriff
Tödliches Familiendrama in Lindau: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85)

Eine 27-jährige Frau hat in Lindau ihre Großmutter erstochen. Ihre Mutter (55) erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Offenbar hatte es schon seit Tagen immer wieder heftige Streits in der Dachwohnung der Familie gegeben. Als der Familienstreit am Freitag Nachmittag eskalierte, ging die Tochter laut Polizei mit dem Messer auf ihre Mutter und ihre Großmutter los. Die Mutter konnte sich schwer verletzt in einen anderen Raum flüchten und die Polizei alarmieren. Die Großmutter erlag noch am...

  • Lindau
  • 17.08.18
 224×   31 Bilder

Angriff
Messerangriff in Sonthofen: Tatverdächtiger identifiziert

Nachdem eine Frau am Sonntag in Sonthofen mit einem Messer schwer verletzt wurde, konnte der Tatverdächtige jetzt identifiziert werden. Der Mann lebte seit kurzem in der Wohnung der Frau. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und Kriminalpolizei Kempten liefen am Montag weiter und erstreckten sich weiterhin hauptsächlich auf Spurensicherung und die Identifizierung des Tatverdächtigen. Ihm wird zur Last gelegt, einer 55-jährigen Frau am Sonntag Stichwunden zugefügt zu haben, durch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.17
 38×

Auseinandersetzung
Streit in Obergünzburg: Mädchen (12) durch Obstmesser leicht verletzt

Am Dienstag den 16.05.2017 gegen 13:00 Uhr wurde in Obergünzburg, auf Höhe eines Verbrauchermarktes, ein 12-jähriges Mädchen nach einer verbalen Auseinandersetzung von einem etwa 16-17 Jahre altem Mädchen mit einem Obstmesser am Wangen- und Halsbereich leicht verletzt. Die 12-Jährige lief daraufhin weg und kam einige Zeit später, mit ihrer Mutter, zur Anzeigenerstattung auf die Polizeiinspektion Kaufbeuren. Die erlittenen oberflächlichen Schürfwunden mussten vorerst nicht medizinisch versorgt...

  • Obergünzburg
  • 18.05.17
 156×

Kampfsport
So schützen Sie sich: Kemptener Kickbox-Weltmeister gibt Tipps zur Selbstverteidigung

Das grausame Axt-Attentat eines 17-jährigen Afghanen in Würzburg hat viele Menschen erschüttert – und wirft zugleich Fragen nach der eigenen Sicherheit auf: 'Wie kann ich mich im Falle eines bewaffneten Angriffes schützen?' Im Allgäu wird darüber nicht erst seit der Terror-Tat in Franken gesprochen. Denn eine Reihe von Gewalttaten schockierten die Bürger. So wurde im April in Kaufbeuren ein junger Mann vor einer Bar erstochen. Für Aufsehen sorgte auch ein Messerstecher in einem...

  • Kempten
  • 21.07.16
 16×

Zeugenaufruf
Messer-Angriff in Kempten am 1. Weihnachtsfeiertag: Polizei sucht erneut nach Zeugen

Am vergangenen 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember 2015) wurde in der Früh gegen 6.30 Uhr ein 36-jähriger Mann, nach dessen Angaben, in der Burgstraße zu seiner Herkunft befragt. Als er entsprechend antwortete, wurde er . Der Kemptener Kriminalpolizei gelang es im Rahmen ihrer Ermittlungen, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Dieser wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten zwischenzeitlich dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der daraufhin einen...

  • Kempten
  • 23.03.16
 22×

Zeugenaufruf
Passant will in Pfronten bei Schlägerei schlichten und wird selbst angegriffen

Mittelschwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 22-jähriger Mann in Pfronten-Ried, der eine Schlägerei zwischen drei Männern schlichten wollte. Die Schlägerei spielte sich gegen 17.30 Uhr im Birkenweg hinter dem alten Lokschuppen ab. Zwei bislang unbekannte Täter traten auf einen am Boden liegenden Mann ein. Der Helfer fuhr mit dem Pkw vorbei und hielt sofort an. Als er aus dem Pkw ausstieg und die unbekannten Täter ansprach, konnte der Mann aufstehen und in Richtung Pfronten-Berg...

  • Füssen
  • 10.03.16
 167×   7 Bilder

Ermittlungen
Kemptener tötet Mitbewohner mit Axt und verletzt Passanten im Forum Allgäu mit Messer

Am Montagabend griff ein 26-jähriger Kemptener wahllos einen Kunden im Forum Allgäu mit einem Messer an. Zuvor tötete er offenbar seinen 50-jährigen Mitbewohner mit einem Beil. Am Dienstag gab der Kemptener schließlich zu, seinen Mitbewohner getötet zu haben. Anschließend verließ der 26-Jährige die gemeinsame Wohnung. Gegen 19 Uhr kam es dann zu dem Übergriff im Forum Allgäu auf den 22-Jährigen, der bei dem Angriff im Halsbereich schwer verletzt wurde. Laut Polizei gab es keine Verbindung...

  • Kempten
  • 29.12.15
 24×

Gewalt
Prozess um Messerangriff in Asylbewerber-Unterkunft in Haldenwang: Eritreer (23) muss in die Psychiatrie

Was sich an dem Februarmorgen in einer Asylbewerberunterkunft in Haldenwang (Oberallgäu) abgespielt hat, bleibt unklar. Tatsache ist: Gegen halb 8 Uhr flieht ein Asylbewerber aus dem Zimmer eines anderen. Er hat schwere Stichverletzungen. Ein zehn Zentimeter langes Küchenmesser hat seinen Brustkorb getroffen, Bauchdecke und Magen durchbohrt, eine Rippe getrennt. Der Mann muss notoperiert werden, überlebt. Der andere, ein Eritreer, kommt in Untersuchungshaft. Der 23-Jährige leidet an einer...

  • Kempten
  • 21.10.15
 24×

Gewalt
Ehefrau greift Mann in Immenstadt mit Messer an

Ebenfalls am Freitagabend wurde die Polizei von einem 49 Jahre alten Mann zu Hilfe gerufen. Er gab an, dass seine 35 jährige Ehefrau im Streit mit einem Messer auf ihn losgegangen sei. Der Mann konnte der Frau das Messer wegnehmen. Er wurde bei dem Angriff nicht verletzt. Da die Ehefrau einen psychisch auffälligen Eindruck machte, wurde sie ins Bezirkskrankenhaus Kempten eingeliefert.

  • Kempten
  • 08.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ