Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Polizei (Symbolbild)
1.884× 2

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Mann (61) in Leutkirch mehrfach ins Gesicht

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr ist ein 61-jähriger Mann in der Marktstraße in Leutkrich von einem Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, soll der Angreifer dem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Der 61-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.  Täterbeschreibunglaut Aussage des 61-Jährigen war der Täter etwa 25 Jahre alt, schlank, etwa 1,8m groß. Der Täter trug...

  • Leutkirch
  • 20.08.21
Ein 42-Jähriger hat in einem Ferienpark in Leutkirch randaliert. (Symbolbild)
2.445×

In Herlazhofer Ferienpark
Wegen Lohnzahlungen: Mann (42) schlägt Angestellten und greift ihn mit Minigolfschläger an

Wegen eines Streits um Lohnzahlungen hat ein 42 Jahre alter Mann am Dienstagmittag in einem Ferienpark in Herlazhofen randaliert. Der ehemalige Beschäftigte einer Reinigungsfirma geriet wegen Unstimmigkeiten mit seinem früheren Arbeitgeber erst verbal aneinander, bevor er einen 31-jährigen Angestellten laut Polizei ins Gesicht schlug und mit einem Minigolfschläger angriff. Nach einem 21-Jährigen warf er einen Mülleimer. Auch ihn und eine 22-Jährige schlug er. Letztendlich wurde er zu einem...

  • Leutkirch
  • 04.08.21
Zwei junge Männer wurden in Leutkirch mit einem Schlagstock angegriffen und getreten. (Symbolbild)
2.763×

Ermittlung wegen gefährlicher Körperverletzung
Von Gruppe in Leutkirch angegriffen: Junge Männer mit Schlagstock geschlagen und getreten

Zwei junge Männer im Alter von 15 und 20 Jahren sind am Montagabend kurz nach 22 Uhr in der Eschachstraße von einer Personengruppe angegriffen und leicht verletzt worden. Laut den beiden und Zeugen hat die Gruppe sie mit einem Schlagstock geschlagen und getreten. Einer habe die jungen Männer dabei bedroht. Danach flohen die Täter laut Polizei. Beamte haben zwei Verdächtige im Stadtgebiet aufgegriffen. Ob sie an den Angriff beteiligt waren, wird noch ermittelt. Das Polizeirevier Leutkirch...

  • Leutkirch
  • 04.08.21
In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter einen 20-jährigen am Bahnhof in Friedrichshafen angegriffen. (Symbolbild)
1.528× 1

Feiger Angriff
Unbekannter schlägt jungem Mann (20) von hinten Flasche auf den Kopf und flüchtet

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter einen 20-jährigen am Bahnhof in Friedrichshafen angegriffen. Der Unbekannte soll den 20-Jährigen von hinten mit einer Glasflasche angegriffen haben und schlug sie ihm auf den Kopf. Anschließend flüchtete er. Der junge Mann musste ins Klinikum Kaufbeuren gebracht werden. Laut ersten Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt der Tat mehrere Personen vor Ort. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. Hinweise zur Tat...

  • Friedrichshafen
  • 19.07.21
Ein 66-jähriger Rentner wurde erst von einem freilaufenden Hund und dann von seinem Herrchen angegangen. (Symbolbild)
7.077× 7

Polizei sucht Zeugen
Rentner (66) in Lindau erst von freilaufendem Hund und dann dessem Herrchen angegriffen

Am Montagnachmittag ist ein 66-jähriger Rentner beim Gassi gehen erst von einem freilaufenden Hund und dann von seinem Herrchen angegangen worden. Dabei hat er sich verletzt. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. Freilaufender Hund greift anDer Rentner war gegen 15:00 Uhr mit seinem Hund auf der Webergasse in Lindau unterwegs. Dort wurde er laut Polizeibericht dann von einem freilaufenden Hund angegriffen. Da er in der einen Hand die Leine und in der anderen Hand eine Einkaufstasche trug,...

  • Lindau
  • 02.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.781× 1

"Überfallartig angegriffen"
Jugendlicher schlägt Kind in Lindau zusammen: Polizei sucht Zeugen

Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstagnachmittag in Lindau "überfallartig" von einem unbekannten Jugendlichen angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei stieß der Jugendliche den Jungen zu Boden und schlug auf ihn ein. Der 13-Jährige wurde dadurch im Gesicht verletzt und musste von Sanitätern vor Ort versorgt werden. Der Angriff ereignete sich vor einer Bäckerei in der Köchlinstraße.  Der Täter wird folgendermaßen beschrieben.16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländisches...

  • Lindau
  • 28.04.21
Polizei (Symbolbild)
3.723×

Gefährliche Körperverletzung
Lebensgefährtin gewürgt, beleidigt und bedroht: Gesuchter Mann in Leutkirch festgenommen

Am Montagnachmittag hat die Polizei in Leutkirch einen gesuchten 41-jährigen Mann festgenommen. Der Mann hatte am Sonntagabend seine 40-jährige Lebensgefährtin angegriffen und war danach geflohen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ der zuständige Haftrichter am Dienstag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen wegen versuchter Nötigung und gefährlicher Körperverletzung.  Würgeangriff: Frau bekommt keine Luft mehrNach Angaben der Polizei hatten sich die beiden Lebensgefährten...

  • Leutkirch
  • 30.12.20
Polizei (Symbolbild).
405×

Tätlicher Angriff
Betrunkener (21) attackiert Polizeibeamte in Friedrichshafen

Als eine Streifenwagenbesatzung am späten Dienstagabend gegen 22.20 Uhr wegen einer zuvor gemeldeten Ruhestörung und Streitigkeiten einen 21-Jährigen in der Riedleparkstraße aufsuchte und dessen Personalien feststellen wollte, reagierte der erheblich alkoholisierte Mann sofort aggressiv. Er beleidigte nicht nur die Polizisten, sondern versuchte auch, nach einer Beamtin zu treten. Der 21-Jährige konnte jedoch überwältigt und ins Krankenhaus gebracht werden, wo auf Anordnung der...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.20
Polizei (Symbolbild)
828× 1

Aggressiv
Betrunkener (21) in Friedrichshafen greift Polizeibeamte an

Wegen eines Angriffs auf Polizeibeamte hat sich ein 21-Jähriger zu verantworten, der Dienstagnacht gegen 22 Uhr von Anwohnern der Riedleparkstraße der Polizei als Ruhestörer gemeldet worden war. Der stark alkoholisierte 21-Jährige sowie ein 29 Jahre alter Bekannter klingelten mehrfach in der Nachbarschaft und gerieten mit den Anwohnern in Streit. 21-Jähriger tritt nach Polizisten Als die hinzugerufene Polizeistreife auf den jungen Mann in dessen Wohnung traf, war dieser so stark alkoholisiert,...

  • Friedrichshafen
  • 21.10.20
Angriff durch Motorradgruppe. (Symbolbild)
7.065× 6

Beschwerde
Motorradgruppe greift fünf Fußgänger in Lindau an

Am Samstagabend hat eine Gruppe Motorradfahrer eine fünfköpfige Personengruppe angegriffen. Der Vorfall ereignete sich auf der Lindauer Insel, so die Polizei. Wie die Polizei berichtet, wollten die fünf Personen die Straße überqueren und einer der Personen beschwerte sich lautstark über die Motorradfahrer. Die acht Motorradfahrer hörten diese Beschwerde und stellten allesamt ihre Motorräder ab und griffen einen Teil der Fußgänger an. Drei der Fußgänger wurden verletzt und mussten sich im...

  • Lindau
  • 14.09.20
Symbolbild
3.733× 3

Gäste feuern Täter an
Unbekannter greift homosexuellen Mann (26) in Ravensburg an

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter einen homosexuellen Mann in einer Gaststätte in Ravensburg attackiert und leicht verletzt. Nach dem Angriff floh der Täter. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und sucht nach Zeugen.  Gäste feuern Angreifer an Gegen 03:00 Uhr wurde der 26-jährige Mann in einer Kneipe vom späteren Täter angesprochen. Das Gespräch verlief nach Angaben der Polizei zunächst normal. Während des Gesprächs wurde dann klar, dass der 26-Jährige...

  • Friedrichshafen
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
4.393×

Mit beiden Händen gewürgt
Psychisch Kranker (40) greift Richterin in Wangen an

Ein 40-jähriger Mann hat im Zentrum für Psychiatrie (ZfP) in Wangen (Westallgäu) eine Richterin angegriffen. Laut Polizeibericht ist der Mann während einer Anhörung aufgesprungen, hat die Richterin am Hals gepackt, zu Boden gerissen und mit beiden Händen gewürgt. Vier Mann waren nötig, um die Richterin zu befreien Einem anwesenden Arzt und einem Rechtsanwalt, der ebenfalls der Anhörung beiwohnte, gelang es demnach zunächst nicht, die Richterin aus dem Würgegriff zu befreien und den 40-Jährigen...

  • Wangen
  • 03.08.20
Suchaktion (Symbolbild)
4.762×

Angriff
Suchaktion nach nächtlicher Auseinandersetzung am Sauerweiher in Isny im Allgäu

Am Samstag, 23.12.2019, haben die Freiwillige Feuerwehr Isny und Taucher der DRLG-Wasserrettung eine Suchaktion im Sauerweiher in Isny gestartet. Vorausgegangen war ein Anruf eines 18-Jährigen bei der Polizei Wangen. Der Jugendliche befürchtete, dass ein Unbekannter während einer Auseinandersetzung in den Sauerweiher gestürzt sein könnte. Laut Polizei blieb die Suche erfolglos. Der Unbekannte hatte den 18-Jährigen gegen 04:00 Uhr am Samstagmorgen in der Kastellstraße angesprochen und den...

  • Isny
  • 23.12.19
Symbolbild.
1.810×

Zeugenaufruf
Mann greift Frau (58) in Lindau an: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Donnerstag, dem 24.01.2019, gegen 21:45 Uhr hat ein Mann in Lindau eine 58-Jährige auf offener Straße angegriffen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und nach den Schuhen der beiden Personen.  In der Friedrichshafener Straße in Lindau hatte ein Mann die Frau angegriffen. Er näherte sich der Frau von hinten und brachte sie zu Boden. Dort versuchte er, die Frau am Hals zu packen. Die 58-Jährige wehrte sich aber aus Leibeskräften. Ein Motorradfahrer kam zufällig vorbei, sah die...

  • Lindau
  • 28.10.19
Ein Bewohner einer Lindauer Obdachlosenunterkunft hat am Mittwochabend versucht, einen anderen Bewohner mit einem Hammer abzuwerfen. (Symbolbild)
1.346×

Verletzt
Obdachlosenunterkunft in Lindau: Mann will Bewohner mit Hammer abwerfen

Am Mittwochabend sind zwei Bewohner einer Obdachlosenunterkunft in Lindau in einen handfesten Streit geraten. Einer von ihnen wurde dabei leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Männer betrunken. Im Verlauf der Auseinandersetzung wollte einer von ihnen den anderen mit einem Hammer abwerfen. Andere Mitbewohner konnten das allerdings verhindern. Der Angreifer wurde dabei leicht verletzt, er zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Im Anschluss daran verschanzte er sich in seinem...

  • Lindau
  • 26.09.19
Symbolbild.
9.487×

Zeugenaufruf
Zwei Fußgänger werden von Unbekannten in Wangen angegriffen

Zwei Fußgänger im Alter von 38 und 30 Jahren waren in der Nacht zum Donnerstag gegen 01.00 Uhr in Wangen im Auwiesenweg unterwegs nach Hause. Dabei wurden sie offenbar grundlos durch zwei von hinten herankommende junge Männer angegriffen. Einer der beiden Geschädigten wurde gegen den Kopf geschlagen und stürzte auf den Boden. Bei dem Tatverdächtigen, der zugeschlagen haben soll, handelt es sich um einen etwa 15 bis 18 Jahre alten Jugendlichen, dieser war etwa 170 cm groß, sportlich und dunkel...

  • Wangen
  • 01.08.19
Symbolbild Bussard.
4.218×

Natur
Bussard greift Jogger in Leutkirch an

Weil sich vermutlich ein Bussard mit Jungtieren bedroht fühlte, griff dieser im Bereich des Gemeindeverbindungswegs zwischen Leutkirch und Ewigkeit vermehrt Jogger an. Wie ein Jogger am Sonntag gegenüber der Polizei berichtete, sei er gegen 13:00 Uhr von einem Bussard angegriffen, aber nicht verletzt worden. Zwei weitere Angriffe auf Jogger, vermutlich desselben Vogels, seien ihm bekannt. Auch diese blieben bei den Angriffen unverletzt.

  • Leutkirch
  • 03.06.19
Symbolbild
1.479×

Waffen
Mann (63) geht nach Streit in Lindau mit Kurzschwert auf Nachbarn (26) los

Ein 63-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag mit einem Kurzschwert auf seinen 26-jährigen Nachbarn und dessen Freundin losgegangen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 26-Jährige gegen 1:45 Uhr nachts bei der Polizei über den Lärm in der Nachbarswohnung beschwert. Der 63-Jährige soll unter anderem mit einem Hammer auf den Fußboden geschlagen haben. Als der 26-jährige Mann deshalb beim 63-Jährigen klopfte, ging dieser mit einem Kurzschwert auf den Nachbarn und dessen Freundin los....

  • Lindau
  • 11.04.19
Symbolbild
4.301×

Angriff
Tödliche Messerattacke in Vorarlberg

Ein 34-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag einen Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt. Der 34-Jährige türkische Staatsangehörige soll laut Angaben der Polizei in Vorarlberg geboren worden sein und dort zahlreiche kriminelle Delikte begangen haben. Nach eines Aufenthaltsverbots musste der Mann Österreich 2010 verlassen, kehrte Anfang 2019 aber illegal zurück und stellte einen Asylantrag. Am Mittwoch attackierte der Mann dann den...

  • Lindau
  • 07.02.19
Versuchtes Tötungsdelikt - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
5.299×

Versuchte Tötung
Mann (61) vor eigener Garage bei Wangen (Allgäu) niedergestochen - Tatverdächtiger (54) festgenommen

Am späten Mittwochabend soll ein 54-Jähriger Mann einen 61-Jährigen vor dessen Garage in Wangen/Primisweiler niedergestochen haben. Das Opfer war gerade dabei, aus seinem Auto auszusteigen, als der Täter unvermittelt auf den 61-Jährigen losging. Trotz seiner lebensgefährlichen Verletzungen konnte er sich noch zur Wehr setzen, der Angreifer war daraufhin geflüchtet. Aufgrund der Hinweise des Opfers haben Spezialeinheiten (SEK) aus München den mutmaßlichen Täter im Landkreis Lindau aufgespürt und...

  • Wangen
  • 06.12.18
Tödlicher Messerangriff: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85), die Mutter ist lebensgefährlich verletzt
10.367×

Messerangriff
Tödliches Familiendrama in Lindau: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85)

Eine 27-jährige Frau hat in Lindau ihre Großmutter erstochen. Ihre Mutter (55) erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Offenbar hatte es schon seit Tagen immer wieder heftige Streits in der Dachwohnung der Familie gegeben. Als der Familienstreit am Freitag Nachmittag eskalierte, ging die Tochter laut Polizei mit dem Messer auf ihre Mutter und ihre Großmutter los. Die Mutter konnte sich schwer verletzt in einen anderen Raum flüchten und die Polizei alarmieren. Die Großmutter erlag noch am Tatort...

  • Lindau
  • 17.08.18
29×

Räuberische Erpressung
Unbekannte greifen Mann in Lindau an und fordern sein Handy

Am 20.01.2018 gegen 03:15 Uhr nachts wurde ein 31-jähriger Mann in der Bregenzer Straße in Lindau in der Nähe eines Heimwerkermarktes auf dem Nachhauseweg plötzlich von einem Mann am Kragen gepackt und mit der Faust in die linke Gesichtshälfte geschlagen. Neben diesem Angreifer stand noch ein zweiter Mann. Der Schläger forderte daraufhin die Herausgabe des Handys, was der überfallene Mann allerdings verweigerte. Daraufhin entfernten sich die zwei Männer unverrichteter Dinge zu Fuß. Sie werden...

  • Lindau
  • 23.01.18
57×

Betrunken
Körperverletzung: Mann (52) greift in Lindau (Insel) Hundebesitzerin an

In den frühen Morgenstunden des 07.12.2017 kam es zu einer Körperverletzung auf der Lindauer Insel. Zunächst konsumierte eine 52-Jährige in einer Bar in der Fußgängerzone Alkohol. Nachdem um 05:00 Uhr die Sperrstunde erreicht war, wollte sie zunächst nicht gehen, verließ die Bar dann aber doch widerwillig. Kurze Zeit später ging die Frau dann eine Fußgängerin an, die zu jener Zeit bereits mit ihrem Hund Gassi ging. Die 52-Jährige verfolgte die Hundebesitzerin zunächst, zog sie dann unvermittelt...

  • Lindau
  • 08.12.17
54×

Angriff
Gefährliche Körperverletzung in Wangen

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag, gegen 2 Uhr, drei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren nach dem Verlassen einer Gaststätte in der Ebnetstraße angegriffen und auf diese mit den Fäusten eingeschlagen. Dabei verloren zwei der Opfer kurzzeitig das Bewusstsein und ihr Begleiter erlitt eine Platzwunde im Gesicht. Die Ermittlungen der Polizei zu den Hintergründen des Vorfalles dauern an.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ