Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

In einer Arbeiterunterkunft in Siebnach ist am Montagabend ein Streit eskaliert. Ein 50-jähriger Mann soll dabei unter anderem mit einer Mistgabel auf einen Arbeitskollegen losgegangen sein. (Symbolbild)
1.257×

Mann (50) mit Lohn unzufrieden
Mit Mistgabel und Glasflasche angegriffen - Streit in Siebnacher Arbeiterunterkunft

In einer Arbeiterunterkunft in Siebnach ist am Montagabend ein Streit eskaliert. Ein 50-jähriger Mann soll demnach unzufrieden mit seinem Lohn gewesen sein.  Streit eskaliertZunächst kam es offenbar wegen des Lohns zum Streit zwischen dem 50-jährigen Mann und seinem Arbeitgeber. Wie die Polizei mitteilt, soll der 50-Jährige im Verlauf des Streits eine Glasflasche auf die Frau des Arbeitgebers geworfen haben. Sie konnte glücklicherweise ausweichen. Einen weiteren Mitarbeiter soll er im Anschluss...

  • Ettringen
  • 28.06.22
Eine Frau wurde von der Polizei angehalten, weil sie einen Mann verfolgt hat und ihn crashen wollte. Anschließend verletzte die Autofahrerin zwei Polizisten. (Symbolbild)
4.190×

Opfer verfolgt und Polizisten verletzt
Stalkerin (38) aus dem Unterallgäu landet in forensischer Klinik

+++Update am 17. Juni+++ Das Amtsgericht Memmingen hat die 38-jährige Stalkerin auf Antrag der Staatsanwaltschaft in eine forensische Klinik einweisen lassen. "Die Unterbringung in der Forensik erfolgt, wenn dringende Gründe für die Annahme bestehen, dass die Person im Zustand der Schuldunfähigkeit oder der zumindest verminderten Schuldfähigkeit gehandelt hat und im weiteren Verlauf des Verfahrens gerichtlich in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden wird", heißt es dazu im...

  • Breitenbrunn
  • 17.06.22
Weil sie keine FFP-2 Maske getragen hatte, musste eine 23-jährige Frau in Memmingen einen Bus verlassen. Dabei beleidigte sie den Busfahrer. Anschließend griff sie noch zwei Polizisten an. (Symbolbild).
3.126× 1

Tätlicher Angriff auf Polizisten
Streit wegen Maske in Memmingen: Frau (23) beleidigt Busfahrer und attackiert Polizisten

Am Montagnachmittag hat eine Frau in Memmingen einen Busfahrer beleidigt und anschließend zwei Polizeibeamte angegriffen. Die 23-Jährige hatte trotz Maskenpflicht im Bus keine FFP2-Maske getragen, weshalb sie den Bus verlassen sollte. Dabei beleidigte sie den Busfahrer, der die Polizei verständigte.  Mit Fäusten auf Beamte losgegangenDie Beamten forderten die 23-jährige Frau auf, ihre Personalien herauszugeben. Dieser Aufforderung kam sie nicht nach. Die Polizisten mussten ihr deswegen die...

  • Memmingen
  • 14.06.22
In Memmingen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einem 50-jährigen Mann und einem 27-jährigen Mann eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung in der Parkanlage "Reichshain" soll der ältere dem jüngeren Mann mit einem Backstein auf den Kopf geschlagen haben. (Symbolbild)
1.368× 2

Mann (50) festgenommen
Backstein auf den Kopf geschlagen - Streit in Memmingen eskaliert

In Memmingen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einem 50-jährigen Mann und einem 27-jährigen Mann eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung in der Parkanlage "Reichshain" soll der ältere dem jüngeren Mann mit einem Backstein auf den Kopf geschlagen haben. Mann (50) stellt sich selbst Vor Ort trafen die Beamten dann den jüngeren der beiden Männer mit einer stark blutenden Kopfplatzwunde an. Der gab an, ein Bekannter, der 50-jährige Mann, habe ihm einen Backstein auf den Kopf geschlagen....

  • Memmingen
  • 24.05.22
In Memmingen hat ein stark Betrunkener einen Rettungssanitäter angegriffen. (Symbolbild)
542×

Mann (61) verletzt
Betrunkener attackiert Rettungssanitäter an Memminger Bahnhof

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Zugbegleiter in einem Zug am Memminger Bahnhof einen stark betrunkenen Mann entdeckt. Weil der Betrunkene sich bereits übergeben hatte, verständigte der Zugbegleiter den Rettungsdienst. Als die Rettungssanitäter begannen dem Mann zu helfen, wachte dieser auf und stieß einen 61-jährigen Rettungssanitäter weg. Der stürzte deshalb zwei Treppenstufen hinunter und konnte sich nur durch einen Griff ans Geländer fangen. Dabei wurde er leicht verletzt. Den...

  • Memmingen
  • 18.05.22
Weil der Autofahrer den Radfahrer angehupt hatte, kam es zwischen den beiden zum Streit. Der Autofahrer wurde dabei vom Radfahrer wiederholt attackiert.  (Symbolbild)
2.064×

Anzeige gegen Radler
Streit wegen Hupe: Radfahrer greift Autofahrer an!

In Tussenhausen gerieten wegen einer Autohupe ein Radfahrer und ein Autofahrer in Streit. Zuvor hatte der Autofahrer den Radler angehupt, worüber dieser sich aufregte. Im weiteren Verlauf des Streits griff der Radfahrer den Autofahrer an.  Mehrere Attacken Der Fahrradfahrer wollte den im Auto sitzenden Fahrer laut Polizei am Pullover packen. Dabei verletzte er diesen am Auge, beschädigte seine Brille und den Wagen. Der Autofahrer setzte anschließend seine Fahrt mit seiner Beifahrerin fort....

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Nachdem der 24-jährige Asylbewerber den Security-Mitarbeiter angegriffen hatte, musste er die Nacht in der Arrestzelle verbringen.  (Symbolbild)
518× 1

Betrunken ausgerastet
Asylbewerber (24) greift Security-Mitarbeiter in Memmingerberg an

Mittwochnacht hat ein Asylbewerber in Memmingerberg einen Security-Mitarbeiter angegriffen. Der 24-jährige Mann wollte ohne Maske und trotz Alkoholverbots mit einer Flasche Wodka ins Asylbewerberheim. Als der Security-Mitarbeiter ihn ansprach, rastete der Mann aus und schubste ihn zu Boden.  Angreifer hochaggressivDer Security-Mitarbeiter verletzte sich beim Sturz leicht. Auch sein Pullover wurde dabei zerrissen. Weitere Mitarbeiter der Security fixierten den Angreifer, bis die Polizei...

  • Memmingerberg
  • 17.02.22
Ohne Vorwarnung schlug der Mann der Radfahrerin beim Vorbeifahren gegen das Schienbein. Die Polizei sucht nun nach dem Täter (Symbolbild).
1.947×

Ohne Vorwarnung
Grundloser Angriff: Fußgänger schlägt Radfahrerin in Memmingen

Am Dienstagabend hat in Memmingen ein Fußgänger eine Radfahrerin angegriffen. Die Radfahrerin war auf der Hinteren Gerbergasse in Memmingen unterwegs, als der Fußgänger ihr entgegenkam. Beim Vorbeifahren schlug der Mann ohne Vorwarnung gegen das rechte Schienbein der Radlerin. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Täterbeschreibungcirca 20 Jahre altschlankcirca 180 cm großblonde leicht nach oben gestylte HaareEr trug eine hellbraune Jacke und vermutlich eine Jeanshose. Polizei sucht ZeugenWer...

  • Memmingen
  • 09.02.22
Als sie am Tatort eintrafen konnte die Polizei Memmingen weder das Opfer noch die Täter antreffen. Auch eine anschließende Fahndung blieb erfolglos.  (Symbolbild)
681×

Zeugenaufruf
Streit im Imbiss mit Flaschen-Angriff - Polizei Memmingen sucht Opfer und Täter

Am Sonntagabend ist die Polizei Memmingen zu einem handgreiflichen Streit in der Maximilianstraße gerufen worden. Allerdings gibt es momentan weder Täter noch Opfer. Fünf bis sechs AngreiferNach bisherigen Ermittlungen kam es in einem Schnellimbiss zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im weiteren Verlauf wurde ein junger Mann von fünf bis sechs Personen angegriffen, dabei wurde ihm eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Keine Spur von Täter und OpferVor Ort konnte der...

  • Memmingen
  • 31.01.22
In Türkheim/Irsingen hat am Samstagabend eine 37-jährige Frau eine 81-jährige Seniorin angegriffen. Unter anderem riss die Frau der Seniorin Haare vom Kopf aus und biss ihr in den Daumen.(Symbolbild)
4.593×

Haare ausgerissen und zugebissen
Seniorin (81) wird in Türkheim brutal von Frau (37) angegriffen

In Türkheim/Irsingen hat am Samstagabend eine 37-jährige Frau eine 81-jährige Seniorin angegriffen. Unter anderem riss die Frau der Seniorin Haare vom Kopf aus und biss ihr in den Daumen. Angreiferin in psychiatrisches Krankenhaus gebracht Bei der Angreiferin handelte es sich um eine Bekannte des Sohnes der älteren Dame. Weil dieser im benachbarten Haus nicht öffnete, kam es zum Streit mit der Mutter. Bei dem tätlichen Angriff gingen im Haus außerdem mehrere Teile zu Bruch. Die 37-Jährige...

  • Türkheim
  • 16.01.22
Schon länger schwelt ein Konflikt zwischen der Postbotin und dem Hundehalter wegen des aggressiven Verhaltens des Hundes (Symbolbild).
5.643× 1

Längerer Streit mit Hundehalter
Wegen aggressivem Hund - Postbotin greift in Kammlach zur Schneeschaufel

Am Dienstagmittag musste sich eine Postbotin in Kammlach mit einer Schneeschaufel gegen einen Hund verteidigen. Das Tier war unangeleint und wollte die Frau attackieren. Sie schaffte es schließlich, den Hund durch lautes Anschreien von einem Angriff abzuhalten. Ordnungsamt überprüft Haltung des TieresBereits länger schwelt ein Konflikt zwischen dem 82-jährigen Hundehalter und der Postbotin wegen des Hundes.In diesem Fall folgt von der Polizei eine Mitteilung ans Ordnungsamt, damit geprüft wird,...

  • Kammlach
  • 05.01.22
Der Polizist wurde bei dem plötzlichen Angriff leicht verletzt. Dem Angreifer drohen nun mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
1.874×

Angreifer weigerte sich Polizeistation zu velassen
22-Jähriger greift Polizist auf Dienststelle an - Beamter leicht verletzt

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Polizei Memmingen einen 22-jährigen Mann verhaftet. Er hatte einen anderen Mann in der Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg angegriffen. Als er einige Stunden später entlassen werden sollte, weigerte er sich die Polizeistation zu verlassen und griff einen Beamten an.  Aggressiver WiderstandDer Mann schlug unvermittelt Richtung Kopf des Polizisten, worauf die Beamten ihn fesselten und erneut in Gewahrsam nehmen mussten. Dabei leistete der...

  • Memmingen
  • 21.12.21
Polizei (Symbolbild)
2.923× 1

Zwei Personen verletzt
Kopfnuss gegen Security-Mitarbeiter - Betrunkener (37) rastet aus

In einer Memminger Obdachlosenunterkunft wurde am Sonntag ein Security-Mitarbeiter von einem 37-jährigen Mann zunächst verbal angegangen. Im Verlauf des Streits verpasste der 37-Jährige dem 19-jährigen Security eine Kopfnuss.  Zwei Security-Mitarbeiter verletzt Ein zweiter anwesender Security setzte daraufhin Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Dieser schlug nach dem Pfefferspray-Einsatz dem zweiten Security aufs Auge. Beide Sicherheitsmitarbeiter wurden bei dem Vorgang verletzt. Der...

  • Memmingen
  • 14.11.21
In Memmingen ist am Montagabend ein 39-jähriger Autofahrer aus einem vermeintlich banalen Grund ausgeflippt. Er schlug einem älteren Mann mit der Faust ins Gesicht.  (Symbolbild)
6.172×

Mann flippt aus
Aus banalem Grund: Autofahrer (39) schlägt Rentner (80) ins Gesicht

In Memmingen ist am Montagabend ein 39-jähriger Autofahrer aus einem vermeintlich banalen Grund ausgeflippt. Er schlug einem älteren Mann mit der Faust ins Gesicht.  Täter flüchtet Der Autofahrer soll laut Polizeibericht vermutlich sehr dicht an den 80-jährigen Fußgänger herangefahren sein. Weil der Mann anschließend die Hände auf die Motorhaube des Autos legte, stieg der Fahrer aus und schlug dem Rentner unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Täter flüchtete anschließend mit seinem Pkw,...

  • Memmingen
  • 26.10.21
In Babenhausen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einer 29-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Ex-Freund eskaliert. Die Frau setzte einen Notruf am und verständigte die Polizei. (Symbolbild)
1.571×

Notruf abgesetzt
Betrunkener (29) landet nach eskaliertem Streit mit der Ex-Freundin in Ausnüchterungszelle

In Babenhausen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einer 29-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Ex-Freund eskaliert. Die Frau verständigte per Notruf die Polizei. Ex-Freund stark betrunken Der Ex-Freund war stark betrunken und verhielt sich den eingetroffenen Polizisten gegenüber stetig aggressiv. Deshalb wurde laut Polizeibericht ein Platzverweis ausgesprochen. Diesem kam der Mann aber nicht nach, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. Dabei ging er auf die Beamten mit Tritten und...

  • Babenhausen
  • 22.08.21
Eine Joggerin wurde in Buxheim von einem Unbekannten verletzt. (Symbolbild)
5.200× 1

Am Abend in Buxheim
Unbekannter greift Jugendliche beim Joggen an und verletzt sie mit spitzem Gegenstand

Am Samstagabend gegen 22:15 Uhr hat ein Unbekannter eine jugendliche Joggerin in Buxheim angesprochen und mit einem spitzen Gegenstand oberflächlich am Bauch verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Jugendliche an der Iller auf Höhe des Sportplatzes unterwegs, als sie ein unbekannter Mann ansprach und verletzte. Die Joggerin konnte Richtung Illerstraße flüchten und Hilfe holen. Der Mann lief Richtung Sportplätze davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Polizei sucht...

  • Buxheim
  • 13.06.21
Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. (Polizei-Symbolbild)
3.035×

Faustschlag ins Gesicht
Angriff auf Jugendlichen in Memmingen: Polizei sucht den Täter

Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. Nach Angaben der Polizei war der Angegriffene zusammen mit einem weiteren Jugendlichen in  in der Parkanlage in der Neuen Welt stadteinwärts unterwegs. Unvermittelt ins Gesicht geschlagen Auf dem Weg kam ihnen der Täter entgegen, der dem 16-Jährigen unvermittelt mit der rechten Faust ins Gesicht schlug. Der Getroffene fiel zu Boden und wurde dann vom Angreifer nochmals mit beiden...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Der gut ausgebildeter Jagdhund fiel nicht auf den Giftköder herein. (Symbolbild)
1.814×

Hinterhältiger Angriff auf Hund bei Boos
Unbekannter wirft Giftköder in den Garten

Von Mittwoch (12.05.) auf Donnerstag (13.05.) hat in Reichau (Boos) ein Unbekannter einen Giftköder in den Garten eines Hundebesitzers geworfen. Glücklicherweise war der Jagdhund gut ausgebildet und fraß den Köder nicht.  Wurstähnlicher KöderLaut Polizeibericht war der Giftköder wurstähnlich und hatte einen Durchmesser von 2 cm. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. Wer im Zeitraum der Tat in Reichau verdächtige Personen gesehen hat, soll sich unter der Nummer 08333 2280 oder 08331 100...

  • Boos
  • 17.05.21
Eine 47-Jährige wurde von einem Mann in Memmingen zu Boden gestoßen. (Symbolbild)
11.789×

Mehrere Verletzungen im Gesicht
Unbekannter stößt Frau (47) in Memmingen zu Boden: Polizei sucht Zeugen

Am Samstagmorgen gegen 10:45 Uhr hat ein Unbekannter eine 47-jährige Frau auf dem Schrannenplatz in Memmingen angegriffen und ihr dabei diverse Verletzungen im Gesicht zugefügt. Wie die Polizei berichtet, rannte der Mann unvermittelt von hinten auf die Frau zu und stieß sie zu Boden.  Frau kommt ins Krankenhaus Der Täter floh, bevor die Polizei eintraf. Die Frau wurde zur Behandlung in das Klinikum Memmingen gebracht. Zeugen, die die Tat selbst oder die anschließende Flucht des Täters...

  • Memmingen
  • 04.05.21
Den 34-Jährigen erwartet nun neben dem Verdacht einer Trunkenheitsfahrt eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Auch der 39-Jährige muss mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. (Symbolbild)
867×

Leicht verletzt
Tätlicher Angriff und Widerstand gegen Unterallgäuer Polizei: Zwei Männer erhalten Anzeige

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in Heimertingen und Memmingerberg es zu einem tätlichen Angriff und Widerständen gegen Vollstreckungsbeamte.  Erster Vorfall: Mann (34) verletzt Polizisten leicht Der erste Vorfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Ein 34-jähriger Mann war wohl mit seinem Auto betrunken unterwegs. Die Polizei konnte den Mann dann zu Fuß in Heimertingen antreffen. Als der 34-Jährige die Polizeistreife sah, lief er allerdings erstmal davon. Die Streife konnte ihn aber...

  • Memmingerberg
  • 29.04.21
Polizei (Symbolbild)
1.145×

Kurioser Angriff
Betrunkener (42) attackiert Auto in Bad Wörishofen

Ein stark betrunkener Mann (42) hat am Montagnachmittag ein Fahrzeug in Bad Wörishofen attackiert. Scheinbar ohne Grund habe der Mann mehrfach gegen die Fahrertür des geparkten Autos getreten, so die Polizei.  Angreifer zeigt sich selbst anDer im Auto sitzende 20-jährige Fahrer verriegelte daraufhin die Türen seines Autos. Daraufhin riss der Angreifer derartig heftig an der Tür, dass der Griff der Fahrertür abriss. Als der 20-jährige Autofahrer daraufhin aus seinem Fahrzeug stieg, drückte ihm...

  • Bad Wörishofen
  • 30.03.21
Wütender Mann (70) greift Polizisten an (Symbolbild).
1.890×

Angriff auf Polizei
Wegen Haftbefehl: Mann (70) geht auf Polizeibeamte los

In Niederrieden (Landkreis Unterallgäu) hat ein 70-jähriger Mann am Dienstagnachmittag einen Polizeibeamten angegriffen. Die Beamten waren auf der Suche nach dem Mann wegen eines Haftbefehls. Gute Ausweich-SkillsAls die Polizisten dem Mann vom Haftbefehl sprechen wollten, fing dieser an, die Beamten zu beleidigen. Danach versuchte er laut Polizeibericht zweimal mit der Faust auf den Kopf eines Polizisten zu schlagen. Dieser wich in beiden Fällen aus und wurde nicht verletzt.  Jetzt sitzt der...

  • Niederrieden
  • 25.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.232×

Gewalt
Zwei Täter greifen Mann in Memmingen mit Schlagstock an

Zwei Männer haben am Donnerstagmittag auf dem Memminger Marktplatz einen weiteren Mann mit einem Schlagstock angegriffen. Nach Angaben der Polizei beleidigte einer der Täter das Opfer zunächst und schlug dann mit einem Schlagstock zu. Das Opfer konnten den ersten Schlag zunächst abwehren, erhielt dann aber einen Schlag auf den Kopf.  Täter flüchtenNachdem sich ein Passant eingeschaltet hatte, flohen beide Täter in verschiedene Richtungen. Eine Polizeistreife konnte einen der Männer ermitteln....

  • Memmingen
  • 15.01.21
Polizei (Symbolbild)
2.172×

Leicht Verletzt
Mann geht in Mindelheimer Asylbewerberunterkunft mit Jagdmesser auf Kontrahenten los

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es in einer Asylbewerberunterkunft in Mindelheim zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen.  40-Jähriger attackiert 39-Jährigen Laut dem aktuellen Ermittlungsstand der Polizei wollte ein 40-Jähriger mit einem Jagdmesser auf einen 39-Jährigen Kontrahenten losgehen. Der 39-Jährige konnte den Angriff abwehren, wobei der 40-jährige Angreifer leicht verletzt wurde. Der angegriffene 39-Jährige blieb unverletzt. Die Kontrahenten wurden durch...

  • Mindelheim
  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ