Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Am Mittwochabend ist eine Mutter mit ihrem Sohn auf Polizisten losgegangen. Beide waren betrunken und hochaggressiv. Zwei Beamte wurden bei dem Einsatz verletzt. (Symbolbild)
1.997×

Ruhestörung
Mutter (53) und Sohn (35) greifen Polizisten in Friedrichshafen an

Am Mittwochabend hat eine 53-jährige Frau mit ihrem 35-jährigen Sohn in Friedrichshafen Polizisten angegriffen. Gegen 22:00 Uhr alarmierten Anwohner in der Markdorfer Straße die Polizei, weil Mutter und Sohn in betrunkenem Zustand massiven Lärm veranstalteten.  Einsatz von PfeffersprayDie Störenfriede reagierten hochaggressiv auf die Einsatzkräfte. Sie beleidigten und bedrohten die Beamten. Als der 35-jährige Mann auf einen Polizisten einschlug, musste laut Polizei Pfefferspray eingesetzt...

  • Ravensburg
  • 03.06.22
Weil die Verkäuferin eines Hundes den Verkauf bereute, verlangte sie das Tier von den neuen Besitzern zurück. Als diese den Hund nicht zurückgeben wollten, wendete die Verkäuferin gemeinsam mit ihrer Familie Gewalt an. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
2.482×

Hund aus den Armen gerissen!
Streit wegen Hundeverkauf in Überlingen: Verkäufer gehen auf neue Besitzer los

Am Samstagmorgen ist es in Überlingen wegen eines Hundes zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei hat eine 47-jährige Frau Mitte vergangener Woche einen Hund über ein Internetportal an ein Paar aus Überlingen verkauft. Als die Frau den Verkauf bereute und den Hund zurückverlangte, weigerten sich die neuen Besitzer den Vierbeiner zurückzugeben.  Angriff beim GassigehenAls die neuen Besitzer, ein 50-jähriger Mann und eine 41-jährige Frau, den Hund Gassi führten,...

  • Ravensburg
  • 31.05.22
Die Polizei in Sigmaringen ermittelt gegen einen 26-jährigen Security-Mitarbeiter einer Landeserstaufnahmestelle. Während einer Kontrolle soll er einen 39-jährigen Bewohner geschlagen haben. (Symbolbild)
1.939×

Bewohner war am Boden fixiert
Bei Kontrolle in Erstaufnahmestelle in Sigmaringen: Security-Mitarbeiter (26) schlägt auf Bewohner (39) ein

Die Polizei Sigmaringen ermittelt gegen einen Sicherheitsmitarbeiter einer Landeserstaufnahmestelle (LEA). Am Dienstag soll der 26-jährige Mann einen am Boden fixierten 39-jährigen Bewohner ins Gesicht geschlagen haben. Zu dem Vorfall soll es während einer Kontrolle gekommen sein.  Kontrolle wegen AlkoholschmuggelAnlass der Kontrolle war laut Polizei der Verdacht, dass der 39-jährige Bewohner verdächtigt wurde verbotenerweise Alkohol auf das Gelände der LEA zu schmuggeln. Eine zunächst verbale...

  • Ravensburg
  • 16.05.22
Ein stark blutender Mann hat in Ravensburg Polizisten angegriffen. Dabei bespuckte er mehrere Beamte.  (Symbolbild)
1.643×

Vermutlich unter Drogen
Blutüberströmter Mann (22) greift Polizisten in Ravensburg an

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein 22-jähriger Mann in Ravensburg mehrere Polizeibeamte angegriffen. Passanten hatten zuvor den stark blutenden Mann in der Elisabethenstraße entdeckt und die Polizei verständigt. Als die Beamten eintrafen, ergriff der junge Mann die Flucht.  Polizisten bespucktAn einem Zaun stürzte er schließlich und die Polizisten verständigten den Rettungsdienst. Offenbar stand der Mann unter Drogeneinfluss und versuchte während des Einsatzes mehrmals die Beamten zu schlagen...

  • Ravensburg
  • 06.05.22
Die traurige Bilanz der Demonstrationen in Ravensburg umfasst mehrere Sachbeschädigungen und tätliche Angriffe auf Polizisten. (Symbolbild)
5.885× 1

Stimmung wird aggressiver
Heftige Ausschreitungen bei Corona-Demos in Ravensburg und Friedrichshafen

Am Montagabend kam es in Ravensburg und Friedrichshafen zu teilweise schweren Ausschreitungen bei Corona-Demos. Die Stimmung war provokant und aggressiv, es kam zu Übergriffen auf Polizisten und mehreren Sachbeschädigungen. Demonstranten teilweise vermummtTrotz eines Versammlungsverbots, das bis Ende Januar gilt, sammelten sich in Ravensburg am Abend zunächst erst kleinere Personengruppen. Hunderte Demonstranten blockierten für eine halbe Stunde die Schussenstraße. Unter den Teilnehmern waren...

  • Ravensburg
  • 28.12.21
In Bad Saulgau hat ein Hund ein Reh angefallen. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
4.952×

Wem gehört der Hund?
Hund fällt Reh an - Jagdpächter muss es töten!

Eine Spaziergängerin hat am Sonntagnachmittag auf Höhe des Eckhofs miterleben müssen, wie ein Hund ein Reh angefallen hat. Der Hund hat das Reh laut Polizei so schwer verletzt, dass es der Jagdpächter von seinem Leid erlösen musste. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Jagdwilderei aufgenommen und sucht den Hundehalter. Wer kennt den unbekannten Hundehalter?Die Beschreibung des Hundehalters: Er soll mittleren Alters sein.Er trug einen langen schwarzen Wintermantel und eine Wintermütze. Er war mit...

  • Ravensburg
  • 09.11.21
Erst unter Einsatz von Pfefferspray konnte der 32-jährige Mann festgenommen werden. (Symbolbild)
631×

Mit weit über zwei Promille
Betrunkener Mann (32) wehrt sich gegen Festnahme - zwei Polizisten in Sigmaringen leicht verletzt

In Sigmaringen hat am Samstag Nachmittag ein betrunkener Mann zwei Polizeibeamte und einen Passanten attackiert. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Passant mit zerbrochener Flasche bedrohtDie beiden Polizisten sind gegen 16 Uhr wegen einer betrunkenen Person alarmiert worden. Bei der Kontrolle des 32-jährigen Mannes begann dieser, einen der Beamten zu schubsen und zu beleidigen. Im weiteren Verlauf bedrohte der Tatverdächtige die Polizeistreife mit einer Glasflasche und flüchtete im...

  • Ravensburg
  • 02.11.21
Wegen der Sauberkeit der gemeinsam genutzten Küche kam es im Laufe des Samstags in der Maybachstraße mehrfach zum Streit zwischen zwei 28- und 33-jährigen Frauen. (Symbolbild)
4.327×

Wegen Sauberkeit in der Küche
Mit Nudelholz und Besen bewaffnet - Frauen in Ravensburg gehen aufeinander los

Wegen der Sauberkeit der gemeinsam genutzten Küche kam es im Laufe des Samstags in der Maybachstraße mehrfach zum Streit zwischen zwei 28- und 33-jährigen Frauen. Im Zuge der Streitigkeit warf die eine Dame mit einem Nudelholz, während die Andere mit einem Besen auf diese losging. Ein dann eingreifender Freund einer der Beteiligten soll die andere Frau dann ebenfalls noch attackiert haben. Beide Frauen klagten im Anschluss über Schmerzen, eine wurde zur weiteren medizinischen Abklärung ins...

  • Ravensburg
  • 10.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ