Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Polizei
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)

Hinweise erbeten
Unbekannte greifen Frau an Memminger Bahnunterführung an

Bereits am vergangenen Sonntag, 17.11., haben gegen 3 Uhr nachts drei Männer eine Frau in Memmingen angegriffen. Der Vorfall soll sich in der Bahnunterführung am Bahnhof ereignet haben. Die Frau wurde leicht verletzt. Die drei Männer sind der Polizei bisher noch nicht bekannt. Eine genaue Beschreibung der Personen liegt seitens der Polizei nicht vor, auch die Hintergründe der Tat sind nicht bekannt. Die Polizei erbittet dennoch Hinweise, wenn zu diesem Zeitpunkt am Memminger Bahnhof...

  • Memmingen
  • 22.11.19
  • 3.212× gelesen
Polizei
Messerangriff (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Streit endet in Messerangriff: Mann (32) in Memmingen verletzt

Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem 32-jährigen Zuwanderer aus Eritrea. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der Jüngere den Älteren mutmaßlich mit einem Messer angriff. Dabei zog sich der 32-Jährige nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Torso- und Kopfbereich zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Ermittlungen werden durch die...

  • Memmingen
  • 18.11.19
  • 3.337× gelesen
Polizei
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
  • 3.640× gelesen
Lokales
Symbolbild

Urteil
Angriff mit Heugabel: Unterallgäuer Landwirt (52) muss 18 Monate ins Gefängnis

Wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 52-jährigen Mann aus dem Unterallgäu zu 18 Monaten Haft ohne Bewährung. Der Bauhelfer und Hobbylandwirt hatte sich im März 2018 ohne Absprache die Wiesenwalze der örtlichen Jagdgenossenschaft ausgeliehen. Er bereinigte damit einen Schaden, den Wildschweine auf seinem Acker angerichtet hatten. Anschließend stellte er die Walze stark verdreckt wieder ab. Der Vorsitzende der Genossenschaft, ein...

  • Memmingen
  • 02.04.19
  • 2.518× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Jugendlicher greift Polizisten in Memmingen an

In den Nachtstunden des Samstags fiel einer Streifenbesatzung ein Jugendlicher auf, der auf einem Parkplatz in der Allgäuer Straße schreiend und wankend umherlief. Nachdem er noch an die Rückseite eines Gebäudes gepinkelt hatte, wurde er von den Polizeibeamten angesprochen. Unvermittelt holte er dann aus und wollte einem der Beamten einen Schlag versetzen. Er konnte im Anschluss zu Boden gebracht und gefesselt werden. Während der Verbringung zur Dienststelle beleidigte er noch mehrmals die...

  • Memmingen
  • 01.04.19
  • 2.719× gelesen
  •  1
Polizei
Zwei Männer bei Angriff mit Flasche verletzt.

Gewalt
Memmingen: Angreifer (21) verletzt zwei Männer mit Glasflasche im Gesicht

Am Freitag, den 07.12.2018, gegen 23.40 Uhr, kam es in Memmingen am Schweizerberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 21-Jährigen, einem 39-Jährigen sowie einem 31-Jährigen. Der 21-Jährige zerschlug schließlich eine Glasflasche und verletzte mit dieser die beiden anderen Männer teilweise erheblich im Gesicht. Der 21-jährige Mann konnte gestellt werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die beiden Verletzten wurden in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Personen,...

  • Memmingen
  • 08.12.18
  • 836× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz am Memminger Hauptbahnhof - Ein 24-Jähriger hatte am Montagvormittag einen Lehrer angegriffen.

Drogen
Mann (24) greift Lehrer am Memminger Hauptbahnhof an

Ein 24-jähriger Mann hat am Montagvormittag einen Lehrer am Memminger Bahnhof angegriffen. Laut Polizei war der Lehrer mit seiner Schulklasse unterwegs, als er von dem 24-Jährigen unvermittelt angegriffen wurde. Die von Zeugen herbeigerufene Polizei fand heraus, dass der Täter zuvor Drogen konsumiert hatte. Er wurde bis zum späten Nachmittag in Schutzgewahrsam genommen. Gegen 22:30 Uhr fiel der 24-Jährige erneut auf. Er hatte versucht, seine Zeche in einer Memminger Gaststätte zu...

  • Memmingen
  • 18.09.18
  • 4.871× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Frau (47) bei Hundeangriff in Memmingen verletzt

Der Hund einer 47 Jahre alten Halterin, wurde im Bereich der Wildeggerstraße am Sonntag in den Abendstunden, von dem Hund eines 67 Jahre alten Besitzers angegriffen. Die Frau konnte nur durch ihr Eingreifen einen Biss an ihrem Hund durch das Tier verhindern, wurde aber dadurch an der Wade verletzt. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  • Memmingen
  • 31.07.18
  • 900× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Frau (25) wird in Memmingen von Unbekannten angegriffen

In den frühen Nachtstunden des Samstags kam eine 25-jährige Frau nachhause und brach vor Schmerzen zusammen. Die Mutter verständigte daraufhin sofort den Rettungsdienst und die Polizei. Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich die Geschädigte um ca. 21.45 Uhr am Schrannenplatz auf. Dort wurde sie unvermittelt von 5-6 männlichen Personen angegriffen und zusammengeschlagen. Die Angreifer flüchteten in Richtung Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. In diesem Zusammenhang...

  • Memmingen
  • 10.12.17
  • 146× gelesen
Lokales

Erinnerungen
Vier Amerikaner auf den Spuren ihres Vaters und Großvaters Daniel LaHurd in Legau

Vier Männer stehen an einer Mauer des Legauer Rathauses. Sie sind verwundet, wirken verängstigt. Das Bild der vier gefangen genommenen Besatzungsmitglieder eines US-Bombers entstand am 18. Juli 1944. Am selben Tag war ihr B -17-Bomber zusammen mit mindestens 13 weiteren amerikanischen Maschinen im Luftraum zwischen Kempten und Memmingen abgeschossen worden. Es war der Tag des größten US-Bomberangriffs auf den Fliegerhorst Memmingen, der für die deutsche Luftwaffe damals ein wichtiger...

  • Memmingen
  • 24.10.17
  • 386× gelesen
Lokales

Kriminalität
Nach Angriffen auf Polizisten vor Flüchtlingsheim in Memmingerberg: Verdächtige weiterhin in Haft

'Extrem aggressiv' - Welche Konsequenzen gezogen werden Nach der Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg (Unterallgäu) am Karsamstag sitzen die vier mutmaßlichen Rädelsführer weiter in Untersuchungshaft. Das teilte Staatsanwaltschafts-Sprecher Dr. Christoph Ebert jetzt auf Anfrage mit. Asylbewerber waren . Zwei Fahrräder wurden auf die Einsatzkräfte geworfen. Vier Polizisten waren leicht verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass im Laufe der kommenden Woche...

  • Memmingen
  • 28.04.17
  • 162× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Betrunkener (43) greift Exfrau in Memmigen an

In der Nacht von 26.02.2017 auf den 27.01.2017 besuchte ein 43-Jähriger seine ehemalige Frau und Tochter. Im Verlauf dieses Besuches, kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der Mann letztendlich gegen seine Exfrau handgreiflich wurde. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Beamten wurde festgestellt, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde der Gewahrsam erklärt, wobei er nun die Beamten anzugreifen begann. Er musste zu Boden gebracht und gefesselt...

  • Memmingen
  • 27.02.17
  • 17× gelesen
Lokales

Attacken
Retter geraten auch bei Einsätzen im Unterallgäu immer öfter ins Visier

Eigentlich wollen sie helfen, doch verstärkt müssen Sanitäter auch bei Einsätzen in Memmingen und dem Unterallgäu inzwischen ein Auge auf ihre eigene Sicherheit haben: Fälle, in denen sie nicht nur verbal, sondern auch körperlich attackiert werden, nehmen zu, sagt Andreas David, Leiter des Rettungsdienstes im Kreisverband Unterallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Ebenso ergeht es Pflegekräften im Memminger Klinikum: Auch für sie werden spezielle Trainings für den Umgang mit solchen...

  • Memmingen
  • 11.12.16
  • 21× gelesen
Lokales

Angriff
Versuchte Tötung? Insasse (21) der JVA Memmingen geht mit Rasierklinge auf Justizbeamten los

Vier Justizbeamte sind durch den Angriff eines 21 Jahre alten Untersuchungs-Häftlings im Memminger Gefängnis verletzt worden. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, hatte sich die Tat bereits am Sonntagnachmittag bei der Essensausgabe ereignet. Der Mann schüttete einem Beamten unvermittelt heißes Wasser ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Daraufhin drängten andere Bedienstete den Häftling an eine Wand und entdeckten eine Rasierklinge in seiner Hand. Damit griff der 21-jährige Pole wenig...

  • Memmingen
  • 29.11.16
  • 967× gelesen
Polizei

Alkohol
Feueralarm in Flüchtlingsunterkunft in Memmingerberg: Feuerwehrleute angegriffen

In der Nacht auf den heutigen Mittwoch wurde in einer Asylbewerber-Unterkunft in Memmingerberg der Feueralarm ausgelöst. Offenbar hatte ein betrunkener Bewohner grundlos die Einsatzkräfte gerufen. Als die Feuerwehrleute das Gebäude nach einem möglichen Brand untersuchen wollten, wurden sie laut einem Polizeisprecher von einem weiteren Bewohner mit einem Feuerlöscher attackiert. Auch hier ist das Motiv unklar. Verletzt wurde niemand. Die beiden Bewohner der Flüchtlingsunterkunft wurden über...

  • Memmingen
  • 13.01.16
  • 25× gelesen
Polizei

Angriff
Unbekannter schießt in Volkratshofen auf Katze

Am Donnerstag, den 12.03.2015, vermutlich nachmittags, wurde durch einen unbekannten Täter am Ortsrand von Volkratshofen eine Katze mit einem Luftgewehr verletzt. Im rechten Nasenflügel steckte ein Geschoss, das operativ durch einen Tierarzt entfernt werden musste. Bislang sind der hiesigen Polizei keine weiteren derartigen Vorfälle bekannt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Memmingen unter Tel. (08331) 1000.

  • Memmingen
  • 14.03.15
  • 11× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann (27) mit Holzpflock in Memmingerberg angegriffen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Wiesenstraße zu einem Vorfall, bei dem ein Mann mit einem Holzpflock auf ein 27-jähriges männliches Opfer aus dem Unterallgäu einschlug. Der ebenfalls 27-jährige Täter flüchtete vom Tatort, bevor die Streifen der Polizei eintrafen. Der Geschlagene musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Der Grund des Vorfalles ist bislang nicht bekannt.

  • Memmingen
  • 03.09.14
  • 20× gelesen
Polizei

Körperverletzung
20-Jähriger attackiert in Boos seine 15-jährige Exfreundin

Am Freitag, 28.06.2013, in den frühen Abendstunden traf ein 20-Jähriger durch Zufall auf seine 15-jährige Ex-Freundin. Hierbei kam es zum Streit und der 20 Jährige, welcher im Auto saß, schlug die Autotüre gegen den Kopf der 15 Jährigen, warf sie anschließend von ihrem Roller und drückte sie auf den Boden. Zudem schlug er im weiteren Verlauf auf den 17-jährigen Begleiter seiner Ex-Freundin ein. Das Mädchen verletzte sich an den Knien, am Hinterkopf und am Handrücken.

  • Memmingen
  • 01.07.13
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019