Angeln

Beiträge zum Thema Angeln

Zwei Angler haben in einem Weiher illegal Karpfen gefischt. (Symbolbild)
33.112× 5

Eigentümer beschenkt Wildfischer
Zwei Männer (27, 49) angeln illegal in einer Fischzucht bei Mindelheim

Zwei Männer im Alter von 27 und 49 Jahren haben am Sonntagvormittag illegal in einem Weiher einer Fischzucht in Unggenried bei Mindelheim geangelt. Die Männer erbeuteten nach Angaben der Polizei insgesamt neun Karpfen.  Trotz Anzeige- Eigentümer schenkt den Wildfischern zwei KarpfenSieben Karpfen konnten nach der Kontrolle der beiden Männer wohlbehalten zurück in den Weiher gesetzt werden. Die anderen beiden Karpfen schenkte der Eigentümer den Anglern. Zusätzlich zu dem Geschenk erwartet die...

  • Mindelheim
  • 20.09.21
Umgerüstet: Wobbler, Blinker und Spoons funktionieren auch mit Einzelhaken.
999×

Angeltechnik
Schonendes Zurücksetzen der Fische durch Einzel- und Schonhaken

Schonendes Zurücksetzen ist das A und O beim verantwortungsvollen Angeln. Denn egal wie vorsichtig man die Sache angeht, es kommt immer wieder vor, dass auch mal untermaßige Fische an den Haken gehen.  "Amerikanische Studien haben gezeigt, dass die Überlebensrate der Fische beim richtigen Zurücksetzen bei über 90 Prozent liegt", bestätigt auch der Schwäbische Fischereibeauftragte Dr. Oliver Born auf Nachfrage. Beim Angeln mit Schonhaken liegt die Rate sogar noch deutlich über 90 Prozent.  Beim...

  • Mindelheim
  • 29.04.18
Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
2.949× 32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den 60er,...

  • Mindelheim
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ