Angefahren

Beiträge zum Thema Angefahren

In Kempten wurde in der Nacht auf Montag ein Hund angefahren. (Symbolbild)
3.670× 1

Autofahrer meldet sich bei Polizei
Hund in Kempten angefahren: Polizei sucht nach den Haltern

In der Nacht auf Montag wurde in der Tannachstraße in Kempten ein kleiner weißer Hund angefahren. Der Autofahrer gab den Haltern sein Kennzeichen. Laut Polizei kam es aber zu keinem weiteren Personalienaustausch, weil sich die Hundehalter um das verletzte Tier kümmerten. Der Autofahrer meldete sich nach dem Unfall bei der Polizeiinspektion Kempten. Die Beamten bitten die Hundehalter, sich unter 0831/9909-2140 zu melden.

  • Kempten
  • 10.08.21
In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  (Symbolbild)
2.560× 1

Unfall nicht mitbekommen?
Rentnerin wird von schwarzem SUV angefahren und verletzt - Fahrer "flüchtet"

In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  Unfall nicht mitbekommen? Die Rentnerin war gerade dabei eine Werbeanzeige auf dem Parkplatz einer Bäckerei und Metzgerei in der Sonthofer Straße zu lesen, als sie von einem schwarzen SUV angefahren wurde. Der Fahrer des SUVs mit OA-Kennzeichen hatte die Dame beim Ausparken offenbar übersehen und war dann in Richtung Sonthofen weitergefahren....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.07.21
Als ein 8-jähriger Junge den Zebrastreifen überquerte, fuhr ihn ein Auto an. (Symbolbild)
1.114×

Beim Überqueren des Zebrastreifens
Unbekannter Autofahrer fährt Jungen (8) in Feldkirch an

Am Donnerstag hat ein unbekannter Autofahrer einen achtjährigen Jungen in Feldkirch angefahren. Der Junge stürzte und verletzte sich, so die Polizei.  Demnach überquerte der Junge den Zebrastreifen in einem Kreuzungsbereich. Der unbekannte Autofahrer wollte offensichtlich hinter dem Kind vorbeifahren und streifte dabei dessen rechten Fuß. Daraufhin stürzte das Kind und verletzte sich.  Polizei sucht Zeugen Ohne anzuhalten fuhr der Unbekannte davon. Laut Polizei handelt es sich bei dem Auto um...

  • 02.07.21
Am Samstagnachmittag wurden in Ulm innerhalb von kurzer Zeit zwei Kinder von Autos angefahren und dabei schwer verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.  (Symbolbild).
3.377×

Auf die Straße gerannt
Zwei Kinder (5 und 6) bei Autounfällen in Ulm schwer verletzt

Am Samstagnachmittag wurden in Ulm innerhalb von kurzer Zeit zwei Kinder von Autos angefahren und dabei schwer verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.  Junge (5) beim spielen auf die Straße gerannt Ein 5-jähriger Junge spielte mit seinem gleichaltrigen Freund auf deinem Grundstück in der Oberdorfstraße. Der 5-Jährige rannte währenddessen auf die Straße. Durch die hohen Hecken des Grundstücks, konnte eine 81-jährige Autofahrerin, trotz Vollbremsung, einen Zusammenstoß nicht...

  • 28.06.21
Am Samstagvormittag hat in Aichstetten ein 50-jähriger Autofahrer einen Hund angefahren. Er hinterließ keine Personalien. Der Hund wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
1.788× 1

Personalien nicht angegeben
Aichstetten: Mann (50) fährt Hund an und fährt dann weiter

Am Samstagvormittag hat in Aichstetten ein 50-jähriger Autofahrer einen Hund angefahren. Er hinterließ keine Personalien und fuhr stattdessen weiter. Der Hund wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  Autofahrer begeht Unfallflucht Ob der Hund auf die Straße gerannt ist oder am Straßenrand angefahren wurde ist noch nicht klar. Der 50-Jährige hielt kurz an und sprach mit einem Familienmitglied des Hundebesitzers. Anschließend fuhr er weiter, ohne seine Personalien anzugeben. Die Polizei konnte den...

  • Aichstetten
  • 20.04.21
Polizei (Symbolbild)
993×

Zusammenstoß
Autofahrer fährt Fußgänger in Kempten an

Am Samstagabend wurde auf dem Schumacherring ein Fußgänger leicht verletzt. Der 39-jährige Mann überquerte zusammen mit einem Bekannten auf Höhe bzw. von der ARAL-Tankstelle aus kommend den Schumacherring. Einen Zebrastreifen gibt es hier nicht; die Stelle ist jedoch ziemlich gut ausgeleuchtet und es gab keinen Niederschlag oder eine sonstige Sichtbeeinträchtigung. Gleichzeitig befuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Pkw den Schumacherring in Richtung Berliner Platz. Er sah die zwei Fußgänger zu...

  • Kempten
  • 22.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.855×

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jugendliche in Hergatz an und flüchtet

Ein Unbekannter hat in Hergatz auf der Verbindungsstraße, dem sogenannten Höhenweg, zwischen Itzlings und Hergatz eine 17-jährige Jugendliche angefahren. Nach dem Unfall fuhr der unbekannte Fahrer vermutlich in Richtung Hergatz davon. Die 17-Jährige erlitt ein Schleudertrauma sowie mehrere Schürfwunden an Knie und im Kopfbereich. Laut Polizei ereignete sich der Unfall bereits am Samstag, den 13. März. Passanten, welche sich an diesem Samstag auf dem Höhenweg aufgehalten haben und sachdienliche...

  • Hergatz
  • 22.03.21
Autofahrer übersieht beim Rückwärtsfahren Bub. (Symbolbild)
3.269×

Mann übersieht Mutter und Kinder
Autofaher fährt Bub (4) in Sonthofen an

Ein 43-jähriger Mann hat am Donnerstagmittag einen vierjährigen Jungen angefahren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 43-Jährige aus dem Grundstück einer Firma nach rechts in die Grüntenstraße und hatte dabei die 32-jährige Fußgängerin mit Kinderwagen und den vorauslaufenden Jungen übersehen. Der Junge wurde seitlich vom Auto erfasst und zu Boden gestoßen. Vierjähriger Bub zum Glück nur leicht verletzt  Die 32-jährige Mutter und ihr zweijähriges Kind blieben unverletzt. Der vierjährige wurde...

  • Sonthofen
  • 19.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.979×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Der Fahrer hatte das Kind, das an der Hand der Frau ging, nicht gesehen (Symbolbild).
11.881×

Beim Rückwärtsfahren übersehen
Autofahrer (47) fährt Kind (3) in Oberstdorf an

Am Freitagnachmittag hat ein 47-jähriger Autofahrer in Oberstdorf ein 3-jähriges Mädchen beim Rückwärtsfahren angefahren, teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr der Mann mit seinem Auto rückwärts von der Straße über den Gehweg auf ein Grundstück. Währenddessen ging eine ältere Frau mit der 3-Jährigen an der Hand auf dem Gehweg hinter dem Auto vorbei. Der Fahrer übersah das an der Hand laufende Mädchen und fuhr ihr mit einem Rad über das Bein. Der Rettungsdienst brachte das Kind in ein...

  • Oberstdorf
  • 11.10.20
Ein Autofahrer hat einen Fußgänger übersehen. (Symbolbild).
1.835×

Leicht verletzt
Autofahrer (43) übersieht Fußgänger (20) an Kemptner Drive-In-Gasse

Am Donnerstag, 19.03.2020, gegen 15:45 Uhr, wurde auf dem Gelände des McDonalds ein Fußgänger von einem Pkw angefahren. Ein 43-jähriger Oberallgäuer fuhr mit seinem Pkw in die Drive-in-Gasse und übersah dabei einen 20-jährigen Kemptener, der den dortigen Fußgängerüberweg überquerte. Der Fußgänger hatte den Überweg schon fast überquert, als er von der Pkw-Front erfasst wurde; er wurde leicht an einem Bein verletzt. Sachschaden entstand nicht.

  • Kempten
  • 20.03.20
Symbolbild
618×

Trunkenheit
Leicht verletzt: Autofahrer (27) in Rieden fährt Fußgänger an

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf der Schlingener Straße ein Fußgänger von einem Auto angefahren. Der 27-jährige Fahrer kümmerte sich um den 41-jährigen Leichtverletzten und brachte ihn ins Krankenhaus. Anschließend fuhr der junge Mann nach Hause. Nach Verständigung der Polizei wurde der Fahrer zu Hause aufgesucht, um seine Fahrtauglichkeit zu prüfen. Da er offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Bei der Verbringung zur Dienststelle...

  • Rieden
  • 04.11.19
Symbolbild.
1.877×

Unfall
Hund in Pforzen angefahren: Besitzer noch nicht gefunden

Am späten Abend des 03.09.2019 ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße von Pforzen nach Germaringen ein Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause. Plötzlich lief ihr ein freilaufender Hund vor das Auto. Sie konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Durch den Aufprall wurde das Tier schwer verletzt. Es wurde zur weiteren Behandlung in eine Tierklinik verbracht. Der Hund war ausgebüchst, der Hundehalter wird noch...

  • Pforzen
  • 04.09.19
Symbolbild.
2.627×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Feuerwehrmann bei Reutte an und flüchtet

Bei der Beseitigung einer Dieselspur am Sonntag auf der B19 bei Reutte wurde ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer angefahren. Der Mann ist geflüchtet. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise.  Die Feuerwehr befand sich zu Reinigungszwecken bzw. zum Abstreuen einer Dieselspur auf der rechten Fahrbahnseite der B19 bei Reutte. Die Fahrbahn war halbseitig mit Warnschildern und mit einem zusätzlichen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gesichert. Trotzdem fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit nicht...

  • Reutte
  • 12.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ