Angebot

Beiträge zum Thema Angebot

32×

Sf Ovh Image
Volkshochschule in Sonthofen will alle Altersgruppen locken

Neue Kampagne macht Appetit Als innovative Einrichtung mit vielseitigem und unverwechselbarem Angebot versteht sich die Oberallgäuer Volkshochschule in Sonthofen. Das soll nun eine neue Image-Kampagne vermitteln, die die OVH erarbeitet hat. Das Motto der Kampagne und auch des anstehenden Frühjahr-/Sommersemesters lautet 'Gemeinsam unverwechselbar – OVH-Dozenten bilden weiter'. Die Kampagne zeigt laut OVH-Chefin Stefanie Schraudolph einen bunten Ausschnitt der rund 240 Kursleiter. Dafür...

  • Kempten
  • 19.01.12
12×

Befragung
Kindergärten: Gibt es genug Plätze? - 8000 Familien aus dem Ostallgäu sollen derzeit zu Wort kommen

Ist die Kindertagesbetreuung im Landkreis ausreichend? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit die Ostallgäuer Gemeinden gemeinsam mit dem Landratsamt. Basis für eine Elternbefragung ist das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, das ab 2013 für alle Eltern von Kindern ab einem Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz vorsieht. Dadurch wurden die Kommunen verpflichtet, örtliche Bedarfsplanungen durchzuführen und Angebote zu überprüfen. Bereits 2006 gab es eine solche...

  • Kempten
  • 13.01.12

Friedrichshafen
Ab diesem Jahr sind Trauungen im Zeppelin möglich

Die Stadt Friedrichshafen bietet in diesem Jahr Trauungen im Zeppelin an. Heiratswillige können sich ab Mai somit ihr Jawort im Luftschiff geben. Die Zeppelin-Reederei und die Stadt wollen die Trauungen im Frühjahr und Sommer an einigen Freitagen anbieten, so eine Sprecherin der Behörde. Die Luftschiff-Kabine bietet neben dem Paar und dem Standesbeamten noch Platz für neun Gäste. Das Ja-Wort muss jedoch am Boden gesprochen werden. Die Stadt darf Trauungen nur in ihrem Hoheitsgebiet abhalten....

  • Kempten
  • 02.01.12
29×

Service
Was sich an den Feiertagen und in den Ferien ändert - Ein Überblick aus Stadt und Land

Beim Klettern, Schmökern oder Schwimmen die Zeiten beachten Während und zwischen den Feiertagen gelten oft geänderte Öffnungszeiten. Hier ein Überblick der uns gemeldeten Änderungen. Der städtische Zentralfriedhof ist an Heiligabend, an den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester und Neujahr von 7 bis 18.30 geöffnet. Diakonie: Das Diakonische Werk lädt ins Haus International an Heiligabend von 17 bis zirka 22 Uhr alle ein, die Weihnachten nicht allein feiern wollen. Hallenbäder: Im Cambomare...

  • Kempten
  • 23.12.11
30×

Service
Was sich an den Feiertagen und in den Ferien ändert - Ein Überblick aus Stadt und Land

Beim Klettern, Schmökern oder Schwimmen die Zeiten beachten Während und zwischen den Feiertagen gelten oft geänderte Öffnungszeiten. Hier ein Überblick der uns gemeldeten Änderungen. Der städtische Zentralfriedhof ist an Heiligabend, an den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester und Neujahr von 7 bis 18.30 geöffnet. Diakonie: Das Diakonische Werk lädt ins Haus International an Heiligabend von 17 bis zirka 22 Uhr alle ein, die Weihnachten nicht allein feiern wollen. Hallenbäder: Im Cambomare...

  • Kempten
  • 23.12.11
25×

Allgäu Airport
Ab in den Süden: Der Allgäu Airport stellt seinen neuen Partner Touropa-Touristik vor

Ans Mittelmeer oder auf die kanarischen Inseln. .. Bei den aktuellen Temperaturen eine Alternative über die es sich nachzudenken lohnt. Für alle die jetzt das Fernweh packt hab ich eine gute Nachricht: Der Allgäu Airport in Memmingen wird ab Mai 2012 neue Verbindungen in eben diese Regionen anbieten. Möglich macht das ein neuer Partner, der Reiseveranstalter Touropa. Wer dahinter steckt und wie das neue Flugangebot genau aussehen soll:

  • Kempten
  • 21.12.11
531×

Röthenbach
Gemeinde Röthenbach kauft Bahnhof

Die Gemeinde Röthenbach hat das Bahnhofsgebäude in Oberhäuser gekauft. Das geht aus der aktuellen Ausgabe der Allgäuer Zeitung hervor. Laut Bürgermeister Bert Schädler sei die Finanzierung aus dem laufenden Etat möglich. Eine genau Summe ist nicht bekannt. Die Bahn hatte im Juli das Objekt überraschend für einen Mindestkaufpreis von 210.000 Euro feilgeboten. Dabei sollte dann das höchste Angebot den Zuschlag bekommen. Unter fünf Bewerbern ist dann letzte Woche die Gemeinde Röthenbach selbst zum...

  • Kempten
  • 16.12.11
318×

Kuli.hindel
Stuttgarter Kickers haben Interesse an Stürmer Andreas Hindelang

Die Stuttgarter Kickers haben laut einem Stuttgarter Zeitungsbericht Interesse an Stürmer Andreas Hindelang (24, sieben Saisontreffer) vom Regionalliga-Konkurrenten FC Memmingen. Kickers-Trainer Dirk Schuster halte große Stücke auf Hindelang, der Stuttgart aus seiner Zeit beim VfB II auch schon kennt. Hindelangs Vertrag läuft aber noch bis Sommer 2013. FCM-Vorstitzender Armin Buchmann: 'Solange wir kein offizielles Angebot haben, werden wir uns auch nicht mit einem Wechsel beschäftigen.' Ende...

  • Kempten
  • 14.12.11

Baugebiete
Verwaltungsausschuss erweitert Angebot der Kaufbeurer Eigenheimzulage

Nachwuchs wird belohnt 2005 beschloss die Stadt die 'Kaufbeurer Eigenheimzulage'. Sie beinhaltet (verkürzt dargestellt), dass Kaufbeurer, die in einem städtischen Baugebiet ein Haus bauen wollen, 5000 Euro Preisnachlass pro Kind beim Erwerb des Grundes erhalten. Auswärtige wiederum, die im Stadtgebiet ein Eigenheim errichten wollen, erhalten pro Kind 5000 Euro in bar. Eine Bedingung ist, dass mindestens 200 000 Euro verbaut wurden. Und maximal vier Kinder werden gefördert, also ein Zuschuss in...

  • Kempten
  • 09.12.11
28×

Kinderparlament
Kinderparlament im Unterallgäu soll sich Gehör verschaffen

Ob Jugendgruppe, Musikschule, Spielplatz oder Jugendsozialarbeit: Welche Angebote und Strukturen es für Kinder und Jugendliche in den Gemeinden im Landkreis Unterallgäu gibt, das wollen die Jugendbeauftragten der Gemeinden und das Kreisjugendamt bis Mitte Januar erheben. Der Startschuss dafür fiel jetzt auf mehreren Arbeitstreffen, zu denen Kreisjugendpflegerin Lisa Huber die Jugendbeauftragten der Gemeinden eingeladen hatte. Nach der Erhebung soll es in einem zweiten Schritt darum gehen, wo es...

  • Kempten
  • 08.12.11
17×

Bildungspaket
Etwa die Hälfte der bedürftigen Kinder im Landkreis profitiert von dem Angebot des Bildungspakets

Nachfrage steigt Das Bildungspaket kommt langsam im Landkreis an. Nach einem Dreivierteljahr hat mittlerweile fast die Hälfte der Berechtigten Leistungen aus dem Förderprogramm erhalten. Vor allem für die Ausstattung ihrer Kinder mit Heften, Stiften und anderem Schulbedarf haben viele Eltern einen Zuschuss beantragt. Im Unterallgäu haben laut neuesten Erhebungen etwa 1030 Kinder Anspruch auf Zuwendungen aus dem Bildungspaket. Für 480 davon haben die Eltern mindestens eine der angebotenen...

  • Kempten
  • 28.11.11
18×

Beratung
Lotse durch den Bildungsdschungel an der VHS Kempten

Fachkraft soll neutral über vielfältiges Angebot informieren Welcher Kurs ergänzt am besten die kaufmännische Ausbildung? Gibt es Förderungen für den Computerführerschein? Welche Fähigkeiten sind in bestimmten Branchen besonders gefragt? Solche Fragen beschäftigen viele, die sich für eine Weiterbildung interessieren. Ein Bildungsberater soll künftig durch den Dschungel der Angebote führen. Angegliedert wird er an die Volkshochschule (VHS). Über das Leader-Programm soll der Experte gefördert...

  • Kempten
  • 26.11.11
30×

Kinderschutzbund
Professionelle und spontane Betreuung - Kemptens OB besucht Kinderschutzbund

Offenes Angebot viermal die Woche geöffnet Familien möglichst gut zu entlasten, das möchte der Kinderschutzbund in der Kemptener Westendstraße. Dort können Mütter und Väter beispielsweise bei der offenen Betreuung ihre Kinder von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr vorbei bringen.'Viele Eltern benötigen eine professionelle Betreuung ihrer Kinder. Diese können bei uns spontan abgegeben werden', sagt Cathrin Haller, Vorsitzende des Kemptener Kreisverbands des Kinderschutzbunds, beim Besuch von...

  • Kempten
  • 16.11.11
48×

Soziales
Kaufbeurer Kontaktgruppe Aufbruch startet in die zweite Runde

Angebot für junge Menschen Seit nunmehr vier Jahren existiert die Kontaktgruppe 'Aufbruch' in Kaufbeuren. In Zeiten zunehmender Vereinzelung und veränderter Kommunikationsformen fällt es laut Experten vielen Menschen immer schwerer, soziale Kontakte zu leben. Mögliche Folgen sind Isolation, Rückzug bis hin zu psychischen Problemen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, riefen Sozialpädagogen der Beratungsstelle für psychische Gesundheit (Birgit Buchegger, Thomas Stammler) und des...

  • Kempten
  • 29.10.11
22×

Kundenservice
Immer mehr Cafés, Restaurants und Hotels bieten drahtlosen Zugang an

Vor allem junge Leute nutzen das Angebot Gemütlich Kaffee trinken, sich mit Freunden treffen – und in Verbindung bleiben mit dem Rest der Welt: Das geht an immer mehr Stellen in Kempten. Denn viele Cafébesitzer, Gaststättenbetreiber und Hotels bieten Kunden die Möglichkeit, drahtlos – und zumeist kostenfrei – im Internet zu surfen. Möglich ist dies durch sogenannte "Hotspots";. An solchen "heißen Punkten" können sich Kunden mit ihren eigenen Laptops und internetfähigen Handys...

  • Kempten
  • 22.10.11
16×

Sr Kultur
Kaufbeuren möchte kulturelles Potenzial zeigen

Nachgefragt bei Referatsleiter Siegfried Knaak Die Stadt möchte sich mit ihrem kulturellen Angebot überregional positionieren und lässt diesen Bereich mithilfe eines externen Büros nun analysieren. Wir sprachen darüber mit dem zuständigen Referatsleiter der Stadt, Siegfried Knaak. Herr Knaak, löst die Kultur nun das große Thema Wirtschaft im Rathaus ab? Knaak: Das städtische Marketing war bisher tatsächlich stark auf eine Positionierung als Wirtschaftsstandort ausgerichtet. Dabei sind wir auch...

  • Kempten
  • 06.10.11
72×

Stadtmuseum
Aus dem Koffer kommt Geschichte ins Klassenzimmer

Pädagogisches Angebot für Schulen zur Geschichte der Reichsstadt Kaufbeuren vorgestellt – Weitere Vorhaben in Planung 'Wer Menschen für Museen begeistern will, muss den Weg über die Schulen gehen.' Diesen Leitspruch von Dr. Josef Kirmeier, der Leiter des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) in München, hat sich auch das Kaufbeurer Stadtmuseum zu eigen gemacht. Lange, bevor dass Museum selbst öffnet, hat die Einrichtung im Zuge ihres pädagogischen Konzeptes nun einen sogenannten...

  • Kempten
  • 05.10.11
178×

Baugebiete
Baugebiete: Kaufbeuren möchte Angebot vergrößern

Schwieriger Blick in die Zukunft– Prognosen nicht immer verlässlich Wenn der Joghurt im Kühlregal zur Neige geht, legt der Supermarktmitarbeiter kurzerhand ein paar Paletten nach. Damit wäre der Bedarf schnell gedeckt. Die Stadt Kaufbeuren hat es da nicht ganz so einfach, will sie der Nachfrage nach Bauland nachkommen. Nach Angaben der Verwaltung im Rathaus gibt es lediglich noch fünf stadteigene Grundstücke, die für eine Bebauung mit Einfamilienhäusern vorgesehen sind. Die Kommune ist...

  • Kempten
  • 05.10.11
96× 4 Bilder

Familientag
Kinder begeistert vom vielfältigen Angebot am Familientag in Kempten

Reiten wie ein Cowboy, fischen und die Indianertrommel schlagen Ratsch - das letzte Stück Wolle für die Haare des Holz-Indianers ist abgeschnitten. Jetzt fehlt Biancas Figur nur noch das Stirnband mit den Federn. Mit Schwester Nadine und den Eltern Marianne und Jochen hat die Sechsjährige am Familientag in Kempten gegen 14 Uhr am Samstag schon mehr als die Hälfte der 15 Spielstationen hinter sich gebracht. Der Eifer ist der Kleinen, die mit bunten Indianerstreifen im Gesicht bemalt ist, am...

  • Kempten
  • 19.09.11
42× 2 Bilder

Handwerk
Allerlei Nützliches beim Krämermarkt in Sulzberg

Buntes Angebot vom schnellsten Gemüsehobel bis zum Schwiegermutterkäse Schon interessant, was da gestern beim Krämermarkt in Sulzberg angeboten wurde: Der schnellste Gemüsehobel der Welt, die wohl größten Feigen aus der Türkei, der beste Schwiegermutterkäse weit und breit und nicht zuletzt ein Blitzschärfer für Küchenmesser, Heckenscheren und Sonstiges. "Klappern gehört zum Handwerk" - das weiß auch der Toni aus Augsburg. Doch nach 30 Jahren Markttreiben ist er ruhiger geworden: "Weisch, dia...

  • Kempten
  • 16.09.11
29×

Tourismus
Ehemaliger Banker spricht bei den «Gastgebern mit Herz» über Finanzstrategien

Experte: Gerade in der Krise das Angebot verbessern Um Investitionen ging es bei der Jahresversammlung des Kleinvermieter-Vereins «Allgäu - Gastgeber mit Herz» - in zwei sehr unterschiedlichen Vorträgen. Gwendolin Dettweiler von der Allgäuer Moorallianz stellte Fördermöglichkeiten für touristische Betriebe vor, die sich im Bereich Naturschutz und insbesondere im Moorschutz stark machen. Und Eric Beißwenger, ehemaliger Banker und jetzt Bauer, sprach über die besten Investments angesichts der...

  • Kempten
  • 13.07.11
17×

Allgäu
Arla Foods macht Allgäuland-Käsereien Übernahmeangebot

Nach einigen Verhandlungen hat der skandinavische Molkereikonzern ARLA Foods jetzt ein Übernahmeangebot an die Allgäuland-Käsereien gemacht. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor. Die Allgäuland-Käsereien stehen damit kurz vor einer Übernahme durch Arla Foods. Man freue sich sehr über das Angebot, da die geplante Übernahme einen wichtigen und notwendigen Schritt zur Sicherung des Unternehmens darstelle, so Kuno Rumpel, Aufsichtsratsvorsitzender in der Pressemitteilung. Als...

  • Kempten
  • 08.07.11
19×

Angebot
Der Kaufbeurer Ferienpass ist ab heute erhältlich

180 Gutscheine auf einen Schlag Wie wird eigentlich Käse hergestellt? Das können sich die kleinen und großen Besitzerinnen und Besitzer des Kaufbeurer Ferienpasses selbst anschauen. Denn einer von rund 180 Gutscheinen ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Besuch einer Sennerei. Der Ferienpass der Familienbeauftragten der Stadt Kaufbeuren, des Kreisjugendrings/Kommunale Jugendarbeit Ostallgäu und des Kreisjugendrings Oberallgäu eröffnet Kindern und Jugendlichen ein breites Spektrum an...

  • Kempten
  • 24.06.11
315× 2 Bilder

Angebot
Jetzt auch Außenstelle der Schuldnerberatung in Kempten-Sankt Mang

Wenn zu viele Verlockungen in die Schuldenfalle führen «Geld und Schulden sind für viele immer noch ein Tabuthema», weiß Susanne Greiner. Sie leitet die Schuldnerberatung der Diakonie in Kempten. Seit dem 1. Juni hat die Schuldnerberatung auch eine Außensprechstunde im Stadtteilbüro Sankt Mang eingerichtet. Derzeit kommen etwa 20 Prozent der Ratsuchenden aus Sankt Mang. Einmal wöchentlich steht dort Dieter Streit den Menschen mit Rat und Tat zur Seite. Er bringt eine langjährige Erfahrung aus...

  • Kempten
  • 15.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ