Anbau

Beiträge zum Thema Anbau

Die Polizei hat eine Gruppe Jugendlicher dingfest gemacht (Symbolbild).
1.279×

Betäubungsmittel
Cannabispflanze bei Kressbronn: Polizei macht Jugendliche dingfest

Wegen einer Cannabisplantage, die vor einigen Wochen in einem Waldgebiet bei Tunau entdeckt worden war, hat eine Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Friedrichshafen nun die Tatverdächtigen dingfest gemacht. Die Beamten machten fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren aus, die im Verdacht stehen, die Plantage angelegt und betrieben zu haben. Die Polizei schätzt den Verkaufswert der Pflanzen auf etwa 15.000 Euro. Die fünfköpfige Gruppe muss sich nun wegen des unerlaubten Anbaus von...

  • Friedrichshafen
  • 11.11.20
68×

Gericht
Laienhafte Marihuana-Aufzucht: Marktoberdorfer (27) kommt mit Geldstrafe davon

Cannabis-Pflanzen kümmern vor sich hin 'Der Angeklagte mag über manches Talent verfügen, der grüne Daumen gehört mit Sicherheit nicht dazu.' Mit diesen Worten beschrieb der Verteidiger in einem Betäubungsmittelprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht die gärtnerischen Fähigkeiten seines 27-jährigen Mandanten. Der junge Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte sich im vergangenen Jahr mit mäßigem Erfolg an der Aufzucht von sieben Cannabis-Pflanzen versucht: Die Hanfstauden schossen zwar in die...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.16
38×

Drogen
Cannabispflanzen in Wohnung angebaut: Polizei ermittelt gegen Mann aus Immenstadt

Die Kriminalpolizei Kempten durchsuchte im Zuge eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmittel am Montagnachmittag die Wohnung eines 42-Jährigen in Immenstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten war im Vorfeld ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Kempten ergangen. Im Verlauf der Durchsuchungsmaßnahmen wurden die Beamten umfangreich fündig. In einem Nebenraum der Wohnung befanden sich über 15 zum Teil mannshohe Cannabispflanzen, welche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.16
100× 2 Bilder

Durchsuchung
Unter der Küchenspüle: Polizei findet Geheimgang zu Marihuanaplantage im südlichen Oberallgäu

Großen Einfallsreichtum bewies der Betreiber einer unerlaubten Marihuanaplantage; geholfen hat ihm dies aber nichts, denn die Polizei spürte das Versteck am Donnerstag dennoch auf. Aufgrund eines Hinweises an die Kriminalpolizei kamen die Ermittler einem 29-Jährigen auf die Spur, der dem Inhalt der Mitteilung nach eine professionelle Aufzuchtplantage für Marihuana betreiben soll. Als die Beamten mit einem Durchsuchungsbeschluss das Anwesen aufsuchten, fanden sie beim Tatverdächtigen zunächst...

  • Oberstdorf
  • 21.08.15
48×

Vor Gericht
Ostallgäuer Kiffer züchten Cannabis, um Geld zu sparen

'Es war eine Mischung aus landwirtschaftlichem Experiment und eigener Kostenersparnis.' So beschrieb der Verteidiger die Hege der Cannabis-Zucht seines Mandanten vor Gericht. In einer Wohngemeinschaft zweier junger Männer in Kaufbeuren entdeckte die Polizei im Mai 2014 insgesamt sechs Cannabispflanzen in einer professionellen Aufzuchtanlage. Die beiden 25-Jährigen verurteilte das Amtsgericht Kaufbeuren nun zu Bewährungsstrafen. Der eine Angeklagte stammt aus Kaufbeuren, der andere kommt aus...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.15
30×

Polizei
Anleitung zum Marihuanaanbau in der Reisetasche: Polizei findet Cannabis-Plantage in Wohnung

Der Fund von Dünger wurde einem 'Hobbygärtner' zum Verhängnis. Am Abend des 02.12.2014 führten Beamte der Schleierfahndung Lindau eine Kontrolle im Regionalexpress zwischen Lindau und Nürnberg durch. Bei der Kontrolle eines 49-jährigen Augsburgers stießen die Beamten zunächst auf einen Wachstumsbeschleuniger für Pflanzen. Richtig hellhörig wurden die Fahnder als sie zusätzlich in der Tasche auf mehrere Anleitungen zum Thema 'Anlegen einer Marihuanaplantage' stießen. Nachdem der Mann, bei dessen...

  • Kempten
  • 05.12.14
35×

Prozess
Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Ostallgäuer wegen Cannabisanbau zu Bewährungsstrafe von fünf Monaten

Ein Ostallgäuer Ehepaar war schon seit Längerem in Sorge um seinen 32-jährigen Sohn, der an einem Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) leidet. Als die Eltern dann auch noch eine Rauschgiftplantage mit fünf Cannabispflanzen im Keller des jungen Mannes entdeckten, entschlossen sie sich zu einem ungewöhnlichen Schritt: Sie gingen zur Polizei und zeigten ihr eigenes Kind an. Vor dem Kaufbeurer Amtsgericht wurde der mehrfach vorbestrafte Angeklagte jetzt wegen vorsätzlichen,...

  • Kempten
  • 28.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ