Anbau

Beiträge zum Thema Anbau

Lokales
Der Weizen ist abgeerntet, Mais und Rüben folgen noch. Die Bauern im Unterallgäu sind mit den Erträgen heuer zufrieden (Symbolbild).

Landwirtschaft
Bauern im Unterallgäu sind mit Ernte zufrieden

Noch steht Mais in voller Größe auf den Äckern in Memmingen und dem Unterallgäu. Bald werden Kolonnen aus Mähdreschern, Traktoren und Kippern die Pflanzen ernten. Bereits jetzt deutet sich an: Die Landwirte können mit dem Ertrag dieses Jahr zufrieden sein. Der Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands (BBV) im Unterallgäu, Martin Schorer, geht von einer „leicht überdurchschnittlichen Ernte“ aus. Mais ist die wichtigste Kulturpflanze in der Region. Im Unterallgäu bauten Landwirte ihn auf...

  • Memmingen
  • 09.09.19
  • 357× gelesen
Lokales
In Sonthofen, an der Klinik für Geriatrie, sollen Kurzzeitpflegeplätze eingerichtet werden, einige davon in einem Anbau. Ob das überhaupt möglich ist, wird derzeit von Fachleuten überprüft.

Medizin
Kurzzeitpflege in Sonthofen lässt auf sich warten

Das Dilemma bleibt. Es gibt immer noch viel zu wenig Kurzzeitpflegeplätze in Kempten und im Oberallgäu. Pflegende Angehörige können deshalb nicht in Urlaub fahren, wenn sie einen nötig hätten. Wer nach einer Operation auf medizinische Hilfe angewiesen ist und auf seinen Reha-Platz wartet, muss damit rechnen, die Überbrückungszeit weit weg von zu Hause zu verbringen. Der Klinikverbund Kempten/Oberallgäu möchte deshalb an der geriatrischen Klinik in Sonthofen weitere Kurzzeitpflegeplätze...

  • Sonthofen
  • 13.08.19
  • 477× gelesen
Lokales
Der V-Markt-Umbau ist in vollem Gange: So wird derzeit auf der Rückseite an der neuen Anlieferungszone für die Metzgerei (rechts) und der Containerstation gebaut. Michael Stöckle von der Geschäftsführung, Bauleiter Alfred Mariner und Filialleiter Manfred Fischer (von rechts) sind mit dem Baufortschritt sehr zufrieden.

Baustelle
V-Markt-Anbau in Marktoberdorf: Arbeiten haben begonnen

Bislang war vom neuen Anbau noch nichts zu sehen auf der mehrere Millionen schweren V-Markt-Baustelle in Marktoberdorf. Das ändert sich nun rasch: Denn seit dieser Woche wird – beginnend mit den Fundamenten – der 500 Quadratmeter große Kopfbau hochgezogen. Dieser soll ab Advent dieses Jahres den neuen Eingangsbereich für den modernisierten Verbrauchermarkt mit fast 3.500 Quadratmeter Verkaufsfläche bilden, erläutert Michael Stöckle von der Geschäftsführung des Einzelhandel-Unternehmens Georg...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.19
  • 2.702× gelesen
Lokales
Sie haben in Hergensweiler vor Ort über die „Durchwachsene Silphie“ informiert: Leader-Koordinator Uwe Kießling sowie Land- und Energiewirt Johannes Schneider .

Landwirtschaft
Versuchsprojekt auf Hergensweiler Feld: "Silphie" soll eine Alternative zum Mais werden

Sie blüht noch immer: die „Durchwachsene Silphie“ auf dem Versuchsfeld von Johannes Schneider in Hergensweiler. Auf 6.000 Quadratmetern baut er sie an. Die Silphie soll als Energiepflanze eine Alternative zum Mais sein. Schneider ist einer von acht Landwirten aus den vier Allgäuer Landkreisen, die an einem von der EU-geförderten Projekt teilnehmen. Koordinator Uwe Kießling informierte auf Einladung des Vereins „renergie Allgäu“ über das Projekt und seinen Stand. Die Silphie, ursprünglich in...

  • Hergensweiler
  • 03.09.18
  • 727× gelesen
Lokales
Brüder aus dem Unterallgäu wegen Cannabis-Anbau vor Gericht

Urteil
Cannabis-Anbau: Bewährungsstrafe für Unterallgäuer Brüderpaar

Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Amtsgericht Memmingen zwei Brüder zu je eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass die beiden 47 und 45 Jahre alten Unterallgäuer Cannabis angebaut haben. Eine von der Polizei aufgestellte Wildtierkamera lieferte entsprechendes Material. Die Brüder selbst bestritten die Tat. Ihre Anwälte kündigten damals an, gegen das Urteil vorzugehen. Auch die Staatsanwaltschaft hatte Berufung eingelegt und so kam es nun zu einer...

  • Memmingen
  • 21.07.18
  • 510× gelesen
Lokales
Die Baustelle beim Amtsgericht Memmingen.

Gericht
Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit finden erste Verhandlungen im Anbau des Memminger Amtsgerichts statt

Noch stehen die Bauzäune vor dem Eingang der Memminger Amtsgerichts. „Wir haben noch Probleme mit der Technik“, erklärt Direktor Reiner Egger. Doch die sollen bis nächste Woche behoben und damit der letzte große Bauabschnitt des Amtsgerichts abgeschlossen sein. Erste Sitzungen finden bereits seit vergangener Woche in dem Neubau an der Buxacher Straße statt. Im Altbau befinden sich Büros und Mitarbeiterräume. Seit 2015 wird auf dem Areal gebaut. Eigentlich hätten bereits Anfang 2017 erste...

  • Memmingen
  • 19.05.18
  • 726× gelesen
Lokales
Noch stehen Bauzäune um den neuen Anbau des Memminger Amtsgericht. Doch nicht mehr lange: In der Woche vor Pfingsten sollen die ersten Sitzungen im neuen Gebäude in der Buxacher Straße stattfinden.

Eröffnung
Pannenserie beim Anbau des Memminger Amtsgerichts hat offenbar ein Ende

Auf den ersten Blick sieht es zwar noch nicht danach aus, aber das vorübergehend auf das Flughafengelände ausgelagerte Amtsgericht kehrt zurück in die Innenstadt. Und zwar voraussichtlich in der Woche vor Pfingsten. Das sagt Cornelia Bodenstab. Dabei seufzt die Leiterin des Staatlichen Bauamts erleichtert. Irgendwas gehe ja immer schief bei Baustellen – „aber diese Pannenserie – das war wirklich viel auf einmal“, sagt sie und lacht. Eigentlich sollte das Memminger Amtsgericht im Frühjahr...

  • Memmingen
  • 09.04.18
  • 1.129× gelesen
Lokales

Baumaßnahmen
Beim Kindergartenneubau im Füssener Weidach wächst die Ungeduld

Es steht kein Bagger auf der Wiese, also tut sich nichts. Nur das nehmen in Sachen Kindergartenbau im Füssener Weidach viele wahr, sagt Sabrina Ruf, die Leiterin des Kindergartens in der Spitalgasse. Er wurde als Übergangslösung geschaffen, bis die neue Einrichtung fertig ist. 'Ich weiß, dass viel hinter verschlossenen Türen passiert. Aber das sieht man halt nicht und es ist eine gewisse Ungeduld da', ergänzt Ruf. Um über den Stand des Bauprojekts zu informieren, baten Ruf und der Elternbeirat...

  • Füssen
  • 06.02.18
  • 72× gelesen
Lokales

Sanierung
Haus des Gastes in Bad Grönenbach sorgt für Diskussionen

Das 'Haus des Gastes' in Bad Grönenbach (Unterallgäu), das für zahlreiche Veranstaltungen genutzt wird, soll umgebaut und saniert werden. Dieser Plan steht im Marktgemeinderat schon einige Jahre auf der Agenda, allerdings wurde er bislang noch nicht umgesetzt. Die Ratsmitglieder tun sich nach wie vor schwer mit dem geplanten turmartigen Anbau, der das Gebäude 'sehr wuchtig erscheinen' lasse und 'die Ansicht des Gebäudes zum Marktplatz hin' präge. Dementsprechend sprach sich jetzt nur eine...

  • Altusried
  • 01.02.18
  • 188× gelesen
Lokales

Anbau
Kemptener Klinikum baut für 30 Betten an

Das Kemptener Klinikum wächst weiter. Derzeit entsteht am Bettenhaus B für neun Millionen Euro ein Anbau. Laut Christine Rumbucher, Sprecherin des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, ist in dem achtstöckigen Gebäude Platz für 30 Betten. Das bayerische Gesundheitsministerium fördert den Bau mit 6,7 Millionen Euro. Voraussichtlich 2019 kann das Klinikum den Anbau nutzen. So lange dauern die Bauarbeiten laut Rumbucher. Ziel sei in erster Linie, die bestehenden Stationen der Allgemeinpflege um...

  • Kempten
  • 12.10.17
  • 76× gelesen
Lokales

Bio-Landwirtschaft
Wolfgang Wörle baut in Honsolgen Aronia-Beeren an

Tiefblau hängen die Beeren an den Zweigen. Die meisten Dolden sind schon abgeerntet. Doch noch immer kommen einige Selbstpflücker zum Aussiedlerhof der Familie Wörle, um Aroniabeeren einzusammeln. Im Jahr 2013 pflanzte Bio-Bauer Wolfgang Wörle bei seinem Hof in Honsolgen bei Buchloe die ersten . Zwei Jahre später konnte die Familie ernten: 500 Kilogramm Beeren. Inzwischen bieten die Wörles auch Tee und Saft an. Warum Wörle mit seinem Produkt ein Exot ist, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 04.10.17
  • 839× gelesen
Lokales

Gericht
Oberallgäuer (42) baut Marihuana gegen die Schmerzen selbst an

Um seine Schmerzen zu lindern, zog ein 42-Jähriger in seinem Keller mehrere Cannabispflanzen auf. Bei einer Durchsuchung fanden Polizisten über 100 Gramm der Droge. Deswegen stand der Oberallgäuer jetzt vor Gericht. Zwar ist es durch ein neues Gesetz seit Anfang des Jahres möglich, unter strengen Auflagen Marihuana zu therapeutischen Zwecken zu beziehen. Selbst anbauen darf man die Droge aber weiterhin nicht. Deswegen wurde der 42-Jährige jetzt am Schöffengericht in Sonthofen zu einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.17
  • 46× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Bayerischer Bauernverband in Weicht: Alternative zum herkömmlichen Getreide

Noch ist die Ernte nicht eingefahren und ihr Ertrag unklar, doch sie wird heuer vielfältiger als üblich ausfallen. Das zeigte sich bei der alljährlichen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbandes (BBV). Der hatte dieses Mal zu Anton Schmid eingeladen. Der Ortsobmann von Weicht betreibt dort einen Holsteinzuchtbetrieb. Schmid führte seine Besucher durch die umliegenden Felder über Stock und Stein und zeigte neue Ansätze in der Landwirtschaft. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 18.07.17
  • 44× gelesen
Lokales

Natur
Schrebergärten im Allgäu werden immer beliebter

Sieben Kleingartenvereine mit über 1.000 Parzellen gibt es im Allgäu. Immer mehr Stadtbewohner wollen damit eine Brücke schlagen zwischen Stadtleben und Naturerlebnis. Der Kleingartenverein Kempten achtet beim Anbau auf eine umweltschonende Bearbeitung der Böden: ''Wir verwenden möglichst nur torffreie Erde für die Gemüsebeete, natürlichen Dünger und keine aggressiven Unkrautvernichter', sagt Vorstandsvorsitzender Manfred Keppeler.' Gründe für einen Kleingarten gibt es für die Besitzer...

  • Kempten
  • 07.04.17
  • 555× gelesen
Lokales

Familie
Weiler-Simmerberg plant Anbau an Kindertagesstätte St. Blasius

Die Marktgemeinde will die Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler erweitern. Geplant sind jeweils eine zusätzliche Gruppe für die Krippe und eine für den Kindergarten. Verbunden ist das mit einem Anbau und Änderung im Bestand. 'Wenn wir erweitern, sind wir für die Zukunft gut gerüstet', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Die Marktgemeinde hat ihr Betreuungsangebot für Kinder vor sieben Jahren im St. Blasius gebündelt. Die Kindertagesstätte platzt mittlerweile aus allen Nähten. Alle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.17
  • 54× gelesen
Lokales

Positionspapier
Neuer Standort oder Anbau der Stadtbücherei Lindenberg bis 2020

Die SPD treibt das Thema Stadtbücherei weiter voran. Der Lindenberger Ortsverein hat jetzt ein Positionspapier verabschiedet, um die akute Raumnot und die schlechte Zugänglichkeit zu beseitigen. Der wichtigste Punkt: Die Genossen sprechen sich für einen (wie auch immer gearteten) Neubau in der Nähe des Stadtplatzes aus – oder einen Anbau an das bestehende Gebäude inklusive Aufzug. Als Vorbild dafür wurde das Paul-Bäck-Haus in Heimenkirch genannt. Spätestens 2020 soll eine der beiden Varianten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.17
  • 22× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Der Kindergarten in Oberstaufen soll für 1,4 Millionen Euro erweitert werden

Fünf Jahre nach dem Anbau der Kinderkrippe steht die nächste Erweiterung der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Oberstaufen an. Einstimmig hat der Marktgemeinderat für die Schaffung neuer Räume in einer erneuten Erweiterung votiert. Sie ist notwendig, da alle 100 Plätze in der Einrichtung schon derzeit ausgebucht sind und in den nächsten Jahren bis zu 13 Plätze fehlen. Derzeit stehen fünf Kinder auf einer Warteliste. Auf kirchlichem Grund steht bislang auch das gesamte Gebäude. Eine...

  • Oberstaufen
  • 14.12.16
  • 51× gelesen
Lokales

Erweiterung
Anbau und Sanierung im Berufsschulzentrum Kempten kommen - Kosten rund 30 Millionen Euro

Bald mehr Platz und keine Bauschäden mehr Nach vielen Gesprächen ist jetzt klar: Der Sanierungsaufwand ist riesig, sowohl was den Finanzaufwand als auch die Behinderung des Schulbetriebs anbelangt, am Ende werden aber alle sechs Schulen in dem Zentrum räumlich großzügig profitieren. Besonders die knapp 900 Fachoberschüler und Berufsoberschüler: Ihre viel zu kleine Schule bekommt einen üppig dimensionierten Anbau. Das ist auch dringend nötig: Zurzeit werden mehr Jugendliche in ausgelagerten...

  • Kempten
  • 02.12.16
  • 70× gelesen
Lokales

Einweihung
Aus Vier Mach Eins: Zentrale Finanzkasse für das gesamte Allgäu ab sofort in Kaufbeuren

Schon seit mehreren Jahren ist er im Gespräch, jetzt wurde er offiziell eingeweiht: der Anbau am Finanzamt Kaufbeuren. Ab sofort ist die Wertachstadt damit der Standort für die zentrale Finanzkasse im gesamten Allgäu. Bayerns Finanzminister Markus Söder, Vertreter aus Politik, Stadtverwaltung und dem Landkreis sowie zahlreiche Mitarbeiter waren zur symbolischen Schlüsselübergabe gekommen. Rund 1,7 Millionen Euro hat der Anbau des Kaufbeurer Finanzamtes gekostet. Mit mehr als 600 Quadratmetern...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.16
  • 43× gelesen
Lokales

Planung
Flachdach für Anbau der Fachoberschule Sonthofen macht einigen Stadträten Kummer

Sonthofens Kommunalpolitiker sind vom Grundsatz her mit dem Anbau für die Fachoberschule einverstanden. Allerdings wird nun ein alternativer Entwurf gefordert Die geplante Erweiterung der Fachoberschule in Sonthofen ist einen wichtigen Schritt weiter: Nach dem Bauausschuss stimmte jetzt auch der Stadtrat dem 2,6 Millionen Euro teuren Vorhaben vom Grundsatz her zu. Allerdings nicht, ohne ein neues Fass aufzumachen: Denn das vorgesehene Flachdach stieß bei einzelnen Stadträten auf Kritik. Diese...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.16
  • 28× gelesen
Lokales
8 Bilder

Landwirtschaft
Das macht keiner, das kennt keiner, das machen wir: Franziska Wörles (21) Vater baut als Einziger im Allgäu Aronia-Beeren an

Franziska Wörle ist 21 Jahre alt. Sie studiert Fahrzeugtechnik in München und verbringt ihre Semesterferien zuhause in Honsolgen anders als die meisten Studenten. Denn ihr Vater Wolfgang Wörle pflanzt auf seinem vier Hektar großen Feld Aronia-Beeren an. Neben seiner Leidenschaft, dem Aronia-Anbau, arbeitet er Vollzeit als Lkw-Fahrer, deswegen hilft seine Tochter Franziska mit wo sie kann. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Hilfe auf dem Feld auch Bürotätigkeiten, wie zum Beispiel das...

  • Buchloe
  • 16.09.16
  • 1.262× gelesen
Polizei

Selbst-Anbau
Anonymer Hinweis in Hergensweiler: Cannabispflanzen im Garten

Am Donnerstagnachmittag ging auf der Polizeiinspektion Lindenberg ein anonymer Hinweis ein, dass sich im Garten eines Anwesens Cannabispflanzen befinden würden. Die eingesetzte Streife konnte diesen Sachverhalt bestätigen. Es wurde daraufhin die Wohnung der Eigentümerin durchsucht. Insgesamt wurden drei Cannabispflanzen und vier große, abgeerntete Marihuana-Blüten sichergestellt. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

  • Lindau
  • 09.09.16
  • 52× gelesen
Lokales

Ernte
Hamsterkäufe hat Sieglinde Breyer aus Seeg nicht nötig: Landet ihre Gartenernte nicht gleich auf dem Teller, dann im Einmachglas oder der Tiefkühltruhe

58 Kilogramm Lebensmittel: Damit sollen Menschen im Krisenfall zehn Tage überleben – diese Vorräte empfahl zuletzt die Bundesregierung im neuen Zivilschutzkonzept. Zumindest Zwiebeln, Äpfel und Kartoffeln könnte Sieglinde Breyer auf der Hamster-Einkaufsliste abhaken, ohne den Geldbeutel zu zücken. Denn das alles – und noch viel mehr – wächst im Garten neben ihrem Elternhaus in Lehern bei Hopferau. Dort fährt die Seegerin aber nicht hin, um für den Notfall vorzusorgen. 'Das ist mein...

  • Füssen
  • 07.09.16
  • 31× gelesen
Lokales

Einweihung
Firma Unimet in Rieden weiht neuen Anbau ein

Mit der Einweihung der Werkshalle 4 hat das in Rieden am Forggensee seit über 45 Jahren bestehende Familienunternehmen Unimet einen weiteren Meilenstein in seiner Geschäftsgeschichte markiert. Vor Vertretern aus Wirtschaft und Politik – unter ihnen Landrätin Maria Rita Zinnecker und der Riedener Gemeinderat mit Bürgermeister Max Streif – freute sich Firmenchef Rudi Kolb über den gelungenen, nicht immer ganz einfach durchzuführenden Anbau an den bestehenden Firmenkomplex. Mit dabei...

  • Füssen
  • 03.08.16
  • 424× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019