Amtsgericht

Beiträge zum Thema Amtsgericht

Der Fischertagsverein in Memmingen will nicht, dass auch Frauen beim Ausfischen des Memminger Stadtbachs mitmachen dürfen. (Archivfoto)
1.768×

Landgericht Memmingen
Frauen im Memminger Stadtbach: Berufungs-Verhandlung startet am Mittwoch

Ende August 2020 entschied das Amtsgericht Memmingen, dass auch Frauen beim Ausfischen während des Fischertags in den Memminger Stadtbach "jucken" dürfen. Zuvor war das nur Männern erlaubt. Der Fischertagsverein will sich mit dem Urteil allerdings nicht abfinden und legte daher Berufung ein. Am Mittwoch startet nun die Berufungs-Verhandlung vor dem Landgericht Memmingen. Seit über 30 Jahren Mitglied Die Klägerin Christiane Renz ist seit über 30 Jahren Mitglied im Fischertagsverein. Bevor sie...

  • Memmingen
  • 22.06.21
Amtsgericht Memmingen (Symbolbild)
14.463× 4

Signale falsch gedeutet
"Zur Luststeigerung" in die Brüste gebissen: Schöffengericht Memmingen spricht Mann (36) frei

Das Schöffengericht Memmingen hat einen 36 Jahre alten Mann vom Vorwurf der sexuellen Nötigung freigesprochen.  Eine 30-Jährige hatte den Mann im April 2018 angezeigt, weil er sie im Januar desselben Jahres sexuell genötigt haben soll. Kennengelernt hatten sich die beiden über die Facebook-Gruppe "Singles München und Umgebung".  Musik und Kerzen: falsche Signale?Nachdem sie über mehrere Wochen miteinander gechattet hatten, verabredeten sie sich schließlich zu einem Filme-Abend in der Wohnung...

  • Memmingen
  • 13.05.20
Symbolbild.
2.651×

Justiz
Drogenabhängige Frau (37) mit Hepatitis C beißt Mindelheimer Polizisten

Sechs Monate voller Hoffen und Bangen durchlebte ein Mindelheimer Polizist, nachdem ihn eine alkohol- und drogenabhängige Frau im Dezember 2017 bei einem Einsatz am Mindelheimer Bahnhof in den Oberschenkel und den Finger gebissen hatte. Die heute 37-Jährige trägt das Hepatitis-C-Virus in sich, das über Blut übertragen wird. Die Frage: Hatte sich der Polizist angesteckt? Nach einem halben Jahr mit regelmäßigen Tests gab es Entwarnung für den jungen Mann. Am Amtsgericht Memmingen sah er die...

  • Memmingen
  • 15.06.19
99×

Prozessauftakt
Volksverhetzende CDs verkauft? Betreiber eines rechten Online-Versands aus Wolfertschwenden vor Gericht

Anklage dauert knapp drei Stunden Wegen Volksverhetzung und weiterer Vergehen muss sich ein 33-jähriger Unterallgäuer jetzt vor dem Memminger Amtsgericht verantworten. Der Angeklagte betreibt in Wolfertschwenden (Unterallgäu) einen Versandhandel für rechte Musik und Kleidung mit dem Namen 'Oldschool Records'. Ihm wird vorgeworfen, mehrere hundert Tonträger mit verbotenen Inhalten verbreitet zu haben. Zudem wird ihm der Besitz eines Elektroschockers angelastet. Mehr als 200 Seiten umfasst die...

  • Memmingen
  • 09.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ